TOPMOTIVE Gruppe als Arbeitgeber

TOPMOTIVE Gruppe

91 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

91 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

80 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TOPMOTIVE Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Einfach nur Top!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei TOPMOTIVE Gruppe in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work/Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell garnichts.

Verbesserungsvorschläge

Bleibt so wie ihr seid!

Arbeitsatmosphäre

Sehr familär und persönlich!

Image

Nur positives bis jetzt gehört.

Work-Life-Balance

Bis jetzt geht es kaum besser.

Karriere/Weiterbildung

Wird sehr gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gut, kaum zu überbieten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Seit dem neuen Gebäude sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt könnte nicht besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Nie von Oben herab und immer die Bedürfnisse des Mitarbeiters beachtend

Arbeitsbedingungen

Kaum Verbesserungsmöglichkeiten

Kommunikation

Mittlerweile eine Top kommunikation.

Interessante Aufgaben

Es kommt immer etwas neues das einen Fordert, wenn man es möchte.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine tolle Bewertung!
Es freut uns sehr, dass du dich in der Topmotive-Familie so wohlfühlst und keine Verbesserungsvorschläge hast.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Super Umgang mit der Corona-Krise

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Kommunikation

Regelmäßige Update-Calls, dass alle im HomeOffice über die aktuelle Lage informiert sind.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine tolle Bewertung!
Wir freuen uns sehr darüber, dass dir unser Doing während der Corona-Krise (wie zum Beispiel die regelmäßigen Update-Calls) gefällt.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Mit Abstand der beste Arbeitgeber in meiner beruflichen Laufbahn!!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfach ALLES

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts zu kritisieren

Verbesserungsvorschläge

Aus meiner Sicht, macht der Vorstand alles richtig und ich freue mich jeden Tag aufs neue zur Arbeit zu dürfen

Arbeitsatmosphäre

Eine einzigartige Arbeitsatmosphäre wie ich sie vorher nicht kannte


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir freuen uns sehr über deine tolle Bewertung!
Wir schätzen es sehr, dass du uns als den besten Arbeitgeber in deiner bisherigen beruflichen Laufbahn bezeichnest.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Beste Firma in (Nord-)Deutschland

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man als einzelner kleiner Mitarbeiter große und für alle zu bemerkenden Veränderungen durchführen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Naivität einigen Mitarbeitern gegenüber, die sich augenscheinlich auf Ihrer Position ausruhen.

Verbesserungsvorschläge

Individuelle Hardware für jeden Mitarbeiter (z. B. Monitore und Eingabegeräte) Beispiel: Es wird ein Budget freigegeben für einen gewissen Zeitraum und es wird einem keine Hardware "aufgezwungen".

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, tolle Vorgesetzte, super Inhaber und faires Verhältnis.

Image

Allgemeine Meinung über das Unternehmen von Innen sowie von Außen ist durchweg positiv.

Work-Life-Balance

1 Tag pro Woche Homeoffice. In der Corona-Zeit 100% Homeoffice mit der optionalen Möglichkeit an einem bestimmten, vorher definierten, festen Wochentag ins Firmengebäude kommen zu dürfen.

Karriere/Weiterbildung

Es ist noch zu früh diesen Punkt entgültig zu bewerten. Vorschläge zu offiziellen Weiterbildungen wurden erstmal abgelehnt, da diese Intern übernommen werden sollten. Aufstiegschancen sind realistisch.

Gehalt/Sozialleistungen

Geringes Einstiegsgehalt mit realistischen Chancen auf Gehaltserhöhung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Solaranlage im neuen Firmengebäude. Leider werden oft unnötig Computer angeschaltet gelassen, auch wenn dies anders zu managen wäre.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt gewisse Personenarten die einfach nicht zueinander passen aber das ist menschlich und das wird es immer geben. Teamleiter sollten allerdings jeden einzelnen Mitarbeiter gerne zu deren Kollegen befragen um evtl. solche Dinge zu erfahren.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird besondern auf ältere Kollegen geachtet und es werden zusätzliche Gespräche geführt.

Vorgesetztenverhalten

Tolle, freundliche und faire Vorgesetzte aber auch da kommen selten seltsame Aussagen die nicht immer 100%ig nachvollziehbar sind.

Arbeitsbedingungen

Multimonitorsetup, neue und unbenutzte Hardware (keine gebrauchten Eingabegeräte z. B.). Kostenlose Getränke und Klimatisierte Büros. TOP!

Kommunikation

Regelmäßige Team und Großmeetings sorgen für Motivation, Unterhaltung und Informationsfluss.

Gleichberechtigung

Jemand der länger im Unternehmen ist, wird selbstverständlich bevorzugt. Auch Personen mit Kindern werden bevorzugt. Frauen und Männer werden gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben, die Möglichkeit sich als jüngerer Mitarbeiter in mehr Themenbereiche einzubringen und Abteilungsübergreifend Aufgaben zu übernehmen.

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung.
Es freut uns sehr, dass wir für dich die beste Firma in (Nord-) Deutschland sind!

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Sehr gut

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher Umgang, jeder ist Hilfsbereit

Arbeitszeiten

Als Azubi musste ich noch nie Überstunden nehmen oder etwas am Wochenende erledigen

Die Ausbilder

Immer Hilfsbereit

Spaßfaktor

Als Auszubildender wird einem viel Freiheit gelassen neue Programmierkonzepte zu lernen / Man darf sich selber Aufgaben stellen um sie zu üben

Aufgaben/Tätigkeiten

Man wird langsam aber sicher an erste Aufgaben herangeführt, deren Lösungen tatsächlich im Produkt integriert werden. Die technische Ausstattung ist mehr als zufriedenstellend, genug Zeit zum lernen (Berufsschule) ist auch da.

Variation

Als Azubi im Bereich Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung lernt man jede Abteilung kennen die etwas mit der Ausbildung zutun hat


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Respekt

Partner auch in schweren Zeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Technische Ausstattung um im Homeoffice alles zu erledigen war bereits im Vorfeld gegeben. Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter wurden schon sehr frühzeitig getroffen. Regelmäßig wurden alle Mitarbeiter in Videocalls informiert.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine positive Bewertung!
Wir freuen uns sehr, dass wir auch in den schweren Zeiten der Partner an deiner Seite sein dürfen und du keine Contra-Punkte hast.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Hier zählt noch der Mensch in der Topmotive-Familie!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Freiheiten, die regelmäßigen Calls und der Zusammenhalt sind einfach unglaublich schön mitzuerleben.
Als Teil der Topmotive-Familie hat man die Möglichkeit die Krise so angenehm wie nur möglich zu "überstehen" und gleichzeitig die Produktivität auf maximalen Level zu halten.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Unterstützung erfolgt wirklich vorbehaltslos, so dass mir nichts einfällt, was man noch verbessern kann.

Arbeitsatmosphäre

Auch wenn ich noch recht neu dabei bin, habe ich sowas noch nie erlebt: Es wird wirklich alles nur mögliche dafür getan, dass man sich besonders wohlfühlt beim Arbeiten und überhaupt im Gebäude (oder aktuell auch Zuhause). Denn je wohler man sich fühlt desto besser kann man sich auch (produktiv) einbringen.

Image

Wir sind nicht umsonst Europas Marktführer. :)

Work-Life-Balance

Man genießt wirklich viele Freiheiten wie Vertrauensarbeitszeit, Home-Office (aufgrund der Corona-Krise derzeit dauerhaft), relativ flexible Arbeitszeitgestaltung (in Absprache) um sein Privatleben mit dem Berufsleben vereinbaren zu können. Vertrauen gegen Vertrauen - und das Konzept geht voll auf.
Vielleicht kann man ja auch nach der Corona-Krise die Home-Office-Regelung etwas auflockern.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe den Eindruck, wenn man sich gut einbringt und offen/transparent miteinander umgeht, kann man auch gut was erreichen. Regelmäßiges Feedback hilft ebenfalls bei der Entwicklung.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt wirklich viel zu tun, aber kein Kollege wird mit seinen Aufgaben allein gelassen. Die Dailys sorgen dafür, dass das ganze Team stets im Bilde ist und jeder bei seiner Aufgabe Unterstützung finden kann.

Vorgesetztenverhalten

Man kann sich wirklich jederzeit, wenn man Gesprächsbedarf hat, vertrauensvoll an seinen Teamleiter oder Bereichsleiter wenden. Hier überlegt und findet man gemeinsam eine Lösung, damit eben langfristig das Miteinander gegeben ist.
Vor allem die regelmäßigen Feedbackgespräche sind sehr angenehm (nicht nur für die eigene Weiterentwicklung, sondern auch für die Firma). Kritik, sowohl positiv als auch negativ, werden menschlich geäußert und man wird gedanklich abgeholt, wie und warum bspw. ein gewisser Eindruck entsteht. Gleichzeitig bekommt man auch selbst die Möglichkeit sein Feedback abzugeben. Wirklich sehr transparent und vor allem menschlich.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz wird vorbehaltslos ausgestattet. Wenn etwas fehlt, wird sich schnellstmöglich darum gekümmert, dass man bestmöglichst performen kann.
Man bekommt neue Laptops nebst Dockingstations, Dienst-Handys und höhenverstellbare Schreibtische.

