Enercon GmbH als Arbeitgeber

Enercon GmbH

33 von 405 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 36%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Moderne IT im Anmarsch :-)

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Enercon in Aurich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gut gemischtes Team mit jungen dynamischen Mitarbeiteitern sowie erfahrenen Kollegen. Zusammenarbeit ist sehr gut.

Image

Das Image ist auf Grund der aktuellen Lage der Windenergie und "Altlasten" leider
noch nicht wirklich gut. Das Unterneheen verändert sich aber in eine gute Richtung.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt passt. ( der Region entsprechend)
Und Weihnachtsgeld wird auch gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Immer noch ein Unternehmen welche für eine umweltbewusste Energieerzeugung steht. Auch deswegen arbeite ich hier.

Kollegenzusammenhalt

Top

Umgang mit älteren Kollegen

Auch die "Alten" sind hoch motiviert :-)

Arbeitsbedingungen

Flexibel. Man hat sich durch das mobile Arbeiten gut auf die aktuelle Situation (Covid) eingestellt

Kommunikation

Ist schon in Ordnung, kann aber noch optimiert werden

Interessante Aufgaben

Innovativ / Neueste IT-Technologien werden etabliert


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches offenes und konstruktives Feedback zu Ihrem Job bei ENERCON hier auf Kununu genommen haben.

Wir sind immer für neue Impulse und Ideen dankbar und geben Ihre Hinweise und Kritikpunkte gerne an die entsprechende Stelle intern weiter. Ihr Feedback ist aber auch eine Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind und schon einiges gut machen.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Enercon sollte seine Mitarbeiter endlich wieder in den Fokus richten

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Enercon in Aurich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, Moderner Arbeitsplatz, gute Teamatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Perspektiven für Mitarbeiter, Weiterbildung wird vehement verweigert, Kosteneinsparung auf dem Rücken der Mitarbeiter
Generell arbeite ich gerne hier, aber als Arbeitnehmer muss man nach dem Prinzip "jeder ist sich selbst der Nächste" handeln, unbedingt alle Versprechen schriftlich geben lassen!

Verbesserungsvorschläge

Es ist ganz klar, dass EC in einer Krise steckt und alle zusammen halten und auch mal zurück stecken müssen. Aber bitte, verliert nicht eure Mitarbeiter aus den Augen. Ermutigende Worte von der Personalabteilung mögen zwar nett klingen, leider steckt oftmals nicht viel dahinter. Ohne seine Mitarbeiter kann EC nicht überleben, aber das wird im Kern scheinbar vergessen

Arbeitsatmosphäre

Angespannt aufgrund des Turnarounds. Generell aber ein gutes Team

Work-Life-Balance

Die flexiblen Arbeitszeiten sind ein guter Ansatz, häufig kommt man aber kaum in den Genuss, weil die Abteilung hoffnungslos unterbesetzt ist

Karriere/Weiterbildung

Man wird ganz schön ausgebremst. Könnte ja sein, dass man mehr Geld verlangt, wenn man mehr Fachkompetenz erlangt...

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist entsprechend der Region angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dem Mitarbeiter wird das Gefühl vermittelt, jederzeit austauschbar zu sein

Vorgesetztenverhalten

Man fühlt sich extrem allein gelassen, mündliche Absprachen sind nichts wert, Wertschätzung erfolgt so gut wie nie, bzw. erfolgt mal in Form von hohlen Floskeln in einer Mail

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz ist modern und gut, die Auslastung allerdings viel zu hoch

Kommunikation

Hier herrschen große Defizite, insbesondere auf dem Weg "von oben nach unten"

Interessante Aufgaben

Ich mag meine Arbeit...


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches offenes und konstruktives Feedback zu Ihrem Job bei ENERCON hier auf Kununu genommen haben.

Wir sind immer für neue Impulse und Ideen dankbar und geben Ihre Hinweise und Kritikpunkte gerne an die entsprechende Stelle intern weiter. Ihr Feedback ist aber auch eine Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind und schon einiges gut machen.

Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen - hierfür steht die ENERCON Akademie. Neben speziellen Weiterbildungen und Qualifizierungsprogrammen für Fach- und Führungskräfte sowie Coachingangeboten wird ebenso Wert auf den Wissensaustausch unter Kollegen gelegt. Wir bedauern, dass Sie hiervon bisher nicht profitieren konnten. Sprechen Sie hierzu gerne mit Ihrem direkten Vorgesetzten oder wenden sich an die Personalabteilung.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Unterirdische Führung

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Enercon in Aurich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung.

Verbesserungsvorschläge

Führung musste getauscht werden, in allen Bereichen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung hier auf Kununu genommen haben.

Wir bedauern, dass Sie in Ihrem Job bei ENERCON negative Erfahrungen gemacht haben. Wir möchten uns kontinuierlich verbessern und sind dankbar für konkrete Anhaltspunkte, um zielgerichtet daran zu arbeiten. Daher freuen wir uns sehr über eine detailliertere Erläuterung Ihrer Bewertung gerne mit einer Nachricht an hr-feedback@enercon.de. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Für Ihre neue berufliche Herausforderung wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Vorgegaukelte Transparenz und Mitbestimmungsrechte.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Enercon in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den grünen Gedanken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Es gibt so ein großes Potential in dieser Firma aber kaum einer wird so richtig "genutzt".
Vorgesetzte sollten Maulkörbe ablegen.

Image

Muss neu erarbeitet werden. Grund hierfür sind Entlassungswellen bei anderen Firmen im Verbund

Work-Life-Balance

Als Schichtarbeiter im Service schlecht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind nicht strukturiert. Leider immernoch Lohngefälle quer durch die Republik.

Kollegenzusammenhalt

Fällt zunehmend schwerer, weil die Fluktuation rapide steigt.

Vorgesetztenverhalten

Sind leider selten ehrlich.

Kommunikation

Informationen bekommt man leider nur aus der Zeitung nicht von der Führungsebene.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben wachsen stetig und sind somit interessant jedoch schwer zu bewältigen. Jeder muss alles können.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung hier auf Kununu genommen haben.

Dies hilft uns, dass wir auch auf diesem Weg die genannten Hinweise und Kritikpunkte reflektieren und bewerten können, um zielgerichtet daran zu arbeiten. Mit unserem Intranet-Auftritt versuchen wir unsere Mitarbeiter bereits bestmöglich mit Informationen rund um ENERCON zu versorgen, arbeiten aber auch kontinuierlich daran unsere internen Kommunikationsmaßen auszubauen.

Wir bedauern, dass Sie in Ihrem Job bei ENERCON negative Erfahrungen gemacht haben und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer neuen beruflichen Herausforderung!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Das Unternehmen versucht zu überleben

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Enercon GmbH in Bremen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wird immer schlechter wegen steigendes Drucks, aber weniger Wertschätzung.

Work-Life-Balance

Kann man nicht meckern.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sparen ist groß geschrieben...

Kollegenzusammenhalt

Das Einzige, die noch die Motivation zu arbeiten gibt.

Vorgesetztenverhalten

Etwa fair, aber seit der Krise steigt der Druck und bekommt man leider immer wieder viele Aufgaben, die alle sehr dringend zu erledigen sind...

Kommunikation

Hat sich seit Beginn der Krise etwa verbessert.

Gehalt/Sozialleistungen

Unter dem Branchendurchschnitt


Image

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches offenes und konstruktives Feedback zu Ihrem Job bei ENERCON hier auf Kununu genommen haben.

Dies hilft uns, dass wir auch auf diesem Weg die genannten Hinweise und Kritikpunkte reflektieren und bewerten können, um zielgerichtet daran zu arbeiten.

Wir bedauern, dass Sie in Ihrem Job bei ENERCON negative Erfahrungen - vor allem im Bezug auf die Arbeitsatmosphäre - gemacht haben und empfehlen Ihnen sich diesbezüglich mit Ihrem direkten Vorgesetzten oder der Personalabteilung in Verbindung zu setzen. Wir möchten, dass sich jeder Mitarbeiter bei uns wohlfühlt.

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Sehr herzliches kollegiales Umfeld

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Enercon Service Deutschland GmbH in Aurich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Aufstiegschancen

Verbesserungsvorschläge

Doppelstruckturen abbauen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback zu Ihrem Job bei ENERCON hier auf Kununu genommen haben.

Wir möchten uns kontinuierlich verbessern und sind immer für neue Impulse und Ideen dankbar. Daher freuen wir uns sehr über eine detaillierte Erläuterung gerne mit einer Nachricht an hr-feedback@enercon.de. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Unternehmensstruktur veraltet oder sehr modern.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei ENERCON in Aurich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Schulungsangebote
Schnelle und einfache Kostenübernahme bei Dienstreisen
Interessante Projekte
Home Office während Corona schnell umgesetzt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Workload
Umgang mit (neuen) Kollegen
Manche Abteilung teilweise noch in den 80ern.
Keine Transparenz nach Außen und Innen
Home Office generell ermöglichen

Verbesserungsvorschläge

30 Tage Urlaub als Standard setzen
Bezahlung nach Tarif
Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit
Workload reduzieren

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt durch die aktuelle Situation, da das Unternehmen umstrukturiert wird und ganze Abteilungen geschlossen werden.

