Navigation überspringen?
  

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbHFahrzeugwerk Bernard KRONE GmbHFahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 24 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (7)
    29.166666666667%
    Genügend (7)
    29.166666666667%
    2,90
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    1,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,90 Mitarbeiter
1,70 Bewerber
0,00 Azubis
  • 25.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr stressig, muss immer alles schneller und schneller gehen bei gleicher Mitarbeiter Anzahl, wird viel rumgemotzt
Man muss erst 3 Jahre durch deren Leihfirmen angestellt bleiben, danach bekommt man eventuell 2 Jahres Vertrag und dann festanstellung. Totale verarsche
Als leiharbeiter wird man von den kollegen wie Mensch zweiter Klasse behandelt

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten alle gestresst und recht unfreundlich, schichtleiter sind auch immer gestresst, versuchen aber die Lage unter Kontrolle zu halten

Kollegenzusammenhalt

Manche Kollegen nett, sehr viele pöbeln nur rum und machen nur deren Arbeit anstatt in der Gruppe mit zu Helfen. Jeder dort ist nur eine nummer/Maschine die ersetzt werden kann. Generell wird viel geflucht und ist eine stressige Atmosphäre. Liegt aber am Stress der Arbeit und nicht an den Leuten.
Man wird als Leihfirmen angestellter von den festangestellten wie Mensch 2. Klasse behandelt. (du bist hier eh nur leiharbeiter, du kannst neue Schrauben besorgen etc.)

Interessante Aufgaben

Arbeitseinteilung ungerecht aufgeteilt, in manchen Gruppen sehr stressig in anderen ausgewogen. Generell sehr eintönige arbeit.

Kommunikation

Man bekommt alles nur durch 'buschfunk' mit, jemand hat was von wem gehört, obs stimmt erfährt man erst dann. Werden keine gruppenmeetings gehalten o. Ä.

Gleichberechtigung

In der Produktion fast nur Männer, weiß nicht wie das im Büro ist

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt kaum ältere Kollegen, da sie zu langsam für die Arbeit wären

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten bekommen, auch nicht von Angeboten generell dort gehört

Gehalt / Sozialleistungen

Gute und pünktliche Bezahlung
Vermögenswirksame Leistung vorhanden
Weihnachtsgeld, urlaubsgeld, prämien

Arbeitsbedingungen

Werkzeuge und Maschinen alle top
Arbeitskleidung und Material auch gut
Im Winter warm in der Halle, da heizstrahler an der Decke
Im Sommer leider sehr warm und stickig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird vieles in restmüll gekippt leider, ansonsten eig alles gut, kein Öl verteilt und nix

Work-Life-Balance

Beim klingeln der Feierabend Hupe wird der Hammer aus der Hand fallen gelassen, was nicht bezahlt wird, wird auch nicht gearbeitet. War bei meinem vorherigen Job anders, da mussten wir Aufgabe beenden und oft 20min für umsonst gearbeitet.
Hier hat man auch nur 35h Woche, was gut ist. Nur eine Pause von 15 oder 30 min nach Hälfte der Arbeitszeit, was gut ist, da man schneller nach Hause kann. Manchmal geht der Betrieb auf 40h Woche hoch und man kann die Stunden abfeiern oder ausbezahlen.
Nur früh und spätschicht, keine nacht

Image

Leider mehr gutes gehört bevor ich dort angefangen bin als es ist.
Finde es sehr stressig dort und suche bereits nach einer neuen Arbeitsstelle, obwohl das Gehalt sehr gut ist.
Verdiene lieber weniger aber hab dafür auch weniger Stress.
Werkzeuge und Maschinen jedoch top

Verbesserungsvorschläge

  • Die Taktung langsamer machen, mehr Zeit für die Montage lassen. Arbeit besser aufteilen

Pro

Gute und pünktliche Bezahlung

Contra

Sehr sehr stressige Atmosphäre

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Werlte
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 07.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre und gutes Miteinander innerhalb der Abteilung. Gute Arbeit wird gelobt.

Wenn man über die Flure geht wird immer freundlich gegrüßt, auch wenn man nicht jede einzelne Person kennt (kein Wunder bei der hohen Mitarbeiteranzahl). Trotz allem eine familiäre Atmosphäre und ein nettes Miteinander in der gesamten Firma.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten eher positiv, in manchen Situationen wäre es wünschenswert, dass der Abteilungsleiter hinter einem steht und die Meinung auch vor anderen vertritt und keinen Rückzieher macht. Gute Arbeit wird gelobt. Das ist sehr motivierend!

Einige (fähige) Vorgesetze kümmern sich um die Belange ihrer Mitarbeiter. Aber es gibt natürlich auch Vorgesetzte, die überhaupt nicht einschätzen können, welche Arbeiten ihre Mitarbeiter aktuell ausführen und wer welche Aufgaben übernimmt. Hier sollte man sich dann wirklich die Frage stellen, ob gewisse Personen eine Führungsrolle übernehmen sollten oder ob die vielleicht damit überfordert sind.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt innerhalb der Abteilung meist gut, manchmal (und das ist in den besten Firmen so) gibt es kleinere Reibereien und Kompetenzgerangel untereinander. Einige Kollegen kämpfen für sich und versuchen sich unersetzbar zu machen, indem man sein Wissen an andere Kollegen nicht weitergibt. Leider gibt es immer wieder solche Leute, die nicht teamfähig sind.

Im gesamten Unternehmen müsste man das Bewusstsein stärken, dass Krone EINE Firma ist. Im Moment gibt es teilweise abteilungsübergreifendes Gerangel und es kommt vor, dass Probleme und Aufgaben, die keiner übernehmen will, von Abteilung zu Abteilung geschoben werden. Dabei sollten alle Abteilungen zusammenarbeiten und sich gegenseitig helfen und unterstützen.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Jeder Tag ist neu und spannend. Man kann Ideen einbringen und Vorschläge machen.
Eigenständiges Arbeiten; teilweise sind Freigabeschleifen bei wichtigen Themen recht lang. Aber im Großen und Ganzen hat man viele Freiheiten.

Kommunikation

Kommunikation ist ausbaufähig, aber das ist in vielen (großen) Unternehmen so. Manchmal muss man hinter wichtigen Infos hinterherlaufen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden genehmigt, nachdem man einen Antrag gestellt hat und begründen kann, warum die Weiterbildung sinnvoll ist. Weiterhin werden Englisch-Kurse angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Entlohnung nach Tarif. In der Region ein top Arbeitgeber, der gut bezahlt!

Arbeitsbedingungen

Büroräume sind teilweise sehr gut und teilweise weniger gut. Leider gibt es recht wenig Besprechungsräume.
Technik ist gut und auf dem neuesten Stand. Man bekommt Zugriff auf alle wichtigen Programme.
Ein weiterer Pluspunkt sind die höhenverstellbaren Tische.

Work-Life-Balance

Ich bin sehr zufrieden. In Zeiten, in denen viel zu tun ist, macht man natürlich Überstunden. Diese Überstunden kann man jedoch wieder abfeiern und die Stunden verfallen auch nicht. Somit kann man auch gerne mal ein paar Tage mit Überstunden frei machen. Freitags kann man schon mittags gehen. Im Vergleich zu meinem vorherigen Arbeitgeber eine 100%-ige Verbesserung.

Image

In unserer Region ist KRONE ein top Arbeitgeber! Die Bewertung hier zeigt deutlich, dass meistens die Leute bewerten, die unzufrieden sind und dies mitteilen möchten. Leider scheint es so, dass die Mitarbeiter, die zufrieden sind, keine Bewertung abgeben.

Verbesserungsvorschläge

  • Interne Kommunikation optimieren.
  • Weitere Besprechungs- und Sozialräume schaffen.
  • Homeoffice fördern/ ausbauen

Pro

- Gute Arbeit und gute Ideen werden geschätzt und gelobt.
- Überstunden können gesammelt und abgefeiert werden. An Wochenenden gibt es Zuschläge.
- Gleitzeit
- eigenständiges Arbeiten; Vertrauen in Mitarbeiter
- gutes und familiäres Miteinander

Contra

- teilweise eher konservative Einstellung der GL zu gewissen Themen; bisschen mehr frischer Wind täte gut

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Werlte
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 11.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen in der selben Abteilung herrscht meistens ein gutes, kollegiales Verhältnis. Die Vorgesetzten versuchen dies jedoch tagtäglich zu vermiesen, indem sie versuchen die Kollegen gegeneinander ausspielen oder einzelne Mitarbeiter bevorzugen/vernachlässigen. Ansonsten herrscht ein rigoroses Abteilungsdenken: jeder Bereich kämpft für sich und am wichtigsten ist grundsätzlich die Schuldfrage.

Vorgesetztenverhalten

Trotz diverser "Führungskräfteseminare" gibt es in der ganzen Firma gerade mal eine handvoll fähiger Vorgesetzer, die sich wirklich um die Belange ihrer Mitarbeiter kümmern bzw. überhaupt einschätzen können, welche Arbeiten ihre Mitarbeiter aktuell ausführen. Auch braucht man keine Rückendeckung von den Vorgesetzten erwarten, wenn es einmal unangenehm wird.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut. Allerdings kämpft meistens jeder für sich und versucht sich unersetzbar zu machen, indem er sein Wissen an andere Kollegen nicht weitergibt. Daher kommt es vorallem im Vertretungsfall immer wieder zu Schwierigkeiten.

Interessante Aufgaben

Die Firma ist sehr schnell gewachsen, Prozesse wurden dahingehend nie angepasst/optimiert. Somit herrscht oft Chaos und es sind täglich neue Herausforderungen zu bewältigen. Somit wird es nie langweilig. Aktuell werden immer mehr Mitarbeiter dafür abgestellt, in Projekten mitzuwirken. Wem dies liegt, kann hier sicherlich auch interessante Aufgaben wahrnehmen.

Kommunikation

Leider - wie in vielen großen Firmen - oft eine Katastrophe! Wenn man Informationen benötigt, muss man diese selbst einholen.

Gleichberechtigung

Zunächst erhält man für 3 Jahre einen Vertrag bei der firmeneigenen Zeitarbeitsfirma (schlechtere Bezahlung, weniger Urlaub, usw.). Danach besteht evtl. die Möglichkeit einen befristeten Arbeitsvertrag für 2 Jahre zu bekommen. Erst nach 5 Jahren hat man Anspruch auf eine unbefristete Anstellung. Somit werden viele Mitarbeiter für die gleiche Arbeit z. T. sehr unterschiedlich entlohnt. Dies führt immer wieder zu Auseinandersetzungen und Unverständnis.

Karriere / Weiterbildung

Das Weiterbildungsangebot innerhalb der Firma ist gleich null. Viele Mitarbeiter wissen daher noch nicht einmal, welche Produkte überhaupt vertrieben werden, oder wie mit den einzelnen Programmen gearbeitet wird. Man bekommt grundsätzlich nur das Nötigste vermittelt. Auch externe Weiterbildungsmöglichkeiten sind in der näheren Umgebung nur beschränkt möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Man wird nach ERA-Eingruppierung lt. IG Metall bezahlt. Die Gehälter sind gut, wenn man einen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommt und in der passenden Abteilung arbeitet.

Arbeitsbedingungen

Außen hui, innen... Es wurde ein neuer Komplex mit riesigen, modernen Besprechungsräumen gebaut. Die Mitarbeiter müssen mit viel zu engen Büroräumen vorlieb nehmen, teilweise ohne Frischluftzufuhr, ohne Tageslicht, oder gar in Bürocontainern draußen auf dem Betriebsgelände, zwischen dem Materiallager.

Work-Life-Balance

Arbeiten - ja, und zwar gerne länger. Aber nicht über die 10 Stunden kommen! Dann lieber nicht stempeln...

Image

Das Marketing arbeitet sehr gut. Neue Kollegen sind oft enttäuscht, wenn sie mit der Realität konfrontiert werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Bürosituation dringend verbessern, Prozesse verbessern/einführen, Führungskräfte schulen, Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen, Homeoffice einführen

Pro

Gutes Image, neue Technologien und Entwicklungen, Probleme werden angepackt

Contra

Schlechte Bürosituation, unfaires Vorgesetzenverhalten, keine Weiterbildungsangebote, zu viele Projekte gleichzeitig

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Werlte
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 24 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (7)
    29.166666666667%
    Genügend (7)
    29.166666666667%
    2,90
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    1,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH
2,77
27 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
77.880 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.487.000 Bewertungen