Welches Unternehmen suchst du?
Dresdner Verkehrsbetriebe AG Logo

Dresdner Verkehrsbetriebe 
AG
Bewertungen

106 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

106 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

47 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 53 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Fast der schlecht bezahlteste ÖPNV Deutschlands.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DVB Dresdner Verkehrsbetriebe in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktlicher Lohn.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Veraltete Dienst Kleidung
Schlechter Lohn
Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Besseres Gehalt.
Bessere Kommunikation mit den Mitarbeitern.
Bessere Dienst-Arten

Arbeitsatmosphäre

In meisten Fällen familiär

Work-Life-Balance

Naja schlecht als recht

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich weiter bilden aber auch das geschieht nur nach Nasen die einem passen

Kollegenzusammenhalt

Klappt meist gut

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder Kollege ist ein Kollege egal ob 2 Jahre oder 40 Jahre dabei

Vorgesetztenverhalten

Leider eher sehr schlecht vieles wird sich nicht gemerkt und wenn man etwas anspricht kommen Sprüche wie: geht mir doch nicht alle auf'm Sack

Arbeitsbedingungen

Könnte man auch viel viel ändern

Kommunikation

Leider fehlt das komplett in dieser Firma

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist leider sehr sehr Schlecht auf Grund der gestiegenen preise

Gleichberechtigung

Leider geht's nach Nasen und nicht anders

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich


Image

Optionen

Frustrierend, Demotivierend

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Gehaltszahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Wertschätzung,
Viel Arbeit

Image

Das Image außen ist super, innen sieht das anders aus.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen bekommt man teilweise bezahlt (keiner weiß nach welchem Prinzip), interessiert dann aber niemanden.

Kommunikation

Man erfährt manche Dinge eher vom Buschfunk als aus der eigenen Abteilung


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber, der sich Null um seine Mitarbeiter kümmert

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Dresden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht sollte der Kunde mal ins Zentrum des Handelns gerückt werden. Dann macht es vielleicht auch den Angestellten wieder mehr Spaß.

Arbeitsatmosphäre

Schlechtes Arbeitsklima

Work-Life-Balance

Unmöglich, bei diesen Diensteinteilungen Job und Familie unter einen Hut zu bringen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen werden gegeneinander ausgespielt

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten sind alt.

Vorgesetztenverhalten

Schlicht unterirdisch

Kommunikation

Intransparente Entscheidungen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Fair und anspruchsvoll !

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Respekt und Gemeinsinn

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Das gute Klima geht verloren

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei DVB AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu späte Reaktionen auf den Personalnotstand und schlechten Verdienst

Verbesserungsvorschläge

Mir fehlen die Appelle an die Arbeitnehmer: jeder an seinem Arbeitsplatz zu überprüfen, ob er die Energie, die er grade verbraucht, auch wirklich benötigt!


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Optionen

Schlechte Bezahlung

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DVB AG in Dresden gearbeitet.

Image

Wird nach Aussen toll dargestellt

Work-Life-Balance

Schichtarbeit? Wie soll das gehen

Karriere/Weiterbildung

Es wird nichts pro former gefördert. Nach wie vor kein Bildungsurlaub!

Gehalt/Sozialleistungen

schlechteste Bezahlung im ÖpNv in ganz Deutschland, bei gleichzeitiger Top Bewertung des Unternehmens

Kollegenzusammenhalt

Meist okay, viele haben aber einfach kein Bock mehr

Umgang mit älteren Kollegen

Die Betriebszugehörigkeitsprämien sind einfach nur lächerlich! Ein Absolutes Armutszeugnis in Anbetracht der Lebensleistung vieler Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Von bis, alles dabei

Arbeitsbedingungen

Toiletten an den Endpunkten sind eine hygienische Katastrophe. Trinkwasser manchmal nicht verfügbar

Kommunikation

Nach wie vor schlecht

Interessante Aufgaben

schnell öde


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Optionen

Straßenbahnfahrer bei der DVB

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

arrogant, überheblich menschenverachtend und moralisch unsozial, fernab der Gesellschaft. Ausgrenzung von Mitarbeitern die auch Mal nein sagen. Mobbing und Diskriminierung.

Verbesserungsvorschläge

Der Umgang mit den Mitarbeitern! Würdigung und Achtung von Menschen und dem Personal! Mehr Lohn ! Für Schichtdienst mit täglichen wechseln Arbeitszeiten und Arbeitsorten , ich habe nie so wenig Lohn verdient, Lohn weit unten ...

Arbeitsatmosphäre

totale Überwachung am Arbeitsplatz, Druck, Stress, Schichtdienst, Wochenenddienst

Work-Life-Balance

Familienunfreundlich, Beziehungsstatus getrennt, wenn ihr hier länger arbeitet. Urlaub wird kurzfristig gestrichen. viel Vetternwirtschaft. viele unterschiedliche Schichten , kaum Ruhezeiten

Gehalt/Sozialleistungen

beschämend !!!

Umgang mit älteren Kollegen

der Altersdurchschnitt bei der DVB ist hoch

Vorgesetztenverhalten

von oben herab! Willkür. beleidigend.

Arbeitsbedingungen

mieses Lohngefüge , Niedriglohnsektor, viel Überwachung am Arbeitsplatz und sogar im Intranet. Druck und Stress.

Kommunikation

absolute Katastrophe!

Gleichberechtigung

Ablehnung von behinderten Menschen. Diskriminierung und Mobbing von behinderten Menschen an der Tagesordnung !


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Optionen

Außen hui, innen pfui!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DVB AG in Dresden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch jahrelange falsche Personalberechnungen nun akuter Mangel. Hinzu kommen viele Kündigungen von unzufriedenen MA, weil die Firma im Lohnniveau das Schlusslicht in Deutschland ist. Der Personalmangel wird nun auf dem Rücken der Verbliebenen ausgetragen und die werden auf totalen Verschleiß gefahren.

Image

Alles für den Fahrgast, nix fürs Personal.

Work-Life-Balance

Nur noch arbeiten. Bis Jahresende kein Zusatzfrei oder Zusatz-Urlaub mehr wegen Personalmangel. Wird alles ins neue Jahr geschleppt. Aber dann wird es auch nicht mehr Personal geben.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen schlecht. Bevorzugen von sogenannten Lieblingen bei der Stellenvergabe.

Gehalt/Sozialleistungen

Bald ist der Mindestlohn so hoch wie das Einstiegsgehalt der Fahrer. Nach 40 Jahren nur 4€ über Mindestlohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Koste es was es wolle!

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste. Darauf wird von der Leitung auch hin gearbeitet. Man sieht die Kollegen kaum.

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum Möglichkeiten für Ältere zu Mischarbeit. Jugend voran.

Vorgesetztenverhalten

Schlecht.

Arbeitsbedingungen

Was nützt neuer Fuhrpark, wenn bei der Ausstattung gespart wird. Der Fahrer darf nix kosten.

Kommunikation

Von oben kommen Null Infos und wenn das "Fußvolk" eine Meinung äußert, muss man Angst vor Repressalien haben. Fehlerkultur mehr als schlecht!

Gleichberechtigung

Männer werden in allen Ebenen bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Eintönig

Außen hui, innen pfui

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Dresden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Attraktivere Vergütung und sozialverträglichere Dienste. Auch mal auf das Fahrpersonal hören.

Arbeitsatmosphäre

Viele frustrierte Kollegen, man bekommt so gut wie nie ein "Danke" von den Vorgesetzten zurück. Unfreundliche Fahrgäste, die sich verhalten als wäre man ihr Diener.

Work-Life-Balance

Schichtdienst mit vielen kurzen Übergängen, Fahrten zu den Ablöseorten werden nicht bei der Dienstplanung beachtet, innerhalb von wenigen Tagen arbeitet man sich von Nachtdienst auf Tagdienst vor.

Gehalt/Sozialleistungen

Bald knapp über Mindestlohn, kein Wunder, dass immer mehr Mitarbeiter kündigen. Ein paar interessante Sozialleistungen werden angeboten, aber nichts was den niedrigen Lohn ausgleichen würde. Dafür ist das Geld immer pünktlich da.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ÖPNV ist gut, um die Stadt etwas von Autos zu entlasten

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Fahrerschaft ganz gut, mit der Verwaltung so gut wie kein Kontakt als "normaler" Fahrer.

Vorgesetztenverhalten

Der Kunde ist Nr. 1, Mitarbeiter werden immer hinter diesem zurückgestellt und das merkt man teilweise beim Verhalten der direkten Vorgesetzten. Wenn ein Fahrgast eine Beschwerde hat, dann hat dieser immer recht, egal was der Mitarbeiter dazu zu sagen hat.

Arbeitsbedingungen

Pausenräume etc. größtenteils ganz gut. An manchen Endpunkten hat man aber nicht einmal fließendes Wasser.

Kommunikation

Manchmal erfährt man wichtige Dinge erst kurzfristig oder über den "Buschfunk".

Interessante Aufgaben

Man erlebt viel und entdeckt immer neue Dinge in der Stadt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Optionen

Nach außen hin machen sie ein super Bild , ist man Angestellter denkt man man ist im falschen Film

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Dresdner Verkehrsbetriebe AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn pünktlich , Busse gepflegt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt , Umgang mit den Fahrern ,

Verbesserungsvorschläge

Mehr für den Fahrer machen. Weniger Teamleiter und im Büro. mehr für Fahrer machen und übrig haben

Arbeitsatmosphäre

Lob bekommt man keins , nur Fehler und beschwerten werden immer sofort weiter gegeben. Hinter dem Fahrer stehen nein machen sie nicht.

Image

Wird immer schlechter. Gerade bei den Arbeitern. Alles für die Fahrgäste und nix für den Fahrer

Work-Life-Balance

Urlaub oder wenn man frei hat wird so gut wie möglich gemacht. Aber es geht auch nach Gesichter. Es wird aber auch oft angerufen und mal ein frei weggenommen. Ich sage es mal so man kommt nicht ausgeruht auf Arbeit.

Karriere/Weiterbildung

Geht nach Gesichtern.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt eigentlich das Schlechteste was ich kenne. Für die Verantwortung die man als Fahrer hat. In dem Unternehmen verdienen die die im Büro sitzen mehr. Oder ein Hausmeister verdient bei der Stadt auch mehr als ein Bus Fahrer in Dresden. Würde man keine Zuschläge bekommen
Könnte man nicht leben von dem Geld

Kollegenzusammenhalt

Ist vorhanden aber nur bei den meisten Fahrern. Ist aber nicht gern gesehen

Vorgesetztenverhalten

Kommt drauf an was. Aber meistens ist man der Dumme als Fahrer.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.