Image

Das Image ist nach Außen topp, ändert sich leider gerade

Work-Life-Balance

12 Stunden Tage sind normal. Überstunden kann man nur bedingt aufbauen. Alles über 30 Überstunden wird am Ende des Monats abgeschnitten und verfällt.
42 Stunden Verträge sind hier nicht ungewöhnlich.
26 Urlaubstage 80er Jahre Stil und nicht mehr Zeitgemäß

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden angeboten und bezahlt, auch wenn man selbst Schulungen vorschlägt

Gehalt/Sozialleistungen

Hansefit vorh.,
Gehalt ist gut, wenn man zur Zeit von Außen kommt. Kollegen die seit Jahren da sind, verdienen bei gleicher Arbeit viel weniger

Umwelt-/Sozialbewusstsein

An sich ok, für ein grünes Unternehmen könnte es mehr sein.
Zu viele Dieselfahrzeuge im Unternehmen

Kollegenzusammenhalt

Direkte Kollegen im Team sehr nett und Hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

An sich nichts zu bemängeln.

Vorgesetztenverhalten

Keine Rückmeldung oder Gespräche bzgl. Arbeitsleistung. Es wird teilweise Arbeit verteilt ohne das der Vorgestzte einem davon Bescheid gibt, dies erfährt man dann von Kollegen.
Vorgestzte teilweise in der Position, da schon >10 Jahre in Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Viel Arbeit, viele Überstunden,
keine Bezahlung nach Tarif,
große Gehaltsunterschiede bei vergleichbarer Arbeit,
26 Tage Urlaub, alle 4 Jahre ein Tag dazu,
Kollegen entweder 2 Jahre im Unternehmen oder >10 Jahre und dann in Führungspositionen, dazwischen fehlt die Basis

Kommunikation

Von Vorgestzten nicht vorhanden. Auch Abteilungsübergreifend nicht vorhanden.

Gleichberechtigung

Kollegen die sehr lange in der Firma sind, werden bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Super interessante Projekte, die leider oft, aufgrund des Arbeitsvolumens, vergeben werden. Man selbst erledigt das Tagesgeschäft.

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung hier auf Kununu genommen haben.

Dies hilft uns, dass wir auch auf diesem Weg die genannten Hinweise und Kritikpunkte reflektieren und bewerten können, um zielgerichtet daran zu arbeiten.

Das Thema mobiles Arbeiten / Homeoffice ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb haben wir dem vermehrten Wunsch nach mobiler Arbeit als fester Bestandteil des Arbeitsalltags seitens unserer Mitarbeiter bereits Rechnung getragen und zum 15. September 2020 eine entsprechende Regelung eingeführt.

Wir bedauern, dass Sie in Ihrem Job bei ENERCON negative Erfahrungen gemacht haben und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer neuen beruflichen Herausforderung!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Vorgesetzte zeigen keinerlei Fürsorge gegenüber Mitarbeitern

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ENERCON in Aurich gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich möchte keine E-Mail an hr-feedback@enercon.de senden. Sämtliches Feedback hatte ich in den vergangenen Jahren bereits mehrfach gegeben und es hat leider nie jemanden interessiert.

Arbeitsatmosphäre

Auf Wertschätzung, Anerkennung oder auch nur Interesse durch Vorgesetzte wartet man die meiste Zeit leider vergebens.

Work-Life-Balance

Das Arbeitszeitmodell ist zwar sehr starr, aber absolut Arbeitnehmer-freundlich. Urlaubsanträge (auch kurzfristige) wurden immer anstandslos akzeptiert, solange sie vorher mit den Kollegen abgestimmt worden sind.

Karriere/Weiterbildung

Es scheint keinerlei Interesse daran zu bestehen, Mitarbeiter weiterzubilden. Betriebliche Weiterbildungen werden nicht angeboten und privat organisierte Weiterbildungen werden in keinster Weise unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Mit dem "Turnaround" erschafft ENERCON durch Intransparenz und Angst eine immer größere werdende Ellenbogen-Gesellschaft, aber noch halten die Kollegen zusammen.

Vorgesetztenverhalten

"Management by Hubschrauber":
Ab und zu runterkommen, um Staub aufzuwirbeln und sonst die meiste Zeit unerreichbar hoch über dem Boden schweben.

Arbeitsbedingungen

Technik, Ausstattung und Räume etc. sind absolut in Ordnung.

Kommunikation

Die Menge an Informationen, die über das Intranet verbreitet werden, hat sich stark erhöht. Trotzdem handelt das Unternehmen nach wie vor weitestgehend intransparent. Was man für seine tägliche Arbeit braucht, sammelt man sich effektiver über den Flurfunk zusammen als über Vorgesetzte.

Interessante Aufgaben

Einfluss auf die Gestaltung seiner Aufgaben hat man nur begrenzt. Die Arbeitsblastung steigt ins Grenzenlose, ohne dass etwas dagegen unternommen wird.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung hier auf Kununu genommen haben.

Dies hilft uns, dass wir auch auf diesem Weg die genannten Hinweise und Kritikpunkte reflektieren und bewerten können, um zielgerichtet daran zu arbeiten.

ENERCON liegt es sehr wohl am Herzen, dass sich die Mitarbeiter optimal weiterentwickeln können – hierfür steht die ENERCON Akademie. Neben speziellen Weiterbildungen und Qualifizierungsprogrammen für Fach- und Führungskräfte sowie Coachingangeboten wird ebenso Wert auf den Wissensaustausch unter Kollegen gelegt. Wir bedauern es, dass Sie während Ihrem Job bei ENERCON diese Maßnahmen nicht in Anspruch nehmen konnten und weitere negative Erfahrungen gemacht haben.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer neuen beruflichen Herausforderung!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Spannende Aufgaben, sehr unterschiedliche Auslastung der Kollegen

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Enercon in Aurich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben, eigenverantwortliches Arbeiten, Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltstruktur, Kommunikation, zu viele Projekte, zu wenig Personal,

Verbesserungsvorschläge

Werkstatt wieder aufmachen, Mitarbeiter vor den Medien informieren, Bezahlung nach Leistungsprinzip, Fokus auf weniger Produkte, Austausch der gesamten Führunhsriege vom Geschäftsführer bis zum Abteilungsleiter, sonst kommt nie frischer Wind rein.

Image

Leider ist die Außendarstellung von enercon insbesondere in den letzten beiden Jahren sehr unglücklich. Falls nicht schon geschehen, wäre hier professionelle Unterstützung angesagt.

Work-Life-Balance

Wer seine Aufgaben gut erfüllt, erhält immer mehr. Teilweise bis über das individuelle Leistungsvermögen hinaus. Wird der Vorgesetzten darauf angesprochen, erhält man die Aussage das kein Personal da ist, um ggfs. Aufgaben abgeben zu können. Das führt nicht zu einer guten work life Balance, aber im schlimmsten Fall zu burn out.

Karriere/Weiterbildung

Karriere zu machen in Form von Űbetnahme von Führungsverantwortung ist schwierig. Häufig sind die Positionen mit alt eingesessenen Personen besetzt. Frei werdene Stellen werden häufig extern vergeben, was angesichts der aktuellen Situation auch nicht verkehrt ist.
Das Laufbahnmodell von z. B. Experte, senior Experte und key experte ist reine Augenwischerei. Das Aufgaben Gebiet bleibt gleich und mehr Freiheiten gibt es auch nicht.
Weiterbildungen sind sitiationsabhängig. Mal geht gar nichts, mal zwei bis drei Fortbildungen pro Jahr. Aber das gilt anscheinend nicht für alle Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist so ein Thema. Man hört immer dass es zu niedrig ist. Was viel wichtiger ist das objektive empfinden. Wenn neue Kollegen mehr verdienen als Erfahrene, aber im gleichen Themengebiet arbeiten wird das als ungerecht empfunden. Wenn man sich das Jahr voll rein gehangen hat, viel Verantwortung übernommen hat und dann eine Nullrunde hinnehmen muss, fördert das nicht die Motivation.
Wenn man von ehemaligen Kollegen hört, dass sie im neuen Job eine 35 h Woche haben und 20% mehr verdienen ohne die Karriereleiter nach oben geklettert zu sein fängt das Nachdenken an. Niemand verkauft sich gerne unter Wert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hmm, grünes Produkt?

Kollegenzusammenhalt

Zu Beginn meiner Enercon Zeit waren die Kollegen wie eine erweiterte Familie. Im Laufe der Zeit, sank sowohl die Stimmung unter den Kollegen wie auch die Bereitschaft zusammen zu arbeiten. Statt gemeinsam an einem Strang zu ziehen, war schwarzer Peter verteilen oder Aufgaben für den eigenen Bereich sichern angesagt. Das ist sehr schade.

Umgang mit älteren Kollegen

Meinem Gefühl nach wird da kein Unterschied gemacht. Es war aber erschreckend zu sehen, dass MA mit mehr als 20 Jahren Enercon Erfahrung der Firma frustriert den Rücken gekehrt haben.

Vorgesetztenverhalten

Rein menschlich waren alle meinen direkten Vorgesetzten voll in Ordnung. Meinem Verständnis nach ist der Vorgesetzte das Bindeglied zwischen Geschäftsführung und den MA. Als solcher sollte der Vorgesetzte sich für die Belange der ihm unterstellten MA einzusetzen. Da hilft keine schön Reden. Wenn Personal fehlt um die Unmengen an Projekten zu bearbeiten muss das angesprochen werden. Und das ist leider nur ein Beispiel...

Arbeitsbedingungen

Materiell hat es eigentlich an nichts gefehlt. Laptops, Messmittel usw. alles top. Einzig das die Werkstätten nach und nach dicht gemacht werden ist ärgerlich. Wie soll in der Forschung und Entwicklung kurzfristig mal etwas angepasst werden was nicht Standard ist,wenn es keine Werkstatt bzw. Personal gibt die das umsetzen können.
Wer sich reinhängt kriegt viel zu tun, wer "faul" ist langweilt sich in seinem 8 Stunden Tag. Das führt zu Überlastung der Motivierten. Verschärft wird dies durch die hohe Anzahl an Projekten, mit der versucht wird wieder den Marktanschluss herzustellen. Da wäre ein fokusierteres Vorgehen wünschenswert.

Kommunikation

Die meisten Informationen erhält der Mitarbeiter über die Medien und den Flurdunk. Insbesondere wenn es um Themen wie mitarbeiter Abbau, Firmenschliesungen oder Weggang von Personen aus dem oberen Management, wäre eine Information durch den betrieblichen Vorgesetzten sinnvoller.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich gut oder gleich schlecht behandelt.

Interessante Aufgaben

Der Anfang kann schwierig sein. Aber wer sich Mühe gint, der wird sein Arbeitsgebiet finden. So konnte ich für mich neue Themen erschließen, mich einarbeiten und mit ziemlich freier Hand bearbeiten. Das war mich sehr spannend. Wer nach zwei Jahren geht wird da aber nicht hinkommen.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung hier auf Kununu genommen haben.

Dies hilft uns, dass wir auch auf diesem Weg die genannten Hinweise und Kritikpunkte reflektieren und bewerten können, um zielgerichtet daran zu arbeiten.

Wir bedauern, dass Sie in Ihrem Job bei ENERCON negative Erfahrungen gemacht haben und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer neuen beruflichen Herausforderung!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Es kommt drauf an in welcher GmbH und in welchem Bereich man anfängt...

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Enercon in Aurich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialität, Umweltbewusstsein, das Produkt, Eigenverantwortung, Schnittstellen zu anderen Abteilungen/GmbH/Töchtern, uvm.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlentscheidungen der Unternehmensführung, Oft wechselnde und überbezahlte Positionen in der Unternehmensführung, Starrsinnigkeit

Verbesserungsvorschläge

Flexarbeitsplätze, Einführung von Home Office auch nach Corona, Bezahlung nach Stellenbeschreibung und nicht nach Abschluss/akademischen Grad.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Grüner Strom!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen, die schon 15-25 Jahre im Unternehmen sind werden sehr wertgeschätzt und man kann als junger Geselle viel von ihnen lernen, sowie Erfahrungen sammeln.

Arbeitsbedingungen

Gleitzeit, 40h Woche, 45 Min Mittagspause und Option auf Home Office im wöchentlichen Wechsel - i.O.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte natürlich immer mehr sein, allerdings nur meiner einer Berufsausbildung kann ich für diese Region sehr zufrieden sein.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

ENERCON HR-Team

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches offenes und konstruktives Feedback zu Ihrem Job bei ENERCON hier auf Kununu genommen haben.

Wie bereits kommuniziert wurde, haben wir uns dazu entschieden die guten Erfahrungen mit dem mobilen Arbeiten in der Corona-Krise zu nutzen und diese Möglichkeit dauerhaft in den Berufsalltag bei ENERCON zu integrieren.

Wir sind immer für neue Impulse und Ideen dankbar und geben Ihre weiteren Hinweise und Kritikpunkte gerne an die entsprechende Stelle intern weiter. Ihr Feedback ist aber auch eine Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind und schon einiges gut machen.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Viele Grüße

Das ENERCON HR Team

Mehr Bewertungen lesen