Welches Unternehmen suchst du?
GVL - Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH Logo

GVL - Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten 
mbH
Bewertung

Als ITler gut

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei GVL mbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als ITler kann man dort eine Menge lernen. Das ständige Chaos in der GVL führt oft dazu, dass man doch gestallterische Vielfalt hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Konstrukte in der GVL sind archaisch und sehr hierarchisch. Entscheidungen werden oftmals wie ein Kübel Wasser aus dem Balkon ausgekippt, ohne Sinnhaftigkeit und Konsequenzbewusstsein.

Verbesserungsvorschläge

Die Anzahl von Hierarchien deutlich verkleinern, weil die GVL in Hierarchien versinkt. Die Entscheidungen in die Hand des Fachbereichs und der Product Owner legen und nicht in die Händer von globalgalaktischen Managern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in der IT innerhalb der Entwicklung sehr familiär und sehr respektvoll. Ausserhalb dieses Kreises sehr schlecht und wird von machtkämpfen überschattet.

Image

Die GVL ist ein Treuhandunternehmen, allerdings fühlt es sich nicht an als ob man alles tun würde um den Künstler glücklich zu machen.

Work-Life-Balance

Durch Corona Home Office wurde das in die Hände der Mitarbeiter zur selbstgestalltung übergeben, seitdem ist sie gut.

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt die Möglichkeit sich weiterzubilden, allerdings ist der Prozess davor so umständlich, dass viele davon dieses Angebot nur bedingt annehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wartet teils fasst jahre nach Antrag um eine Gehalterhöhung zu bekommen. Mit dem Gehalt wird innerhalb der Firma sehr intransperent umgegangen.

Kollegenzusammenhalt

Tolle IT Leitung kümmert sich um die Anliegen der Mitarbeiter und auch innerhalb der Teams hat man ein gutes Gefühl, ausserhalb der Teams und Abteilung IT gibt es nur stille Post.

Vorgesetztenverhalten

Leitung-IT pflegt "peasant leadership" was zu einer tollen zusammenarbeit führt. Alles darüber hinaus ist eine Katastrophe. Es werden unrationale Entscheidungen getroffen und Leute aus der Firma rausgeekelt die zu nah an der Sonne fliegen.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt einen halbswegs funktionierenden Laptop für alles andere muss man schon quasi in den Kampf ziehen

Kommunikation

Innerhalb der IT top, ausserhalb katastrophe

Gleichberechtigung

Im Gesamtkonstrukt der GVL fühlt man sich oft wie ein Bürger 2 Klasse

Interessante Aufgaben

Die IT hat einen sehr modernen Technologiestack und innerhalb der teams gibt es sehr viel Raum für Kreativität


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen