Navigation überspringen?
  

EDEKA Minden-Hannoverals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

EDEKA Minden-Hannover Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,27
Vorgesetztenverhalten
3,04
Kollegenzusammenhalt
3,55
Interessante Aufgaben
3,41
Kommunikation
2,95
Arbeitsbedingungen
3,30
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,39
Work-Life-Balance
3,15

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,49
Umgang mit älteren Kollegen
3,77
Karriere / Weiterbildung
3,10
Gehalt / Sozialleistungen
3,31
Image
3,51
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 106 von 256 Bewertern Homeoffice bei 22 von 256 Bewertern Kantine bei 112 von 256 Bewertern Essenszulagen bei 43 von 256 Bewertern Kinderbetreuung bei 7 von 256 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 140 von 256 Bewertern Barrierefreiheit bei 65 von 256 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 95 von 256 Bewertern Betriebsarzt bei 69 von 256 Bewertern Coaching bei 43 von 256 Bewertern Parkplatz bei 168 von 256 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 75 von 256 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 121 von 256 Bewertern Firmenwagen bei 27 von 256 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 49 von 256 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 61 von 256 Bewertern Mitarbeiterevents bei 100 von 256 Bewertern Internetnutzung bei 31 von 256 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 256 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 15.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Egal, wen man fragt: Man bekommt immer eine wertschätzende, weiterhelfende Antwort.

Pro

Es ist ein stabiles Unternehmen mit langfristiger Planung. Das bedeutet zwar auch, dass manche Entscheidungen und Veränderungen sehr lange dauern, aber man denkt hier in Generationen, nicht in 3-Jahres-Abschnitten von Managerverträgen. Das macht Entwicklungen gut planbar.

Contra

Die Bezahlung.... der Tarif im Handel ist wirklich mau.
Und so manches, was woanders längst Stand der Technik ist, ist hier noch nicht angekommen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EDEKA ZENTRALE Handel und Produktion GmbH
  • Stadt
    Mittenwalde
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so wohlfühlen und die Arbeitsatmosphäre in Ihrem Bereich sowie die Unternehmenswerte der EDEKA Minden-Hannover positiv hervorheben. Um Arbeitsmaterialien gegebenenfalls zu ersetzen, gehen Sie gerne auf Ihre Führungskraft oder den entsprechenden Bereich (z. B. IT) zu. Sollte ein Austausch notwendig sein, reichen Sie Ihren Vorschlag entsprechend ein, um anschließend gemeinsam eine Lösung zu finden, die Ihnen Ihre Tätigkeit erleichtert. Für die weitere Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen alles Gute. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

Wie ist die Unternehmenskultur von EDEKA Minden-Hannover? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 07.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wenig Personal und falsch formulierter Druck "von oben" belasten Teamleiter und Angestellte.

Vorgesetztenverhalten

Bewerbungsgespräch ohne persönliche Fragen, Kritik wird nicht gern gesehen.

Interessante Aufgaben

Es gibt sicherlich jede Menge interessanter Aufgaben, die Einarbeitung allerdings gehört nicht dazu. Wenig effektiv, eher Lückenfüller für vergraultes Personal im Markt.

Kommunikation

Kommunikation wenig vorhanden. Verkaufsleiter hört nicht zu - wirkt desinteressiert an Aussagen von Bezirksleitern.

Gleichberechtigung

Innerhalb der EDEKA sicherlich, das NP Organigramm spricht eine andere Sprache.

Karriere / Weiterbildung

Auszubildende verschmoren an der Kasse, Karriere nur solange man den Mund hält. Hier wird Fachpersonal verheizt.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Einstiegsgehalt sowie unangekündigte Befristung des Arbeitsvertrages.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man versucht nach und nach umzustellen. Der Verbraucher muss halt mitziehen.

Work-Life-Balance

Doppelschichten und "Spät- auf Frühschicht" sind bekannt und werden geduldet.

Image

Das Image der Vertriebsschiene NP ist innerhalb der EDEKA Minden-Hannover nicht das Beste....

Verbesserungsvorschläge

  • Schulungen zum Umgang mit Mitarbeitern. Es ist schon schade, wieviel das "Führungspersonal" durch falsche Wortwahl und falsches Verhalten zerstört.

Pro

EDEKA allgemein.

Contra

Nie wieder NP.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    EDEKA ZENTRALE Handel und Produktion GmbH
  • Stadt
    Mittenwalde
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung Ihrer Tätigkeit bei NP genommen haben. Wir bedauern, dass Sie sich während Ihrer Beschäftigung nicht immer wohl gefühlt haben. Ob EDEKA, EDEKA Center oder NP - grundsätzlich streben wir in jedem unserer Märkte nach einer professionellen und offenen Arbeitsatmosphäre. Hinsichtlich unserer Führungskräfte können wir Ihnen mitteilen, dass diese aufgrund von Ausbildung und Qualifikation ihre jeweilige Position bekleiden. Dabei legen wir außerdem großen Wert auf Kompetenzen, wie offene Kommunikation und gesunde Führung. Wir hätten uns gefreut, wenn Sie Ihre Ideen und Vorschläge bereits während Ihrer Tätigkeit bei NP mit uns geteilt hätten. Dennoch geben Sie uns mit Ihrer Bewertung die Möglichkeit, unsere internen Prozesse zu prüfen und gegebenenfalls Veränderungen anzustoßen. Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 29.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Da ich in Doppelbeschäftigung, für die EDEKA und diverse EDEKA Franchiser arbeite und demnächst noch überlege die 48h vollzumachen durch eine Drittbeschäftigung in sogenannten EDEKA Bahnhofsmärkten: Es gibt deutliche unterschiede, die stark mit den Vergütungen zusammenhängen, dem was man sich dadurch an Personal ins Boot holt, der eigenen Einstellung zur Arbeit, andererseits auch stark mit dem jeweiligen Führungspersonal zusammenhängt.

Vorgesetztenverhalten

Sehe ich als absolut neutral. Es gibt wirklich schwarze Schafe. Ich hatte vor Jahren mal kurzfristig für eine mittlerweile große Franchiserin gearbeitet. Überstunden verschwanden, hohe Fluktuation, Bezahlung unter Leiharbeitsniveau und das alles völlig bewusst. Aber EDEKA will selbst ein Image wahren, und nimmt sowas sehr ernst. Das sind aber Ausnahmen und die Meisten, ich schätze 80%, haben ein Interesse daran vernünftiges Personal zu halten und zu bekommen. 'Führungskraft' ist was anderes als 'Boss'

Kollegenzusammenhalt

Überall anders.... Hier greife ich nochmal auf, was ich bereits sagte:
Das was im Boot sitzt, hängt von der Führungskraft ab. Wir verbringen so viel Zeit mit Arbeit, haste einen 'Arsc*' - Sorry - als Vorgesetzten wirds darunter meist auch nicht besser. Das ist Leistungsunabhängig, sondern ein Haus/Filialgemachtes Problem. Im großen und ganzen hält die Mehrheit aber zusammen.

Interessante Aufgaben

Ich mache das jetzt schon 9 Jahre, habe so gut wie alle großen Namen der Branche durch und beim kommerziellsten von Allen im Europäischen Raum gelernt und bisher am längsten gearbeitet. Es gibt zwar Unterschiede, die sind aber Minimal im Aufgabenspektrum. Die merklich stärksten Unterschiede bemerke ich immer nur in der Effizienz von Arbeitsabläufen/Aufgaben. Ansonsten.... Es ist der Handel, bisschen selbst um die Ecke zu denken nie verkehrt, aber es ist kein Zauberwerk. Und ich denke, im weltweiten Vergleich können die Deutschen nicht NUR Autos bauen, was ja mittlerweile auch fraglich ist, sondern auch Lebensmittelhandel.

Kommunikation

Ich hatte bis jetzt nicht den Eindruck, daß mir etwas vorenthalten wird. Das wir nicht immer alle ganz ehrlich und offen sind ist keine Wissenschaft. Aufgaben werden klar kommuniziert, und auch erklärt. Das hängt aber auch stark von der Führungskraft ab.

Gleichberechtigung

Der Handel hatte schon immer einen hohen Frauenanteil.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut? Ich selbst muss mir auch die Frage stellen was ich in 10 oder 15 Jahren mache. Der Handel hat einen hohen körperlichen Verschleiß, gerade in den Bandscheiben. Das hängt also letztlich viel vom Vorgesetzten ab, wie er damit umgeht, wie er die abfallende Leistung im Alter abfedert, uvm. Aber bei EDEKA ist mir noch nicht untergekommen, das man altes Personal mit sehr fragwürdigen Methoden abwimmelt/los wird. Da hab ich schon deutlich schlimmeres kennengelernt.

Karriere / Weiterbildung

Kann ich nicht einschätzen. Das hat wie überall viel mit dem Nasen-Faktor, und der Schleimspur zu tun. Ich bin soweit zufrieden, und habe kein Interesse an dem üblichen Karriereweg und sehe deshalb privat selbst zu wie ich aus meinem Kaufmann mehr mache, etwa durch einen Betriebswirt o.Ä. Neben dem Beruf. Jeder so wie er zufrieden ist, ich bin es.

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifbindung des Einzelnen beachten. Der Handel bewegt sich bei Tarifbindung, und abhängig vom jeweiligen Konzern, auf einem gesunden und durchaus fairen Lohnniveau. Bei Anderen musste ich bei dem Geld für Drei bis Vier Leute arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Vieles vorhanden. Manchmal nervt es aber, das notwendige Arbeitsmittel die eine Entlastung darstellen nicht in ausreichenden Maß vorhanden sind. Bis hin dazu, das es arbeitsbehindernd(Schnelligkeit) ist. Manche EDEKA Märkte nutzen Computer die nicht ganz Kompatibel sind mit den Kassensystemen. Das bremst enooooorm aus wegen "Lags", oder nicht reagieren. Das Eis muss nicht schmelzen beim Anstehen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist vorhanden. Aber komplex wegen der Rechtssprechung.

Work-Life-Balance

Ich bin eine absolute Nachteule. Umso besser wenns passt, und man durch alle Beschäftigungen hinweg in etwa die selben Schichtrythmen hat. - +/-2 Stunden. Das hält auch länger 'frisch', und man ist wesentlich später Urlaubsreif durch den ständigen kurzen Wechsel zwischen Früh und Spät. Ich hatte jetzt erst meinen ersten Urlaub. Privat ist das auch sehr gut vereinbar, da ich Vormittags meist bis 10 Zuhause bin und Abends gegen 19/20 Uhr wieder da bin. Bis auf den einen langen Tag in der Woche....

Image

Werbekönig. Vereinzelte Selbstständige können das Bild durchaus versauen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr hinsehen wenn Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge innerhalb der Filialen machen, und diese schnell umsetzen. Nur weil etwas schon 20 Jahre so gemacht wird heißt das nicht, daß es effizient ist, oder es nicht besser geht. Aber das Prädige ich schon seit dem großen blauen A in meinem Lebenslauf.

Pro

Work-Life-Balance, Das Mir die Chance gegeben wird mich selbst so zu verwirklichen, wie ich es für richtig halte. Vieles beruht aber auf Leistung, der Berufserfahrung, dem jeweiligen Vorgesetzten....uvm

Contra

Mich nervt jede Woche der selbe Murks mit den halben Hubwagen für die Vollpaletten, veraltete, oft kaputte Elektroameisen - Die kann man leasen, das is'n riesen Steuervorteil!

Das es keine vernünftigen Pappewagen gibt, die man sogar mit 'Nachhaltig' Werbung oder sowas bekleben könnte.....Stattdessen diese blauen Rollis, oder individuelle Lösungen... Urghhh!!!

Das die Ware oft völlig bunt gemischt kommisioniert in den Filialen eintrifft, obwohl der Aufbau der Filialen grundsätzlich immer die selbe ist. Zum Beispiel: Zwei halbe Paletten Wein sind auch eine Ganze, aber dann mit drauf Drogerie, allerhand Kolonialware.... Ich find gerade da lässt sich viel, viel verbessern, was letztlich auch Arbeitsabläufe verkürzt. Ob im Zentrallager, oder den Filialen. Ich glaube kaum, das die Deoroller direkt neben den Nudeln stehen im Zentrallager. Und ich erwähne noch nicht mal die Stapelhöhe auf den Paletten, da wo ich herkomme waren 2,20m das Sollmaß. Natürlich der Umwelt zuliebe. =))

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Edeka Berlin
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns als Ihren Arbeitgeber ausführlich zu bewerten. Schön, dass Sie von EDEKA überzeugt sind und in mehreren Märkten zum Erfolg unserer Marke beitragen. Besonders freut uns natürlich, dass Sie mit Ihrer Tätigkeit bis hin zu Ihren Arbeitszeiten zufrieden sind. Ebenso schätzen wir Ihre konstruktive Rückmeldung in Bezug auf Ihre Arbeitsabläufe, die besonders für unseren Vertrieb von Interesse ist. Gerne leiten wir Ihre Bewertung an die zuständigen Kollegen weiter, um Ihre Angaben, Verbesserungsvorschläge und daraus resultierende Veränderungen zu prüfen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 28.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmospähre ist immer viel von den Kollegen abhängig. Hier müsste man eigentlich 5 Sterne geben, jedoch ist es leider so, das Aufgabenlast und Zeitmangel mächtig auf das Klima drücken. Prozesse, Vorschriften und Zuarbeit werden dadruch mangelhaft.

Vorgesetztenverhalten

Soweit 1A - jedoch ist das auch hier von Vorgesetzen zu Vorgesetzen zu betrachten. Daher die Bewertung im Mittelfeld.

Kollegenzusammenhalt

1A - Kollegen helfen einander. Aber das hat sich auch ein wenig geändert seitdem die Abteilungen immer mehr und mehr "nur" ihr Kerngeschäft betreuen.

Interessante Aufgaben

Ja - theoretisch. Da hier meistens die Beraterstäbe von SAP und anderen Dienstleistern das Szepter tragen. So bleibt am Ende nur die bestehende Lösung, egal wie schlecht auch immer, am laufen zu halten.

Kommunikation

Man kann immer und überall mit den Kollegen sprechen. Verlässliche und verbindliche Aussagen sind jedoch nur über den Führungsstab zu erhalten. Dieser ist oftmals entscheidungsfaul oder es dauert ewig bis alle Häuptlinge abgefragt wurden. Eindeutig wäre es hier an der Zeit diese Kultur zu entschlacken.

Gleichberechtigung

Für das was ich sehe und mitbekomme ist es er Firma und den Kollegen egal welches Geschlecht, alter und/oder nationalität ein Mitarbeiter hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut kein Mangel. Kollegen werden nicht aufgrund vom Alter aus dem Unternehmen gebeten.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt entschrechende Angebote, diese sind jedoch auf Einzelhandel ausgerichtet. Fachausbildung ist somit immer Verhandlungssache und das darf im IT-Bereich nicht der Fall sein!

Gehalt / Sozialleistungen

Ja die Edeka zahlt pünktlich, leider stehen Gehalt und Forderung nicht in Relation. Hier drückt sich das Lohndumping des Großhandels aus. Ein Faktor der diesem Arbeitgeber bestimmt noch arge Probleme in Zukunft bereiten wird.

Arbeitsbedingungen

Leider hat hier die EDEKA extremes Verbesserungspotential. Im Sommer hat man gerne mal in den Büros 30° + und im Winter kann auch mal ein Heizungsausfall zuschlagen. Das ist sowohl der Mietsache, wie auch der Umgebung geschuldet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ja die Edeka kooperiert mit WWF, aber in den Büros klappt das einfach trennen von Müll nicht oder 2 Tonnen werden am Ende in einer Restmülltonne entleert. Energiesparlampen, Mehrwegverpackungen, Getränke ggf. auch mal an Spendern = Fehlanzeige

Work-Life-Balance

Passt soweit, man kann um 06:00 anfangen und ist somit um 15:00 aus der Firma heraus. Am Freitag auch um 12:00. Jedoch werden diese Zeiten häufig verschoben durch Termine, Meetings, Abstimmung und Wochenendeinsätze. Eine Kompensation in Form von Zeit findet selten bis garnicht statt.

Image

Das Image von Edeka ist immer gut. Bis mal hier und dort kleinere Vorkomnisse ist die Firma immer im guten Licht.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Edeka braucht eine Erneuerung. D. h. das man die Entscheidungswege kürzt, mehr Verantwortung auf Abteilungsleiterebene platziert. Ebenso müssen die Gehälter in den hochspezialisierten Berechen beginnen zu steigen. Hier hat die Edeka vieles an aufholbedarf.

Pro

Kollegen, Arbeitzeiten, Zusammenhalt.

Contra

Lohn, Überwachung, Informationspolitik, Stukturen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Edeka Minden-Hannover
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung Ihrer Tätigkeit genommen haben. Wir entnehmen Ihren Angaben, dass Sie grundsätzlich mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind, jedoch an einigen Stellen Verbesserungspotenzial sehen. Hinsichtlich der Zusammenarbeit freuen wir uns, dass Sie alle betreffenden Bereiche grundsätzlich positiv bewerten. In Hinblick auf Ihre Angaben zu Gehalt und Weiterbildung möchten wir Sie bitten, beide Themen direkt mit Ihrer Führungskraft zu besprechen. Beraten Sie gemeinsam über Ihre Ziele, um eine passende Lösung zu finden. Die Personalabteilung steht Ihnen auf Wunsch für ein Gespräch gerne unterstützend zur Seite. Weiter führen Sie das Thema Überwachung in Ihrer Bewertung an. Diese Art der Zusammenarbeit ist nicht im Sinne der EDEKA. Entsprechend ist es uns ein dringendes Bedürfnis, sollte Sie davon betroffen sein, diese Art von Struktur aufzubrechen. Dafür stehe ich Ihnen gerne auch vertraulich unter frederike.diekmann@minden.edeka.de zur Verfügung. Um Ihre Anmerkungen bestmöglich zu bearbeiten, leiten wir Ihre Bewertung an unsere IT weiter. Die zuständigen Kollegen werden die Angaben prüfen und entsprechend notwendige Maßnahmen ableiten. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und freuen uns, wenn sich zwischenzeitliche Veränderungen auch in Ihrer Bewertung wiederspiegeln. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 17.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommunikation

Sperriger Großkonzern im Abteilungsdenken.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Aufstiegschancen

Arbeitsbedingungen

Zu kleine Büros

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Büros. Möglichkeit für Ruhigen Arbeitsplatz. Home Office Ausbauen. Aktive Förderung der eigenen Weiterbildung durch kleine Forschungsprojekte. Abteilungsübergreifende Events.

Pro

Kollegialen Zusammenhalt.
Lösungsorientiertes arbeiten.
Bestreben, neue Technologien und Arbeitsmethoden anzuwenden (scrum/docker)
Neues, flexibles Arbeitszeitmodell.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    EDEKA Minden-Hannver IT Service GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie Ihren Geschäftsbereich auf kununu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie in einigen Punkten zufrieden mit Ihrer Arbeit bei der EDEKA Minden-Hannover sind. Um uns stetig weiterzuentwickeln und besser zu werden, geben wir Ihre Rückmeldung an den zuständigen Ansprechpartner in die IT weiter. In Bezug auf die derzeitigen Räumlichkeiten haben Sie sicher schon vom geplanten Neubau am Standort Minden gehört. Den aktuellen Projektstand können Sie in unserem Intranet verfolgen. Sollten Sie Vorschläge und Ideen zum Neubau haben, wenden Sie sich gerne an Ihren zuständigen Projekt-Botschafter. Auch diese finden Sie im Intranet. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Spaß in Ihrem Team. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 02.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsklima ist sehr locker und angenehm. Ich komme aus dem Bereich Steuern und war solch einen angenehmen Umgang wirklich nicht gewohnt.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzen haben ein offenes Ohr für Probleme und können Ihre Entscheidungen im allgemeinen auch ausreichend kommunizieren. Das Einbeziehen von Mitarbeitern in Entscheidungen ist jetzt nicht unbedingt Firmenpolitik, gibt es aber auch.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen, die Einarbeitung und der Umgang war vorbildlich. Miteinander arbeiten ist hier keine leere Phrase.

Interessante Aufgaben

Mein Arbeitsgebiet macht mir tatsächlich sehr viel Spaß, er ist abwechslungsreich und fordert mich jeden Tag. Die Art der Bearbeitung ist selten starr und wird häufig zusammen mit Kollegen hinterfragt und besprochen.

Kommunikation

Hier möchte ich zwischen der Kommunikation innerhalb des Teams und der Unternehmenskommunikation unterscheiden. Die Kommunikation im Team ist gut und es werden regelmäßig Gespräche zu Themen und Terminen geführt. Die Unternehmenskommunikation ist, vielleicht aufgrund der Größe, recht verbesserungsfähig.

Gleichberechtigung

Es gibt Frauen in allen Positionen und das Thema Wiedereinstieg ist aufgrund der Erfahrung der Mitarbeiterinnen auch nie ein Problem. Ob Gleichberechtigung in allen Bereichen herrscht ist für mich nur schwer erkennbar, ich weiß allerdings von keinen negativen Beispielen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann ich nur sagen was auch schon für die Wiedereinsteiger galt, Erfahrung und Verlässlichkeit sind weitaus wichtiger als das Alter.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt eine eigene Abteilung die sich nur um die Personalentwicklung kümmert. Aber ich denke die individuelle Förderung und Weiterentwicklung könnte noch verbessert werden. Wer flexibel ist und bereit ist Verantwortung zu übernehmen hat hier auch gute Karriere Chancen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin mit dem Gehalt und den Sozialleistungen zufrieden. Nach oben ist aber immer Luft.

Arbeitsbedingungen

Man sitzt warm und trocken, habe einen neuen PC, 2 Monitore, Headset und Ventilatoren (keine Klimaanlage) gehören zum Alltag. Die Büros pendeln zwischen 2 bis 4 Mitarbeitern. Total ok.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die EDEKA hat gute Ansätze im Bereich Umwelt und engagiert sich auch regelmäßig in sozialen Aktionen. Ob dass ausreicht oder ob jeder Mitarbeiter damit zufrieden ist, kann ich nicht sagen.

Work-Life-Balance

38,5 Std pro Woche mit flexiblen Arbeitszeiten nach den neuesten Empfehlungen. Mir ist das ganze teilweise schon "zu" flexibel. Urlaub kann immer beantragt werden, muss aber mit der Gruppe abgestimmt sein. Für mich ganz normal. Arbeiten an Feiertagen oder Wochenende kann es geben, ist aber eher die Ausnahme.

Image

Die Kollegen mit denen ich über dieses Thema gesprochen habe, sind stolz "Edekaner" zu sein.

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Arbeitsabläufe und Techniken sind nicht böse, nur anders.

Pro

Das in ein neues Verwaltungsgebäude für die Mitarbeiter investiert wird, um das miteinander arbeiten zukünftig weiter zu verbessern.

Contra

Wenn man sich "Wir lieben Lebensmittel" auf die Fahnen schreibt, sollte das auch bedeuten "Ich habe die besten Kantinen".

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    EDEKA Minden-Hannover Zentralverwaltungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihre Tätigkeit bei der EDEKA Minden-Hannover zu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie sich in Ihrem Geschäftsbereich wohlfühlen und besonders Ihre Einarbeitung positiv hervorheben. Gerade zu Beginn ist es schwierig, sich in einem größeren Unternehmen zurecht zu finden. Entsprechend möchten wir unseren Neu-EDEKAnern den Einstieg beispielsweise mit unserem „ABC der EDEKA“ erleichtern. Wir freuen uns, dass uns das bei Ihnen gelungen ist. Die abteilungsübergreifende Kommunikation liegt natürlich auch uns am Herzen. Wir möchten uns stetig verbessern, deshalb leiten wir Ihre Bewertung gerne an die zuständigen Unternehmensbereiche weiter. Auch unsere Betriebsrestaurants befinden sich im Wandel. An dieser Stelle möchten wir Sie auf unsere Gerichte aus dem EDEKA-Foodmagazin „MIT LIEBE“ hinweisen. Dennoch sind wir auch in diesem Bereich an einer stetigen Entwicklung interessiert und geben Ihren Hinweis gerne an die Leitung unserer Betriebsrestaurants weiter. Für die gemeinsame Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen weiterhin viel Spaß und Motivation. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Angespannt, durch ständigen Druck

Vorgesetztenverhalten

Jeder hat sein eigenes Ziel. Da jeder sein eigenes Süppchen kocht, gibt es nie ein gutes Gesamtbild

Kollegenzusammenhalt

Nur in der untersten Ebene

Kommunikation

Findet quasi gar nicht statt

Work-Life-Balance

Nicht möglich

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Ideen der Mitarbeiter eingehen. Führungspersonen einstellen, die auch menschlich führen können. Nicht nur die Peitsche kennen oder resignieren

Pro

Theoretische Vorsätze zu Führungsleitlinien, Geld, übertarifliche Zahlungen

Contra

Personal wird überplant. Arbeit wird immer mehr, Personal im Vergleich weniger. Umgang durch frustrierte Vorgesetzte unmöglich

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Edeka Minden-Hannover IT-/logistic Service GmbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung auf kununu genommen haben. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unseren Mitarbeitenden ein positives Arbeitsklima zu bieten. Ebenso legen wir großen Wert auf offene Kommunikation auf Augenhöhe. Umso mehr bedauern wir, dass Sie derzeit kein solches positives Bild von der Zusammenarbeit Ihres Bereichs haben. Gerne leiten wir Ihre Verbesserungsvorschläge an den zuständigen Geschäftsbereich weiter. Wir freuen uns, wenn Sie parallel aktiv auf die Kollegen vor Ort zu gehen und Ihre Verbesserungsvorschläge vorstellen. Unser Ziel ist es, gemeinsam eine gute Zusammenarbeit und Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Wir wünschen Ihnen alles Gute. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Hier fühle ich mich wohl!

Vorgesetztenverhalten

Ohne jeden Tadel, mein Vorgesetzter gibt mir Freiraum für Entscheidungen und steht mir jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. So soll das sein.

Kollegenzusammenhalt

Hier verhält es sich ähnlich wie bei der Kommunikation. Innerhalb des Geschäftsbereiches ist der Zusammenhalt top. Geschäftsbereichsübergreifend sieht es da leider manchmal anders aus. Hier würde einigen Bereichen der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus gut tun.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche, komplexe Aufgaben. Insgesamt ist das Arbeitspensum, gute Selbstorganisation vorausgesetzt, aber durchaus machbar.

Kommunikation

Innerhalb des Geschäftsbereiches manchmal etwas zäh, funktioniert aber im Großen und Ganzen. Anders sieht es hier Geschäftsbereichsübergreifend aus, es gibt zwar ein Intranet und eine regelmäßig erscheinende Mitarbeiterzeitschrift, es ist dennoch teilweise schwierig an benötigte Informationen zu kommen.

Karriere / Weiterbildung

Wer gut ist kommt weiter. Es gibt vielfältige Möglichkeiten bei der EDEKA voran zu kommen. Gibt es im eigenen Bereich keine Möglichkeit für eine Beförderung, lässt sich recht leicht der Bereich wechseln.

Im Unternehmen gibt es ein vielfältiges Angebot an Seminaren zur Verbesserung der eigenen Softskills (Führung, Kommunikation, Präsentation etc...) Was manchmal etwas zu kurz kommt sind Schulungen zu fachlichen Themen.

Arbeitsbedingungen

Es steht zwar nicht unbedingt der modernste Laptop auf dem Schreibtisch und die Möbel sind auch schon ein paar Tage älter, ich habe aber alles was ich zum Arbeiten benötige. Eben zweckmäßig und funktionell.

Funktioniert mal etwas nicht, wird einem durch den eigenen Anwenderservice meist schnell geholfen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Nachhaltigkeit ist mittlerweile ein immer größeres und auch wichtiges Thema bei der EDEKA. Ein Ziel der EDEKA ist es z.B. den CO²-Ausstoß drastisch zu senken.

Work-Life-Balance

(wirklich) flexible Arbeitszeit und je nach Bereich die Möglichkeit von Home-Office. Zusätzlich gibt ein tolles Programm zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Was will man mehr?

Image

Es gibt wohl kaum ein Einzelhandelsunternehmen in Deutschland von dem nichts schlechtes zu hören ist. In der Realität ist die EDEKA aber ein deutlich besserer Arbeitgeber als ihr Ruf.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte viel stärker auf ein Bereichsübergreifendes "Wir"-Gefühl geachtet und hingearbeitet werden.

Pro

Sichere Zukunftsperspektiven, flache Hierarchien, tolle Kollegen.

Contra

Nicht wirklich richtig schlecht, aber naja, die Kantine könnte besser sein...

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EDEKA Minden-Hannover Zentralverwaltungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihre Tätigkeit im Geschäftsbereich Finanzen/Controlling zu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie sich in Ihrem Geschäftsbereich wohl fühlen. Der abteilungsübergreifende Kollegenzusammenhalt liegt auch uns am Herzen und wir möchten uns in diesem Bereich zukünftig weiterentwickeln und verbessern. Deshalb leiten wir Ihre Vorschläge gerne an die zuständigen Kollegen weiter. Mit Blick auf unsere Betriebsrestaurants möchten wir Sie auf unsere neuen Angebote hinweisen: Mittwochs erwarten Sie beispielsweise wechselnde Mittagsgerichte nach dem Rezepten unseres EDEKA-Foodmagazin „MIT LIEBE“. Und donnerstags bieten unsere Betriebsrestaurants leckere Steak-Variationen – frisch vom Grill. Dennoch sind wir auch in diesem Bereich an einer stetigen Entwicklung interessiert und geben Ihren Hinweis an unsere Betriebsrestaurants weiter. Für die gemeinsame Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen weiterhin viel Spaß und Motivation. Viele Grüße

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 16.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Seid aufmerksam, die Mitarbeiter sind wichtig

Pro

Kunden in den Hintern kriechen auf Kosten der Mitarbeiter

Contra

Keine Anerkennung für den Mitarbeiter marktleiter angestellt der es im "lerning by Doing" zum marktleiter geschafft hat.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    EDEKA Minden
  • Stadt
    Minden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank, dass Sie uns als Ihren ehemaligen Arbeitgeber auf diesem Weg bewerten. Wir bedauern, dass Sie sich während Ihrer Beschäftigung im Markt nicht wohlgefühlt haben. Um Ihre Situation gemeinsam zu verbessern, hätten wir uns gefreut, wenn Sie etwaige Unstimmigkeiten direkt mit Ihrer Führungskraft besprochen oder sich an den Geschäftsbereich Personal gewendet hätten. Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal

  • 15.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gut

Vorgesetztenverhalten

Gut

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Kommunikation

Gut

Gleichberechtigung

Gut

Umgang mit älteren Kollegen

Gut

Karriere / Weiterbildung

Gut

Gehalt / Sozialleistungen

Gut

Arbeitsbedingungen

Gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mittel

Work-Life-Balance

Mittel

Image

Gut

Verbesserungsvorschläge

  • Da er fest in der Branche verankert ist gibt es keine Verbesserungsvorschläge

Pro

Kümmert sich um seine belegschaft

Contra

Es gibt nichts zu bemängeln und keine Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Edeka
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe EDEKAnerin, lieber EDEKAner, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir freuen uns, dass wir Sie als Arbeitgeber mit unseren Leistungen überzeugen. Für die weitere Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen alles Gute und stehen Ihnen bei Fragen und Anregungen immer gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen

Frederike Diekmann
Geschäftsbereich Personal