GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen als Arbeitgeber

GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen

38 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 86%
Score-Details

38 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Empfehlenswerter Ausbildungsbetrieb

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei GWH Wohnungsges. mbH Hessen in Frankfurt am Main abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das angenehme Arbeitsklima, die vielfältigen und herausfordernden Tätigkeiten, die Rahmenbedingungen (Ausbildungsvergütung und Arbeitszeiten) und das überdurchschnittliche Engagement mit dem die GWH mich in meiner Ausbildung begleitet hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts anzumerken.

Verbesserungsvorschläge

Keine.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist zu jeder Zeit sehr angenehm. Neben dem guten Umgang mit Auszubildenden in den einzelnen Abteilungen, fördert auch die Arbeitsplatzgestaltung das Arbeitsklima und bietet die Möglichkeit für ein konzentriertes Arbeiten.

Karrierechancen

Durch den Aufenthalt in verschiedenen Abteilungen kann der individuelle Werdegang entscheidend beeinflusst werden. Die Übernahme verlief problemlos und unbefristet.

Arbeitszeiten

Durch Gleitzeit (37 Stunden in der Woche) ist der Spielraum für die Freizeitgestaltung sehr hoch.

Ausbildungsvergütung

Sehr faire Vergütung mit Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Erfolgsbeteiligung.

Die Ausbilder

In allen Abteilungen sind die Ausbilder jederzeit für einen erreichbar und stets bemüht geeignete Aufgaben und Tätigkeiten zu finden. Darüber hinaus wird sich am Ende eines Ausbildungsabschnittes immer die Zeit für ein Bewertungsgespräch genommen. Diese waren immer fair, als auch transparent und ermöglichten eine gute Einschätzung der eigenen Fähigkeiten und dem individuellen Verbesserungspotenzial. Zudem machten alle Ausbilder (in den von mir durchlaufenen Abteilungen) einen sehr kompetenten Eindruck, sodass offene Fragen stets präzise und ausführlich beantwortet wurden.

Spaßfaktor

In allen Abteilungen zeichnet sich ein hoher Spaßfaktor ab. Das Arbeitsklima ist sehr angenehm und man pflegt einen sehr freundlichen und respektvollen Umgang. Die Kommunikation verläuft auf Augenhöhe und verschafft mir als Auszubildenden häufig ein Mitspracherecht und damit den Platz für eigene kreative Ideen zur Problemlösung.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben/ Tätigkeiten bieten oft den Raum für die selbstständige und eigenverantwortliche Abarbeitung, abhängig vom Komplexitätsgrad. Positiv anzumerken ist hier das große Spektrum an Abteilungen, die man als Auszubildender durchläuft und die damit verbundene Vielfalt an Aufgaben/ Tätigkeiten. Abhängig von der Aufenthaltsdauer in den Abteilungen, fällt der Anteil des eigenverantwortlichen Arbeitens auch mal geringer aus.

Variation

Wie beschrieben sind die Aufgaben sehr vielfältig und geben einem die Chance einen sehr detaillierten Eindruck über die einzelnen Abteilungen zu gewinnen, um daraus eigene Interessen und Stärken für die eigene berufliche Laufbahn ableiten zu können.

Respekt

Wie bereits erörtert wird ein sehr respektvoller Umgang gepflegt. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Arbeitgeber-Kommentar

Mirko KappAbteilungsleiter Personalentwicklung und Ausbildung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für die positive Bewertung der Ausbildung in unserem Unternehmen! Wir freuen uns sehr darüber. Es ist schön, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen haben. Wir hoffen, dass Sie auch nach der Übernahme mit der GWH als Arbeitgeber zufrieden sind.

Ihre Personalabteilung

Guter Arbeitgeber mit Luft nach oben

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt gearbeitet.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und damit auch gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zudem eine 37 Stunden Woche.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist auf jeden Fall noch ausbaufähig, wird aktuell aber angegangen.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundsätzlich ein guter Tarif - Die Einstufung könnte aber transparenter und einheitlicher sein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Ein wirklich sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die GWH ist aufgrund der flexiblen Arbeitsmöglichkeiten sehr familienfreundlich. Die interne Kommunikation ist sehr gut. Die Aufgaben machen Freude und sind herausfordernd.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die GWH könnte sich noch deutlicher bei den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz positionieren.

Verbesserungsvorschläge

Beim Thema Frauenförderung - gerade für Führungspositionen - sollte die GWH mehr machen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute, tadellose Arbeitsatmosphäre.

Image

Außendarstellung und Positionierung des Unternehmens ist gut.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen ist sehr familienfreundlich. Insbesondere die flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten sind große Pluspunkte.

Karriere/Weiterbildung

Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind im Unternehmen und den dazugehörigen Tochtergesellschaften gegeben. Es gibt zahlreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute, angemessene Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Beim Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist noch deutlich Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Ein sehr kollegialer Umgang auf allen Ebenen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden wegen ihrer Erfahrung und ihres Fachwissens geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich wertschätzend. Kritik wird konstruktiv vorgetragen und neue Ideen werden offen aufgenommen.

Arbeitsbedingungen

Ansprechende Büroräume und eine wirklich gute und gut funktionierende IT-Ausstattung. Insbesondere das mobile Arbeiten und Online-Konferenzen klappen reibungslos.

Kommunikation

Im Unternehmen wird schnell und transparent, teilweise in Form von Videos informiert. Es gibt ein gut gepflegtes Intranet.

Gleichberechtigung

Auf der Führungsebene sind Frauen (noch) unterrepräsentiert.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche, fordernde Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung.

Arbeitgeber-Kommentar

Aline	Burgemeister, Personalreferentin
Aline BurgemeisterPersonalreferentin

Sehr geehrter Kollege, sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung und den Hinweis zum Thema Frauenförderung. Wir nehmen Ihren Wunsch sehr gerne auf.
Sollten Sie konkrete Ideen besprechen wollen, kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.
In der Zwischenzeit freuen wir uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Viele Grüße und einen schönen Tag
Ihre Personalabteilung

Tolle Firma :)

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Alle sehr entspannt und sehr freundlich

Karrierechancen

Bieten viele Möglichkeiten, Übernahme ist nicht sicher aber es bestehen gute Chancen

Arbeitszeiten

Gleitzeit selbst in der Ausbildung

Ausbildungsvergütung

Sehr gut bezahlt und auch viele Zusatzleistungen

Die Ausbilder

Bis jetzt nur freundliche kennengelernt

Spaßfaktor

Auf die Arbeit gehe ich sehr gerne, kommt natürlich aber auch immer auf die Abteilung an

Aufgaben/Tätigkeiten

Es gibt immer Abteilungen, die einem nicht gefallen werden aber es wird sich gut um einen gekümmert und man frag schnell selbstständig arbeiten und bekommt genügend Aufgaben

Variation

Man wechselt sehr oft die Abteilung, was zu sehr viel Variation beiträgt

Respekt

Egal in welcher Position ist, man wird mit Respekt behandelt und nicht wie nur eine Aushilfe

Arbeitgeber-Kommentar

Mirko KappAbteilungsleiter Personalentwicklung und Ausbildung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung und Ihr Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der GWH als Arbeitgeber und Ausbilder zufrieden sind.

Ihre Personalabteilung

Betrieb bietet vielseitiges Ausbildungskonzept und einige Vorteile

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die fachliche und persönliche Entwicklung, sowie das Erreichen des Ausbildungsziels stehen stärker im Vordergrund, als der Profit der Firma an den Auszubildenden bereits während der Ausbildung.
In der Corona Zeit haben die Auszubildenden zur Aneignung der schulischen online Inhalte die zwei entfallenen Schultage pro Woche als freie Lernzeit bekommen. Als freiwillige Leistung der Firma ist das als besonders positiv herauszustellen.
Generell würde ich die Personalabteilung der GWH als fördernd-unterstützend beschreiben: Urlaubsanträge sowie Anfragen auf Dispo wurden bisher immer genehmigt, in JAVs werden alle dazu angeregt Kritik abzugeben.
Azubis werden wie vollwertige Mitarbeiter behandelt, da man bei allen Veranstaltungen und Leistungen mit aufgenommen wird (Zum Beispiel abteilungseigene Weihnachtsfeiern und die Möglichkeit sich mit einem Tablet auszustatten).
Jedes Jahr wird ein großes Sommerfest ausgetragen, auf dass alle Mitarbeiter eingeladen sind. Auch bei Betriebsversammlungen dürfen Auszubildende immer dabei sein. Es werden während der Ausbildung einige Seminare zum Aufbau und Weiterbildung angeboten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht kann ich an der GWH nichts bewerten. Durch das Ausbildungskonzept der GWH wird man eher zum Generalisten, als zum Spezialisten ausgebildet, was in meinen Augen jedoch, wie bereits unter "Variation" beschrieben, mehr Vor- als Nachteile. Jedoch wird man nach Beendigung der Ausbildung, zumindest für die meisten Abteilungen, eine weitere Einarbeitungsphase benötigen.

Verbesserungsvorschläge

Berechtigungen immer pünktlich aktivieren.
Aufenthalte in fachlich weniger verwandten/ relevanten Abteilungen evtl. kürzer gestalten

Arbeitsatmosphäre

Eine angespannte Atmosphäre entsteht nur in Stresssituationen, wie sie wohl in jeder Firma der freien Wirtschaft manchmal vorkommen. Grundsätzlich würde ich die Arbeitsatmosphäre mindestens als angenehm bezeichnen.

Karrierechancen

Eine Übernahme wird zwar nicht garantiert, jedoch angestrebt und in den allermeisten Fällen umgesetzt.

Arbeitszeiten

Das Flexible Arbeitszeitenmodell ohne Kernarbeitszeiten bietet einen besonderen Mehrwert hinsichtlich der Work-Life-Balance. Es ist für Azubis jedoch sinnvoll, zeitlich nicht völlig versetzt zum Ausbilder zu arbeiten.

Ausbildungsvergütung

Im Vergleich mit unseren Klassenkameraden überdurchschnittlich. Sondervergütungen wie Gewinnbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgelder sowie Essenszuschuss werden auch an Azubis vergeben.

Die Ausbilder

Die bisherigen Ausbilder der jeweiligen Fachabteilungen waren stets um den Lernfortschritt bemüht. Fragen werden meist sehr ausführlich beantwortet und anhand von Beispielen weiter erläutert. Gelegentlich kommt es vor, dass Ausbilder stressbedingt für Fragen nicht zur Verfügung stehen.

Spaßfaktor

Wie meine Vorredner schon angesprochen haben, ist der Spaßfaktor subjektiv und von Abteilung zu Abteilung für jeden unterschiedlich.

Aufgaben/Tätigkeiten

Auch hierbei besteht ein großer Unterschied zwischen den Abteilungen. Während man in der einen Abteilung frühzeitig eine spürbare Verantwortung anvertraut bekommt und sogar Mitarbeiter vertreten darf, bekommt man in anderen Abteilungen hinsichtlich Quantität und Relevanz weniger große Aufgaben. Jedoch ist hervorzuheben, dass sich in jeder Abteilung stets bemüht wird, an möglichst vielen und verschiedenen Aufgaben mitzuwirken. Aufgaben wie Kaffee kochen oder ähnliches wurden bisher nicht verteilt, ab und zu etwas für einen Mitarbeiter zu scannen oder kopieren kommt vor.
Außentermine darf man häufig begleiten, muss jedoch manchmal Eigeninitiative zeigen.

Variation

Meiner Meinung nach liegt hierin die größte Stärke der Ausbildung bei der GWH. Das Ausbildungskonzept bietet jedem Azubi die Möglichkeit, beinahe alle Fachabteilungen der Firma zu durchlaufen. Hierdurch wird es jedem Azubi ermöglicht, sich einen Überblick über viele Bereiche der Immobilienwirtschaft zu verschaffen und seine persönlichen Interessen, Stärken und Schwächen zu erkunden. Außerdem bietet das Ausbildungskonzept eine sinnvolle Parallele zum theoretischen Teil des Schulunterrichts, da auch hier viele Bereiche der Immobilienwirtschaft behandelt werden.

Respekt

Die Mitarbeiter begegnen sich untereinander sowie den Azubis mit vollem Respekt.

Arbeitgeber-Kommentar

Mirko KappAbteilungsleiter Personalentwicklung und Ausbildung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

mit Ihrer ausführlichen Bewertung zeichnen Sie ein positives Bild von der Ausbildung in unserem Unternehmen. Wir bedanken uns für Ihr tolles Feedback! Die Vielseitigkeit und der umfassende Einblick in möglichst alle Facetten der Immobilienwirtschaft sind wichtige Merkmale unseres Ausbildungskonzeptes. Dies wollen wir gerne beibehalten. Daneben wollen wir Ihre Anregungen zum Anlass für weitere Verbesserungen nutzen. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der GWH als Arbeitgeber und Ausbilder zufrieden sind.

Ihre Personalabteilung

In Krisenzeiten zeigt sich Zuverlässigkeit!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Eine gesunde Mischung zwischen jungen Nachwuchskräften und "alten Hasen" Es herrscht eine recht lockere Atmosphäre, gepaart mit Leistungsbereitschaft und Sorgfalt.

Image

Ich denke, für einen "Vermieter" nicht schlecht! ;-) Dabei haben wir noch viel mehr zu bieten und könnten bekannter werden!

Work-Life-Balance

Das Unternehmen wächst und verändert sich! Daher gibt es viel zu tun! Aber mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeit sowie Arbeitszeitkonto helfen Beruf und Familie gut zu vereinen.

Karriere/Weiterbildung

Interne Bewerber werden berücksichtigt. Aus- und Weiterbildung werden zum Teil finanziell gefördert.
Viele Azubis und duale Studenten, die nach Abschluss eine Perspektive geboten bekommen!

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Bezahlung nach Tarifvertrag, 14 Gehälter, Erfolgsbeteiligung, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt soziale Projekte.
Mein Eindruck ist, dass man in die Modernisierung und den Neubau viele Umwelt- und soziale Aspekte einfließen lässt.

Kollegenzusammenhalt

Das Ziel der Abteilung zählt. Hierfür arbeiten wir zusammen und unterstützen uns gegenseitig. Konflikte werden angesprochen, Lösungen gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Man setzt hier neben jungen Nachwuchskräften auch stark auf ältere (reifere? ;-), erfahrene Kollegen. Die Mischung macht´s!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind jederzeit ansprechbar und unterstützen mit Entscheidungen und Wissenstransfer. Die Büros stehen immer offen!

Arbeitsbedingungen

Die Digitalisierung wird "vorangetrieben" Hier ist einiges in Gange, wir können aber noch mehr! Manche Systeme könnten besser sein.
So weit mir bekannt, weitgehend Einzel- und Zweierbüros.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings halten uns auf dem Laufenden. Wichtige Informationen werden aber auch kurzfristig weitergegeben.

Gleichberechtigung

Viele Frauen, auch in sog. "Männerberufen" sowie als Führungskräfte.

Interessante Aufgaben

Breit gefächertes Aufgabengebiet. Selbstverständlich gibt es auch Routine! Prozesse werden gerne geprüft und bei Bedarf angepasst.

Das familienfreundlichste Unternehmen was ich je kennengelernt habe

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir werden alle in zukünftige Projekte einbezogen und können uns einbringen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine

Verbesserungsvorschläge

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre

Es gibt jährliche Mitarbeitergespräche. Bei diesen Gesprächen wird Lob und natürlich auch Kritik verteilt. Alles bleibt fair und sachlich. Man bekommt sogar ein positives Feedback, wenn man einfach nur ein Protokoll weiterleitet

Image

Ich finde das Image sehr gut. Es gibt einfach nichts zu meckern

Work-Life-Balance

Wir können und sollen unseren Urlaub nehmen wie er genehmigt wurde. Niemand stört im Urlaub. Außerdem haben wir flexible Arbeitszeiten die es uns ermöglichen Beruf und Familie im Einklang zu bringen. So entsteht auch kein Gruppenzwang

Karriere/Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit durch Weiterbildung und internen Schulungen weit aufzusteigen

Gehalt/Sozialleistungen

Es kann gar nicht besser sein. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine Gewinnausschüttung. Nicht zu vergessen die Betriebsrente. Das Gehalt ist sehr gut und wird immer pünktlich ausgezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier sind wir ganz vorne mit dabei

Kollegenzusammenhalt

Absolut. Es haben sogar Mitarbeiter einen Teil ihrer Überstunden gespendet um den Mitarbeitern zu helfen, die noch nicht wieder voll einsteigen können bezüglich der corona Krise

Umgang mit älteren Kollegen

Wir stellen sogar Mitarbeiter ein, die Ü60 sind

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter haben einmal im Jahr ein mitarbeitergespräch. Da können wir auch mitteilen, was uns nicht gefällt und wir besprechen unsere Ziele.

Arbeitsbedingungen

Es wird sehr genau darauf geachtet, dass die Arbeitsumgebung den Normen für den Bildschirmarbeitsplatz entspricht. Technisch sind wir immer auf dem neuesten Stand.

Kommunikation

Einfach perfekt. Es gibt Meetings, Sitzungen, Informationen werden auch über das Intranet weitergegeben

Gleichberechtigung

Alle werden gleichberechtigt behandelt. Ich als Frau arbeite als Hausmeisterin bei der GWH

Interessante Aufgaben

Auch hier bin ich rundum zufrieden. Für die Vorgesetzten ist Teamarbeit das A und O.

Arbeitgeber-Kommentar

Aline	Burgemeister, Personalreferentin
Aline BurgemeisterPersonalreferentin

Sehr geehrter Kollege, sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der GWH als Arbeitgeber zufrieden sind.

Schöne Grüße
Ihre Personalabteilung

Schnell und gut auf die Cronokrise reagier

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde schnell mit Schutzmaßnahmen und Homeoffice reagiert


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Aline	Burgemeister, Personalreferentin
Aline BurgemeisterPersonalreferentin

Sehr geehrter Kollege, sehr geehrte Kollegin,

wir freuen uns sehr, dass Sie die Reaktion der GWH auf die Corona-Krise als positiv empfinden.
Mit der bezahlten Freistellung der Mitarbeiter, deren Kinder nicht betreut werden können (bis zu 37 Stunden) sowie durch den Ausbau des mobilen Arbeitens und die Erweiterung des Arbeitszeitfensters freuen wir uns, unseren Mitarbeitern/ Kollegen in dieser schwierigen Situation zu helfen.
Kommen Sie jederzeit auch gerne mit weiteren Verbesserungsvorschlägen auf uns zu!

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Sehr abwechslungsreiche Ausbildung

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Man kann Einfluss auf den Ausbildunplan nehmen.
- Es wird einem die Möglichkeit gegeben ein Maklerpraktikum zu absolvieren.
- Die GWH veranstaltet verschiedene Events wie zum Beispiel ein Sommerfest für alle Mitarbeiter oder die Team-Events für jede Abteilung.

Arbeitsatmosphäre

Hier gilt ähnliches wie bei den Ausbildern. Die Arbeitsatmosphäre ist immer von der jeweiligen Abteilung abhänig. Meistens ist die Arbeitsatmosphäre jedoch gut.

Karrierechancen

Es gibt zwar keine Übernahmegarantie jedoch wurden alle Azubis übernommen. Auch aus den anderen Ausbildungsberufen. Es wurde sich auch sehr bemüht für jeden eine geeignete Stelle zu finden.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel. Am besten richtet man sich nach seinem Ausbilder, damit man Fragen sofort stellen kann. Jedoch hat mir nie ein Ausbilder vorgeschrieben, wann ich arbeiten soll, dies war immer mir selbst überlassen. Meiner Meinung nach reicht der betriebliche Spielraum zur Gestaltung der Arbeitszeit auch völlig aus.

Ausbildungsvergütung

Im Vergleich zu den Mitschülern in unserer Berufsschulklasse haben wir sehr gut verdient. Auch gibt es Sonderzahlungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, etc.

Die Ausbilder

Es ist sehr schwierig alle Ausbilder pauschal zu bewerten da man viele verschiedene Ausbilder während der Ausbildung hat. In den meisten Fällen kam ich sehr gut mit den Ausbildern zu recht.

Aufgaben/Tätigkeiten

In jeder Abteilung wird versucht einem Azubi auch Aufgaben zu geben, welche er möglichst selbständig ausführen kann. Leider ist dies nicht in jeder Abteilung möglich.

Variation

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, da man die verschiedenen Abteilungen der GWH durchläuft und somit immer Aufgaben aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen bekommt.


Spaßfaktor

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Mirko KappAbteilungsleiter Personalentwicklung und Ausbildung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der GWH als Arbeitgeber und Ausbilder zufrieden sind.

Ihre Personalabteilung

Interessante und abwechslungsreiche Ausbildungszeit.

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen in Frankfurt abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vergütung, das nette/kollegiale Umfeld und die guten Karrierechancen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Teil lässt die Kommunikation zwischen bestimmten Abteilungen zu wünschen übrig, z.B. wenn man als Auszubildender einen neuen Arbeitsplatz in einer neuen Abteilung hat. Hierbei ist es öfters so, dass man noch nicht die erforderliche Berechtigung hat und somit in den ersten Tagen noch nicht richtig mitarbeiten kann.

Verbesserungsvorschläge

Abteilungen, welche nicht zum Schwerpunkt des Unternehmens zählen, sollte man nur für höchstens zwei Wochen zum "reinschnuppern" anbieten.

Arbeitszeiten

Durch die Gleitzeit ist man in der Arbeitszeitgestaltung sehr flexibel.

Aufgaben/Tätigkeiten

Es kommt immer sehr auf die Abteilung an, in welchem Umfang man welche Aufgaben anvertraut bekommt, jedoch insgesamt abwechslungsreich und lehrreich.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Mirko KappAbteilungsleiter Personalentwicklung und Ausbildung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der GWH als Arbeitgeber und Ausbilder zufrieden sind. Wir arbeiten daran, die Kommunikation bei Abteilungswechseln in der Ausbildung zu verbessern.

Ihre Personalabteilung

Mehr Bewertungen lesen