Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU GmbH Logo

FERCHAU GmbH Bewertung

Mehr Schein als Sein - Speziell im Innendienst

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei FERCHAU GmbH in Schweinfurt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Lernt auch euere Innendienstmitarbeiter wertschätzen! So kann man auf Dauer nicht erfolgreich werden. Kein Wunder, dass es Ferchau immer schlechter geht. Statt hier anzusetzen wird der Druck immer größer. Lieber sollte man an den wirklich verbesserungswürdigen Punkten ansetzt und die Mitarbeiterzufriedenheit im Innendienst steigern! Aber von den Innendienstmitarbeitern fließt natürlich - anders als bei den Projektmitarbeitern - kein Geld der Kunden in die Kassen. Für Projektmitarbeiter gibt es nämlich komischerweise diese Vorteile wie z.B. Gleitzeit. Dabei steht uns fällt ein Unternehmen mit seinen Mitarbeitern. Schade, dass das bei Ferchau Mitte noch nicht angekommen ist.

Arbeitsatmosphäre

Nach außen wahrt man immer einen schönen Schein und präsentiert sich als Top-Arbeitgeber. In Wirklichkeit ist davon als Mitarbeiter im Innendienst allerdings wenig zu spüren. Von der Spitze kommt nur Druck. Permanentes Überwachen von Kennzahlen, die komplett unrealistisch zu erreichen sind. Null Flexibilität für Mitarbeiter.

Kommunikation

Es werden permanent neue Kennzahlen kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund des großen Drucks leidet auch das Kollegenverhältnis.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. Von 8 - 17 Uhr starre Arbeitszeiten. Nach außen spricht man immer von der "Vertrauensarbeitszeit".

Vorgesetztenverhalten

Setzen sich für die Niederlassung ein und schirmen den Druck von oben auch etwas ab. Viel tun können Sie leider auch nicht.

Interessante Aufgaben

Nach einer Weile recht eintönig. Neue Ideen werden aus Geldgründen sowieso nicht realisiert.

Arbeitsbedingungen

Sehr schönes, modernes Büro.

Image

Das Image bröckelt langsam. Für mich nicht verwunderlich..


Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Sie sich als Innendienstmitarbeiter bei uns nicht wertgeschätzt gefühlt haben. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen mit auf, um unser Handeln zu reflektieren. Es ist richtig, dass Kennzahlen und damit verbundene Ziele zum Tagesgeschäft gehören, denn Sie dienen als wichtige Indikatoren, um den Unternehmenserfolg sicherzustellen. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und Kunden steht jedoch im Fokus unserer Geschäftstätigkeit.

Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute,
Ihr FERCHAU-Team