GFOS mbH als Arbeitgeber

  • Essen, Deutschland
  • BrancheIT
GFOS mbH

Wird kontinuierlich besser...

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GFOS mbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

GFOS change! Dieser Arbeitgeber steht im Wandel. Stetig gibt es Verbesserungen, die auch Angestellten zu Gute kommen. Soziale Leistungen, Mitarbeiterbefragungen, Weiterbildungsmöglichkeiten. Man kann als Angestellter mitwirken, man muss es nur wollen!

Arbeitsatmosphäre

Freundschaftliches Miteinander. Es dreht sich nicht immer alles um die Arbeit. Multikulturelle Belegschaft.

Kommunikation

Es ist okay. Die Schwachstellen in der Kommunikation werden analysiert und es wird stetig an einer Verbesserung der Kommunikation gearbeitet. Die Firmenleitung nimmt sich Anregungen von Mitarbeitern zur Verbesserung der Kommunikation durchaus zu Herzen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist größtenteils super. Ausnahmen und Querrschläger gibt es überall und lassen sich vermutlich nicht vermeiden. Man muss schließlich nicht mit jedem klarkommen aber im hinblick auf die Zusammenarbeit wird stets professionelles Verhalten an den Tag gelegt.

Work-Life-Balance

Man kann sich gut arrangieren. Die Kernzeit ist von 10-15 Uhr, wodurch man durchaus flexibel ist. 30 Tage Urlaub zuzüglich Heiligabend und Sylvester. Bis zu 10 Überstunden des Vormonats können im folgenden Monat "abgefeiert" werden. Überstunden werden in seltenen Fällen gefordert. Einsätze an Wochenenden und Feiertagen werden mit Urlaubstagen und finanziellem Ausgleich honoriert. Homeoffice ist situativ und nach Absprache auch permanent möglich.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterial ist auf gutem Niveau und wird bei Bedarf erneuert. Im Sommer sind die Büros etwas zu warm. An einer Lösung wird jedoch gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Mit entsprechendem Engagement ist es durchaus möglich die Karriereleiter aufzusteigen. An Karrierepfaden in der Entwicklung wird derzeit eifrig gearbeitet.


Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image