Navigation überspringen?
  

FOM Hochschule für Oekonomie & Managementals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

FOM Hochschule für Oekonomie & Management Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,02
Schnelle Antwort
3,20
Erwartbarkeit des Prozesses
2,73

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,82

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,06
Vollständigkeit der Infos
3,07
Angenehme Atmosphäre
3,22
Wertschätzende Behandlung
3,16
Zufriedenstellende Antworten
3,16
Erklärung der weiteren Schritte
3,10
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.März 2019
  • Bewerber

Kommentar

Es wurde telefonisch verlangt in weniger als 24 h zum Vorstellungsgespräch zu kommen, ansonsten könne man es sowieso vergessen.
Ein klares Zeichen dafür, dass man als Bewerber und späterer Mitarbeiter wohl den Sklaven spielen soll. Wertschätzung ggü. Bewerber absolut mangelhaft. Hinzu kommt ein sehr unschöner, herablassender Ton. Wenn man für das Gespräch am nächsten Tag keine Zeit hat, wird man ohne sich wirklich verabschieden zu können aus der Leitung gekickt.

Einstellungstermin wurde in Stellenanzeige nicht genannt.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
  • Firma
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Aushilfe Veranstaltungsservice
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
Du hast Fragen zu FOM Hochschule für Oekonomie & Management? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 05.März 2019 (Geändert am 22.März 2019)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Ich wurde zu keinem Zeitpunkt über den Fortschritt meiner Bewerbung informiert.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    FOM
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Bildungsberater
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte*r Bewerber*in, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern jedoch Ihre Unzufriedenheit und möchten gerne mehr darüber erfahren. Wir freuen uns, wenn Sie uns eine konkrete Schilderung an feedback@fom.de senden, damit wir Ihren Fall nachvollziehen können, um unsere Prozesse zukünftig zu optimieren und für unsere Bewerber*innen transparenter zu gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Mit freundlichen Grüßen

Mitarbeiter von FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Social Media Managerin

  • 25.Feb. 2019
  • Bewerber

Unfassbar

1,33

Kommentar

Personalabteilung austauschen! Die Bewerber werden wochenlang hingehalten und am Ende gibt es eine automatische Absage ohne jeglichen Grund. Danke für nichts!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Bildungsberaterin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 06.Feb. 2019
  • Bewerber

Kommentar

Positiv
+ Schnelle Reaktionszeit auf Mails

Negativ
- Fest fixierter Vorstellungsgesprächstermin ohne Alternativoptionen
- Bezugnahme auf vorheriges Gespräch, welches schlichtweg nicht stattgefunden hat.
- Statt den Bewerber positiv an das Unternehmen heranzuführen wird erwartet, dass man eine max. 15minütigen Präsentation auf Basis von knapp 120 Seiten Informationsmaterial für das Bewerbungsgespräch vorbereitet
- Hätte man sich wirklich mit meiner Bewerbung auseinandergesetzt, hätte man gewusst, dass ich zwar die Kompetenzen der ausgeschriebenen Stelle besitze, nicht jedoch die Kompetenzen, die offensichtlich für eine Einstellung erwartet werden.
- Als Reaktion auf das Zurückziehen meiner Bewerbung erhielt ich die direkte Bitte "Ihre positive Meinung z. B. auf der Bewerber- und Arbeitgeber-Bewertungsplattform „Kununu“" zu teilen. (Dreist!)

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Mitarbeiter Qualitätsmanagement & Evaluation
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 06.Feb. 2019
  • Bewerber

Unnötig

1,75

Kommentar

Schneller und gründlicher arbeiten. Menschen 10 Wochen lang mit mehreren Mails hinhalten und dann mit ner automatischen Mail absagen, ist nicht sehr nett.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    FOM
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Bildungsberaterin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage

Bewerbungsfragen

  • Vorab: Vorbereitung einer kurzen Aufgabe, die mit der Einladung zum Gespräch übersendet wurde (15 minütige Präsentation zu einer anstehenden Evaluation_ Wie würde man vorgehen, was würde man evaluieren, an wen gehen die Ergebnisse usw. => mit den Infos zum Qualitätsmanagement und relevanten Akteuren auf der Homepage der FOM sehr gut lösbar, wenn auch mit Vorbereitung und Leseaufwand verbunden) Im Gespräch: Inhaltsbezogen: Wie würden Sie ein Projekt evaluieren? Worauf würden Sie dabei achten? Welche Schwierigkeiten haben Sie bei Evaluationen bereits erlebt und wie sind Sie damit umgegangen? Inwiefern haben Sie bereits Evaluationsberichte schreiben müssen? Allgemein: Wieso wollen Sie an der FOM arbeiten? Was brauchen Sie, um gut arbeiten zu können? Was ist Ihnen im Arbeitsalltag wichtig? Wenn man im ersten Gespräch überzeugt, gibt es einen "Recall", also ein zweites Gespräch, dann auch mit dem Rektor und der Personalabteilung, worin dann auch über Gehalt gesprochen werden soll.
  • Darstellung des Werdeganges, dabei Begründungen für einzelne Stationen, speziell bei Abbrüchen/Kündigungen, stellenweise sehr detaillierte Nachfragen zum dargestellten Werdegang => hier hilft, wenn man seinen Lebenslauf selbst mal kritisch betrachtet und überlegt, wozu kritische Nachfragen gestellt werden könnten. Fragen zu relevanten Kenntnissen aus der Ausschreibung (z.B. Inwiefern haben Sie sich SPSS Kenntnisse angeeignet? Wie konnten Sie diese unter Beweis stellen?)
  • -

Kommentar

- Befristung unbedingt in Ausschreibungen erwähnen (ansonsten wirkt es intransparent und unehrlich => No-Go)
- aussagekräftigere Ausschreibung formulieren. Die Ausschreibung war, von meiner Erfahrung her, sehr locker formuliert, sodass sich durchaus auch frische Bachelorabsolventen angesprochen fühlen sollen, die kaum/keine Berufserfahrung vorweisen (können). Tatsächlich, so war mein Eindruck, werden aber junge Bewerber gesucht mit mindestens 30 Jahren Berufserfahrung in Verwaltung und Wissenschaft, idealerweise Promotion, mit einem Alter von höchstens 25 Jahren. Insbesondere der letzte Punkt hat mich bei der Absage sehr geärgert, da man sehr hohe Erwartungen an die Bewerber bzw. ihr Profil stellt, die in der Ausschreibung so aber nicht formuliert sind (ansonsten könnte ich es ja verstehen). Bestätigt wird mein Eindruck auch dadurch, dass die besagte Stelle in den letzten 2 Jahren mindestens 3(!) Mal neu ausgeschrieben war, weil der Bewerbungsprozess scheinbar nicht DEN Wunschkandidaten gebracht hat. Eine Anpassung der Ausschreibung auf die tatsächlich erwarteten und gewünschten Qualifikationen und Kenntnisse würde beiden Seiten erheblichen Zeitaufwand und Frust ersparen.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    FOM Hochschule
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Mitarbeiter Evaluation / Qualitätsmanagement
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 07.Dez. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Die Bewerbung passte 1:1 zu meinem Profil, ich bekam eine Absage - allerdings für eine komplett andere Stelle. Auf meine Nachfrage wurde sehr unfreundlich reagiert und die Dame in Köln sagte mir wortwörtlich es wäre "meine Schuld" gewesen, ich hätte in die falsche Stellenanzeige geklickt (ich habe nie eine andere Ausschreibung gesehen...). Ein Feedback könne man mir nicht geben, da dies ja der Fachbereich bearbeitet. Da ich allerdings die Absage von einem anderen Fachbereich bekam, ist mit bis heute nicht klar, ob meine Bewerbung überhaupt (von dem richtigen) Fachbereich angeschaut wurde. Ich habe die Bewerbung noch einmal über das Portal losgeschickt, wo ich die Stelle gefunden habe. Bei Absendung der Bewerbung bedankte man sich für die Bewerbung als "Mitarbeiterin am Empfang" - worauf ich mich NICHT beworben habe. Erneut falsch verlinkt und nie eine Antwort erhalten. Geht gar nicht.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
  • Firma
    FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Veranstaltungsservice
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 02.Dez. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • alles über die FOM: Studiengänge + jegliche Information auch über die Homepage hinausgehend in Erfahrung bringen
  • aktuelle wirtschaftliche Lage
  • Warum keine 1,0 als Studienabschlussnote?
  • Warum nicht alle Zeugnisse (am besten einschließlich Abiturzeugnis) abgeschickt
  • schien im Gespräch eher nebensächlich

Kommentar

- den Bewerbern den nötigen Respekt zeigen
- Freundlichkeit: Ein Mindestmaß an Freundlichkeit und wertschätzendem Verhalten sollte auch bei Personalern gegeben sein
- Gehalt: Sich an Tarifverträgen anderer Hochschulen orientieren

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    FOM - Hochschule für Ökonomie & Management
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Studien- und Bildungsberater
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt

Kommentar

das Bewerberverfahren war an für sich absolut in Ordnung, die Kontaktaufnahme und auch die Gesprächsverläufe im Vorstellungsgespräch.

Contra: zum Ende des Gespräches wurde nahezu beiläufig erwähnt das es sich hierbei um eine befristete Stelle handelt. Ein absolutes NO GO!! In der Stellenausschreibung wird das mit keinem Wort erwähnt. Die Befristung wurde dann noch runtergespielt, da man dann schließlich die FOM als Arbeitgeber im Lebenslauf hat und das wäre heutzutage schon viel Wert.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    FOM
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Debitorenbuchhalter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 21.Juni 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • jede Entscheidung meines Lebenslaufs wurde hinterfragt: Haben Sie ..... um dann später nicht in diesem Beruf zu arbeiten? Wieso haben diese Ausbildung als Ausbildung absolviert und nicht einfach ein Buch gelesen? Wieso haben Sie sich für dieses Thema der Master Arbeit entschieden? Warum haben Sie bei diesem Arbeitgeber aufgehört?
  • Organisation, Leistungs, Motivation, Lehren, Training, Empathie

Kommentar

Wertschätzung des Bewerbers, kein Ausfragen jedes Details des Lebenslaufs, passende Fragen zum zukünftigen Job

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    FOM
  • Stadt
    Essen
  • Beworben für Position
    Studienberater
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage