Welches Unternehmen suchst du?
GVL - Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH Logo

GVL - Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten 
mbH
Bewertung

Toller Arbeitgeber, klasse aufgabenbereiche

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GVL - Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist einwandfrei - vor allem im Team. Ein angenehmes Arbeiten

Image

Das Image, gerade bei vielen Berechtigten, sieht zwar angekratzt aus... aber wir tun alles dafür, das durch gute Arbeit auszugleichen

Work-Life-Balance

Klar, es fallen auch mal Überstunden an, aber meist nur dann, wenn man nicht aufpasst. Über ein Ampel-System wird streng darauf geachtet, dass man nie zu viele Überstunden hat. Gleittage kann man sehr kurzfristig einbauen

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Möglichkeiten der Weiterbildung. Aber ich habe bisher keine bekommen

Gehalt/Sozialleistungen

Klar gibt es immer Laute, die am Gehalt meckern. Ich sage auch, es könnte vielleicht ein wenig höher sein, aber ich muss auch sagen.... es gibt sehr viele Betriebe, die nicht so gut bezahlen, wie die GVL

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist mehr als gut. Jeder hilft jeden. Es ist ein perfektes Zusammenarbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Punkt "Gleichberechtigung"

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Gruppenleiter ist top. Auch bei der Geschäftsführung kann ich nicht meckern.

Arbeitsbedingungen

Durch die Pandemie und die damit einhergehende Homeoffice Tätigkeit sind sehr schnell sehr gute Bedingen geschaffen worden. Wir haben Laptop bekommen und auch Monitore nach Hause.

Kommunikation

Kommunikation läuft problemlos. MAn kann jederzeit sein Anliegen vortragen

Gleichberechtigung

Hier wird jeder gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Klar, irgendwann schleicht sich Routine in die Aufgaben hinein, aber es ist jeden Tag etwas anderes zu tun, was diese Aufgaben interessant macht


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen