GEBIT Solutions GmbH als Arbeitgeber

  • Düsseldorf, Deutschland
  • BrancheIT
GEBIT Solutions GmbH

33 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

33 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

26 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GEBIT Solutions GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Solide geführtes Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei GEBIT Solutions in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Corona Management, Fairness, Offenheit und Transparenz


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Im Großen und Ganzen OK mit viel verschenktem Potenzial

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre unter Entwicklerkollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Feedback und das Management.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz und mehr für die eigenen Leute tun. Feedback berücksichtigen und Engagement belohnen.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang zwischen Entwicklern ist fast immer einwandfrei, man hilft sich gegenseitig wo es nötig ist. Die Vorgesetzten hören einem zu, nehmen einen aber nicht ernst. Umgang mit Kunden oft anstrengend.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Familienfreundlichkeit sorgen für ganz gute Vereinbarkeit, allerdings wird das durch hin und wieder vorkommende Arbeitsspitzen getrübt, die verhinderbar wären.

Karriere/Weiterbildung

Zweimal im Monat steht einem ein Tag zu selbstständigen Weiterbildung zur Verfügung, zumindest wenn man ihn gegen den Projektalltag verteidigen kann. Darüber hinaus gibt es kaum Weiterbildungsmöglichkeiten wegen zu viel eigener Tools.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist akzeptabel, hängt aber nur von der theoretischen Erfahrung und nicht von tatsächlichen Leistungen ab. Neben dem Gehalt und zwei sozialen Events gibt es keine weiteren Vergünstigungen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist insgesamt sehr gut, nur das Management sollte mehr auf Seiten der eigenen Mitarbeiter sein als auf Seiten ihrer Kunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist eher so, dass sich die "alten Hasen" zu viel erlauben dürfen.

Vorgesetztenverhalten

Das menschliche Miteinander ist vollkommen in Ordnung, aber man sollte transparenter und mehr auf der Seite der Mitarbeiter sein.

Kommunikation

Es gibt einige Meetings, aber zu oft fallen wichtige Informationen unter den Tisch. Branchenüblich fehlt es an Dokumentation, so dass man sich die nötigen Informationen mühsam suchen muss.

Interessante Aufgaben

Fachlich sind die Aufgaben interessant, technisch eher weniger. Einflussmöglichkeiten sind begrenzt.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Familiäres Unternehmen mit viel Möglichkeit, nach links und rechts zu schauen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind extrem hilfsbereit, die Stimmung ist locker, aber fleißig. Eine angenehme Fehlerkultur, kein Fingerpointing.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Wenn Arztbesuche, Notfälle oder sonst etwas eintritt, kann man immer flexible Lösungen finden

Kollegenzusammenhalt

Top! :)

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen, konstruktiv. Die Hierarchien sind flach, man kann seine Bedenken offen aussprechen.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Projekt- und Standortmeetings. 2x im Jahr erfährt man unternehmensweite Fakten auf Konferenzen.

Gleichberechtigung

Trotz geringer "Frauenquote" habe ich nur gute Erfahrungen gemacht

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder Möglichkeiten, sich an neuen Themenbereichen zu versuchen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Tolles Unternehmen, menschlich und professionell.Die Einarbeitung ist sehr gut, die Kollegen super!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlich bleiben, auf Mitarbeiter achten, das Gefühl von Wertschätzung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher konnte ich noch nichts finden

Verbesserungsvorschläge

Ggf. ein Firmenticket für Bahnreisende


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Namhafte Kunden, freies Arbeiten, viel Vertrauen und super Kollegen(m/w) :-)

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Also besser geht es eigentlich nicht...
Modernes Büro (Neubau), hochwertiges Mobiliar, höhenverstellbarer Schreibtisch für alle, Teambüros (2-4 MA) statt Großraumbüro, Rückzugsmöglichkeiten, genügend Besprechungsräume, perfekte Klimatisierung ohne Erkältungsgefahr, Dachterrasse mit geilem Grill und genug Platz für coole Parties, guter Standort in S-Bahn-Nähe, ...

Image

Im Handel genießt GEBIT bei den Kunden einen sehr guten Ruf. Für Bewerber ist GEBIT ein attraktiver Arbeitgeber, und ich engagiere mich gerne hier.

Work-Life-Balance

Ich habe in meiner ganzen GEBIT-Zeit noch nie erlebt, dass jemand gegen seinen Willen länger bleiben musste, oder die Personalverantwortlichen bzw. Projektleiter keine Rücksicht auf private Verpflichtungen von Mitarbeitern genommen haben. Es gibt die Möglichkeit punktuell Home Office zu machen, und die Arbeitszeit-Flexibilität ist unschlagbar. Damit kann man der Stuttgarter Rush-Hour gut entkommen. Thumbs up.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung geschieht nicht automatisch... ist ja logisch. Jeder ist gefordert, sich weiterzubilden, Konferenzen zu besuchen etc. dafür wird dann auch Zeit eingeräumt bzw. die Kosten übernommen.
Ich habe noch nicht mitbekommen dass ein Wunsch mal abgelehnt wurde. Das Konstrukt des GEBIT-Freitags wird aber zumindest hier in Stuttgart in höchst unterschiedlichem Maße von den Mitarbeitern für Weiterbildung genutzt.

Karriere in einem kleinen mittelständischen Unternehmen ist natürlich ein schwieriger Begriff. Die Führungskräfte sind glaube ich alle organisch gewachsen, und nicht "von außen". Das merkt man am GEBIT Spirit. Eine klassische Karriere wie in einem Großkonzern ist aber eher nicht möglich. Die Karriere geschieht eher über Qualifikation und Übernahme von Verantwortung im Projektkontext. Es eignet sich ja auch nicht jeder für Personalführung und nicht jeder will das. Ich habe aber den Eindruck, dass es für jeden eine passende Herausforderung bei GEBIT gibt.

Eine klassische Beamtenkarriere durch langjähriges Stühlewärmen findet man hier aber nicht. Wer das sucht, sollte woanders hin.

Gehalt/Sozialleistungen

Gesamtpaket ist sehr zufriedenstellend :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider wird im ganzen Areal auf dem das Bürogebäude steht offensichtlich kein gelber Sack getrennt... Dafür kann ja aber GEBIT nix.
Es ist wohl geplant, Poolfahrzeuge mit Elektroantrieb oder Hybrid zu besorgen. Wäre cool.
Aber besser geht immer - deshalb 4 Sterne...

Kollegenzusammenhalt

Wie schon mehrfach beschrieben ist der Zusammenhalt im Unternehmen, aber insbesondere auch am Standort echt super. Come and Join !!!

Umgang mit älteren Kollegen

Von 20 bis Mitte 50 reicht das Altersspektrum am Standort. Es gibt keine Bevorzugung oder Benachteiligung nach dem Alter. Zugegebenermaßen sind unsere "Best ager" aber im Kopf sehr fit und agil... Also erfahren statt alt :-)

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind meist auch Entwickler oder haben Entwicklungs-Background. Sie arbeiten in den Projekten mit und haben dort meist Leitungsaufgaben. Mein PV ist immer ansprechbar, und hat immer einen guten Tip parat, wenn ich mal Bedarf habe. Das System GEBIT "lebt" von der Initiative der Mitarbeiter, d.h. ich werde nicht gehätschelt und umsorgt, habe aber zu jeder Zeit Menschen, zu denen ich bei Problemen oder Schwierigkeiten kommen kann und ernst genommen werde.
Der Niederlassungsleiter ist ein weiterer Gesprächspartner, der immer ein offenes Ohr hat. Potentiale, die ich in meiner GEBIT-Zeit angesprochen habe wurden aufgegriffen und umgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Klima, Raumgrößen, Büroaufteilung, Hardware, Ausstattung - Thumbs up

Kommunikation

- Tägliches Daily (Tautologie?)'
- zweimal monatliches Standort-Meeting mit umfangreichen Infos zu Projekten, Kunden, Jubiläen, Innovationen und Orga-Kram ;-)
- Zweimal jährlich Standortübergreifende Sommer- und Winterkonferenz
Und natürlich die projektspezifischen Meetings, Abstimmungen, Workshops und alles was so dazu gehört.
Es wird kein Information Hiding betrieben. Ich fühle mich stets gut informiert.

Gleichberechtigung

Ich habe nicht das Gefühl, dass im Unternehmen an irgendeiner Stelle zwischen jung und alt oder Mann/Frau unterschieden wird. Ich finde es erfreulich dass wir am Standort in der Männerdomäne IT mittlerweile auch viele weibliche Kolleginnen im Team haben. Thumbs up.

Interessante Aufgaben

Das empfindet ja jeder anders.
Ich persönlich finde den Branchenschwerpunkt von GEBIT (Handel) super spannend. Die Herausforderung im Projektgeschäft liegt ja in der Verbindung von Kommunikation, Fachlichkeit und Technik. Da wird's nie langweilig :-)

Ich komme jeden Tag aufs Neue gerne ins Büro!

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr fairer Umgang mit den Angestellten

Kommunikation

Kommunikation hat noch Potential, wird kontinuierlich dran gearbeitet und verbessert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr zu empfehlen, aber nicht perfekt

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Atmophaere
Teamevents
Kultur
Offenheit
Zwanglosigkeit
Wenig Prozesse

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation von oben nach unten in der flachen, aber vorhandenen, Hierarchie.
Kommunikation zwischen den Projekten.

Verbesserungsvorschläge

Klarer von oben nach unten kommunizieren (Vorallem Entscheidungen die konkrete Mitarbeiter betreffen, auch mit diesen Mitarbeitern besprechen, bevor alles entschieden ist)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

IT Dienstleister ohne die üblichen Macken

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlichkeit und gutes Miteinander werden hier gelebt. Fortbildung nimmt einen hohen Stellenwert ein und man hat viele Möglichkeiten die eigenen Aufgaben zu beeinflussen. Die Unternehmensführung ist an einem produktiven und angenehmen Arbeitsumfeld interessiert, daher auch wenig Bürokratie. Obwohl fast ausschließlich Projektgeschäft, ist so gut wie keine Reisetätigkeit notwendig.

Work-Life-Balance

Hohe Arbeitsmotivation und Leistung wird vorausgesetzt, aber es gibt vergleichsweise wenig Druck zu Überstunden. Es wird respektiert und gelebt, dass jeder ein Privatleben mit entsprechenden Interessen hat und diesen auch nachgehen kann und soll.

Karriere/Weiterbildung

Top: jeder zweite Freitag kann für die eigene Fortbildung genutzt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen gibt es eher wenige, dafür ein anständiges Gehalt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird nicht nur gepredigt sondern das Gesagte auch vorgelebt. Hohe Authentizität und menschliche Führung. Offener und ehrlicher Umgang miteinander.

Arbeitsbedingungen

Top... viele Annehmlichkeiten (kostenloses Obst, Getränke, Kaffee, Massagen). Moderne Büros mit viel Licht, super Ausstattung bei Arbeitsmitteln - wenn man etwas braucht einfach nur den entsprechenden Ansprechpartner fragen, sofern es sinnvoll ist bekommt man es auch. Lediglich eine Klimaanlage wäre an manchen Tagen wünschenswert.

Interessante Aufgaben

Vielseitiges Projektgeschäft im agilen Team. Man hat durchaus Möglichkeiten die eigenen Schwerpunkte zu beeinflussen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Solider Durchschnitt

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gute Arbeitskilma

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geringe eher nicht Vorhandene Aufstiegschancen

Verbesserungsvorschläge

Weniger “sollte, müsst aber nicht”, wenn es im Endeffekt erwünscht ist bzw. negativ ausgelegt wird wenn man sich gegen das Angebot entscheidet

Interessante Aufgaben

Größtes Problem. Kassensoftware ist nicht gerade aufregend


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Endstation GEBIT Solutions

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GEBIT Solutions in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man gewillt ist zumindest den Arbeitsplatz so angenehm wie möglich zu machen.

Verbesserungsvorschläge

Schneller (oder überhaupt) auf Feedback reagieren. Die Jahresgespräche fühlen sich im Moment nur wie eine Möglichkeit Dampf abzulassen an, welche aber keinerlei Konsequenzen haben.

Arbeitsatmosphäre

Man ist stehts bemüht die Mitarbeiter bei Laune zu halten.

Image

Was öffentlich kommuniziert wird und unter der Hand kommuniziert wird stimmt nicht miteinander überein. Die Kollegen sind vom Kunden genervt, und der Kunde von uns.

Work-Life-Balance

Leider muss auch mal Samstag Nachts das Kind aus dem Brunnen gefischt werden, das keiner der Beteiligten da rein geworfen hat.

Karriere/Weiterbildung

Man hat 2 Mal im Monat die Möglichkeit sich persönlich während der Arbeitszeit weiterzubilden. Das alleine gäbe 5 Sterne, wenn man nicht aufgrund des starken Einsatzes von selbstgebauten Tools und auch völlig unüblichen Arbeitsmethoden sich selbst für den Arbeitsmarkt unattraktiver machen würde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf das Thema Mülltrennung wird mit Schulterzucken reagiert, viel mehr wurde auch nicht getan.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Ich könnte es mir nicht besser vorstellen.

Arbeitsbedingungen

Keine ordentliche Beleuchtung in den neuen Räumlichkeiten, nur Direktbeleuchtung durch eine Stehlampe.

Kommunikation

Wer aufgrund von Urlaub/Krankheit/kollidierenden Terminen nicht an den großen Terminen teilnimmt kriegt halt mal gerne einiges nicht mit.

Interessante Aufgaben

Wer wirklich Lust auf spannende Aufgaben hat ist hier leider falsch. Der Großteil des täglichen Doings besteht daraus herauszufinden was ausgeschiedener Mitarbeiter xy sich irgendwann mal gedacht hat, oder wie man nun eine Zeile einfügt ohne das wacklige Gerüst zum Einstürzen zu bringen.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Jana Engelke-Krüger, Head of Talentmanagement
Jana Engelke-KrügerHead of Talentmanagement

Lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback und die konstruktiven Anregungen, die wir sicherlich aufnehmen werden. Wie Du selbst schreibst, sind wir bei GEBIT Solutions sehr darauf konzentriert den Arbeitsplatz und die Arbeit selbst so angenehm wie möglich zu gestalten.
Wir werden daher schauen, wie wir die (durchaus vorhandene) Mülltrennung weiter verbessern können. Gleiches gilt für die Dokumentation von Gesagtem bei unseren regelmäßigen gemeinsamen Terminen, Sommer-/Winterkonferenzen etc.
Auch zur Beleuchtung werden wir für Dich eine Lösung finden. (Gleichwohl die spezielle Stehlampe den Raum auch indirekt beleuchtet, die Vorgaben der Arbeitsstättenrichtlinie erfüllt und bisher keine Kritik daran geäußert wurde).
Nicht nachvollziehbar finde ich Deine Kritik an der Arbeit deiner Kollegen und schlussendlich deiner eigenen. Ja, wir entwickeln u.a. geschäftskritische POS-Lösungen. Und das ist bei den hohen Anforderungen unserer internationalen Kunden in vielen Aspekten technisch und fachlich sehr anspruchsvoll. Gerade deshalb legen wir großen Wert auf hohe Softwarequalität mit umfassender Dokumentation, automatisierten Tests etc. Bitte überdenke/entferne daher diese rufschädigende Behauptung oder melde Dich bei mir direkt (ggf. anonym), damit ich verstehe was Du genau meinst.
Nichtsdestotrotz kann es in Produktion auch mal zu Störungen kommen und der Verursacher ist nicht gleich klar. Natürlich helfen wir unseren Kunden bei der Ursachenforschung. Umso beruhigender ist es doch, wenn es die Kohlen der anderen sind die wir rausholen. Kommt ansonsten extrem selten vor dass man da (und auch noch am Wochenende) ran muss.
Und sorge Dich nicht. Kein fähiger Informatiker ist unattraktiv für den Arbeitsmarkt! So schnell wie Frameworks kommen und gehen kommt man eh kaum hinterher. Behalte die Fähigkeit ein sehr guter Generalist zu sein, der sich schnell in neue APIs, Tools und Sprachen einarbeiten kann. Und nutze die GEBIT-Freitage hierzu, über den Tellerrand zu schauen und vielleicht das ein oder andere Interessante als Impuls in die Projekte zu tragen.
Ansonsten möchte ich daran erinnern, dass man bei GEBIT nicht auf ein Jahresgespräch warten muss oder gar sich hier bei Kununu den Frust runterschreiben muss, sondern sich jederzeit direkt an seinen Vorgesetzten, den Niederlassungsleiter oder selbst die Geschäftsleitung (Handynummer bekannt) wenden kann, wenn man wichtige Anliegen hat. Klar, dass nicht immer alles gleich/voll umsetzbar ist. Aber wir legen als Unternehmensführung sehr viel Wert auf konstruktives, hilfreiches Feedback. Das bringt uns gemeinsam voran.

Viele Grüße
Timo Krauss
Geschäftsführer

Mehr Bewertungen lesen