ecotel communication ag als Arbeitgeber

ecotel communication ag

12 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,2
Score-Details

12 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr guter und reibungsloser Prozess

4,7
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Werkstudent beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Von meinem Standpunkt keine

Bewerbungsfragen

Stand des Studiums, Pläne nach dem Studium, Berufserfahrung


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbungsprozess OK, aber leider Absage

3,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2020 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Mitarbeiter CRM beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Schneller kommunizieren. Teilweise hört und liest man wochenlang nichts.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Gut, aber...

4,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Berater beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Dem Bewerber eine Zeitnahe Absage erteilen. Man sagte man werde sich melden, die Absage kam dann aber erst auf Nachfrage. Ansonsten war alles gut.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Kooperativ und nett

5,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Controlling beworben.

Bewerbungsfragen

  • Ziele, Stärken, Schwächen
  • standard

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Nach persönlichem Gespräch keine Rückmeldung

2,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Mitarbeiter Customer Lifecycle beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich bekam recht schnell nach Absendung meiner Bewerbung eine Einladung zum Gespräch. In diesem versicherte man mir sich in der nächsten Woche zu melden. Ich bin sehr enttäuscht, dass Bewerber/potenzielle Mitarbeiter so wenig wertgeschätzt werden, dass sie Ecotel nicht einmal eine kurze Email wert sind. Absagen zu senden ist eine Frage des Respekts gegenüber dem Bewerber. Damit schadet das Unternehmen sich leider selbst. Kein guter Eindruck.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Keine weitere Rückmeldung nach persönlichem Gespräch

2,3
Bewerber/inHat sich 2016 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Produktmanager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bis zum ersten persönlichen Gespräch ging die Absprache sehr flott und war total nett. Nach dem Gespräch habe ich trotz genannter Frist nichts mehr von meinen Gesprächspartnern gehört.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr gutes Bewerbungsverfahren!

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2016 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Servicemanager beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Im ersten Moment schreckt es vielleicht ab, dass der Bewerbungsprozess bei Ecotel drei Gespräche vorsieht, der Verlauf wurde aber sehr gut und durchdacht durchgeführt:

Das erste Gespräch findet mit den Personalverantwortlichen statt. In diesem Gespräch geht es darum, dass sich beide Seiten vorstellen und die Erwartungen erläutert werden.

Das zweite Gespräch wird mit der Leitung des Fachbereichs geführt. Hier geht es dann um die rein inhaltlichen Themen rund um die Position, auf die man sich beworben hat.

Das dritte und letzte Gespräch erfolgt mit dem direkten Teamleiter, wobei es hier ganz konkret um alle Details geht. Bei mir hat dieses Gespräch über zwei Stunden gedauert. Man nimmt sich sehr viel Zeit für den Bewerber und wirklich alles kann in diesem Gespräch geklärt werden.

Ich habe alle drei Gespräche als sehr angenehm empfunden. Besonders hervorheben möchte ich die offene Kommunikation, da auch kritische Dinge seitens des potentiellen Arbeitgebers angesprochen wurden, die in anderen Firmen gerne "unter den Teppich" gekehrt werden.

Als Bewerber erhält man in diesem Bewerbungsprozess einen sehr guten Einblick in die evtl. neue Firma. Beide Seiten können sich ausführlich und auf Augenhöhe beschnuppern. Mir hat das sehr gut gefallen - und das sage ich nicht nur, da es für mich nun positiv ausgegangen ist! ;-)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

keine Reaktion auf Bewerbungen

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Customer Service beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

2 Bewerbungen ohne Reaktion. Das Unternehmen scheint noch nicht mal Absagen zu schreiben. Vermutlich liegt es daran, dass die nicht hinterher kommen, da es immer wieder Stellenausschreibungen für die selben Postionen gibt. Bei solch einem unprofessionelen Verhalten bin ich dann doch froh dort nicht eingeladen worden zu sein.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Katastrophal und Arroganz

1,1
Bewerber/inHat sich 2015 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Vertriebsinnendienst beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Habe mich insgesamt 5 x beworben bis ich eine Antwort bekam. Schlussendlich kam ich ins Bewerbungsgespräch. Sehr arroganter Auftritt des Abteilungsleiter und eine sehr schweigsam Teamleiterin. Ich fühlte mich schon im Gespräch sehr unwohl. Der Abteilungsleiter blätterte in meinen Bewerbungsunterlagen sehr spärlich und unprofessionell. Die Teamleiterin sass nur stumm herum. Man warf mir vor das ich genau sage und schreibe 2 Minuten zu spät zum Gespräch erschienen bin. Grund hierzu ist das es keinen Vordereingang gibt aber ein Firmenaushang. Das man hinter den Gebäude den Eingang findet das würde nicht gelten. Aber auch sonst so im Gespräch fühlte ich mich unwohl. Man spürte eine gewisse Aroganz und ich fühlte das hier kein authentisches Interesse bestand. Habe mir aber nichts anmerken lassen und so getan als wäre ich noch an einer Einstellung interessiert. Als das Gespräch beendet war wurde das Gefühl vermittelt das man eingestellt wird. Ich habe direkt auf der Heimfahrt gebetet das ich dort nicht anfangen will. Hat sich dann Gott sei Dank die Firma gegen mich entschieden und ich hatte aber bereits zeitgleich ein anderweitiges Anstellungsverhältnis.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Unprofessionell

2,6
Bewerber/inHat sich 2014 bei ecotel communication ag in Düsseldorf als Auszubildender beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Es wurden mehrere Bewerber eingeladen, ohne das hierüber informiert wurde.

Das Gespräch wirkte unprofessionell und unvorbereitet, die wichtigste Frage war, ob man viel Sport treibt, dies wurde mehrfach unterschiedlich abgefragt.

Bewerbungsfragen

  • Lebenslauf zusammenfassen
  • Fragen, ob man sich über die Firma informiert hat.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen