Gini GmbH als Arbeitgeber

  • MĂŒnchen, Deutschland
  • BrancheIT
Gini GmbH

22 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,6
Score-Details

22 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

A reliable and personal hiring process

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Annotator beworben und eine Zusage erhalten.

VerbesserungsvorschlÀge

Nothing that comes to mind

Bewerbungsfragen

  • z.B. - Could you please talk about a project you started on your own initiative?
  • Could you please tell me about the biggest risk you have taken in the last 12 months?
  • Could you please give a specific example when you had to deal with an upset colleague or customer?

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Despite sending my application late in the game (when others were further along the interview process) I was valued :)

5,0
Bewerber/inHat sich 2020 als Marketing and Communications Manager beworben und wurde fĂŒr eine spĂ€tere BerĂŒcksichtigung vorgemerkt.

VerbesserungsvorschlÀge

Please continue the openness, transparency, and respect that I experienced in just a short time! It's wonderful to see companies that actually put values into practice.


ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Fast and friendly recruitment process

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Working Student NLP beworben und eine Zusage erhalten.

VerbesserungsvorschlÀge

Everything great

Bewerbungsfragen

  • How do you handle conflict/negative feedback; describe a time when you had to deal with consequences of a mistake of yours; what are your strengths/weaknesses.
  • Questions about different projects etc. from my CV; tell us sth about yourself that we don't know yet from your CV.
  • Neuronal Networks, NLP techniques, evaluation metrics, short programming exercise.

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Nett aber planlos

3,5
Bewerber/inHat sich 2019 als Recruiting / Employer Branding beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

VerbesserungsvorschlÀge

Ein paar Leute mehr mit Berufserfahrung einstellen.
Stellen klar definieren; speziell bei neugeschaffenen Positionen
Selbst Reflektion
WertschĂ€tzung - ich hatte meine beiden! GesprĂ€che mit zwei Junior Recruiterinnen, die zusammen weniger Erfahrung als ich hatte. Ich wurde Gini ĂŒber LinkedIn fĂŒr eine Senior Rolle angesprochen.

Bewerbungsfragen

  • Nach dem Telefoninterview habe eine kleine Aufgabe zum daheim machen bekommen. Daraufhin habe ich eine Einladung zum persönlichen GesprĂ€ch bekommen. FĂŒr dieses GesprĂ€ch sollte ich ein Employer Branding Konzept in Power Point ausarbeiten. Dies habe ich abgelehnt, weil ich a) nicht gratis arbeite und b) klar war, dass Zum GesprĂ€ch niemand da wĂ€re, der kompetent urteilen könnte.
  • Beim GesprĂ€ch selbst war man sehr bemĂŒht, aber blieb oberflĂ€chlich. Mir wurde klar, dass die ganze Neubesetzung nicht durchgedacht war und unausgegoren.
  • Die Firmenkultur mit den sehr flachen Hierarchien ist interessant.

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Susanna LĂŒĂŸenRecruiting & Employer Branding Specialist

Liebe Bewerberin,
erstmal bedanken wir uns dafĂŒr, dass Du Dir die Zeit genommen und MĂŒhe aufgewandt hast, uns Deine RĂŒckmeldung zukommen zu lassen. Das Anfordern einer Arbeitsprobe ist bei uns, unabhĂ€ngig von der zu besetzenden Stelle, ein fester Bestandteil unseres Interviewprozesses. Wir erhoffen uns dadurch, dass sich beide Seiten einen Eindruck ĂŒber die jeweilige Arbeitsweise verschaffen können. In der Regel setzen wir den Prozess auch bei Ausbleiben einer Arbeitsprobe fort, wie es bei Dir auch der Fall war.
Du erwĂ€hnst, dass Du in unserem Prozess die WertschĂ€tzung vermisst hast. Unser VerstĂ€ndnis von WertschĂ€tzung ist ein generell respektvoller Umgang miteinander. Titel oder Berufserfahrung sind fĂŒr uns dahingehend nicht von Bedeutung. Es tut uns sehr leid, dass sich dies fĂŒr Dich wenig wertschĂ€tzend angefĂŒhlt hat.
BezĂŒglich der von Dir angesprochenen Unklarheit der Rolle, stimmen wir dir zu, dass unsere Rollen nach Außen weniger durchdacht erscheinen können. Wir befinden uns bei Gini in einem agilen Umfeld und leben dies auch in unseren stetig verĂ€nderbaren Rollen. Sicherlich gibt es hier fĂŒr uns noch Entwicklungspotential, damit sich dies fĂŒr Kandidaten strukturierter anfĂŒhlt. Falls Du noch weitere Anmerkungen oder Fragen haben solltest, melde Dich gerne bei mir.
Beste GrĂŒĂŸe,
Susanna
Recruiting & Employer Branding Specialist

Super Kultur und Interview-Prozess

5,0
Bewerber/inHat sich 2019 als Senior Machine Learning Engineer beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • StĂ€rken, SchwĂ€chen, wie ich Feedback gebe, etc.
  • Was war dein Lieblinsprojekt bisher?

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Leider, musste ich ablegen... :(

5,0
Bewerber/inHat sich 2019 als Head of Machine Learning beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

VerbesserungsvorschlÀge

Gar nichts! Die Firma war ausgezeichnet von Oben bis Unten!

Bewerbungsfragen

  • "How do you deal with conflict?" "How do you handle your resources when working towards a deadline?" "What event has had the greatest impact on you life?", viele technische Fragen ĂŒber Computer Vision, NLP, Neuralische-Netz,....
  • GrĂŒnde fĂŒr Wechsel, persönliche Interessen, und so weiter....

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Schnell, wertschÀtzend und zuverlÀssig

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Lead Product Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Nach einem telefonischen Erstinterview wurde ich zu ingesamt drei weiteren GesprĂ€chen (an 2 Terminen) vor Ort eingeladen.
  • Im ersten Interview lag der Schwerpunkt darauf herauszufinden, ob ich fachlich fĂŒr die Position geeignet bin. In den nachfolgenden Interviews ging es um Werte und mein VerstĂ€ndnis davon, was es braucht, damit das gesamte Team erfolgreich zusammenarbeiten kann. In jedem dieser einstĂŒndigen GesprĂ€che waren die Interviewpartner aus je zwei verschiedenen Bereichen (Organisation & Business Development), (Vertrieb & Produkt), (Personal und Produkt). Das hat mir sehr gefallen, weil die GesprĂ€chspartner und Fragen thematisch breit aufgestellt waren.
  • In allen GesprĂ€chen waren alle GesprĂ€chspartner gut vorbereitet, zuvorkommend und menschlich auf Augenhöhe. Ich fĂŒhlte mich nie in die Enge getrieben. Nach jedem Termin wurde ich binnen zwei Tagen informiert, ob und wie es weitergeht. Ich empfehle potentiellen Bewerbern den Gini Blog "Applying at Gini“ und das Gini Handbook zu lesen um die Firma und ihr SelbstverstĂ€ndnis kennenzulernen.

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Keine Reaktion (nach 2 Monaten)

1,0
Bewerber/inHat sich 2018 als Angestellter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

VerbesserungsvorschlÀge

Kommunikationsprozess verbessern


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Mascha BuschTalent & Culture

Lieber Bewerber,

es tut uns sehr leid, dass wir Dir eine Antwort schuldig geblieben sind.
So etwas sollte uns nicht passieren und entspricht weder der Regel, noch unserem eigenen Anspruch.

Uns liegt die Erfahrung, die jeder einzelne Kandidat mit uns als potentiellem Arbeitgeber macht, sehr am Herzen. Daher haben wir uns selbst das Ziel gesteckt, jedem Bewerber sowohl nach eingegangener Bewerbung als auch nach jedem Interviewschritt innerhalb von 3 Werktagen zu antworten.

Wir wĂŒnschen uns und arbeiten tĂ€glich daran, dass jeder Kandidat unseren Prozess mit einem guten GefĂŒhl verlassen kann, ganz gleich was der Ausgang der Bewerbung ist. Genauer beschrieben haben wir unser Vorgehen auch in unserem Blogartikel zum Thema Candidate Experience bei Gini: https://blog.gini.net/candidate-experience-at-gini-45022da7d691

Offensichtlich haben wir dies bei Dir versĂ€umt und möchten uns hierfĂŒr in aller Form bei Dir entschuldigen.

Wenn Du noch einmal Kontakt zu uns aufnehmen magst, dann wende Dich gern direkt an unser Hiring-Team:
mascha@gini.net
nicola@gini.net

Ansonsten wĂŒnschen wir Dir alles Gute und dass Du einen Job und ein Unternehmen findest, in welchem Du Dich wohlfĂŒhlen und entfalten kannst - oder dies bereits gefunden hast.

Herzliche GrĂŒĂŸe
Mascha
Talent & Culture

Der beste Bewerbungsprozess, den ich je erleben durfte

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Office Manager beworben und eine Absage erhalten.

VerbesserungsvorschlÀge

Die im Prozess gestellten Aufgaben sind zu leicht.

Bewerbungsfragen

  • Man bemĂŒhte sich ehrlich festzustellen, was fĂŒr eine Person ich bin, daher Fragen nach StĂ€rken und SchwĂ€chen, aber auch nach Hobbies.
  • Es wurde ein kurzer Abriss meines bisherigen Lebenslauf besprochen

ErklÀrung der weiteren Schritte

ProfessionalitÀt des GesprÀchs

Zufriedenstellende Reaktion

WertschÀtzende Behandlung

VollstÀndigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme AtmosphÀre

Schnelle Antwort

Ganz klar ĂŒberwiegend sehr guter Bewerbungsprozess

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Software Developer beworben und eine Absage erhalten.

VerbesserungsvorschlÀge

Ich schreibe diese Bewertung leider ziemlich spÀt, versuche mich aber fair zu erinnern.
Es gab mindestens ein KennenlerngesprĂ€ch, eins zu technischen Kompetenzen und einen ganzen Tag in MĂŒnchen mit drei weiteren GesprĂ€chen.
Im technischen GesprÀch hab ich eindeutig nicht geglÀnzt, da gibt's eigentlich keine Ausreden, NervositÀt vielleicht. Allerdings erinnere ich mich an einige ziemlich spezielle Fragen ohne viel Kontext, daran sollte man vielleicht nochmal schleifen.
Der Tag in MĂŒnchen war hingegen super, lohnte sich auf jeden Fall, auch wenn ich aus Berlin anreisen musste. Die GesprĂ€che drehten sich hauptsĂ€chlich darum, ob ich mit meiner Art und Weise gut in die Firma passe, das hilft beiden Seiten. Die damals noch potenziellen Kollegen waren alle super nett. Insofern, liebe GrĂŒĂŸe nochmal!


ProfessionalitÀt des GesprÀchs

WertschÀtzende Behandlung

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Mehr Bewertungen lesen