Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
DVS TECHNOLOGY GROUP Logo

DVS TECHNOLOGY 
GROUP
Bewertungen

55 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

55 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 21 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DVS TECHNOLOGY GROUP über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wer seinen Mitarbeitern misstraut, verspielt die Grundlage guter Arbeit.

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Pittler T & S GmbH in Dietzenbach gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Auf Mitarbeiter wird nicht gehört, Fehler werden stoisch wiederholt, der Belegschaft Dummheit unterstellt - das drückt die Atmosphäre.

Image

Im Markt sicher (noch) ganz gut, wobei vieles von Früher rührt. Heute werden Liefertermine ewig verschoben, Kunden verärgert. Als Teil der DVS-Gruppe ist die Reputation gut.

Work-Life-Balance

Kommt stark auf den Abteilungsleiter an und wie viel Einfluss die undurchsichtigen Entscheidungen der Geschäftsführer / des Vorstandes / des Aufsichtsrates auf den Arbeitsalltag haben. Es gibt fantastische erfahrene Führungskräfte, die einen Sinn für Work-Life Balance haben und Arbeiten gerecht einteilen statt Druck von oben weiterzugeben.

Karriere/Weiterbildung

Wer viel leistet, bekommt noch mehr Aufgaben bei gleicher Bezahlung. Weiterentwicklung ist kein zentrales Thema. Kostenpflichtige Schulungen werden vermieden wo es nur geht, man solle nach privaten/kostenlosen Alternativen schauen. Sehr schade, wenn man den Mehrwert solcher Maßnahmen nicht erkennt!

Gehalt/Sozialleistungen

Gezahlt wird nach Entgeltrahmenabkommen der IG-Metall, jedoch so niedrig wie möglich angesetzt. Es gibt Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Gleitzeitkonto, Unfallversicherung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub. Die letzte Tarifrunde wurde trotz Tarifbindung bis heute nicht umgesetzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur 3 Sterne, weil zwar Material und Ressourcen versucht werden kostensparend einzusetzen, jedoch noch deutlich mehr machbar wäre. Social responsibility- Fremdbegriff. Solarpanel, E-Zapfsäule, Elektrobikes für Mitsrbeiter - nicht in dieser Firma. Aber: man hat sich verpflichtet, nicht an die Waffenindustrie zu liefern - Pluspunkt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen zieht man überall an einem Strang und versucht, im Alltag zusammenzuhalten & hilfsbereit zu sein, wo es nur geht. Durch Druck von oben sind leider Dispute zwischen einzelnen Abteilungen entstanden, deshalb 1 Stern Abzug.

Umgang mit älteren Kollegen

Gleich (schlecht) wie der Umgang mit jüngeren Kollegen. Auf körperliche Beeinträchtigungen wird Rücksicht genommen - klarer Pluspunkt. Größtes Problem ist einfach nur, dass die Geschäftsleitung glaubt, alles allein entscheiden zu müssen, auch wenn erfahrene Mitarbeiter klar argumentieren warum Dinge so nicht umsetzbar sind oder auf einem anderen Weg besser umsetzbar wären.

Vorgesetztenverhalten

Wie oben beschrieben, viele Teamleiter sind vorbildlich. Sie werden leider „von oben“ nicht gehört; treten aber nicht nach unter, sondern sind stattdessen fair, aufrichtig, ehrlich, fachlich kompetent und kollegial. Bezieht man die Geschäftsführer in diese Kategorie ein - klarer Punkteabzug.

Arbeitsbedingungen

Die Werkshalle ist recht neu, sauber, hell, modern, jedoch leider recht beengt. Eine weitere Halle war oft im Gespräch, bis dato verschoben. IT arbeitet schnell, Geräte sind leistungsfähig, jedoch gibt es viele veraltete Arbeitsprozesse, zB Montageabrechnungen per Schreibmaschine. Digitalisieren ist nötig. Im älteren der beiden Gebäude mangelt es an Klimageräten, da hatten wir im Sommer öfter über 30 Grad.

Kommunikation

In Vollversammlungen wird gesagt, dass das Gehalt wegen einer Unstimmigkeit mit dem Betriebsrat nicht gezahlt wird. Lügen statt Fakten, Diktatur statt Austausch, Intransparenz wohin man sieht.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden gleichermaßen behandelt. Alt und jung stehen nicht in Konkurrenz zueinander. Viele Kollegen sind seit ihrer Ausbildung da und weit über 50.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, wenn auch nicht immer sinnvoll oder zielführend. Wenn jetzt sofort ein Bericht erstellt werden soll, der hinterher keinen Aussagegehalt hat, dann ist das halt so. Fachliche Argumente werden nicht gehört.

Nicht empfehlenswert

1,8
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Buderus Schleiftechnik GmbH in Aßlar gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Versammlung auf dem Parkplatz, wo keiner was Verstanden hat.

Gehalt/Sozialleistungen

Wäre schön wenn’s pünktlich gezahlt wird


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber mit sehr viel Potenzial

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Pittler T & S GmbH in Dietzenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die sehr abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben. Zukunftsweisende Produkte. Tolle Kollegen, gute Zusammenarbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Einige Prozesse sind noch nicht vorhanden. Diese sind zu definieren und müssen dann auch gelebt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten loben und kritisieren, wenn es angebracht ist. Es herrscht ein von Fairness und Vertrauen geprägtes Betriebsklima.

Image

Die meisten Mitarbeiter reden gut über die Firma. Natürlich gibt es Ausnahmen.

Work-Life-Balance

Es wird auf die Familie Rücksicht genommen. Nicht in allen Bereichen kann Urlaub jederzeit konsumiert werden, da einige Bereiche stark unterbesetzt sind.

Karriere/Weiterbildung

Es werden sehr gute Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die monetären Aspekte bei Pittler T&S GmbH sind ok. Die Löhne und Gehälter entsprechen im Großen und Ganzen der Verantwortung. Die Firma zahlt ein zufriedenstellendes Gehalt. Gehälter werden pünktlich ausbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

-

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen arbeiten gut zusammen. Kollegen gehen ehrlich und direkt miteinander um.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten von den Vorgesetzten in Konfliktfällen ist sehr gut. Es werden realistische Ziele gesetzt, klare und nachvollziehbare Entscheidungen getroffen.

Arbeitsbedingungen

Die Räume und Computer sind auf dem neuesten Stand der Technik. Beleuchtung und Lärmpegel sind angenehm. Aber keine Klimatisierung im Bestandsgebäude vorhanden.

Kommunikation

Es wird daran gearbeitet, dass Mitarbeiter durch regelmäßige Meetings über Ergebnisse, Erfolge/Misserfolge und Gewinne informiert werden bzw. für sie notwendige Informationen für die Arbeit erhalten. Dieser Prozesswird stetig verbessert.

Gleichberechtigung

Frauen haben dieselben Aufstiegschancen, wie Männer. Alle Arbeitskräfte werden geschätzt.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung ist hoch, aber sehr interessante Aufgaben. Man hat Einfluß auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes.

Große Pläne, aber kaum Realisierung

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Pittler T & S GmbH in Dietzenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Genug Parkplätze, Arbeitszeiten größtenteils ok.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie oben angesprochen. Zudem gibt es einfach keine Prozesse. Jeder macht was er will, was meist in totalem Chaos endete. ERP System konnte kaum jemand nutzen und anwenden, Digitalisierung absolutes Fremdwort (Alles per Hand, Rechnungsstapel 50 cm hoch, keine digitalen Dokumente oder Rechnungen), Mahnungen ohne Ende, keine Kantine und Standort im Industriegebiet

Verbesserungsvorschläge

Ständige Unterbesetzung in einigen Abteilung führt zu nichts, das sollte man begreifen. Ebenso wie das damit verbundene permanente Einstellen von neuen Leuten, die nicht lange bleiben, da sie keiner einarbeitet... Ein Kreislauf, der läuft und läuft.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsmittel neuwertig, Klimaanlage nur teils vorhanden (Im Sommer kaum auszuhalten im Altbau - eine Zumutung), Kaffee und Wasser umsonst.

Work-Life-Balance

Meistens konnte man früh gehen, sofern man früh da war.

Kollegenzusammenhalt

War ok, jedoch nichts außergewöhnliches.

Vorgesetztenverhalten

Meist nett und freundlich. Den eigenen Wünschen oder Problemen wurde sich jedoch nicht angenommen.

Kommunikation

Über den Flurfunk erfährt man einiges (seien es Gerüchte oder teils auch Tatsachen), sonst eher mau. Von Nachrichten von plötzlich gekündigten Kollegen wird man häufig überrascht.

Interessante Aufgaben

Durchschnitt - Nichts Außergewöhnliches


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

sehr guter arbeitgeber ist für seine arbeiter da

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei PRÄWEMA Antriebstechnik GmbH in Eschwege gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das gute betriebsklima die angehmen arbeitsbedingungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts es ist alles in bester ordnung

Verbesserungsvorschläge

nein alles ist gut wie es bis jetzt ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Unternehmen mit großem Potenzial und einer schwachen Struktur

2,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei rbc robotics in Bad Camberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben und Herausforderungen durch die Branche; pünktliches Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Management des Unternehmens
Unternehmenskultur
Sozialleistungen

Verbesserungsvorschläge

Hier sollte man an Mitarbeiterzufriedenheit stark arbeiten
Weiterbildung ermöglichen
Kommunikation zwischen abteilungen verbessern
Transparenz im Unternehmen schaffen
Gleichbereichtugung der Mitarbeiter ist gewünscht
Einarbeitung der neuen Mitarbeiter und Work-Life-Balance stark verbessern
Sozialleistungen

Work-Life-Balance

Urlaub kann teilweise nicht in Anspruch genommen werden.
Überstunden sammeln sich schneller als die Ausbezahlt werden können. Nicht in allen Abteilungen werden die Überstunden ausbezahlt.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung ist in jeder Abteilung unterschiedlich

Gehalt/Sozialleistungen

Kein zufriedenstellendes Gehalt, dafür sehr pünktlich
Kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wunsch der GF ein Papierloses Büro zu erschaffen

Kollegenzusammenhalt

In den jeweiligen Abteilungen läuft es Zufriedenstellend.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen könnten besser geschätzt werden

Vorgesetztenverhalten

Oft wird man in Konfliktfällen von den Vorgesetzten ignoriert.
Es werden oft keine klaren Entscheidungen getroffen

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind eher nicht der Aufgaben entsprechend

Kommunikation

Kommunikation zwischen Abteilungen ist teilweise nicht vorhanden oder funktioniert sehr schlecht.

Gleichberechtigung

Wiedereinsteigerinen werden unterstützt.
Jungen Frauen ohnen Kinder werden die Aufstiegschancen nicht gegeben mit der Begründung, dass junge Mütter in Elternzeit sich von dem Unternehmen und der Aufgaben zu lange distanzieren.

Interessante Aufgaben

Man hat Einfluß auf die Ausgestaltung des Eigenen Aufgabengebietes


Arbeitsatmosphäre

Image

Teilen

Top Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Werkzeugmaschinenbau Sinsheim GmbH in Sinsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäre Atmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung Praewema

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Produktion bei DVS TECHNOLOGY GROUP in Dietzenbach gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freundlich, entspannt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es könnt alles so einfach sein

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei DVS TECHNOLOGY GROUP in Dietzenbach gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite in der Dvs Technology in Krauthausen. Die Arbeitsatmosphäre ist von Angst und Respektlosigkeit geprägt.

Work-Life-Balance

In manchen Firmen arbeitet man um zu leben, hier ist es andersrum.

Kollegenzusammenhalt

Das funktioniert sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Geht gar nicht, Intrigen und Mobbing sind an der Tagesordnung

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen oben und unten ist katastrophal.

Interessante Aufgaben

Das Betätigungsfeld ist vielversprechend


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Gut, besser geht immer

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DVS TECHNOLOGY GROUP in Dietzenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gestaltungsspielraum; Flexibilität und Raum für Individualität

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterbeteiligung erhöhen

Work-Life-Balance

Viel zu tun aber Wochenenden fast immer frei

Karriere/Weiterbildung

Gezielte Förderung; einige Angebote; auf Anfragen wird eingegangen

Kollegenzusammenhalt

Freundlicher Umgang

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Klare Rückmeldung, fairerer Umgang

Arbeitsbedingungen

Helle Räume, Kaffee und Getränke frei, moderne Arbeitsgeräte

Kommunikation

Direkte Absprachen

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und spannend


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN