Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU GmbH Logo

FERCHAU GmbH Bewertung

Angeschmiert und abserviert

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei FERCHAU GmbH in Gummersbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Massenkündigungen in der Covid-19 Pandemie. Permanente Kontrolle. E-Mail Postfächer können von jedem eingesehen werden. Das die Führungskraft für das faken von kununu Einträgen zuständig ist, wenn es vermehrt Negativ-Einträge hagelt. Die Doppelmoral - Mitarbeiter wird gelobt und insgeheim wird schon die Kündigung vorbereitet. Inkompetenz der Führungskraft. Das Misstrauen in die Mitarbeiter. Das Vollzeitkräfte keinen Anspruch auf Abbau von Überstunden haben.

Verbesserungsvorschläge

Schließung des Unternehmens

Arbeitsatmosphäre

Kontrolle und Überwachung. Durch Misstrauen geprägte Führung. Erhöhung der KPIs trotz Covid-19 Pandemie. Es geht nicht um Arbeitsplatz Sicherung, sondern ums Geld. Am Ende des Jahres will die Geschäftsführung Gewinne sehen...

Kommunikation

Ganz schlecht. Dass rote Zahlen geschrieben wurden, wurde irgendwann bekannt gegeben., Flurfunk lief auf Hochtouren, Es hagelte Entlassungen mit fragwürdigen Begründungen.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt zwei Personengruppen. Die erste Gruppe zeigt ganz offen, dass sie eine Person nicht leiden kann und auch nicht mit ihr zusammenarbeiten wird. Mit fadenscheinigen Begründungen wird gegeneinander gearbeitet. Aufgrund persönlicher Abneigung wird gehetzt, bis entsprechende Person entlassen wird.
Die zweite Gruppe tut, als wäre man das tollste Team. Wenn die betroffenen Personen nicht anwesend sind, wird gelästert was das Zeug hält.
Ausgrenzung, Mobbing und Misstrauen sind an der Tagesordnung

Work-Life-Balance

Work-Work Balance

Vorgesetztenverhalten

Ein Armutszeugnis. Unprofessionell, keine Führungsqualitäten, keine Unternehmensführung, was sich in den Zahlen widerspiegelt.

Interessante Aufgaben

Es geht um KPI-Erfüllung - sonst nichts.

Gleichberechtigung

Jeder erhält früher oder später seine Kündigung

Umgang mit älteren Kollegen

Von Altlasten befreit man sich nur allzu gern

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein gibt es im Wortschatz nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Wie in jedem anderen Unternehmen.

Image

Mehr Schein als Sein.

Karriere/Weiterbildung

Wird für einige Positionen nicht angeboten und ist auch nicht erwünscht


Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Karriere-TeamZentrale

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter,
wir bedauern sehr, dass Sie negativ auf uns und die gemeinsame Zusammenarbeit zurück blicken.
Seit einigen Monaten befinden wir uns in einer hochdynamischen Ausnahmesituation, die ein kurzfristiges Handeln und ggf. Anpassungen mit sich bringt.
Im Zuge dieser kurzfristigen Umstrukturierungen und Veränderungen können wir leider nicht allen Erwartungen und Wünschen jedes einzelnen Mitarbeiters gerecht werden.
Dennoch möchten wir gerne verstehen, welche Erfahrungen zu Ihren Anmerkungen in den Punkten Arbeitsatmosphäre, Kommunikation, Kollegenzusammenhalt, Work-Life-Balance, Vorgesetztenverhalten, usw. geführt haben.
Nur durch Ihr direktes Feedback haben wir die Möglichkeit, Ihre Einschätzung zur Zusammenarbeit zu erfahren und gemeinsam Veränderungen anstoßen.
Nutzen Sie die Chance und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit – zum Beispiel anonym unter ferchau.com/go/fragebogen-kommunikation oder vertraulich per Mail an feedback@ferchau.com.
Es ist richtig, dass Kennzahlen und damit verbundene Ziele, insbesondere für unsere Vertriebsmitarbeiter, zum Tagesgeschäft gehören, denn Sie dienen als wichtige Indikatoren, um den Geschäftsbetrieb sicherzustellen. Dabei lebt jede Vertriebsorganisation diesbezüglich vom Engagement der Mitarbeiter, denn die vertriebliche Arbeit basiert hierauf.
Weiterbildungsmaßnahmen erfolgen bei FERCHAU stets in Absprache mit dem Vorgesetzten.
Wichtig sind uns auch die gegenseitige Wertschätzung und eine ausgewogene Work-Life-Balance. So versuchen wir die persönlichen (z.B. familiäre) Umstände unserer Mitarbeiter zu berücksichtigen. Unsere Regelung der Vertrauensarbeitszeit ermöglicht hier die Selbstverantwortung des Arbeitspensums und einen gewissen Grad an Flexibilität.
Viele Grüße,
Ihr FERCHAU-Team