Navigation überspringen?
  

EDEKA Minden-Hannoverals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

EDEKA Minden-Hannover Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,27
Vorgesetztenverhalten
3,03
Kollegenzusammenhalt
3,58
Interessante Aufgaben
3,47
Kommunikation
2,90
Arbeitsbedingungen
3,29
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,46
Work-Life-Balance
3,20

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,47
Umgang mit älteren Kollegen
3,74
Karriere / Weiterbildung
3,08
Gehalt / Sozialleistungen
3,37
Image
3,47
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 81 von 189 Bewertern Homeoffice bei 19 von 189 Bewertern Kantine bei 86 von 189 Bewertern Essenszulagen bei 38 von 189 Bewertern Kinderbetreuung bei 7 von 189 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 107 von 189 Bewertern Barrierefreiheit bei 51 von 189 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 72 von 189 Bewertern Betriebsarzt bei 55 von 189 Bewertern Coaching bei 34 von 189 Bewertern Parkplatz bei 139 von 189 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 61 von 189 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 91 von 189 Bewertern Firmenwagen bei 24 von 189 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 39 von 189 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 49 von 189 Bewertern Mitarbeiterevents bei 76 von 189 Bewertern Internetnutzung bei 24 von 189 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 189 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Stetig wachsende Mitarbeiterzahlen in der IT sorgen für Platzprobleme. Neues Gebäude wird zukünftig angestrebt.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise Arrogant und überheblich

Kollegenzusammenhalt

Im Team 1A, unter den Abteilungen teilweise nicht vorhanden. Dies ist stark abhängig von der Führungskraft.

Interessante Aufgaben

Neue Themen werden, wenn auch zögerlich, angegangen und durchgezogen!

Kommunikation

Kommunikation gleicht teilweise eine Weltkonzern, Hierarchien häufig unnötig und könnten langfristig abgeschafft werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Gehälter je nach Verhandlungsgeschick.

Arbeitsbedingungen

Büroräume der IT stark gewöhnungsbedürftig.

Work-Life-Balance

Freie Gestaltung der Arbeitszeiten möglich unter Verwendung der Gleitzeit. Urlaub wird stets genehmigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter einheitlich regeln und Zulagen nicht unverhältnismäßig und unterschiedlich(!) verteilen

Pro

Image

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EDEKA Minden-Hannover IT-Service GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie uns auf diesem Weg als Ihren Arbeitgeber bewerten. Mit Ihrer Bewertung geben Sie uns die Möglichkeit, etwaige Schwierigkeiten gemeinsam zu verbessern. Wir freuen uns, dass Sie grundsätzlich mit Ihrer Tätigkeit bei uns zufrieden sind und leiten Ihre Anmerkungen an die zuständigen Kollegen im Geschäftsbereich weiter, um mit Ihren Hinweisen zu Kollegenzusammenhalt und Kommunikation innerhalb der IT die Führungskräfte zu sensibilisieren. Für die gemeinsame Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude. Viele Grüße

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

Du hast Fragen zu EDEKA Minden-Hannover? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 24.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Aufgaben sind herausfordernd und von Vielfallt geprägt! Momentan werden sehr viele Themen angegangen. Die Herausforderung besteht darin, die Themen im Griff zu behalten und die Mitarbieter nicht dauerhaft über die Grenzen hinaus zu belasten.

Vorgesetztenverhalten

Ist grundsätzlich fair und okay, mit Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Einfach prima!

Kommunikation

Die generelle Kommunikation ist aus meiner Sicht sehr gut und es gibt auch eine gute Kommunikationskultur im Unternehmen. In den Projekten bleibt das Thema spannend und kann durchaus noch optimiert werden.

Karriere / Weiterbildung

Grundsätzlich gut, die Verantwortlichen Bereiche sind da sehr rührig auch wenn das Thema Personalentwicklung gefühlt ziemlich an „Drive“ verloren hat.

Arbeitsbedingungen

Die Gebäude- und Bürosituation ist bekannt, darüber muss man sich nicht auslassen. Es wäre schön für die Mitarbeiter, wenn sich da nach all den Jahren des „Provisoriums“ endlich etwas zum Guten wenden würde. Das die Unternehmensführung da nicht zaubern kann ist aber auch klar.

Work-Life-Balance

Ist grundsätzlich gut und es wird etwas dafür getan. Vorsicht ist jedoch geboten, wegen der vielen miteinander verwobenen Projektaufgaben könnten die Bemühungen des Unternehmens verpuffen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Bürosituation im Allgemeinen ist verbesserungswürdig

Pro

Die Vielfallt der Aufgaben und das breite Know how innerhalb der Kollegen. Man findet immer Hilfe, wenn sie gebraucht wird.

Contra

Siehe Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EDEKA Minden-Hannver IT Service GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank für Ihre Bewertung in Bezug auf unsere Leistungen als Arbeitgeber. Wir freuen uns, dass Sie in Ihrem Team so zufrieden sind und insbesondere den Kollegenzusammenhalt positiv hervorheben. Wie Sie sicher bereits gehört haben, ergibt sich langfristig bereits eine Veränderung in Bezug auf unsere räumliche Situation. Dennoch möchten wir uns natürlich stetig verbessern und leiten Ihr Lob sowie Ihren Verbesserungsvorschlag an die zuständigen Kollegen im Fachbereich weiter. Für die weitere Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg. Viele Grüße

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 18.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kollegen nett und oft hilfsbereit bei Einarbeitung, Chef Lieblings-Satz: "das muss schneller gehen/ besser werden" Lohn für Aushilfen-Job dort( brutto und netto) ist oder war unter Summe, die ein Hartz4-Mann oder Frau für "nix tun", also 0 Stunden Job bekommt

Vorgesetztenverhalten

Chef lässt nur seine Meinung zu, denkt er "zahlt so gut, weil es etwa 1 Euro Brutto pro Stunde mehr ist als Mindestlohn und weil er ja 170 Euro Brutto Weihnachtsgeld gibt. Von den 170 Euro blieben etwa 110Euro Netto oder mir blieben davon 20% von 110( weil Hartz4 ja 80% anrechnet vom Lohn)

Kollegenzusammenhalt

3 Tage nach Vertrag Ende wurde man, beim abholen des Arbeitszeugnis nicht mal mehr gegrüßt, als man durch den Pausenraum zum Chef-Büro ging. Es waren immer die selben Kollegen am Montag krank, nach der guten Wochenende Party

Interessante Aufgaben

Aufgaben keine.Viele Nette Kunden, mit Zeit und Verständnis, wenn der neue Mitarbeiter nicht alles sofort weiß und findet im Regal.

Kommunikation

Chef ruft immer nur "das muss schneller oder besser gehen", aber stellt seine Ohren auf taub, wenn man sagt"sie zahlen mir weniger als Hartz4-Summe fürs nicht zur Arbeit gehen" der 8 Monate befristete Vertrag wurde nicht verlängert.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer in Führungspositionen, aber selbst für Schicht-Führungskräfte wurde und wird es schwer in Stadt zu leben, es zog 1 Person( Vorgesetzter) aus der Stadt, Lohn zu gering? Miete zu Hoch für Lohn?

Umgang mit älteren Kollegen

Neutral

Karriere / Weiterbildung

Wurde mir nicht angeboten. Bildung erfolgte im Job also lernen in dem du es tust.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bekomme jetzt 200Euro Arbeitslosengeld Auf Grundlage von etwa 567 Euro Nettolohn im Monat( was weniger Lohn ist als Hartz4 ohne 1 Minute Arbeit)

Arbeitsbedingungen

Druck, Stress, schlecht bezahlt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt und Selbstdarstellung des EDEKA super, Sozial ist aber etwas anderes, wenn Vertrag nur befristet unter 1 Jahr und auf 2 Personen 1 Vollzeitstelle geteilt wird.

Work-Life-Balance

Überarbeitet hatte man sich nicht, aber leben auch unmöglich ohne Staat-Hilfe, weil nur 567 Euros Nettolohn für ne halbe Stelle

Image

Mehr Schein als sein. Rette die Umwelt mit dem Umwelt-Panda des WWF oder schütze Kinder mit der Tabaluga-Stiftung, von Peter Maffay. Gleichzeitig bekommt Personal weniger Lohn als Grundsicherung-Höhe beträgt( jemand der 0 Stunden im Job steht bekommt also mehr aufs Konto als EDEKA Personal vom Chef überwiesen wird( wenn Chef so wenig zahlt)

Verbesserungsvorschläge

  • JEDES Unternehmen sollte für jeden Arbeiter(in) das gleiche zahlen, was ein Hartz4 Mensch auch bekommt ohne Arbeit. EDEKA zahlte Nettolohn etwa 300Euro weniger aus, als Jobcenter für "nicht zur Arbeit gehen, melden Sie sich wenn wir Sie mal einladen ins Amt" auszahlt. Heftig.

Pro

nix

Contra

Arbeit nicht mal Hartz4-Summe wert. arbeitslose bekommen mehr Hartz4 als Teilzeit Arbeiter Nettolohn bekommen vom Laden

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EDEKA-Markt Minden-Hannover GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Dez. 2018 (Geändert am 18.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

wenn man sich damit abfindet, seine zugeteilte Arbeit ohne eigen Initiative zu erledigen, wunderbar,

Vorgesetztenverhalten

=Nasenfaktor, es wird versucht alle klein zu halten, alles wird als gefallen angesehen, keine klare Linie, null Sozialkompetenz, fachlich angelernten Niveau, man sonnt sich mit seiner Betriebszugehörigkeit,

Kollegenzusammenhalt

bei Einzelarbeitsplätzen (Kraftfahrer) sicher nicht so wichtig, wird auch nur bedingt gewollt

Interessante Aufgaben

jeder Tag ist anders, jeder Kunde anders

Kommunikation

nur spärlich, wirklich wichtige Fragen können oder wollen die nächsten Vorgesetzten weder hören noch beantworten, leiden unter dem Schleier der gelebten Ahnungslosigkeit

Gleichberechtigung

eher unerwünscht, gelebte Männerdomäne

Umgang mit älteren Kollegen

wird Rücksicht genommen

Karriere / Weiterbildung

man sucht Mitarbeiter die zu dem Team passen und keine die eigene Akzente setzen wollen

Gehalt / Sozialleistungen

das passt schon

Arbeitsbedingungen

dreckige LKW, defekte LKW, jeder verlässt Gefühlt seinen Arbeitsplatz wie er ihn selber nicht vorfinden möchte,

Work-Life-Balance

als Kraftfahrer eine Katastrophe,

Image

die Perspektive macht das Bild

Verbesserungsvorschläge

  • die Ursachen der hohen Fluktuation beheben, betriebliche Regelungen allen zugänglich machen, diese auch Leben und interessiert sein das alle diese befolgen, Abschaffung der Cliquen Wirtschaft, Sätze wie"du musst hier nicht arbeiten, Du kannst jetzt hier kündigen" gehören nur dahin wo keine Rettung mehr möglich ist, ansonsten muss ein Arbeitgeber sich im eigenen Interesse um Ursachen Forschung bemühen, es fehlt an eigenen Ideen/Vorstellungen Visionen den Arbeitsalltag so zu gestalten das die EDEKA es nicht nötig hat Fahrer zu suchen,

Pro

das man grundsätzlich alles sagen kann, wohl wissend das es nur zu Kenntnis genommen wird, das es ein sicherer Arbeitsplatz ist, das auch die Geschäftsführung in Minden Ansprechbar ist für jeden MA,

Contra

viele Vorgesetzte sind einfach über, jeder kleine König ohne Königreich denkt er wäre Vorgesetzter,

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Edeka It-Service/Logistik
  • Stadt
    Lauenau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie uns auf diesem Weg als Arbeitgeber im Bereich der Logistik bewerten. Um uns in den von Ihnen genannten Punkten zu verbessern, raten wir grundsätzlich zu einem direkten Gespräch mit Ihrer Führungskraft. Als Geschäftsbereich Personal stehen wir Ihnen dabei – gerne auch vertraulich – beratend zur Seite. Wir leiten Ihre Bewertung sowie Ihre Verbesserungsvorschläge zur Information und Sensibilisierung direkt an die Kollegen im Fachbereich weiter. Wir freuen uns, wenn wir Ihre aktuelle Situation gemeinsam verbessern können und wünschen Ihnen für die weitere Zusammenarbeit alles Gute. Viele Grüße

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 29.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

jeder denkt er wäre der Größte, inkompotente Dispo und keine Koordinierung untereinander

Vorgesetztenverhalten

....sehr negativ, wälzen ihre Probleme auf die Mitarbeiter ab...

Kollegenzusammenhalt

....jeder macht sein eigenes Ding....

Interessante Aufgaben

keine, man wird in seiner Tätigkeit gebremst....

Kommunikation

....gibt es dort nicht..

Gleichberechtigung

...geht nach Nase...

Umgang mit älteren Kollegen

....beschämend

Arbeitsbedingungen

....besser als bei Mitbewerber....

Work-Life-Balance

?

Image

hoch angepriesen aber nicht relevant...

Verbesserungsvorschläge

  • mit den Menschen arbeiten
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Edeka Berlin
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank, dass Sie uns als Ihren ehemaligen Arbeitgeber auf diesem Weg bewerten. Es tut uns leid, dass Sie mit Ihrer Arbeitssituation bei uns nicht zufrieden waren. Wir schätzen die Rückmeldung unserer (ehemaligen) Mitarbeiter. Gerne leiten wir Ihre Bewertung an den betroffenen Fachbereich weiter, um die Informationen intern zu prüfen. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 23.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitgeber schickt Führungskräfte zum Seminar um neue Mitarbeiter anzulocken. Gearbeitet wird NUR am Ausschreibungstext. NICHT an den aktuellen Bedingungen. So kann man keinen Bekannten den Job empfehlen. Sorgt dafür dass ihr gute Arbeitsbedingungen schafft!

Pro

Das Gehalt kommt pünktlich und zuverlässig. Es gibt Urlaubs und Weihnachtsgeld sowie eine Erfolgsgratifikation.

Contra

Keinerlei Das Geld, was durchaus vorhanden ist, wird nur für externe Mitarbeiter rausgeworfen. Investiert in die Arbeitsbedingungen eurer Angestellten. Hört ihnen zu. Gerade in Hinsicht auf die Arbeitsbelastung. Es gibt Abteilungen, zu denen ich glücklicherweise nicht gehöre, die platzen vor Arbeit und wissen nicht mehr wohin. Manchmal hilft es einen Gang zurückzuschalten!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Edeka Minden-Hannover
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie uns auf diesem Weg eine Rückmeldung geben. Es tut uns leid, dass Sie mit Ihrer derzeitigen Arbeitssituation unzufrieden sind. Wir werden Ihre Verbesserungsvorschläge gerne an die zuständigen Kollegen weiterleiten. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 22.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich auf einen guten Weg, allerdings wird diese durch einige Kollegen mit ihrer negativen Einstellung versucht kaputt zu machen.

Vorgesetztenverhalten

Schnelle Entscheidungen und immer ein offenes Ohr.
Endliche kann man wieder vernünftig arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Ist super, bis auf erwähnte Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Die gehen hier nicht aus.

Kommunikation

Nach wie vor verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Ist gegeben.

Karriere / Weiterbildung

Mit Einsatz und Eigeninitiative werden einem viele Möglichkeiten geboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist angemessen, allerdings mehr geht immer.

Arbeitsbedingungen

Alte Baracken sind anfangs gewöhnungsbedürftig, haben aber Charme.

Work-Life-Balance

Ist gegeben.

Verbesserungsvorschläge

  • Für etwas mehr Struktur und Transparenz einzelne Projekte abschließen, bevor mit neuen begonnen wird. (Derzeit laufen gefühlt 1000 Projekte parallel)

Pro

Sicherer Arbeitgeber mit der Möglichkeit sich zu entfalten. Gute Leistung wird anerkannt.
Kaffee/ Tee kostenfrei.

Contra

Die Wahl des Partners in der Kantine ;)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Edeka Minden-Hannover
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre ausgiebige Rückmeldung und Ihre damit einhergehende Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Arbeit bei uns so zufrieden sind und dass wir Sie mit unseren Leistungen überzeugen können. Um als Arbeitgeber noch besser zu werden, geben wir Ihre Verbesserungsvorschläge gerne an die zuständigen Kollegen im Geschäftsbereich weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Motivation in unserer IT. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 15.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen reissen es raus. Sonst nur ein Stern. Viele externe, hoch bezahlte werden beschäftigt, die auch noch lautstark lästern über die verkorkste IT.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an. Generell kann man aber nicht allzu viel erwarten. Vieles wird ausgesessen.

Kollegenzusammenhalt

Intern wunderbar. Allerdings verlassen uns sehr viele Mitarbeiter oder sind fleissig dabei sich woanders zu bewerben.

Interessante Aufgaben

Ja, die gibt es.

Kommunikation

Findet kaum statt.

Gleichberechtigung

In dem Punkt sehe ich keine Probleme.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier ist alles i. O.

Karriere / Weiterbildung

Karriere nach Nasenfaktor.

Gehalt / Sozialleistungen

IT wird im Branchenvergleich absolut unterirdisch bezahlt. Man kann es sich nicht unbedingt leisten beim eigenen Arbeitgeber einkaufen zu gehen.
Auf der anderen Seite wird ein riesiger Haufen Geld verbrannt für externe MAs.

Arbeitsbedingungen

Hardware ist in Ordnung. Büros sind in einer alten Militärkaserne mit uraltem Teppich.

Work-Life-Balance

Mittelmässig. Arbeitszeit ist relativ flexibel. Home Office ist nicht erwünscht.

Image

Nach außen super, intern eher mau.

Verbesserungsvorschläge

  • Bezahlung an die IT-Branche anpassen.
  • Weiterbildung interner MAs, damit externe überflüssig werden.
  • Home Office ermöglichen.
  • Büros modernisieren.

Pro

Momentan nichts.

Contra

Die derzeitige Situation wird immer schlimmer. Viel zu viele gute und langjährige Mitarbeiter verlassen uns. Es muss schnell etwas passieren!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    EDEKA Minden-Hannover IT-Service GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie Ihre Sicht der Situation auf diesem Wege mit uns teilen. Es tut uns leid, dass Sie in Ihrem Bereich derzeit unzufrieden sind. Vor allem der Eindruck, dass Mitarbeiter externer Dienstleister bevorzugt behandelt werden, ist nicht im Sinne unserer personellen Verantwortung und Ziele. Gerne geben wir Ihre Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge an die zuständigen Kollegen weiter, um diese gemeinsam eingehend zu prüfen. Sollten Sie sich dabei persönlich einbringen wollen, kommen Sie gern auf uns zu. Zum Thema Arbeitszeit können wir Ihnen mitteilen, dass wir die zeitlich flexible Einteilung (z. B. in Form von Gleitzeit) befürworten. Homeoffice ist in manchen Fällen eine geeignete Option, jedoch setzen wir in unseren Projekten auf die enge Zusammenarbeit der beteiligten Teams, um so auch die gemeinsame Arbeit zu stärken. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und vertrauen darauf, zeitnah eine Lösung für die von Ihnen genannten Punkte zu finden. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 05.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

In kleinem Rahmen gut.
Im Unternehmen mehr als gruselig.
Überall durch enormen Druck und Angst geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht.
Mitarbeiter werden rücksichtslos behandelt.
Mit der Wahrheit ist meist auch nicht weit her.
Ständig Druck machen in Verbindung mit drohen.

Kollegenzusammenhalt

Gut sonst wäre es nicht mehr zum aushalten.

Interessante Aufgaben

Gute interessante Arbeit.
Abwechslungsreich.

Kommunikation

Von oben nach unten schlecht.
Auf gleicher Ebene kommt es auf die Kollegen an.

Gleichberechtigung

Nichts negatives bemerkt

Karriere / Weiterbildung

Kommt auf den Vorgesetzten an.
Fortbildung darf nichts kosten.

Gehalt / Sozialleistungen

Immer schlechtere Zahlungsmoral.
Viel erwarten und wenig bieten.
Gehalt unter Durchschnitt in der Branche.
Extras wie Sonderzahlungen, Urlaubsgeld auf normalen Niveau.

Arbeitsbedingungen

Wenig Platz.
Zu viele Mitarbeiter auf engen Raum schafft zusätzlich Stress.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nach aussen besser dargestellt als intern gelebt

Work-Life-Balance

Auch hier wird immer mehr Flexibilität gefordert.
Ein "nein" wird nicht gern gehört.
Uberstunden und Abbau wie es der Arbeitgeber will.
Kaum Rücksicht auf die Mitarbeiter.

Image

Schlechter rücksichtsloser Führungsstil durch das neue Managment.
Das spricht sich rum und wirkt sich auf das Image des Unternehmens aus.
Das alte Motto "auf uns Mitarbeiter kommt es an" wurde mit der alten Führung in Rente geschickt.

Verbesserungsvorschläge

  • Besserer Umgang mit den Mitarbeitern. Auch mal Schritte und Vorgehen der Geschäftsführungvernünftig kommunizieren. Vielleicht versteht man ja dann einiges besser.

Pro

Leider nicht mehr viel.
Die Kollegen.

Contra

Es ist alles geschrieben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Edeka Minden-Hannover IT-/logistic Service GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für die detaillierte Rückmeldung aus Ihrem Bereich. Natürlich hat unser Leitgedanke „Auf uns Menschen kommt es an“ trotz personeller Veränderungen weiterhin Bestand. Es tut uns leid, dass Sie den Eindruck haben, dies sei in Ihrem Bereich nicht der Fall. Gerne geben wir Ihre Anmerkungen und Verbesserungsvorschlage an die Kollegen im Geschäftsbereich weiter, um diese eingehend zu prüfen. Sollten Sie sich dabei persönlich einbringen wollen, kommen Sie gern auf uns zu. Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover

  • 29.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mit Kollegen und Kunden besteht eine tolle Atmosphäre - Vorgesetzte bräuchten dringend ein Training in sozialer Kompetenz.

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben. Das Kommunikationsniveau ist quasi nicht existent. Es kam durchaus schon vor, das Angestellte in Tränen ausbrachen aufgrund beleidigender und zu harscher Worte (oft wegen NIchtigkeiten).

Kommunikation

Zu oft wird man über neue Regelungen o.ä. nicht ordentlich informiert, wird aber bei unwissentlichem Fehlverhalten derbe zurecht gewiesen, was nicht selten in direkten, persönlichen Beleidigungen ausartet. Absolut unprofessionell und kontraproduktiv.

Gehalt / Sozialleistungen

Durchaus okay, durch Sonderleistungen verbessert, für das Umfeld und die übertragene Verantwortung allerdings noch immer optimierbar.

Arbeitsbedingungen

Kassensystem teilweise nicht wirklich ausgereift, Klimaanlage defekt, Wasserspender dezentral. Dafür ordentliche Pausenräume auf Bedürfnisse der ANgestellten recht gut abgestimmt.

Work-Life-Balance

Es wird versucht die weitere persönliche, berufliche oder schulische Entwicklung zu ermöglichen und dies wird unter anderem bei der Gestaltung der Einsatzpläne mMn bestmöglich berücksichtigt. Durch andauernden Personalmangel ist dies allerdings nicht immer gegeben.

Verbesserungsvorschläge

  • Vorgesetzte sollten in sozialer Kompetenz und Kommunikation geschult werden. Außerdem vielleicht etwas entlastet, da mein persönlicher Eindruck ist, dass deren Fehlverhalten oft durch zu hohen Druck, von noch weiter oben, bzw. durch zu wenig Personal entsteht. Mehr Transparenz bei internen und externen Regeländerungen. Wenn der kleine Angestellte etwas versehentlich falsch macht, weil er nicht ordentlich informiert war, kann das kaum ihm zugeschrieben werden.

Pro

Recht flexibel in der Arbeitszeiteinteilung und durchaus auch für mehr oder weniger kurzfristige Änderungen offen. Grundsätzlich ein für Kunden ansprechendes Unternehmen, wodurch es für die Angestellten auch angenehmer im Umgang mit den (zufriedenen) Kunden wird.

Contra

Zu wenig Wertschätzung der einzelnen Person, wie oben beschrieben aber am schlimmsten den verbalen und nonverbalen Umgang miteinander.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Edeka Minden-Hannover
  • Stadt
    Halle (Saale)
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie uns auf diesem Weg eine so umfangreiche Rückmeldung geben. Wir freuen uns, dass wir Sie als Arbeitgeber mit unseren Leistungen bereits überzeugen konnten. Umso mehr bedauern wir, dass Sie an anderer Stelle derzeit mit Ihrer Situation unzufrieden sind. Bezüglich Kommunikation und Führungskompetenz können wir Ihnen jedoch mitteilen, dass wir alle Mitarbeitenden in leitenden Positionen über alle Hierarchieebenen hinweg entsprechend schulen. Dazu gehört insbesondere unser Konzept „Gesund Führen“, das auf die bevorstehende Verantwortung vorbereitet. Es tut uns leid, wenn Sie das in Ihrem Bereich nicht feststellen können. Gerne geben wir Ihren Verbesserungsvorschlag an den Geschäftsbereich weiter. Sollten Sie sich dabei persönlich einbringen wollen, kommen Sie gern auf uns zu. Für Ihren weiteren Weg bei uns wünschen wir Ihnen alles Gute. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
EDEKA Minden-Hannover