Welches Unternehmen suchst du?
FERCHAU Logo

FERCHAU
Bewertung

Etwa zwei Jahren hat mir das Team von Ferchau Darmstadt zur Seite gestanden. Alles in allem 4,5/5 Sternen. Gerne wieder!

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei FERCHAU Darmstadt in Darmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team von Ferchau Darmstadt hat eine sehr professioneller Umgang gegenüber dem Kunden und mir beweisen können. So sollte man als Dienstleister auftreten, Top!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Einen Zuschuss für ein Fitness-Studio oder Sport Angebot. Man sitzt leider viel in der IT :(

Arbeitsatmosphäre

Von Beginn an wird man im Team unterstützt und geschätzt.

Kommunikation

Umgang zwischen den Kollegen bei Ferchau ist sehr herzlich gewesen.

Kollegenzusammenhalt

Viel Dynamik im Team, da öfters Kollegen kommen und gehen.

Work-Life-Balance

Weniger von Ferchau abhängig als vom Kunden vor Ort. Hierbei war in der Corona-Pandemie keine Kurzarbeit eingeführt worden und man konnte aus dem Homeoffice arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Hilft so schnell wie möglich eine gute Lösung zu finden.

Interessante Aufgaben

Kundenabhägig. Es kann passieren, dass nachdem die Kernaufgabe des Projekts beim Kunden erfüllt wurde, weniger attraktive Aufgaben vergeben werden.

Arbeitsbedingungen

Bei Ferchau Darmstadt gibt es Möglichkeiten in schönen Büros vor Ort zu arbeiten. Keine Großraum-Büros, sondern entspannt für 2-3 Personen, gutem bis sehr gutem technischen Equipment.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

mehr Homeoffice => weniger CO2-Ausstoß mit dem Auto :D

Gehalt/Sozialleistungen

Für meine damalige Tätigkeit ist das Gehalt gut, allerdings gedeckelt durch die Tarifliche Einstufung.

Ein 13-Gehalt gab es zwar nicht aber dafür Weihnachtsgeld im 3-stelligen Bereich.

Karriere/Weiterbildung

Sehr breites Aufgabenfeld für den Berufseinstieg für Ingenieure, da viele Kunden bedient werden können.

Weiterbildungen werden angeboten, allerdings sind wenig für mein Tätigkeitsgebiet geeignet. Man müsste sich fachorientierte Weiterbildung genehmigen lassen. Solche würden in der Branche bei 1000€ anfangen.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamReputationsmanagement

Lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihr differenziertes Feedback. Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden auf unsere zweijährige Zusammenarbeit blicken und durch Ihre Anmerkungen in den Freitextfeldern konkrete Eindrücke geschildert haben. Für uns ist dies eine wertvolle Rückmeldung.

Besonders freuen wir uns, dass Sie den professionellen und wertschätzenden Umgang untereinander und zum Kunden hin hervorheben. So soll es sein!

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Viele Grüße
Ihr FERCHAU-Team