freenet Group Logo

freenet 
Group
Bewertung

Unter Druck von Oben herab und ohne Emphatie

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Gravis - Computervertriebsges. mbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Verkaufen verkaufen verkaufen, nicht auf Kundenbedürfnisse ausgelegt, sondern rein zur Profitmaximierung, Upselling ein Muss um mehr Gewinn zu machen, wobei Crossselling die langfristige Strategie hätte sein können/sollen für eine nachhaltige Entwicklung der Umsatzzahlen

Kommunikation

Kommunikation eher Problemorientiert anstatt Lösungsorientiert.

Kollegenzusammenhalt

Zentrale und Stores keine Einheit, macht das Arbeiten schwerer als es sein müsste

Work-Life-Balance

Es wurde nicht darauf geachtet wie viele krankheitsbedingte Ausfälle im Store waren, Store hat offen zu sein egal wie. Geht absolut zur Lasten der Gesundheit

Vorgesetztenverhalten

außer leere Phrasen kam nichts an als Unterstützung, Entscheidungen wurden nicht getroffen sondern nur hinausgezögert,
Transparenz gepredigt und nicht geliefert

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist aufgrund der vielfältigen Kunden:innen einzigartig

Gleichberechtigung

So gut wie alle Führungspositionen sind mit Männern besetzt

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze teilweise zu Lasten der Arbeitssicherheit, was auch jedes Jahr in einer Gefährdungsbeurteilung festgehalten wurde, geändert hat sich nichts

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Greenwashing feinster Art, Ware wurde in einen Karton geliefert und jedes einzelne Stück war darin nochmals in einer Folie verpackt, die nicht zur Verpackung gehörte und vorm aufhängen im Verkaufsraum entfernt werden musste. Viel zu viel Müll selbst produziert

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt sehr niedrig, Provision wurde mit jeder Anpassung weniger


Umgang mit älteren Kollegen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen