Frankfurt Airport Retail GmbH & Co.KG Logo

Frankfurt Airport Retail GmbH & 
Co.KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score38 Bewertungen
50%50
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 2,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

79%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 28 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann3 Gehaltsangaben
Ø35.700 €
Leiter:in Vertrieb2 Gehaltsangaben
Ø85.400 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Frankfurt Airport Retail
Branchendurchschnitt: Handel

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Frankfurt Airport Retail
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Frankfurt Airport Retail (FAR) ist der Betreiber der Duty Free & Travel Value Shops sowie vieler weiterer Mono- und Multibrandshops im Luxus- und Premiumsegment am Frankfurter Flughafen. Dazu zählen Marken wie z.B. Hermès, Gucci, Bvlgari und Burberry. Mit derzeit 31 betriebenen Shops von 50 bis 2.500 m² Größe ist FAR damit der bedeutendste Travel Retail-Player am größten deutschen Flughafen.

Unser Ziel ist es, den Kunden in unseren Shops ein besonderes Einkaufserlebnis zu bieten – mit hochwertigen Markenprodukten aus den Bereichen Parfum und Kosmetik, Tabakwaren, Weine und Spirituosen, Süßwaren, Delikatessen, Fashion und Accessoires. Mit einer vielfältigen Produktauswahl und leidenschaftlichem Service überraschen und begeistern wir täglich hunderttausende Reisende – entsprechend unserer Mission: Wir verwandeln Reisende in Kunden und Kunden in Freunde.

FAR ist ein Joint Venture zweier marktführender Unternehmen in ihrem jeweiligen Segment, die je zu 50 Prozent beteiligt sind: Dem international agierenden Flughafenbetreiber Fraport AG und dem familiengeführten Hamburger Handelsunternehmen Gebr. Heinemann, das in Europa Marktführer und im internationalen Reisemarkt einer der bedeutendsten Akteure ist.

Sie wollen Teil dieser Erfolgsgeschichte werden? Wir geben Ihnen hier weitere Einblicke:

www.frankfurt-airport-retail.de

Produkte, Services, Leistungen

Wir betreiben rund 30 Geschäfte am Flughafen Frankfurt/Main mit aktuell 780 Mitarbeitern aus über 40 Nationen: darunter alle Heinemann Duty Free Shops und weitere Fashion- und Accessoires-Shops wie z.B. Hermès, Burberry, Bvlgari oder Victoria’s Secret.

Perspektiven für die Zukunft

Bei uns erhalten Sie die Entscheidungskompetenz und den Freiraum, um Ihr Fachwissen, Ihre Kreativität und Ihre Erfahrung erfolgreich einzusetzen. Wenn Handel Sie begeistert, werden sich Ihrer Karriere viele neue Horizonte eröffnen.

www.frankfurt-airport-retail.de/karriere

Kennzahlen

Mitarbeiter780 in Frankfurt/ Main Flughafen

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 37 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    95%95
  • KantineKantine
    84%84
  • EssenszulageEssenszulage
    81%81
  • ParkplatzParkplatz
    78%78
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    73%73
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    65%65
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    62%62
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    38%38
  • CoachingCoaching
    32%32
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    24%24
  • InternetnutzungInternetnutzung
    16%16
  • BarrierefreiBarrierefrei
    14%14
  • DiensthandyDiensthandy
    14%14
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8

Was Frankfurt Airport Retail GmbH & Co.KG über Benefits sagt

Arbeitszeit und Urlaub:

  • Arbeitszeit: 37,5 Stunden in der Woche bei Vollzeit
  • Urlaub: 30 Tage
  • Planungssicherheit bei Früh- und Spätschichten: Dienstpläne werden für 6 Wochen Laufzeit mit jeweils 2 Wochen Vorlauf festgelegt

Vergütung und sonstige Zusatzleistungen:

  • Tarifvertragliche Vergütung, zusätzlich Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Spätdienstzuschläge
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Jobticket oder vergünstigter Parkplatz, Mitarbeiteroutfit und Kostenübernahme für die Reinigung, Zuschuss zum Fitnessstudio, vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten
  • Jubiläumsprämien und Mitarbeiterevents

Weiterbildung:

  • Vielfältige Karrierewege: Kassierer, Fachverkäufer für Parfum und Kosmetik, LTC oder Fashion, Mitarbeiter am Servicecounter oder Shopführungskraft
  • Interne Weiterbildungsprogramme: z.B. zur Führungskraft oder externes Weiterbildungsangebot zum gepr. Handelsfachwirt (IHK)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir wissen, dass Menschen nur dann gut arbeiten, wenn sie gerne arbeiten. Deshalb bieten wir nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz und ein zuverlässiges Einkommen – uns geht es vor allem auch um die langfristige Zufriedenheit aller Mitarbeiter. Deshalb sorgen wir dafür, dass Sie bei uns Ihre Individualität und Lebenserfahrung in die tägliche Arbeit einfließen lassen können und sich damit ernstgenommen fühlen. Denn nur dann werden Sie sich leidenschaftlich engagieren und Entscheidungen treffen, die Sie selbst und unser Unternehmen weiterbringen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wer die Atmosphäre eines Flughafens liebt, wird sich bei uns besonders wohlfühlen: Denn bei FAR ist täglich die ganze Welt zu Gast. Sie treffen Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen und haben im Umgang mit hochwertigen Markenartikeln ständig die aktuellsten Trends vor Augen. Wer hier erfolgreich verkaufen will, muss unserer anspruchsvollen Kundschaft nicht nur ein außergewöhnliches Serviceangebot, sondern auch eine kompetente und individuelle Beratung bieten.

Wir suchen motivierte Top-Kandidaten für alle Karrierelevel:

  • Azubis
  • Berufseinsteiger
  • Professionals
  • Führungskräfte

In welchen Aufgabengebieten genau? Das erfahren Sie hier:
www.frankfurt-airport-retail.de/karriere
Sollte in Ihrem Wunschbereich zurzeit keine Position offen sein, schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.

Gesuchte Qualifikationen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse. Weitere Fremdsprachen sind immer willkommen.
  • Spaß am Umgang mit Menschen und Lust auf direkten Kundenkontakt
  • Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Äußeres, eine schnelle Auffassungsgabe, Motivation und Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich schnell auf neue Situationen einzustellen
  • Begeisterung für den Handel und Flexibilität bei den Arbeitszeiten, da wir in den Shops 365 Tage im Jahr für unsere Kunden da sind

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Frankfurt Airport Retail GmbH & Co.KG.

  • Didem Dogan

    jobs@frankfurt-airport-retail.de

    069/ 6970 6935

  • Sie tragen eine ebenso große Leidenschaft für den Handel in sich wie wir? Außerdem sind Sie ein ambitionierter Teamplayer, der gern Verantwortung übernimmt, auch mal unbetretene Wege wagt, seine Aufgaben zuverlässig umsetzt und auch noch über sich selbst lachen kann: Dann würden wir uns sehr über ein Kennenlernen freuen.

  • Verstellen Sie sich nicht, seien Sie einfach Sie selbst. Schließlich möchten wir vor allem Sie als Menschen kennenlernen. Und bringen Sie neben Ihrer Persönlichkeit ruhig eine Menge Fragen mit – dann lernen Sie auch uns noch besser kennen.

  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf www.frankfurt-airport-retail.de oder per E-Mail an jobs@frankfurt-airport-retail.de

    Ihre Ansprechpartnerin ist Didem Dogan.

  • Der Arbeitsalltag bei Frankfurt Airport Retail ist sehr vielseitig. Unsere Bewerbungs- und Auswahlverfahren sind es auch: Interviews, Job Lounges, Auswahltage – wir freuen uns darauf, Sie in all Ihren Facetten kennenzulernen.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wir sind gut durch die Krise gekommen und jetzt geht es wieder aufwärts.
Wertschätzung, Respekt und guter Umgang mit den Angestellten
Offen und Erhliches Unternehmen, Bezahlung kommt Pünktlich, sehr sozial den Mitarbeitern gegenüber, es ist ein sehr respektvoller Umgang untereinander.
Bewertung lesen
Die Benefits: Man bekommt eine schöne Arbeitskleidung gestellt, hat einen Mitarbeiter-Rabatt, Kantinen und Essensgeld, und wenn man dafür bezahlt auch einen Mitarbeiterparkplatz. Zum Jobticket muss man nur die Hälfte dazugeben, den Rest übernimmt der Arbeitgeber.
Generell pflegt man bei FAR einen guten, respektvollen Umgang. Man wird gefördert und bekommt eine sehr gute Ausbildung geboten. Ich bin sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Das Jobticket wird zum Teil bezahlt und es gibt wahlweise, gegen eine Gebühr, einen Mitarbeiterparkplatz. Man bekommt schöne Arbeitskleidung und diverse Mitarbeiterrabatte. Auch bekommt man Essensgeld und hat die Möglichkeit preisgünstig in den Kantinen zu essen. Man wird gut gefördert und bekommt eine tolle und abwechslungsreiche Ausbildung. Das Unternehmen zeigt uns seine Dankbarkeit, indem wir hin und wieder Geschenke und Aufmerksamkeiten bekommen. Alles ist sehr familiär.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

eigentlich ist hier nichts richtig schlecht
Nichts ist schlecht dort
Keine einheitlichen Anweisungen an die Mitarbeiter. Wichtige Informationen kommen oft nicht bei jedem an, da kaum Übersicht bei so vielen Mitarbeitern. Dienst/Urlaubsplanung ist oft sehr kompliziert und schwierig zu regeln.
- die leider nicht mehr existierenden Werte von Gebrüder Heinemann
- unnahbare Führungsebene
- ständiges Rügen der Mitarbeiter in zum Teil unschönen Ton
Das gewisse Strukturen zu lange unverändert bleiben. Das auch gewisse Positionen nicht hinterfragt werden. Das Feedback nicht umgesetzt wird, trotz das es eingefordert wird , es bleibt alles beim alten. Unverändert und total steif.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr in die Weiterbildung der Mitarbeiter investieren, schneller kommunizieren
Flexiblere Arbeitszeiten für jeden Mitarbeiter
Es wird vieles richtig gemacht, vieles aber auch falsch. Teilweise sitzen die falschen Personen auf den Entscheidenden Positionen. Vieles wird gemacht, weil es schon immer so gemacht wurde... Mein Tipp, mehr mit der Zeit gehen, probieren und auch mal auf die Leute in der zweiten Reihe hören.
Bewertung lesen
ANERKENNUNG dessen was wir jeden Tag auf der Fläche leisten
Mitarbeiter als Menschen WERTSCHÄTZEN und erstnehmen
Umgangston in einigen Abteilungen verändern
Weniger kontrollieren, mehr machen lassen.
Auch mal ein positives Feedback geben.
Besseren Kontakt und Verständnis zu den Mitarbeitern. Besseres Briefing ders Supervisor und Mitarbeiter. Paradoxes Verhalten der Supervisor sollte besser beobachtet werden.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Frankfurt Airport Retail ist Gleichberechtigung mit 4,2 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Als Frau hatte ich NIE das Gefühl anders behandelt zu werden als ein Mann !!
4
Bewertung lesen
Keinerlei Probleme
5
Bewertung lesen
Ich habe hier persönlich nie etwas negatives erlebt. Wenn es Vorfälle gab, greift das Unternehmen rigoros durch.
5
Bewertung lesen
Natürlich gibt es zwischenmenschlich immer Leute die sich besser oder schlechter verstehen aber generell wird jeder gleich behandelt. Mit Respekt und wertschätzend.
4
Bewertung lesen
Männer und Frauen werden gleich schlecht behandelt
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 11 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Frankfurt Airport Retail ist Karriere/Weiterbildung mit 2,5 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Ausbildung gut, ansonsten passiert wenig
3
Bewertung lesen
Einziger Kritikpunkt, es wird grundsätzlich viel für die Mitarbeiter getan, Handelsfachwirt, Weiterbildungen, Spezialisierungen usw.... Leider geht es im Unternehmen ( wie zu 90% Überall) auch nach Sympathie. Wer weiterkommen will, muss nicht nur gute Arbeit leisten sondern auch die richtigen Personen hinter sich haben. ( Dies ist mein Empfinden und mein Eindruck).
1
Bewertung lesen
Ich glaube leider nicht, dass ich mehr werden kann als ich bin. Seit Jahren bekomme ich zwar gute bis sehr Bewertungen bei meinen Mitarbeitergesprächen. Das zahlt sich aber weder finanziell, noch in Aufstiegsmöglichkeiten aus.
1
Bewertung lesen
Zu den Karrierechancen hört man verschiedenes. Der Ausbilder selbst sagt, dass man gute Aufstiegschancen hat und sich nach der Ausbildung auch weiterbilden kann. Dies stimmt auch, jedoch werden nur begrenzt Leute für die Weiterbildung aufgenommen. Lehrer meiner Berufsschule, die den Betrieb kennen, und andere Mitarbeiter haben mir auch erzählt, dass es kaum Aufstiegschancen gibt, da Teamleiter meist nur externe, studierte Leute werden und es sonst kaum einen nächsten Schritt "nach oben" gibt. Viele Mitarbeiter, die schon sehr lange dabei sind, ...
3
Bewertung lesen
Ich persönlich wollte nach der Ausbildung einfach nur bleiben und habe mich bisher nie nach Karrierechancen informiert. Jedoch habe ich im Laufe der Ausbildung mitbekommen, dass Führungspositionen ausschließlich von externen Leuten neu besetzt wurden und langjährige und erfahrene Mitarbeiter keine Aufstiegschancen bekommen haben. Selbst Mitarbeiter die zum Handelsfachwirt ausgebildet werden, wurden nicht übernommen und mussten das Unternehmen verlassen. Das zu sehen nimmt einem viel Motivation, was vielen Mitarbeitern auch sehr anzumerken ist.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen