Workplace insights that matter.

Login
ecotel communication ag Logo

ecotel communication 
ag
Bewertung

nicht nur Schwarz aber auch lange nicht alles Weiß

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei ecotel communication ag in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kurze Entscheidungswege.
- Rückendeckung für Mitarbeiter (bei kritischen Situationen, jedoch von der Führungsperson abhängig.)
- Gruppenzusammenhalt stets gut.
- Mitarbeiter Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Finanzielle Vergütung
- Work Life Balance
-kein einheitlicher Führungsstil
- Zusagen/ Versprechen werden nicht gehalten
- Arbeitsaufkommen für die Mitarbeiterzahl zu hoch
- Wertschätzung der Mitarbeiter zu gering.
- Häufig nur Arbeitsverträge für 1 Jahr.

Es gibt große Unterschiede in den einzelnen Abteilungen, der Vertrieb hat in der tat alle genannten Benefits ( Parkplatz, Homeoffice, Handy, Flexible Arbeitszeit etc.) jedoch gilt das nicht für den Bereich der Verwaltung ( Auftragsbearbeitung)

Verbesserungsvorschläge

Eine einheitliche Führungsstruktur würde helfen die Entscheidung der Vorgesetze besser nachvollziehen zu können.

- Hier wäre es ggf. ratsam auch einen Leitfaden für die Führungspostionen einzuführen.
- Absprachen bzw. Zusagen sollten eingehalten werden
- Mitarbeitergespräch sollte mit einer Leistungsorientierten Prämie verbunden sein, in der Soll und Ist Zustand des Mitarbeiter betrachtet werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Büros sind halt groß aber, der Zusammenhalt der Kollegen ist in der Regel gut.

Kommunikation

In der tat wurden viele Informationen über Mails oder Meetings kommuniziert. Allerdings kam es immer wieder vor das zusätzliche Informationen von irgendwo her gekommen sind die nur ein Teil der Mitarbeiter wussten.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Persönlichen Falle top

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden: Überstunden sind erwünscht und werden auch mit vorheriger Ankündigung vergütet. Allerdings besteht wenig Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten. (Gleitzeit) Ausnahmen sind wichtige Termine die vorher kommuniziert werden müssen.

Vorgesetztenverhalten

teilweise Top, teilweise Flop
Allerdings denke ich das in jedem Unternehmen gute Vorgesetze und auch weniger gute vorhanden sind.

Interessante Aufgaben

Wer sich mit der Telekommunikation beschäftigen möchte, kann schon sehr interessante Aufgaben finden.

Gleichberechtigung

Da das Unternehmen keinem Tarifvertrag angehört, muss jeder schauen wie und was für sich rausholt( Verhandelt)

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros = laut, dafür gibt es in den meisten Büros eine Klimaanlage. Die Büroausstattung ist vollkommen ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man war vom Papierlosen Büro noch weit entfernt

Gehalt/Sozialleistungen

ehr untere Durchschnitt (aber wie bereits gesagt Verhandlungssache)

Image

Na ja

Karriere/Weiterbildung

Es werden regelmäßig Schulungen angeboten und über neue Prozesse informiert.
Dies geschieht leider nicht immer rechtzeitig, so das man ggf. schon in umgestellten Systemen arbeitet, jedoch noch gar nicht so genau weiß wie und was getan werden muss.


Umgang mit älteren Kollegen