First Sensor AG als Arbeitgeber

First Sensor AG

18 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,6
Score-Details

18 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Wir haben Vollbeschäftigung und was macht Ihr? Nichts. Das ist erbärmlich, nichts zu trotz - Danke :)

1,0
Bewerber/inHat sich bei First Sensor AG in München als IT Administrator beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbung am 25.04.2019 eingereicht, keine Bestätigung. Nachfrage am 03.07.2019 sowie am 15.07.2019. Was macht die HR Abteilung? So beschäftigt kann diese nicht sein. Immer wieder ein Trauerspiel. Tut mir leid Ihnen kein besseres Feedback zu geben, allerdings ist die Wertschätzung bzw. die Erwartung in einen solchen Prozess recht hoch. Ich bewerbe mich nicht aus Spaß bei Ihnen, sondern weil mich Ihr Unternehmen definitiv interessiert.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Fachbereich Human Resources

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

vielen Dank für Ihr offenes Feedback. Wir können natürlich nachvollziehen, dass Sie mit dem von Ihnen beschriebenen Verlauf nicht zufrieden sind und möchten uns an dieser Stelle in aller Form dafür entschuldigen.

Wir sind mit diesem Verlauf auch nicht glücklich. Deshalb nehmen wir Ihre Bewertung als Anlass, unsere Bewerberkommunikation zu prüfen und weiter zu verbessern. Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns, wenn Sie uns weiterhin gewogen bleiben.

Klassisches Bewerbungsverfahren - Beworben, gewartet und abgesagt bekommen.

1,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei first sensor packaging gmbh in Dresden als Industriekaufmann beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Eigenwerbung durch vermeintliche Ausbildungsplätze finde ich ganz schön dreist wenn keine Vorhanden sind.
Auf Nachfrage wieso meine Bewerbung abgelehnt wurde, kam die Antwort "wir stellen dieses Jahr keine Azubis ein". Dann frag ich mich aber wieso die Stelle frisch eingestellt wurde?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Fachbereich Human Resources

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

Sie haben recht: Werbung für einen Ausbildungsplatz, den es nicht gibt, fänden wir auch ganz schön dreist. Deshalb käme uns das auch nicht in den Sinn. Wir haben zwei Standorte in Dresden: Die First Sensor Mobility GmbH und die First Sensor Microelectronic Packaging GmbH. (Mehr Informationen zu unseren Standorten finden Sie hier: https://www.first-sensor.com/de/unternehmen/ueber-first-sensor/unsere-standorte/)

Die First Sensor Microelectronic Packaging GmbH bietet aktuell eine Stelle für die Ausbildung zum Industriekaufmann an, Stand gestern Abend. Ihre Ansprechpartnerin für diesen Ausbildungsplatz ist Sylvia Ruttka, T 0351 2136-100, jobs.fsp@first-sensor.com.

Sie freut sich auf Ihre Unterlagen und steht gern zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben.

Viele Grüße,

besser nicht

2,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei First Sensor AG in Berlin als Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

mehr Respekt schadet nicht.
unklare Kommunikation.
unseriös


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Fachbereich Human Resources

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

wir danken Ihnen für Ihr Feedback, das wir sehr ernst nehmen! Ein respektvolles Miteinander ist für uns ein absolutes Muss.

Leider können wir Ihren Angaben nicht entnehmen, was Ihren Eindruck verursacht hat. Um heraus zufinden, was schief gelaufen ist, möchten wir uns gern mit Ihnen austauschen. Bitte senden Sie uns für die Gesprächsvereinbarung eine E-Mail an personal@first-sensor.com.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie dieses Angebot einer Klärung nutzen und uns so helfen, Abläufe zu optimieren und zukünftig Missverständnisse zu vermeiden.

Zeitverschwendung. Unprofessionell und unfreundlich.

1,9
Bewerber/inHat sich 2018 bei First Sensor AG in Berlin als Teamleiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Den Bewerber Wertschätzen.
Wenn Sie jemanden nicht einstellen wollen, dann laden Sie Ihn auch nicht ein.
Lebenslauf und Anschreiben wurden erst kurz vorher ausgedruckt und im Gespräch durchgelesen! Ein NoGo!
Während des Interviews wurde ständig auf die Uhr geschaut.

Bewerbungsfragen

  • Eigentlich nur warum wollen Sie hier arbeiten.
  • Gründe für Wechsel.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Fachbereich Human Resources

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,

haben Sie vielen Dank für das Feedback. Wir nehmen Ihre Hinweise sehr ernst und können verstehen, dass Sie der von Ihnen beschriebene Verlauf verärgert. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle in aller Form entschuldigen.

Es wäre sehr freundlich, wenn Sie uns die Möglichkeit zu einem Austausch geben könnten, damit wir die Hintergründe besser verstehen und unsere Abläufe verbessern können. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an personal@first-sensor.com. Wir freuen uns auf Ihre Anmerkungen.

Wenn die Wertschätzung für den Bewerber schon so schlecht ist......

2,7
Bewerber/inHat sich 2018 bei First Sensor AG in Berlin als Prozesstechnik beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Eine marktübliche Bezahlung wäre angemessen !

Bewerbungsfragen

technischer Gesprächspartner war angenehm; HR-Gesprächspartner könnte man auch weg lassen, die üblichen leeren Phrasen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Recruiting Flop

1,0
Bewerber/inHat sich 2017 bei First Sensor AG in Berlin als Management beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ausgeschriebene Stellen werden nicht ernsthaft besetzt. Bei Rückfragen wird erst eine Besetzung angegeben und bei unveränderten Stellenausschreibungen zufällig auf eine gerade neu zu besetzende Stelle verwiesen. Schade, Keinerlei Wertschätzung des Bewerbers ersichtlich. Prozess und Personal sollte überdacht werden.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Sehr unprofessioneller und unflexibler Bewerbungsprozess

2,0
Bewerber/inHat sich 2016 bei First Sensor AG in Berlin beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess hat sich über ein halbes Jahr hingezogen.
Nach zwei Bewerbungsgesprächen habe ich 1,5 Monate nichts mehr von der Firma gehört.
Erst nach mehrmaliger Nachfrage (Mail, Telefonat) wurde mir gesagt, dass es eine Umstrukturierung gebe und somit die Stelle nicht mehr existiert.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr unangenehmes Vorstellungsgespräch

1,8
Bewerber/inHat sich 2015 bei First Sensor AG in Berlin als Mitarbeiter Logistik beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Bewerbung für Standort Berlin-Weissensee;
- der Lebenslauf wurde einzeln jeder AG unangenehm durchgefragt...
- Gesprächspartner unterhielten sich untereinander über mich in der dritten Person
- fragte mich die ganze Zeit, warum haben die Dich überhaupt eingeladen...
- ich wollte eigentlich aufstehen und gehen, aber habe mir aus Respekt das "Vorstellungsgespräch" angetan...
- zu Hause gleich eine Mail verfasst und meine Bewerbung zurück gezogen

Bewerbungsfragen

  • allgemeine Fragen
  • stellen Sie sich selbst kurz vor...
  • Gründe für häufige Jobwechsel in den Arbeitszeugnissen angeblich gefunden
  • Passagen in den Zeugnissen gelb markiert
  • event. Schichtarbeit wurde erwähnt, von der nichts in der Stellenanzeige stand

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Stellenausschreibung im Dezember, gesucht wird zum Sommer (bei Nachfrage)? Was soll dass!?

1,0
Bewerber/inHat sich 2016 bei First Sensor AG in Berlin als Hardwareentwickler beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich auf zwei Stellen an unterschiedlichen Standorten beworben. Bei einem Standort kommuniziert man mit dem Praktikanten des HR, der sich nur für Ihr Einstiegsgehalt interessiert. Profil und Erfahrung sind irrelevant.
Beim anderen Standort erfährt man (nach Recherche im Netz), dass die Stelle schon seit 4 Monaten online ist. Auf Nachfrage (einen Monat nach Bewerbung nur eine Eingangsbestätigung erhalten) erfährt man, dass die Stelle erst im Sommer besetzt wird... Wo gibt es denn sowas?


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Vorstellungsgespräch

1,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei First Sensor AG in Berlin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich war sehr enttäuscht vom Bewerbungsgespräch, es war sehr Falsch, Unaxeptabel und "Unprofissioenell".
Nie wieder "First Sensor AG", Darßer Bogen 19, 13088 Berlin

Bewerbungsfragen

  • Bei der Vorstellungsgespräch hatte First Sensor AG mehr Können erwartet als ich es habe.
  • Zum Beispiel:
  • aus was besteht eine "Leiterplatte" , "Keramik" oder ein PC-Rechner.
  • Natürlich war ich schokiert und aufgeregt.
  • Danach wurde mir gesagt das ich schlechtes Deutsch habe. Ich war schockiert über diesen Vorfall und konnte ich gar nichts mehr Wort fassen.

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Vollständigkeit der Infos

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Mehr Bewertungen lesen