Kommunikation

Die Kommunikation ist wirklich transparent und jeder Mitarbeiter wird informiert, wohin sich die Firma entwickeln möchte. Insbesondere die Corona-Krisenzeit hat das Familiengefühl noch verstärkt. Hier weiß man, dass man sich auch künftig auf einander verlassen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und die zahlreichen weiteren Benefits wie BKV, Massagesessel, Obst, Getränke oder vorbereitetes Mittagessen runden das Gesamtpaket ab.

Gleichberechtigung

Egal ob jung oder alt, egal ob Neuling oder alter Hase, in unserem Team unterhält man sich auf Augenhöhe und lebt einfach die familiäre Topmotive-Philosophie.

Interessante Aufgaben

Man bekommt die Möglichkeit firmenweite technologische Grundsteine zu legen und sich mit neuen Technologien zu beschäftigen, dessen Ergebnisse in künftige Produktentwicklungen einbezogen werden sollen. Insbesondere als neuer Kollege bekommt man so die Möglichkeit und Motivation sein Bestes zu geben.

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine tolle Bewertung!
Wir freuen uns sehr, dass du dich bei uns rundum wohlfühlst und keine Contra-Punkte hast.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr auf die Sicherheit der Mitarbeiter bedacht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine Bewertung!
Es freut uns sehr, dass du uns als guten Arbeitgeber bezeichnest und keine Contra-Punkte hast.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Hier ist man Teil einer großen Familie

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei TOPMOTIVE Gruppe in BARGTEHEIDE gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Gesundheit der Mitarbeiter und deren Familien steht hier an 1. Stelle. Ich finde es vor allem in dieser Zeit hervorragend wie alles angegangen wird. Direkte und unkomplizierte Umsetzung von Homeoffice für alle Mitarbeiter. Wöchentliche Videochatupdates mit dem kompletten Unternehmen. Immer wieder Nachfragen, ob alles in Ordnung ist und ob man was tun kann. Regelungen werden erarbeitet für die Rückkehr in die Büros. Alles sehr durchdacht.

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich einfach wohl.

Work-Life-Balance

Es wird besonders darauf geachtet, dass die Work-Life-Balance gegeben ist. Man kann über alles reden und findet immer eine Lösung.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin sehr zufrieden.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen sind ein kostbares Gut. Hier wird man nicht enttäuscht.

Vorgesetztenverhalten

Kritik kommt, wenn, sehr sachlich und konstruktiv.

Kommunikation

Offene, ehrliche und transparente Kommunikation. Hier hat man das Gefühl gehört zu werden und ist im stetigen Austausch, auch Standortübergreifend.

Gleichberechtigung

Einfach fantastisch. Hier wird auf Leistung geschaut und nicht auf das Geschlecht etc.. Mit einer Frau in der Geschäftsleitung zeigt sich dies auch deutlich. Auch meine Vorgesetzte ist eine Frau.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich. Dies kann sich am gleichen Tage immer ändern, wenn z.B. neue Projekte auftauchen etc.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine tolle Bewertung!
Wir freuen uns sehr darüber, dass du dich in unserer Topmotive-Familie so wohl fühlst und keinerlei Kritikpunkte hast.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Hier zu arbeiten ist einfach ein Privileg

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei TOPMOTIVE Gruppe in Stuttgart gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Menge an Kommunikation, die Bewertung der aktuellen Situation, die Kommunikation über den sehr guten Zustand des Unternehmens. Man hat einfach ein gutes und sicheres Gefühl. In der jetzigen Situation kann ich mir keinen besseren Arbeitgeber vorstellen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Da gibt es nichts. Es ist einfach nur beispielhaft.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Garnicht! Es wird so viel gemacht, dass man nur stolz auf die Geschäftsführung sein kann. Ein so gutes Krisenmanagement ist einfach nur beispielhaft.

Arbeitsatmosphäre

Kann man nicht besser machen. Man arbeitet mit Freunden zusammen. Jeder kümmert sich um jeden.

Work-Life-Balance

Auch hier versucht die Firma viele Angebote anzubieten. Dadurch, dass sich alle aber stark mit der Firma identifizieren macht man automatisch mehr.

Kollegenzusammenhalt

Alle versuchen zusammenzuhalten.

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es absolut nichts negatives zu sagen. Die Führungskräfte sind sehr nah an allem dran.

Kommunikation

Hier wurde am meisten investiert. In regelmäßigen Abständen wird die Zufriedenheit abgefragt. Man gibt sich nicht mit überdurchschnittlichen Ergebnissen zufrieden, sondern will immer besser werden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nina RumstedtJunior Personalreferentin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für deine super Bewertung!
Es freut uns sehr, dass du die Kommunikation gerade in dieser schwierigen Zeit als positiven Aspekt erwähnst.

Herzliche Grüße
Deine Personalabteilung

Mehr Bewertungen lesen