Workplace insights that matter.

Login
GSM Training und Integration GmbH Logo

GSM Training und Integration 
GmbH
Bewertungen

249 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 51%
Score-Details

249 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

126 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 121 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GSM Training und Integration GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Alles gurt

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GSM Training & Integration Deutschland in Münster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr selbständiges Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einiges wird angesprochen aber nicht umgesetzt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal in Führungspositionen

Arbeitsatmosphäre

wird immer besser

Image

nicht überall bekannt, deshalb geht mehr

Karriere/Weiterbildung

Online

Gehalt/Sozialleistungen

nrmal

Umwelt-/Sozialbewusstsein

OK

Kollegenzusammenhalt

Bis auf Ausnahmen gurt

Umgang mit älteren Kollegen

meist OK, bis auf Ausnahmen

Vorgesetztenverhalten

unregelmäßg

Arbeitsbedingungen

wenig Beabstandungen

Kommunikation

weitestgehend OK

Gleichberechtigung

vorhanden

Interessante Aufgaben

Fast immer


Work-Life-Balance

Teilen

Guter Arbeitgeber mit Potenzial nach oben, besonders Entfristung der Arbeitsverträge

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei gsm training & integration gmbh in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interne Fortbildungsmöglichkeiten. Du-Kultur. Freie Getränke.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nur Jahresverträge.

Verbesserungsvorschläge

Wichtig für die Mitarbeiter die Entfristung der Arbeitsverträge.

Arbeitsatmosphäre

Für mich herrscht eine vorrangig gute Arbeitsatmosphäre.

Image

Ist vom jeweiligen Standort, dem Team, der Führungskräfte, sowie der Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und den Teilnehmer*innen abhängig. Unser Standort in Frankenthal würde ich 1,5 Sterne mehr geben.

Work-Life-Balance

Durch Vertrauensarbeitszeit und freier Terminvergabe und teilweise Homeofficemöglichkeit ist die Arbeitszeit flexibel nach den eigenen Bedürfnissen gestaltbar. Urlaub sollte selbstverständlich im Team abgesprochen werden, aber auch kurzfristig ist meist kein Problem, bei einem guten Team.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man Proaktiv arbeitet hat man bei GSM Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Jedoch kann wegen Hierarchieebenen oft kein konkrete Aussage getroffen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn in der Bildungsbranche, kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld oder Sonderzahlung. Nur Jahresverträge, dadurch haben wir Mitarbeiter oft keine Bonität für größere Kredite. Die Geschäftsführung versucht durch Mitarbeiterbenefits dies etwas auszugleichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilweise sind Standorte Ökostrom- und -gaskunden. Im Umweltschutz kann m.E. Aber nicht genug getan werden.

Kollegenzusammenhalt

In Frankenthal sind wir ein gutes Team mit starkem Teamzusammenhalt. Wenn es etwas zu klären gibt wird es entweder intern geklärt, an den LS eskaliert oder mittels Kollegialer Beratung gelöst.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns sind auch ältere Kolleginnen beschäftigt. Auf gesundheitliche Einschränkungen wird Rücksicht genommen, z.B. DMP-Termine

Vorgesetztenverhalten

Gutes offenes Verhalten. Man merkt den Druck der auf ihm liegt, durch sein zu großem Gebiet mit zu vielen Standorten und Mitarbeiter*innen. Hier sollte von oben eine weitere Aufteilung erfolgen, dass der Vorgesetzte mehr Zeit für jedes Projekt hat.

Arbeitsbedingungen

Zufriedenstellend. Momentan haben wir ein Raumproblem und die Immobilienakquise braucht lange und die Ergebnisse waren bis jetzt nicht passend.

Kommunikation

Es finden regelmäßig Meetings statt. Zudem gibt es einen Firmennewsletter, der in einem Blog gespeichert wird.

Gleichberechtigung

Bei uns sind Alle willkommen.

Interessante Aufgaben

Bin noch nicht ganz in meinem Wohlfühlbereich angekommen. Habe ein gutes Gefühl bei GSM dorthin zu kommen.

Leider wenig Anerkennung fürs Kerngeschäft

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei GSM Training & Integration Deutschland in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Theorie - Die Werbestrategie - das Intranet

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verträge, fehlende Anerkennung, wenig Zusammenarbeit, wechselndes Personal, Verlängerungen am letzten Arbeitstag, Überbelegung der Coaches, Ausschreibungsprojekte, die auf dem Rücken der Coaches ausgetragen werden und damit auch dem der Klienten

Verbesserungsvorschläge

Berechnet einfach nochmal die Stunden neu. Bezieht die Idee mit ein, dass Klienten Zeit brauchen und das Vertrauen erarbeitet werden muss.

Arbeitsatmosphäre

vergiftet durch heuchlerische Freundlichkeit

Work-Life-Balance

Gute Abgrenzungsfähigkeit nötig.

Karriere/Weiterbildung

Gibts nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn

Kollegenzusammenhalt

kurze Zeit vorhanden. Wie die Vertragslaufzeit.

Vorgesetztenverhalten

Wechselnd und es geht wie schon gesagt immer um Zahlen. Die Kernarbeit wird weder gewürdigt noch geschätzt. Die Coachings sind wirklich mit Inhalt und Kosten Zeit und Energie. Für die Geschäftsführung sind sie nur eine Ziffer auf dem Abrechnungsblatt. Kapitalismus eben

Kommunikation

es geht im Prinzip nur um Zahlen

Interessante Aufgaben

Theoretisch ja, wenn man Zeit dafür hat.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Nichts für Menschen, die Dinge verändern möchten

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei GSM Training & Integration GmbH in Recklinghausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensarbeitszeit
Interessante Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur befristete Verträge
Hohe Fluktuation
Keine individuellen Gehaltsmodelle
Keine passgenaue Einarbeitung in Projekte
Kein Projektorganisator pro Standort

Verbesserungsvorschläge

Interne Weiterentwicklungen

Arbeitsatmosphäre

An meinem Standort war die Arbeitsatmosphäre aufgrund des Teams sehr angenehm.

Image

Leider gibt es intern kaum Mitarbeiter, die positiv über den AG sprechen. Wenn man sich extern umhört, ist GSM trotz der Größe gar nicht bekannt und wenn, leider nicht positiv

Work-Life-Balance

Man kann bei GSM schnell ausbrennen, weil oft Personalengpässe herrschen oder man für faule oder ex Kollegen mitarbeitet. Wenn man geübt darin ist sich abzugrenzen, hat man hier allerdings durch die Vertrauensarbeitszeit tolle und luxuriöse Arbeitszeiten. Urlaub wurde immer genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Leider gibt es kaum Entwicklungsmöglichkeiten. Ein Grund für meinen Wechsel zu einem anderen Träger. Dort bot man mir sofort das an, was bei GSM angeblich nicht möglich ist

Gehalt/Sozialleistungen

Man muss schon Freude an der Arbeit haben um bei der Lohnabrechnung keine Schnappatmung zu bekommen.
Ich hätte gehaltlich besser 25 Stunden kellnern können

Kollegenzusammenhalt

Unser Team hat gut funktioniert. Es gibt wie überall sonst auch mal jemanden, der nur an seinen Vorteil denkt, aber damit kann man umgehen, wenn es im gesamten Team bekannt ist. Ansonsten arbeiten alle vertrauensvoll zusammen, unterstützen und motivieren sich und führen den Standort eigenständig

Vorgesetztenverhalten

Sicherlich standortabhängig. Ich hatte eine immer erreichbare und zuverlässige Führungskraft, die immer wertschätzend mit mir umgegangen ist.

Arbeitsbedingungen

Hier ist definitiv Luft nach oben. Neben alten Geräten gibt es leider nicht einmal kabelloses Zubehör. Dabei sollte heute eine Funkmaus nicht mehr verhandelt werden müssen.
Auch zu heiße Büroräume im Sommer und dafür zu kalte im Winter sind Bedingungen, die geändert werden müssen.

Kommunikation

Es fanden wöchentliche Teammeetings statt. Leider oft ohne Führungskraft, sodass wichtige Infos oft fehlten oder nur zeitversetzt zur Verfügung standen. Allerdings ist das ein Strukturproblem und liegt nicht an der Führungskraft selbst


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

viel Druck und wenig Lob

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei gsm training & integration gmbh in Norddeutschland gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- Mitarbeiter wertschätzend behandeln
- nach der Probezeit entfristen
- angemessenen Lohn zahlen

Arbeitsatmosphäre

immer angespannt wegen extremer Unterbesetzung

Karriere/Weiterbildung

keinerlei Angebote

Vorgesetztenverhalten

ungerecht und unqualifiziert

Kommunikation

- wenig Transparenz
- Mitarbeiter werden über Entscheidungen in der Firma über einen internen Blog informiert
- es keine Möglichkeit Ideen oder Vorschläge einzubringen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Profit geht vor ... Soziale Arbeit sucht man hier vergebens

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GSM Training & Integration Deutschland in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice, wenn die Kollegen mitspielen...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Befristete Verträge, Personalmangel..

Verbesserungsvorschläge

Entfristung der Arbeitsverträge, mehr Gehalt.

Arbeitsatmosphäre

Personalmangel: die, die da sind müssen alles auffangen....

Image

Mehr Schein als Sein....

Work-Life-Balance

Als Teilzeitkraft häuft man Überstunden an, die man kaum abbummeln kann...

Karriere/Weiterbildung

leider nur interne Weiterbildungen...

Gehalt/Sozialleistungen

Niedriges Gehalt, Sozialleistungen in Form von Gutscheinen, die man im Internethandel einlösen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

alles muss doppelt und dreifach archiviert werden: digital und zusätzlich auf Papier

Kollegenzusammenhalt

Sobald eine Person dabei ist, die meint das Sagen zu haben, wird es schwierig.

Vorgesetztenverhalten

Es wird sich nicht mit dem eigentlichen Problem befasst, sondern meist drumrum geredet.

Arbeitsbedingungen

veraltete Technik für Angestellte und Teilnehmer.

Kommunikation

Leere Floskeln von oben... es ändert sich nix.
Abstimmung unter den Kollegen schwierig.

Interessante Aufgaben

...wären, wenn die theoretischen Konzepte auch praktisch umsetzbar wären.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Einfach schrecklich

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei GSM Training & Integration Deutschland in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.Nicht zu empfehlen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte hier seinen Beruf ernst nehmen.Wenn man schon Sozialpädagogen einstellt,dann bitte gute.Vorgesetzte sind der letzte ***nur auf Profit aus und mehr nicht.

Arbeitsatmosphäre

Es ist einfach schrecklich,da wirklich kaum Fehler geduldet werden und dann noch hinterm Rücken lästern,statt mit einem selbst.

Karriere/Weiterbildung

Es wird an gar nichts beteiligt oder gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn.

Kollegenzusammenhalt

Kommt drauf an von wem.

Es wird viel gelästert

Vorgesetztenverhalten

Manchmal kommt man sich vor wie :so wie du mir so ich dir.

Was null mit Professionalität zutun hat.

Wer Kontakte hat kommt weit,sonst nicht

Arbeitsbedingungen

Alles veraltet.

Kommunikation

Null.Lieber hinter dem Rücken


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kein Arbeitgeber wie jeder Andere ... und das ist nicht positiv gemeint

1,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei gsm training & integration gmbh in Norddeutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Bezahlung, die Leitung, den Workload, die Work-Life-Balance

Verbesserungsvorschläge

Leitungspersonal schulen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Furchtbar

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei gsm training & integration gmbh in Kiel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Evtl die Vertrauensarbeitszeiten doch leider wird das meistens ausgenutzt auf Kosten anderer Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.....null Respekt
.............null Kommunikation
.............hier gilt Quantität vor Qualität

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht mal um die Basis kümmern

Gehalt/Sozialleistungen

Hier kann man drei Sterne für das Gehalt vergeben.

