Navigation überspringen?
  

Exporo AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Exporo AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,67
Schnelle Antwort
2,67
Erwartbarkeit des Prozesses
2,67

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Sep. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Ein ganz normales Gespräch in dem viele Fragen gestellt wurden und ebenso gestellt werden konnten. Sehr angenehm.
  • Ja, wurde erfragt.

Kommentar

Ein sehr freundlicher Empfang, Offenheit und viele Möglichkeiten sich gemeinsam im Team zu entwickeln.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Exporo AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Vorstandsassistenz
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu Exporo AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Sep. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Wenn ein Unternehmen sein Geld mit Fonds verdient, kann man eigentlich erwarten, dass es sich die kurze Mühe macht und Bewerbungen auch absagt.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Exporo AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Kunden- Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
  • 17.Juni 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen Bewerten Sie bestimmte Eigenschaften von 1-6
  • Warum wechseln Sie Warum haben Sie noch keinen neuen Job
  • Überstunden sind aber kein Problem? Viel Schwachsinn, den ich mir sonst nicht gemerkt habe

Kommentar

Ich empfand dieses Bewerbungsgespräch als absolut unprofessionell und am liebsten hätte ich der Gesprächspartnerin auf der Seite des Unternehmens danach mal eine Schulung für Führungskräfte oder Recruiter verordnet.
Wenn man Fragen stellt, warum man noch keinen Job gefunden hat in seiner Bewerbungsphase oder dass direkt gesagt wird, dass Überstunden gemacht werden müssen, dann frage ich mich, welcher Bewerber wirklich Lust auf das Unternehmen bekommt. Ein paar 0815-Stressfragen und noch pro forma "Jetzt möchte ich aber noch drei Stärken und drei Schwächen hören" machten es nicht besser. Bei vielen Gesprächen, die ich hatte, war dies das absolut unprofessionellste. Der Mailverkehr zwischendurch war auch eher semi-professionell und man wusste im Grunde auch gar nicht, wer im Gespräch dabei sein wird.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Exporo AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    CRM Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden