Kein Logo hinterlegt

grosse-hornke
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,5
kununu Score63 Bewertungen
86%86
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,7Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,8Gleichberechtigung
    • 4,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

100%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 35 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in5 Gehaltsangaben
Ø59.800 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
grosse-hornke
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
grosse-hornke
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 38 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    82%82
  • HomeofficeHomeoffice
    74%74
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    58%58
  • DiensthandyDiensthandy
    58%58
  • CoachingCoaching
    53%53
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • ParkplatzParkplatz
    21%21
  • EssenszulageEssenszulage
    18%18
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    16%16
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • KantineKantine
    11%11
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    11%11
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    5%5
  • BarrierefreiBarrierefrei
    3%3
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Man ist von Tag eins vollwertiges Mitglied im Team und kann direkt Verantwortung übernehmen. Die Kommunikationswege sind direkt und unkompliziert. Zusätzlich sind die Aufgaben sehr vielfältig, sodass es nicht langweilig wird.
Bewertung lesen
Es wird einem vom ersten Tag an Verantwortung übertragen, an der man wächst. Die Lernkurve ist dementsprechend steil. Der Teamgedanke wird großgeschrieben und offene Kommunikation ermöglicht. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und hatte immer den Eindruck, alles ansprechen zu können, wenn dies nötig gewesen wäre. Die Projekte sind vielseitig und man hat mit namhaften Kunden Kontakt. Die Zeit bei Grosse-Hornke Private Consult war für mich eine durchgehend positive Erfahrung, wofür ich mich herzlich bedanken möchte.
Bewertung lesen
- Verantwortung von Tag 1
- spannende und vielseitige Aufgaben
- attraktives Gehaltsmodell
- kurze Wege zum Vorgesetzten
- guter Teamgedanke
- Regelmäßiges Bespielen von Online-Kanälen mit Informationen
Bewertung lesen
Übernahme von Verantwortung und Eigeninitiative wird gefordert und gefördert.
Sehr gute und hilfsbereite Atmosphäre unter den Kollegen.
Spannende Aufgaben und Verantwortung, Offene und direkte Kommunikation, Unterstützung der Kollegen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 23 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Zu wenig Empathie für die Mitarbeiter, schlechte und intransparente Kommunikation, Übergriffigkeiten in die Privatsphäre. Vor allem aber das mir entgegengebrachte Verhalten nach dem Ausspruch meiner Kündigung war mehr als unseriös. Im Kündigungsgespräch gab es keine wertschätzenden Worte, keine Nachfrage nach Gründen oder den Versuch mich zu halten. Ich wurde anschließend beim Kunden schlecht geredet (dies hat er mir mit großer Verwunderung berichtet), am letzten Arbeitstag wurde die Xing Vernetzung zum Vorgesetzten einfach gelöscht. Etwas so unprofessionelles habe ich in meiner ...
Bewertung lesen
Richtig schlecht ist nichts.
Bewertung lesen
- Keine/ wenige internationalen Projekteinsätze (Projekte an sich sind international, allerdings gibt es keine/ wenige Auslandseinsätze)
Bewertung lesen
An negativen Aspekten fallen mir nur die für eine Beratung üblichen Einschnitte in die Freizeitgestaltung und der erhöhte Reiseanteil ein. Die Urlaubsplanung ist projektbedingt schwieriger als etwa bei einer Anstellung bei einem Konzern. Aber wer sich für die Unternehmensberatung entscheidet sollte das vorher wissen.
Bewertung lesen
Ich hatte für diesen Job meine langjährige Anstellung sogar mit Aufhebungsvertrag, da ich so schnell wie möglich anfangen sollte, in München aufgegeben und habe aufgrund dessen innerhalb von einem Monat meinen kompletten Lebensmittelpunkt nach Düsseldorf verlegen müssen. Ebenfalls musste ich mir, nur damit ich die Stelle antreten konnte, ein Auto kaufen. Ich habe alles ermöglicht, nur um mir nach wenigen Tagen sagen zu lassen, dass keine weitere Beschäftigung stattfinden wird. Des Weiteren fand nie ein persönliches Treffen mit der Geschäftsführung ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 6 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Etwas mehr an Benefits in Richtung Weiterbildung anbieten
- Personalausgleich in manchen Projekten, um dke Arbeitszeit zu reduzieren
- Kundenübergreifende Kommunikation fördern
Bewertung lesen
Noch schneller wachsen, so dass man sich aus noch mehr Projekten eines auswählen kann bzw. darauf noch mehr Einfluss nehmen kann
Bewertung lesen
Ein Get together mit der Unternehmensführung ist bei dieser Unternehmensgröße unabdingbar und sollte jedem neuen Arbeitnehmer ermöglicht werden.
Das bereits vorhandene Mentorenprogramm sollte besser realisiert werden in Form von gemeinsamer Erarbeitung der Unterlagen sowie Klärung der gegenseitigen Erwartungshaltung.
Bei hauptsächlicher Arbeit am PC sowie Rechercheaufträgen müssen die technischen Rahmenbedingungen einwandfrei funktionieren.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 3 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,9

Der am besten bewertete Faktor von grosse-hornke ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,9 Punkten (basierend auf 17 Bewertungen).


Das Gehalt ist überaus gut und angemessen.
5
Bewertung lesen
Ich bin mit meinem Gehalt sehr zufrieden. Nach meiner Marktrecherche zu Gehältern in der Unternehmensberatung vor der Einstellung würde ich die Gehälter als eher überdurchschnittlich einstufen.
5
Bewertung lesen
Sehr gute Bezahlung
5
Bewertung lesen
Gehalt ist marktüblich. Entsprechend der Leistung wird befördert und dann entsprechend das Gehalt gesteigert.
5
Bewertung lesen
Grosse-Hornke bietet ein sehr gutes Gehalt angepasst an die hohen Qualitätsansprüche
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 17 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von grosse-hornke ist Work-Life-Balance mit 3,8 Punkten (basierend auf 26 Bewertungen).


Lange Arbeitszeiten, wenn viel Arbeit ansteht. Es ist allerdings nicht so, dass man gezwungen wird, "Zeit abzusitzen", nur damit man nach außen beschäftigt wirkt. In der Regel ist jedoch viel zu tun, weshalb hier das Klischee des lang arbeitenden Beraters definitiv erfüllt wird.
2
Bewertung lesen
Die Work-Life-Balance war nicht gut, aber auch hier wurde meine Aussage leider als Falschaussage markiert, daher kann ich nicht mehr ins Detail gehen.
1
Bewertung lesen
Als kleine Firma sind Wege kurz und individuelle Vereinbarungen können einfach und unkompliziert getroffen werden. Trotzdem wird einem nicht das Gefühl gegeben, HomeOffice oder flexiblere Arbeitszeiten seien gerne gesehen. Das Motto im Subtext lautet, nur Arbeit beim Kunden vor Ort ist wertvolle Arbeit. Das führt zwangsläufig zu Stress und weniger Spaß bei der Arbeit. Gerade für Projekte bei Kunden mit längerer Anreise und wo selbst der Kunde viel im HomeOffice arbeitet, sollte den Mitarbeitern mehr gefühlte Freiheit in der Gestaltung ...
3
Bewertung lesen
Natürlich können die Arbeitstage je nach Projektsituation auch hier mal länger werden. Meiner bisherigen Erfahrung nach halten sich die Arbeitszeiten aber in einem durchaus annehmbaren Rahmen (gemessen am "Beratungsstandard").
3
Bewertung lesen
Erwartungsgemäß wird in der Beratungsbranche mehr gearbeitet als in anderen Branchen. Trotz der erhöhten Arbeitszeit können nach Absprache kurzfristige und wichtige private Termine wahrgenommen werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 26 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet (basierend auf 23 Bewertungen).


Man hat die Möglichkeit die Zertifizierung zum Professionellen SCRUM Master zu machen. Außerdem wurde uns die Möglichkeit geboten unsere eigenen Stärken herauszufinden (Gallup Strength Finder) und diese entsprechend zu analysieren.
Ein informeller Wissensaustausch mit Kollegen ist jederzeit möglich. In den Teamcalls werden Best Practices, neuste Erkenntnisse oder interessante Themen vorgestellt.
4
Bewertung lesen
Mir wurde angeboten, einen Scrum Master oder Persönlichkeitstest zu machen. Bei Teamveranstaltungen wird die Teilnahme an interessanten Workshops ermöglicht. Zudem habe ich den Eindruck, dass es jederzeit die Möglichkeit gibt, bei den Vorgesetzten den Wunsch auf Fortbildung anzusprechen und diesbezüglich einen Weg zu finden.
5
Bewertung lesen
Bei entsprechender Leistung schnelle Beförderung, Weiterbildung nach Absprache
5
Bewertung lesen
Jeder hat die Chance bei entsprechender Leistung vom Consultant zum Senior Projektmanager aufzusteigen. Weiterbildungen werden an Teamtagen für die gesamte Belegschaft zu bestimmten Theman angeboten. Individuelle Weiterbildungen werden genehmigt und gerne übernommen, sofern sie einen späteren Mehrwert für den Mitarbeiter und für das Unternehmen generieren.
5
Bewertung lesen
Potentialle Beföderungen sind bei guter Performance schneller zu realiseren als in größeren Unternehmen.
"Rangfolgen" (Alter, Betriebszugehörigkeit, etc.) sind keine limitierenden Faktoren - Leistungsprinzip
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 23 Bewertungen lesen