Ich liebe es ein Teil von GSM zu sein,leider immer nur befristet!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GSM Training & Integration Deutschland in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-die flexible Arbeitszeit
-der Umgang auf Augenhöhe untereinander
-den Gestaltungsspielraum in Projekten
-die vielen Veränderungen in den letzten zwei Jahren
-unseren Blog
-die Mitsprache bei Projekten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur die Arbeitsverträge

Verbesserungsvorschläge

-Die befristeten Arbeitsverträge.
Mehr Entlastung der SK's durch eventuelle Projektverantwortliche etc.
-Möglichkeit des dualen Studiums,oder Anlehnung des Arbeitsvertrags an die Studiendauer,bei Selbstfinanzierung.
-Mitarbeiterevents nach Corona

Arbeitsatmosphäre

In unserem Team super! Wir arbeiten immer Miteinander und nie gegeneinander. Wir fungieren als Niederlassung,bei uns steht einer für den anderen ein.

Image

Ich denke das Image ist auch Niederlassung-gebunden! Unseres ist gut ! Wir sind ja alle ein Stück vom ganzen :)

Work-Life-Balance

Ich wuppe 2 Kinder und Nebenbei jetzt auch noch ein Fernstudium,neben der Arbeit! Meine Freizeit kommt nie zu kurz. Negative Kommentare hierzu kann ich absolut nicht nachvollziehen. Bin selbst seit 2 Jahren bei der GSM beschäftigt,hatte zur Spitzenzeit 3 Projekte gleichzeitig,Überstunden kommen überall mal vor,am Ende teilt man sich die Zeit jedoch selbst ein.

Karriere/Weiterbildung

Online wurde einiges auf die Beine gestellt,ich hätte jedoch gern auch die Möglichkeit von "Face to Face",gern auch mal extern.
Auch die Möglichkeit der dualen Studienausbildung wäre fantastisch!

Gehalt/Sozialleistungen

Ich finde es OK, mehr geht immer,ohne Frage! Aber bevor am Gehalt "gebastelt" wird,lieber erst an den Arbeitsverträgen. Und über die "kleinen" Dinge zu Weihnachten haben wir uns alle gefreut! Danke nochmal an Kiel!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Drucken,Unterschreiben,Scannen,Schreddern. Da haben die Vorredner*innen recht. Vielleicht lässt sich das in Zukunft ja digitalisieren. Muss mit der Technik aber auch erst umgesetzt werden und sowas ist gewiss von heut auf morgen nicht möglich. Wie sich unserem Block aber entnehmen lässt,wird viel im Hintergrund gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Wie oben beschrieben!

Vorgesetztenverhalten

Leider hat unsere SK nicht die Zeit,die sie gern für uns hätte! Dennoch ist sie immer da, wenn wir ein Anliegen haben,Sorgen oder Nöte. Hier fehlt es jedoch an einen*er Zwischenmann/frau. Wie Projektleitung etc. Die SK's sind zu sehr überlastet. Wir Coaches denken dann oft nicht "gesehen" zu werden mit den Sorgen der Vertragsverlängerungen, internen Veränderungen in der Niederlassung, Projektmitsprache etc. Man fühlt sich da oft Machtlos. Dennoch ist es ein großes Unternehmen und ich denke wir werden da noch die ein oder andere Veränderung erleben.

Arbeitsbedingungen

Ich bin mit der Ausstattung zufrieden (Technik& Arbeitsplatz)
Homeoffice war auch vor Corona kein Fremdwort bei GSM.
Leider macht mir und allen anderen nur unser Arbeitsvertrag und die ständigen Verlängerungen sorgen! So war es erst ein Jahr,dann nur noch jeweils 6Monate! Ich habe von anderen Niederlassungen bereits gehört,dass schon Verträge für 3 Monate vergeben wurden. Ich selbst habe eine Handwerksmeister in der Tasche und bilde mich mit einem Fernstudium gerade zur Sozialpädagogin fort,das heißt ich habe Kosten,nur leider kein gesicherten Arbeitsplatz. Hier sollte dringend etwas passieren. Wenn befristen,dann bitte nicht in solch kurzen Verträgen.

Kommunikation

Ich kann nix negatives Berichten! Auch wenn mal eine E-Mail aus Kiel kommt,man begegnet sich stets auf Augenhöhe.

Gleichberechtigung

Ob Mann,ob Frau,ob Jung ,ob Alt.

Interessante Aufgaben

Ich fühle mich in meinen Projekten wohl und das gebe ich auch an meinen Teilnehmer*innen weiter!


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN