Navigation überspringen?
  

eWorks GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?
eWorks GmbH: eWorks - Kühlschrank, Küche und SozialraumeWorks GmbH: eWorks - Kununu Open Company - Kicker, Bücher, Tablets und HandieseWorks GmbH: eWorks - Unser Gebäude von außen

Bewertungsdurchschnitte

  • 36 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (30)
    83.333333333333%
    Gut (5)
    13.888888888889%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    2.7777777777778%
    4,53
  • 43 Bewerber sagen

    Sehr gut (40)
    93.023255813953%
    Gut (1)
    2.3255813953488%
    Befriedigend (2)
    4.6511627906977%
    Genügend (0)
    0%
    4,66
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Du  ♥  PHP  |  C#  |  .NET Core  |  ASP MVC  |  WPF  |  OXID  |  Shopware  |  TYPO3  |  Zend  |  jQuery  |  VBA ?
» Dann bewirb Dich jetzt als Entwickler*In oder Webdesigner*In unter http://jobs.eworks.de !


Herzlich Willkommen! Wir sind eWorks, 1998 von 2 Frankfurter Informatik-Studenten gegründet, die professionelle Softwareentwicklung betreiben wollten. Heute sind wir ein Team von über 50 Softwareentwicklern und Webdesignern. Wir entwickeln Software aus Leidenschaft und lieben unsere lockere Firmenkultur, bei der Jede(r) mitentscheiden darf. Mehr erfährst Du auf jobs.eworks.de oder in unserem Unternehmensprofil. Wir können viel erzählen? Richtig! Drum informier' Dich objektiv hier auf kununu!

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Ob Du C#, PHP, Zend  Symfony, TYPO3, OXID, Shopware, VBA oder Java ... beherrschst, spielt keine Rolle:
Wenn Du Software entwickeln kannst, bist Du bei uns richtig! ;-)


a7d27694ac023155c063.jpg

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

~50 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

PHP    |    Zend Framework, OXID eShop, Shopware , jQuery, Angular, MySQL

  • Komplexe Web-Applikationen mit PHP, Zend Framework und MySQL
  • Individuelle Online-Shops mit OXID eShop oder Shopware, PHP und MySQL
  • Maßgeschneiderte CMS-Websites mit TYPO3, PHP und MySQL

Microsoft .NET    |    C#, WPF, ASP.NET, jQuery, Angular, Microsoft SQL Server

  • Moderne Microsoft Windows-Anwendungen mit .NET, C#, WPF und MSSQL
  • Professionelle Web-Applikationen mit Microsoft .NET, C#, ASP und MSSQL

Microsoft Office    |    VBA, C#, Excel, Access, Word, Outlook, PowerPoint, MSSQL

  • Praktische Add-Ins für Word, Excel, Outlook etc. mit VBA oder C#
  • Effiziente Desktop-Datenbanken mit Microsoft Access 2016

Web-Design    |    HTML, CSS, jQuery, Angular, Photoshop, Illustrator

  • Moderne Webdesign-Gestaltung mit Adobe Photoshop und Illustrator
  • State-of-the-Art Bedienoberflächen mit HTML, CSS, jQuery, Angular, AJAX und JSON

Benefits

  • Küche und Sozialraum mit jederzeit frischem Obst als Vitaminspritze
  • Wasser, Fanta, Cola etc. kostenlos + Fair-Trade-Kaffee aus JURA-Kaffeeautomaten
  • Tischkicker + wöchentlicher Kochzirkel (freiwillig)
  • Schnelles WLAN flächendeckend (für Handy und Tablet)
  • Auf Wunsch ÖPNV-Jobticket
  • Gemeinsame Events: Sommerfest, Weihnachtsfeier, JPMCC etc. (freiwillig)
  • Freie Zeiteinteilung: komme und gehe mal später, mal früher (je nach Bedarf)
  • Echte 40h-Woche: für Überstunden gibt's Freizeit oder Geld (verfallen nicht)
  • Home-Office: Arbeit von zu Hause aus per VPN möglich
  • Abende und Wochenenden sind wirklich Freizeit! (keine Rufbereitschaft o. ä.)
  • 100% Entwicklung im eWorks-Büro: keine Reisen quer durch die Republik
  • Kein Dress-Code: Kleide Dich, wie Du magst
  • Einfache Anreise: U6/7 Station "Industriehof" + eigene Parkplätze
  • Durchdachter Entwicklungsprozess mit Ticket-System und Continuous Integration
  • Motiviertes Team mit erfahrenen, netten und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen
  • Top-moderner Arbeitsplatz (Quad-Core, SSD, 3 TFTs, Telefon-Headset etc.)
  • Helle, großzügige Büros mit max. 2-4 Arbeitsplätzen (keine Großraumbüros)
  • Hineinschnuppern möglich in C#, PHP, VBA, OXID, Shopware, TYPO3, JAVA etc.
  • 800+ Bücher und Fachzeitschrift-Abos
  • Weiterbildung möglich (und erwünscht!) durch Schulung und Zertifizierung
  • Elektrisch höhenverstellbare Tische (auch zum Arbeiten im Stehen)
  • Freie Urlaubswahl (auch kurzfristig) sowie bAV auf Wunsch
  • Auf Wunsch: eigener Dienstwagen (nach Vereinbarung)
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit Probezeit und kurzer Kennenlernphase
  • Unterstützung bei Wohnungssuche und Umzug

Standort


  • Neue Börsenstraße 6
    60487 Frankfurt am Main
    Deutschland

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Du kannst sehr gut Software entwickeln, aber auch gut mit Menschen?
  • Du möchtest eigene Projekte bearbeiten und selbst entscheiden dürfen?
  • Du spielst auch gerne im Team, um gemeinsam größere Projekte zu realisieren?
  • Du suchst ein technikaffines Unternehmen, das Dich fördert und unterstützt?

... dann bewirb Dich jetzt bei uns als Softwareentwickler /-in oder Webdesigner /-in!

Wir suchen keine Karrieretypen, die lieber mit ihren Ellenbogen als mit ihrem Kopf arbeiten, sondern nette Kollegen & Kolleginnen, die Spaß an technischen Herausforderungen haben, gerne mal lachen und engagiert an Projekten mitarbeiten.

Gesuchte Qualifikationen

  • C#  (gerne auch WinForms, WPF oder ASP.NET)
  • PHP  (gerne auch Zend Framework, OXID eShop, Shopware oder TYPO3)
  • VBA  (in Kombination mit Microsoft Office, Word, Excel oder Access)
  • Web-Design  (insbesondere Photoshop, HTML, CSS und jQuery)

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Küche und Sozialraum mit jederzeit frischem Obst als Vitaminspritze
  • Wasser, Fanta, Cola etc. kostenlos + Fair-Trade-Kaffee aus JURA-Kaffeeautomaten
  • Tischkicker + wöchentlicher Kochzirkel (freiwillig)
  • Schnelles WLAN flächendeckend (für Handy und Tablet)
  • Auf Wunsch ÖPNV-Jobticket
  • Gemeinsame Events: Sommerfest, Weihnachtsfeier, JPMCC etc. (freiwillig)
  • Freie Zeiteinteilung: komme und gehe mal später, mal früher (je nach Bedarf)
  • Echte 40h-Woche: für Überstunden gibt's Freizeit oder Geld (verfallen nicht)
  • Home-Office: Arbeit von zu Hause aus per VPN möglich
  • Abende und Wochenenden sind wirklich Freizeit! (keine Rufbereitschaft o. ä.)
  • 100% Entwicklung im eWorks-Büro: keine Reisen quer durch die Republik
  • Kein Dress-Code: Kleide Dich, wie Du magst
  • Einfache Anreise: U6/7 Station "Industriehof" + eigene Parkplätze
  • Durchdachter Entwicklungsprozess mit Ticket-System und Continuous Integration
  • Motiviertes Team mit erfahrenen, netten und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen
  • Top-moderner Arbeitsplatz (Quad-Core, SSD, 3 TFTs, Telefon-Headset etc.)
  • Helle, großzügige Büros mit max. 2-4 Arbeitsplätzen (keine Großraumbüros)
  • Hineinschnuppern möglich in C#, PHP, VBA, OXID, Shopware, TYPO3, JAVA etc.
  • 800+ Bücher und Fachzeitschrift-Abos
  • Weiterbildung möglich (und erwünscht!) durch Schulung und Zertifizierung
  • Elektrisch höhenverstellbare Tische (auch zum Arbeiten im Stehen)
  • Freie Urlaubswahl (auch kurzfristig) sowie bAV auf Wunsch
  • Auf Wunsch: eigener Dienstwagen (nach Vereinbarung)
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit Probezeit und kurzer Kennenlernphase
  • Unterstützung bei Wohnungssuche und Umzug

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

eWorks ist keine Web-Agentur / Medienagentur /  Werbeagentur / Kreativagentur, eWorks ist eine "Programmieragentur"! Natürlich können wir auch web-designen, z. B. um Onlineshops und Websites auf die Beine zu stellen, vor allem aber können wir eines: nämlich programmieren.

Bei uns triffst Du auf ein lockeres Arbeitsumfeld, dass erfahren, aber stets offen für Veränderungen ist. Hier ist niemand gleich, sondern jeder besonders mit seinen individuellen Fähigkeiten, die vor allem im Team zur Geltung kommen. Wie überall wird auch bei eWorks Wert auf flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege gesetzt aber und unsere überschaubare Firmengröße erlaubt es uns auch, das tatsächlich täglich zu leben.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wo befindet sich eWorks?

Wir befinden uns in einem Büro in Frankfurt Bockenheim im so genannten „Industriehof”. Unsere Anschrift lautet: Neue Börsenstraße 6, 60487 Frankfurt am Main. Siehe auch Anfahrt. Wenn Du mit dem ÖPNV anreist, empfehlen wir Dir die U-Bahn U6/U7 ("Industriehof"),  die Buslinien 34/72/73/n1/n2/n11 ("Industriehof") oder die S-Bahn S3/S4/S5/S6 ("Westbahnhof") sowie die Regionalzüge R30/R40 ("Westbahnhof"). Falls Du Dich in Frankfurt auskennst: direkt nebenan sind das Brentanobad und das Hausener Freibad.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Noch mehr Infos über eWorks erhältst Du unter http://jobs.eworks.de. Viel Lob erhalten wir auch für unsere FAQ (Häufige Fragen & Antworten) - magst Du mal einen Blick riskieren?

Bevorzugte Bewerbungsform

Am Schnellsten bewirbst Du Dich über unser Bewerbungsformular. Du kannst uns aber auch per E-Mail an jobs@eworks.de kontaktieren sowie telefonisch unter 069/9637250-202.

Auswahlverfahren

Unser Auswahlverfahren ist fair und schnell erklärt: im 1. Schritt sind für uns Deine Unterlagen wichtig (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, evtl. etwas Quellcode). Aber keine Angst: nicht die Formalitäten sind entscheidend für uns, sondern Dein Programmierer-Herz ;-)

Im 2. Schritt laden wir einige Bewerber zu einem Gespräch ein - ob telefonisch oder persönlich, darfst Du entscheiden. Außer Dir und ein oder zwei potentiellen, zukünftigen Kollegen wird niemand teilnehmen, also kein Assessment-Center oder ähnlich! Inhalt des Gespräches ist, dass wir uns vorstellen, Du Dich vorstellst und wir ein technisches Fachgespräch über die Themen führen, mit denen Du bereits Erfahrung gesammelt hast.

Das war's! Maximal ca. 5 Tage später erfährst Du unsere Entscheidung, dann ist ist der Ball bei Dir: hat's Dir soweit gefallen? Dann kann's losgehen!

eWorks GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,53 Mitarbeiter
4,66 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Man verstand sich schnell sowohl mit der Geschäftsführung, als auch mit den Mitarbeitern. Es wurde gewitzelt und angenehm geplaudert, aber sich ebenfalls fokussiert, wenn es darauf ankam.

Vorgesetztenverhalten

Persönliche Probleme gab es nie - der Umgang mit den Vorgesetzten war immer angenehm. Ich hätte mir allerdings etwas mehr Engagement für Mitarbeiter gewünscht, die unter schwierigen Kunden leiden. Gehandelt wurde irgendwann, aber leider erst nach zahlreichen Beschwerden, obwohl der betroffene Kunde schon firmenweit berüchtigt war - der Motivations- und Produktivitätsschaden war zu dem Zeitpunkt bereits angerichtet.

Kollegenzusammenhalt

Einwandfrei.

Interessante Aufgaben

Bisher die schwächste, wenn auch kurze, Stelle in meiner Karriere. Man kommt zwar durchaus mit vielen Technologien in Kontakt, wird aber nicht wirklich herausgefordert oder vor neue und spannende Aufgaben gestellt, wenn man in der Branche bereits Berufserfahrung hatte und mit den gängigen Technologien des modernen Webs vertraut ist. Abwechslung gibt es zwar in der Form, dass man durchaus an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten kann, aber da kommt es immer darauf an, was man zugewiesen bekommt; und darüber hinaus unterscheiden sich die unterschiedlichen Projekte, zumindest was die Entwicklung von Web-Applikationen angeht, meist nur oberflächlich.

Kommunikation

Größtenteils i.O. Häufige Team-Meetings zum Austausch des Arbeitsstands, firmenweit vernetztes Chat-System, Fokus auf organisierten Mail-Austausch. Ich hätte mir nur gewünscht, dass etwas näher auf die Arbeitswünsche der Mitarbeiter eingegangen wird - es gab wenig Einfluss darauf, welchen Projekten man zugewiesen wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Nach Austausch mit einigen weiteren Ex-Mitarbeitern wurde offensichtlich, dass das Einstiegsgehalt in Relation zu typischen Zahlen in der Branche leicht unterdurchschnittlich bis durchschnittlich angesetzt ist.

Arbeitsbedingungen

Zum Zeitpunkt meines Abgangs wurde für firmeninterne Projekte immer noch SVN angewandt, was besonders für teambetonte Arbeit mittlerweile überholt ist. Ansonsten bekommt man als Entwickler alles geboten, was man braucht, um gescheit entwickeln zu können - der Arbeitsplatz ist gut ausgestattet, zahlreiche Softwarelizenzen sind verfügbar, und weitere können einfach angefragt werden.

Work-Life-Balance

Extreme Flexibilität; hervorragend integriertes Home-Office, Gleitzeit ohne wenn und aber, bedingungsloser Ausgleich von Mehrarbeit schon ab 15 Minuten.

Image

Zum Zeitpunkt meines Abgangs hat sich ein leichtes internes Imageproblem angedeutet. Da ich in der Materie nicht zu 100% involviert war, kann ich nur davon ausgehen, was ich in Kollegengesprächen mitbekommen habe; um diesen Zeitraum verließen allerdings zahlreiche Mitarbeiter, die zum Teil schon lange bei eWorks vertreten waren, in relativ kurzem Zeitraum die Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte proaktiver auf Mitarbeiterzufriedenheit geprüft werden. Auf die individuellen Wünsche der Mitarbeiter bzgl. der Einsatzplanung sollte besser eingegangen werden - natürlich kann man nicht erwarten, dass jeder sich frei aussucht, woran er arbeitet, aber ich hätte mir doch gewünscht, dass ein näheres Gespräch möglich gewesen wäre.

Pro

Entspanntes und angenehmes Arbeitsklima.
Gute Ausstattung and Hardware und Peripherie.
Geräumige Büros,
Hervorragende Work-Life-Balance

Contra

Es wird zu viel Wert auf den Prozess gelegt, statt auf die Leistung.
Es gibt keine Tester.
Einige durchaus gut qualifizierte Kollegen wurden vergleichsweise unterbezahlt (wobei ich dazu sagen muss, dass mein eigenes Gehalt fair war).
Es herrscht eine relativ hohe Mitarbeiterfluktuation; gefühlt gibt es ständig neue Kollegen, die ständige Abgänge ersetzen, und dabei handelt es sich durchaus auch um Vollzeitmitarbeiter, die das Handtuch werfen, statt nur um Praktikanten oder Werkstudenten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    eWorks GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe(r) Bewerter(in), danke für Deine ausführliche Bewertung! Jups, Homeoffice & Gleitzeit sind tolle Erfindungen und werden hier regelmäßig gelobt. Und wenn man sich dann noch wie Du mit Kollegen und Vorgesetzten perfekt versteht, steht man morgens gerne auf – großartig! Zumal das leider nicht jeder Arbeitnehmer in jedem Unternehmen immer behaupten kann, wie wir aus den Vorstellungsgesprächen wissen :-/ Übrigens: manchmal gar nicht so einfach, so viele Menschen glücklich zu machen – insbesondere wenn jemand lieber still vor sich hin leidet, statt den Mund aufzumachen ;-) Aber wir tun unser Bestes: bislang gab’s hier noch für jedes Problem eine Lösung, die Türen von Martin und mir stehen jedenfalls immer offen! Okay, geschenkt, natürlich gibt’s hin und wieder auch bei eWorks mal „langweilige“ Aufgaben – das kommt in den spannendsten Projekten vor. Aber sieh‘s positiv: fast niemand will 40 Stunden Adrenalinkick pro Woche, sondern im Gegenteil: die meisten Kollegen wünschen sich zwischen den Kundenprojekten und Deadlines auch mal kleine Verschnaufpausen in der persönlichen Komfortzone. Immerhin machen wir das schon ein paar Jährchen und wissen, wozu Überforderung führt: zu Projektbränden, an denen sich andere Entwickler später die Finger verbrennen dürfen. Nein, danke, ist unsere Devise: fördern, fordern, aber nicht überfordern. Unsere Auftraggeber bezahlen für zuverlässige Langstreckenläufer, Edge-Walks gibt’s woanders… ;-) Übrigens: wer länger als nur ein paar Monate dabei ist, darf seine Projekte eigenständig planen und selektieren – aber nicht in der Probezeit natürlich ;-) Gehälter sind natürlich immer zu niedrig! Das wissen wir und erhöhen deswegen alle Gehälter regelmäßig – und aufgefordert, hier wird also niemand zum Gehaltsbittsteller. Du empfandest Dein Gehalt als „fair“, schreibst Du – wir würden sagen: leistungsgerecht, Du hast es Dir verdient! Von Jahr zu Jahr gibt’s dann was mehr, weil einerseits Berufserfahrung und Verantwortung zunehmen – und andererseits je nach Lebensweg durch Familiengründung, Umzug, Kinder usw. die privaten Lebenshaltungskosten steigen. Ohne regelmäßige Gehaltsanpassungen gäbe es jedenfalls sicherlich keine Kollegen hier, die schon 10 oder 15 Jahre mit an Board sind – wer arbeitet schon noch zu seinem Anfangsgehalt. Aber natürlich profitiert man davon nicht und bemerkt davon vielleicht auch gar nichts, wenn man kaum eingearbeitet schon wieder von Board geht ;-) Beständigkeit zahlt sich aus! Wachstum? Guter Punkt, wird bei Kununu selten thematisiert! Also statistisch betrachtet wächst die eWorks-Kollegenschaft jährlich um ca. 10%, das zieht sich durch die letzten Jahre wie ein roter Faden. Jetzt sind wir um die 50, nächstes Jahr wahrscheinlich ca. 55 Kolleginnen & Kollegen. Geilwuchs gab’s hier sowieso noch nie: neue Gesichter sollen sich in Ruhe integrieren und ankommen dürfen, daher Eile mit Weile – letztlich sind eWorks die Menschen dahinter! Mit der einen, von Dir geschilderten Ausnahme 2018/2019, als wir in 12 Monaten 20% wuchsen – und schlussendlich viele davon wieder von Board gingen. Aber von diesem einen Ereignis abgesehen gab’s nie großartige Fluktuation bei eWorks, im Gegenteil: viele Kolleginnen & Kollegen arbeiten schon über 10 Jahre hier und kommen immer noch Tag für Tag glücklich zur Arbeit. Und damit dies auch so bleibt, werden wir zukünftig wieder vorsichtiger sein, wen wir alles mit an Board nehmen ;-) Ansonsten kann ich nichts hinzufügen: Du warst ja nur kurz hier, wie Du schreibst, und dafür sind das schon extrem viele Impressionen – vielen Dank dafür! Viele Grüße vom eWorks-Jobs-Team,

Fabian Wleklinski
Geschäftsführer
eWorks GmbH

  • 02.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannte Arbeitsathmosphäre. Es wird an sich schon Produktivität verlangt, wenn man aber an einem Problem hängen bleibt helfen einem die Kollegen im Büro und v.a. auch der Teamleiter gerne weiter

Vorgesetztenverhalten

Die vorgesetzten Verhalten sich vornehmlich wie Kollegen und nicht wie Chefs. Man darf seine vorgesetzten dutzen und diese sind sich auch nicht zu Schade in den Büros vorbei zu kommen und isch Zeit für einen zu nehmen,

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Interessante Projekte an denen eWorks arbeitet, an denen man selbst als Praktikant schon aktiv mitwirken darf.

Kommunikation

Sowohl die Kommunikation zwischen vorgesetzten und Angestellten als auch zwischen Kollegen ist ziemlich locker und klar. Das verwendete Chatprogramm unterstützt diese Kommunikation zusätzlich.

Gleichberechtigung

So wie ich das mitbekommen habe, wird bei der eWorks GmbH kein Unterschied zwischen Männern und Frauen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Man hat einen schnellen Computer, mindestens zwei Bildschirme, einen breiten Arbeitstisch (manche sogar in der höhe verstellbar), eine Klimaanlage, Ventilatoren, große Fenster und sogar eine Küche mit Backofen, Mikrowelle, etc

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Mitarbeiter werden bspw. dazu aufgefordert die Bildschirme über Nacht auszuschlaten und nicht im stand-by Modus zu lassen.

Work-Life-Balance

Arbeitsbeginn und Arbeitsende sind frei wählbar, solange man durchschnittlich auf seine 8 Stunden pro Tag kommt. Man kann So seine Arbeitszeit ziemlich flexibel verteilen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Einarbeitungskurse im Moodle aktualisieren Ggf Essensangebot erweitern

Pro

Sehr gute Athmosphäre
Offenheit für neue Vorschläge
spannende Aufgaben
intensive und vollständige Einarbeitung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    eWorks GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Morgen, liebe(r) Bewerter(in), wow, das nenne ich mal eine detaillierte Bewertung, danke dafür! Ich versuche mal, genauso detailliert zu antworten: Du triffst den Nagel auf den Kopf: wir werden immer gefragt, ob man hier im Praktikum auch "richtig mitprogrammieren" darf, und die Antwort lautet: ja, darf man, soll man, muss man! Für uns, die zwei Gründer, die wir eWorks 1998 gegründet haben und schon seit unserer frühen Kindheit programmieren, ist es ja sowieso unvorstellbar, dass jemand nicht programmieren kann/mag/darf ;-) Daher versuchen wir grundsätzlich, alle Menschen nach ihren Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen einzusetzen - ob Praktikum oder Studentenjob oder Festanstellung: programmiert wird immer! Der Mensch muss zur Aufgabe passen und die Aufgabe zum Menschen, sonst läuft es nicht rund. Denn was man nicht liebt, macht man nicht gut. Und nach diesem Credo handeln wir: jeder wird hier programmiertechnisch gefordert, hoffentlich nicht zu häufig überfordert aber garantiert nicht unterfordert. "Arbeitsatmosphäre" ist auch ein prima Stichwort! Natürlich haben nicht alle Softwareentwickler dieselbe Vorstellung vom perfekten Arbeitsplatz: Einige benötigen Ruhe zur Konzentration, andere bevorzugen Action. Einige lieben die neueste Technik, andere sind da eher leidenschaftslos. Einige suchen den Adrenalinkick durch Deadlines und bleiben dafür auch gerne mal bis in die Puppen, andere möchten gerne pünktlich nach Hause und haben vielleicht sogar Kinder. Einige lieben das Reisen, schlüpfen gerne in Anzüge und treiben sich in Hotelbars herum - andere wiederum betrachten Reisen als Zeitverschwendung oder sind lieber bei ihrer Familie. Wir, die Menschen hier bei eWorks sind ganz sicher nicht alle gleich, noch unsere Arbeitsalltage - aber wir versuchen jedem ein passendes Päckchen auf den Leib zu schnüren. Und auch wenn sich das Leben mal ändert, z. B. weil man nochmal studieren möchte, Mama oder Papa wird, privaten Trouble hat, eine Auszeit braucht, umzieht oder was auch immer - dann sprechen wir miteinander und schnüren das Päckchen eben neu. Arbeitsverträge sind aus Papier, lassen sich anpassen und sollten sich nach dem Leben richten - und nicht umgekehrt. Sofern das überhaupt mal nötig wird, weil der "eWorks-Worklifebalance-Werkzeugkasten" mit Überstundenkonto, Gleitzeit, Homeoffice etc. nicht ausreicht. Also nicht nur agile Softwareentwicklung hier, sondern auch ein agiles Miteinander im Jahr 2019. Und die vielen anderen Punkte hast Du toll wiedergegeben, dem kann ich gar nichts hinzufügen! Ja, wir helfen einander, duzen uns, eine Hierarchie gibt's eher nur auf dem Papier und insbesondere sind alle Türen immer offen. Und natürlich machen wir auch keinen Unterschied zwischen Männlein und Weiblein - wozu auch? (Wir haben hier eine branchenüberdurchschnittliche Frauenquote und würden sie auch gerne noch weiter steigern!) Und ja, die Hardware ist hier immer vom Feinsten, die Software sowieso, und falls Du aber doch mal individuelle Hard- oder Software benötigst, dann ist das ebenfalls kein Problem. Übrigens danke für die Kritik an den Einarbeitungskursen! Beobachtete Fehler einfach melden, dann werden sie beseitigt. Und wenn Du jetzt noch mal einen Blick hineinwirfst, wirst Du feststellen, dass sie in den letzten Wochen schon gründlich überarbeitet worden sind ;-) Einen guten Start in die Woche wünsche ich Dir! Viele Grüße vom eWorks-Jobs-Team,

Fabian Wleklinski
Geschäftsführer
eWorks GmbH

Arbeitsatmosphäre

Es ist allgemein eine sehr gute Atmosphäre. Es gibt einen Kochzirkel, eine Gruppe die Kicker zusammen spielt und man kann sich über Firmeninterne Chats jederzeit miteinander unterhalten.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt

Kommunikation

Durch das Firmeninterne Chatprogramm kann man jederzeit miteinander kommunizieren. Auch rüber gehen und reden ist kein Problem.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wenn man von der noch nicht perfekten Mülltrennung mal absieht ist dies auch im recht guten Bereich.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn es schon in der Bewertung aufgefallen ist. Eine klarere Mülltrennung. Drei Mülleimer zumindest in der Küche sollte machbar sein.

Pro

Es sind sympathische Leute. Auch die Chefs sind nett. Es ist ein angenehmes Klima.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    eWorks GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerber, Liebe Bewerberin, ein fettes Dankeschön für Deine großartige Bewertung! Ja, das hast Du gut beobachtet, bei uns wird viel kommuniziert und viel gelacht! Entweder geht man mal rüber, oder man e-mailt, man schreibt im Ticketsystem, chattet, telefoniert - oder geht zusammen essen, kickern, was-auch immer... Wenn man über den Flur läuft, ist meistens irgendwo ein Lachen zu hören - und das ist auch gut so! :-) Mülltrennung: da sagst Du was. Natürlich sind 3 Mülleimer in der Küche kein Problem, hätten wir längst. Hätten wir längst, wenn es Mülltonnen gäbe, in die wir den Inhalt entsorgen könnten - sonst müssen wir auf dem Hof ja alles wieder zusammenschütten. Gibt's aber leider nicht: wir befinden uns auf einem Gewerbecampus und aus irgendeinem Grund gibt es dort nur Gewerbemüllcontainer. Es liegt nicht in unserer Macht, das zu ändern, aber wir versuchen trotzdem schon seit einiger Zeit, dahingehend etwas zu verändern. Drücke uns die Daumen, wir bleiben jedenfalls dran! Übrigens: an anderen Stellen sind wir deutlich weiter in Sachen Umweltschutz! Beispielsweise sind all unsere Server, Rechner und sogar Kühlschränke etc. besonders energiesparend und laufen allesamt mit Ökostrom, sogar zertifiziert. Nachts sind bei uns sowieso fast alle Rechner aus, bei Remote-Bedarf kann alles bequem aus der Ferne gestartet und wieder heruntergefahren werden. Unsere Beleuchtung haben wir konsequent auf LED getrimmt. Geschäftsreisen vermeiden wir entweder ganz oder reisen per Bahn - nur selten per Fahrzeug und fast nie per Flugzeug. Viele Kunden kommen nicht nur zufällig aus unserer Nähe, weil wir Regionalität konsequent bevorzugen. Auch viele Kolleginnen & Kollegen kommen per ÖPNV, Fahrrad oder Fuß zur Arbeit, was wir durch das eWorks-Jobticket noch stärker fördern - auch das ein kleiner Beitrag zum "Think Green"! Last, but not least: die meisten unserer Arbeitsprozesse sind 100% digital, Papiermüll entsteht also höchstens noch im WC ;-) Sogar unser Kaffee ist fair gehandelt! Dann sage ich zum Schluss noch einmal Danke für die nette Bewertung und ein tolles, lehrreiches Praktikum Dir! Viele Grüße vom eWorks-Jobs-Team,

Fabian Wleklinski
Geschäftsführer
eWorks GmbH


Bewertungsdurchschnitte

  • 36 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (30)
    83.333333333333%
    Gut (5)
    13.888888888889%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    2.7777777777778%
    4,53
  • 43 Bewerber sagen

    Sehr gut (40)
    93.023255813953%
    Gut (1)
    2.3255813953488%
    Befriedigend (2)
    4.6511627906977%
    Genügend (0)
    0%
    4,66
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

eWorks GmbH
4,60
78 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (IT)
3,78
217.554 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.797.000 Bewertungen