Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

ERWEKA 
GmbH
Bewertungen

53 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 30%
Score-Details

53 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 30 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ERWEKA GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ungerechtigkeit, alles wird hintenherum erzählt und erledigt, bestimmte Person unkollegial

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Relativ wenige Punkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Abteilungsleiter sind nicht offen für Ideen und Optimierungen, jeder schiebt die Arbeit von sich weg. Nicht verständlich...

Verbesserungsvorschläge

Abteilungsleiter einstellen die es auch verdient haben

Arbeitsatmosphäre

Geht so, nicht atemberaubend

Gehalt/Sozialleistungen

Geld bringt keine Glücklichkeit auf der Arbeit

Kollegenzusammenhalt

Unter den mutarbeitern ganz ok aber zwischen Abteilungsleiter und AG gibts gewisse NEGATIVE Distanzen

Umgang mit älteren Kollegen

Selbst hier müsste man aufpassen. Die Abteilungsleiter lachen erst ins Gesicht allerdings wird hinterherum enorm gelästert.

Arbeitsbedingungen

Naja...

Gleichberechtigung

Absolut nicht

Interessante Aufgaben

Teils teils...


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Management komplett überfordert, ausschließlich Fehlbesetzungen in diesem Trauerspiel.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Parkplätze inklusive der Bepflanzung rundherum.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sorry, zu wenig Zeichen.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe die Hoffnung aufgegeben.

Arbeitsatmosphäre

Schnell hin, schnell weg, wie ein Zahnarzttermin.

Image

Hatte kaum Kundenkontakt, aber wenn nur die Hälfte stimmt was ich da gehört habe....OMG!

Work-Life-Balance

40 Stunden Woche?
Willkommen in den 90er Jahren!

Karriere/Weiterbildung

Wenn es nichts kostet, kann man das gerne in Anspruch nehmen, möglichst in der Freizeit...Danke dafür!

Gehalt/Sozialleistungen

Nichts, rein gar nichts!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Thema verfehlt, Sechs setzen.

Kollegenzusammenhalt

Wird immer weniger, bedingt durch räumliche Distanz im komplett an den Bedürfnissen vorbei geplanten neuen Firmensitz.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige MA werden öffentlich als Altlasten bezeichnet!

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch.

Arbeitsbedingungen

Naja, innovativ und kreativ geht anders.

Kommunikation

Fast ausschließlich per Email, wie in einem Konzern, schrecklich.

Gleichberechtigung

Wirkt sehr künstlich und auf Aussenwirkung bedacht, ohne Substanz. Keine Gehaltstransparenz auch auf mehrfache Anfrage!

Interessante Aufgaben

Leider sehr resistent gegen Innovationen.

Wie Müll an der Straße abgestellt.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Schlangennest Charakter. Vorne rum wiegen sie dich in Sicherheit, hintenrum schmieden sie Pläne wie sie dich wieder los werden können.

Kollegenzusammenhalt

leider nein

Vorgesetztenverhalten

Alles sehr wiedersprüchlich. Menschlichkeit ist fehl am Platz.
Leider eine 6-

Kommunikation

Berechnend und Verlogen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber sehr zu empfehlen Selten so wohl gefühlt

4,9
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Boss der Buchhaltung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

——

Verbesserungsvorschläge

——

Arbeitsatmosphäre

Super Familiär

Image

Super

Work-Life-Balance

Völlig in Ordnung

Karriere/Weiterbildung

Große chancen

Gehalt/Sozialleistungen

Super

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Gebäude erhält klima von alleine Getränke in Kantine sind Spot billig

Kollegenzusammenhalt

Selten so entspannt erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Unkompliziert

Vorgesetztenverhalten

Open Doors Police bester Chef ever

Arbeitsbedingungen

Super

Kommunikation

Mega Easy da alles in einem Haus

Gleichberechtigung

War als Zeitarbeiter 100 % involviwrt

Interessante Aufgaben

Allrounder Buchhalter nicht nur eine sparte

Die Hölle!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

eigentlich alles an dieser Firma

Verbesserungsvorschläge

Meine Damen und Herren, die Auszeichnung „unfähigste GF Deutschlands“ geht an...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Oh mein Gott, wo bin ich gelandet!?

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

das neue Gebäude, aber nur von außen und auf den Bildern!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

GF charakterlich und fachlich ungeeignet überhaupt eine Firma zu führen! Firmenstruktur gehört 100% nicht in 2020. Umgang unter den Kollegen ist asozial, weil keiner Bock hat, weiterhin für so eine Firma zu arbeiten. Jeden Monat kündigen einige, viele noch in der Probezeit. Mein Tipp: Lasst die Finger von dieser Firma!

Verbesserungsvorschläge

GF und einige Manager austauschen und zwar ganz schnell!!

Arbeitsatmosphäre

Beschis**n

Image

Naja wie gesagt die Bilder vom Gebäude auf dem Internet sehen gut aus. Sonst: NIX

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung unter durchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

gibt es gar nicht

Kommunikation

wie vor 100 Jahren

Gleichberechtigung

MA werden alle gleich schlecht behandelt


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Leider nein

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Angst und Schrecken, in meiner Zeit hat sich das Personalkarussell sehr oft gedreht

Image

Man sieht sich gerne als Premium Anbieter aber das ist man weiß Gott nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache und schwangt stark innerhalb einer Abteilung, unter den Kollegen, welche im Prinzip die gleiche Arbeit leisten

Kollegenzusammenhalt

Gelästere ohne Gnade

Umgang mit älteren Kollegen

Man ist froh wenn die alten besser verdienenden weg sind

Vorgesetztenverhalten

Schreiend über den Flur, Schuld haben immer andere

Kommunikation

Von oben herab

Gleichberechtigung

Hier werden alle gleich mies behandelt

Interessante Aufgaben

Nope


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Ideal, für "Mitdenker" und solche, die sich nicht scheuen Initiative zu zeigen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

- Sehr gute Informationstransparenz
- Ermöglichung von Homeoffice, damit die Kolleginnen und Kollegen so wenig wie möglich direkten Kontakt zueinander haben
- gut sichtbare Hinweisschilder (z.B. Anleitung zum Händewaschen; Verhalten bei Verdacht auf Corona, ect.)
- Ein-bzw. Abgrenzung des Empfangsbereichs (Spuckschutz; Sicherheitsabstandsmarkierungen)

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Aktuell fällt mir dazu nichts weiter ein.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Für meinen Bereich gilt:
Arbeitgeber verhält sich absolut positiv.

Für andere Bereiche (bspw. Montage) gilt:
Evtl. Handschuhe und Desinfektionsmittel (sobald wieder verfügbar) bereit stellen.

Arbeitsatmosphäre

Beeindruckend finde ich, dass die GF ihre Mitarbeiter beim Namen kennt und auch Präsenz (vor Corona) zeigt . Das war mir bis dato neu.
Auch die Tatsache, dass die geleistete Arbeit "gesehen" wird, ist motivierend.

Image

Ich kann nicht für andere über andere sprechen - ich ziehe es lieber vor, meine eigenen Erfahrungen zu machen und diese sind bis dato positiv.

Work-Life-Balance

Es steht der Mitarbeiterin/ dem Mitarbeiter frei, Stunden aufzubauen, um diese ggfs. zu einem späteren Zeitpunkt abzufeiern. Für mich ist dieses System ideal.
Einziger Kritikpunkt:
Die Regelung der Brückentage sind derzeit noch unglücklich gelöst.

Karriere/Weiterbildung

Persönlich kann ich hier noch keine eigenen Erfahrungen hinsichtlich Weiterbildung/ Karriereperspekiven verbuchen, aber ich habe durchaus vernommen, dass Weiterbildung seitens des Arbeitgebers gefördert wird.
Positiv ist u.a. auch die Implementierung einer individuellen Zielvereinbarung (Goal Setting and performance review)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das neue Firmengebäude wurde nach Umwelt-Maßgaben erbaut.
Weiterhin wird auf ein papierloses Arbeiten gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Für meinen Bereich gilt:
Tolle Kolleginnen und Kollegen (bunter Mix aus alt und jung; professionelles Verhalten untereinander für ein gutes Miteinander; Begegnung auf Augenhöhe)

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Kollegenzusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Für meinen Bereich gilt:
Professionielles und freundliches Verhalten auf Augenhöhe, klare Kommunikation, geleistete Arbeit wird anerkannt, schnelle Rückmeldung auf evt. Fragen/ Probleme

Arbeitsbedingungen

Optimaler Standort (Langen) mit guter Verkehrsanbindung (Auto oder ÖPNV), Einkaufsgelegenheiten.
Moderne Einrichtung und Ausstattung.

Kommunikation

Aufgrund des "Open Office" Konzeptes, sind die Kommunikationswege kurz und selbst via Schriftverkehr erhält man rasch eine Antwort.
Im Face2Face (aktuell mit 2 m Abstand oder via VideoChat) lassen sich Probleme, ect. effektiver klären und stärkt das "Wir"-Gefühl.
Dennoch ist hier noch etwas Luft nach oben.
Die "Awareness", wer bei bestimmten Prozessen/ Abläufen außerdem noch ins Boot zu holen ist, ist noch nicht ganz ausgereift...

Gleichberechtigung

Ich habe nicht den Eindruck, als seien Frauen benachteiligt.

Interessante Aufgaben

Im Laufe der Zeit ergaben sich weitere interessante Aufgaben für mich, die mir immer noch sehr viel Freude bereiten.
Pro-aktiv zu sein bzw. Initiative zu zeigen (basierend auf Berufserfahrungen/ Expertise) lohnt sich (nicht stetig auf Anweisung "von oben" warten).


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Alle Jahre wieder ein gefälschter Eintrag der GL

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Eindruck von einem marktführenden Unternehmen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ist freundlich und einfach im Umgang mit Angestellten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt nicht aufgefallen, was schlecht sein könnte

Verbesserungsvorschläge

Aktuell gibt es keine Verbesserungsvorschläge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN