Hager & Meisinger GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

159 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

159 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

125 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 30 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Hager & Meisinger GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Kinder und Verbesserungsvorschläge

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Hager & Meisinger gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir nicht viel ein...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Vorurteile
-Parteiisch (einseitig)

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte darauf achten, dass sie gucken das sie nicht die fleißigen Personen kündigen

Arbeitsatmosphäre

Kein gerechtes klima, dauerhafter durchzug

Kollegenzusammenhalt

Es gibt 2 Gruppen

Kommunikation

Wo sind die 65.000 Euro Prämie


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

einfach Enttäuschend

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Hager & Meisinger Gesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team Events und weihnachtsfeier

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

sie oben
und zu viele pecis

Verbesserungsvorschläge

mehr Geld zahlen
mehr vertrauen und Entscheidung an die meister geben

Arbeitsatmosphäre

Ich war viele Jahre bei Meisinger beschäftigt. Aber so schlecht wie in den letzte jahre war es noch nie. Wir habe neue Meister bekommen der aber nicht mehr entscheiden darf. Alles muss mit der peci besprochen werden und peci bestiimmt immer.

Image

geht so, viele neue kollegen gehen wieder schnell

Work-Life-Balance

zu viel überstunden auch samstags

Karriere/Weiterbildung

ich kann nicht weiterbulden machen

Gehalt/Sozialleistungen

viel zu wenig Geld für das was mann machen muss

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ist okay

Kollegenzusammenhalt

Ist schlecht geworden. jeder will sich besser stellen als andere.

Umgang mit älteren Kollegen

wenn du nicht mehr kann´st du musst gehen

Vorgesetztenverhalten

siehe oben

Arbeitsbedingungen

im sommer viel zu heiß keine fenster mann kann nur schlechten luften

Kommunikation

siehe oben

Gleichberechtigung

mehr Meisterin in Produktion, sonst aber gut

Interessante Aufgaben

immer gleiche aufgabe, ändern nicht gut.

Arbeitgeber-Kommentar

Angela Krüger, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung
Angela KrügerLeiterin Personal- und Organisationsentwicklung

Lieber ehemaliger Mitarbeiter,
zunächst einmal bedanken wir uns für ihr offenes und ehrliches Feedback. Gleichzeitig tut es uns natürlich leid, ihre Enttäuschung über ihre -coronabedingt leider nicht zu vermeidende - Entlassung aus der Bewertung herauszulesen.
Trotzdem möchten wir zu zwei Punkten Stellung nehmen:
Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Teamevents und Weihnachtsfeiern immer gut gefallen haben, denn solche gemeinsamen Erlebnisse und Feierlichkeiten sind uns sehr wichtig und finden daher regelmäßig statt.

Ja, Sie haben Recht, wir sind seit einiger Zeit dabei, moderne Führungsteams in unserer Produktion zu etablieren und uns von der klassischen "Meisterrolle" zu verabschieden. Dies tun wir, weil wir fest davon überzeugt sind, dass Coaching-Teams besser geeignet sind, um einerseits auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Mitarbeiters individuell eingehen zu können und andererseits das Mannschaftsprinzip in unserem Unternehmen zu stärken. Daher freuen wir uns auch sehr sehr, dass die guten Ergebnisse der letzten Monate diese Annahmen klar bestätigen.
Trotzdem tut es uns natürlich leid, dass Sie sich mit dieser neuen Führungsphilosophie anscheinend nicht so wohl gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen in jedem Fall alles Gute für Ihre private und berufliche Zukunft!

Mit freundlichen Grüßen

Angela Krüger
Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung

Ganz ok. Würde mit dem jetzigen Wissen aber nicht nochmal hier anfangen

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hager & Meisinger Gesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt, arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohn, Kommunikation zwischen Abteilungen,

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter fairer Entlohnen. Mehr nach Verantwortung und guter Leistung bezahlen.

Arbeitsatmosphäre

In meiner Abteilung sehr gut

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden am Anfang versprochen, aber nicht umgesetzt

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt unter den arbeitskollegen

Vorgesetztenverhalten

Es gibt gute und schlechte

Arbeitsbedingungen

Es ist relativ egal wie viel man während seiner Anwesenheit schafft, Hauptsache man kommt arbeiten. Ab ca. 5 krankheitstagen im Jahr wird man "ermahnt"

Kommunikation

Abteilungsübergreifend funktioniert vieles nicht gut. Abteilungsleiter stellen sich dumm.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittliche Stundenlohn und kein Urlaubsgeld. Angeblich ist es im Gehalt mit drin, aber dann ist Stundenlohn mehr als unterdurchschnittlich. Für gute Leistungen über Jahre wird man nicht entlohnt. Alles gut solange man sich nicht über sein Gehalt beschwert.

Gleichberechtigung

Mir ist noch nichts negatives aufgefallen


Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Angela Krüger, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung
Angela KrügerLeiterin Personal- und Organisationsentwicklung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

zunächst einmal vielen Dank für Ihr offenes Feedback - nur durch konstruktive Rückmeldungen haben wir als Unternehmen die Chance, uns stetig zu verbessern und daran zu arbeiten, für unsere Mitarbeiter*innen ein attraktiver und fairer Arbeitgeber zu sein. Dass wir das in so vielen Bewertungen hier bei kununu auch bestätigt bekommen, zeigt uns, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.
Umso trauriger ist es, dass wir dies bei Ihnen anscheinend noch nicht geschafft haben. Zu einigen Kritikpunkten möchten wir hier daher direkt Stellung nehmen:

Abteilungsleiter: Vielleicht ist Ihnen entgangen, dass wir bereits seit November letzten Jahres gar keine "Abteilungsleiter" mehr haben, sondern alle unsere Produktionsbereiche von "Coaching-Teams", bestehend aus einem Fachcoach und einem Teamcoach geführt und trainiert werden. Wir verstehen uns als eine Mannschaft, die - wie im Fußball - GEMEINSAM für die Spielergebnisse verantwortlich ist. Dies hat sich in den letzten Monaten vor Corona auch als für uns alle gemeinsam sehr erfolgreich herausgestellt und wir würden uns freuen, wenn auch Sie hier "mitziehen" würden.

Kommunikation: Wir haben in den letzten Jahren unglaublich viele Anstrengungen unternommen, um unsere Kommunikation schneller und direkter zu machen. U.a. über unser internes Social-Media- und Chat-Portal informieren wir regelmäßig - vor allem aber hat hier jeder die Chance, sich SELBER zu informieren und Fragen zu stellen, die immer schnell und meist direkt von der Geschäftsführung persönlich beantwortet werden. Auch für die Kommunikation zwischen den Abteilungen sind hier alle Möglichkeiten vorhanden. Nutzen doch auch Sie diese mal!

Weiterbildung: Wir leisten uns eine 4-köpfige Personalentwicklungsabteilung, die sich schwerpunktmäßig um Teamentwicklung, Kommunikation und Weiterbildung im Bereich Produktion kümmert. Dies werden Sie in anderen Unternehmen nur schwer finden. Aber wir glauben auch daran, dass unsere Mitarbeiter*innen selber mit für ihre Entwicklung verantwortlich sind und aktiv werden sollen, wenn sie Weiterbildungsbedarf haben. Sprechen Sie uns also jederzeit gerne an, dann werden wir gemeinsam eine gute Lösung finden.

Entlohnung:
Ja, wir sind kein Konzern und woanders kann man vielleicht mehr verdienen. Aber uns gibt es nun bereits seit 1888 weil wir nur soviel Geld ausgeben, wie wir auch gemeinsam verdienen. Wir investieren jedes Jahr in neue Maschinen, neue Produkte, neue Gebäude und damit in unsere gemeinsame Zukunft und die Sicherung unserer vielen Arbeitsplätze. Darüber hinaus schütten wir immer einen großen Teil unseres Jahresgewinns über verschiedene Prämien an unsere Mitarbeiter aus. Dabei zählt aber -wie Sie richtig sagen- nicht in erster Linie die Länge der Betriebszugehörigkeit, sondern die gemeinsame Mannschaftsleistung und der individuelle Einsatz, den jeder in das Team einbringt.

Krankheit/Anwesenheit: Gegen Ihren Vorwurf möchten wir uns klar verwahren. Niemand wird bei uns wegen 5 Krankheitstagen im Jahr "ermahnt". Allerdings halten wir es für fair, vor allem im Sinne der Kolleg*innen, mit Mitarbeiter*innen aktiv ein Gespräch zu suchen, die jedes Jahr 4-8 Wochen ausfallen. Hier versuchen wir, gemeinsame Lösungen zu finden, denn die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen liegt uns sehr am Herzen und wir investieren viel Geld und Zeit in unser betriebliches Gesundheitsmanagement und in individuelle Hilfestellungen. Auch hier würden wir uns freuen, wenn Sie einfach mal das Gespräch mit uns suchen würden.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Angela Krüger
Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung

Enttäuschung pur!

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Hager & Meisinger gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Dem Arbeitgeber empfehle ich dringend Investigationen durchzuführen um die Ursachen für schlechte Prozesse zur identifizieren und durch Lösungen zu ersetzen.

Arbeitsatmosphäre

Diskussionen sind an der Tagesordnung.

Image

Das Erstaunlich und zugleich Traurige ist, dass das Unternehmen einen guten Ruf genießt, aber es intern zu Situationen kommt, die einem die Sprache verschlagen. Ich bin mir bewusst darüber, dass es die einzelne Person und nicht das gesamte Unternehmen ist, welches über gut und schlecht entscheidet.

Work-Life-Balance

Überstunden sind Pflicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider zu gering für die Opfer die man bringen muss.

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt an sich! Leider kein Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell.

Kommunikation

Kommunikation gleich null. Alle reden aneinander vorbei.

Gleichberechtigung

Leider werden die Mitarbeiter nicht gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Hauptsache die Arbeit läuft, alles andere interessiert nicht.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Verschönerte Bewertungen, damit die Prozentzahl nicht sinkt !!!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Hager & Meisinger gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ist schon meine 2. Bewertung. Die erste war auf einmal weg. Mit schlechten Bewertungen kann man wohl nicht umgehen.

Image

Komisch finde ich, dass hier immer noch gute Bewertungen kommen. Es werden gerade eine Menge Mitarbeiter "gegangen".

Kollegenzusammenhalt

Jeder denkt erstmal nur an sich.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe. Jeder hat Angst vor der GF.

Arbeitsbedingungen

ganz ok

Kommunikation

Es gab Info's, aber nur das nötigste. Und Heute so Morgen so.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Angela Krüger, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung
Angela KrügerLeiterin Personal- und Organisationsentwicklung

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter*in,

vielen Dank zunächst für Ihr Feedback. Schade, dass es uns nicht gelungen ist, Sie dauerhaft zufriedenzustellen.
Folgende Anmerkungen von unserer Seite zur Ihrem Feedback: Sie behaupten, dass es „verschönerte“ Bewertungen zu Hager & Meisinger gibt. Wir verstehen nicht, auf welcher Basis Sie diese Behauptung äußern. Uns ist kein Weg bekannt, wie wir Bewertungen von über 150 Mitarbeitern „verschönern“ könnten. Wir sind im Gegenteil stolz darauf, dass wir eine so hohe Anzahl an Bewertungen unserer Mitarbeiter*innen haben und finden es dann auch ganz normal, dass darunter mal wirklich kritische Meinungen sind. Das zeigt die bei uns vorherrschende offene Feebackkultur.
Zudem deuten Sie in Ihrem Feedback an, dass wir unliebsame Bewertungen bei Kununu verschwinden lassen. Sie unterschätzen dabei offenbar die Seriösität einer Plattform wie kununu, die davon lebt, dass Arbeitgeber gerade eben nicht die Möglichkeit haben, kritische Bewertungen einfach mal so verschwinden zu lassen.

Für Ihre weitere berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute

Herzliche Grüße
Burkard Höchst
Geschäftsführender Gesellschafter

Kann mir keinen besseren Arbeitgeber vorstellen!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Hager & Meisinger gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorausschauend und immer erreichbar

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Verbesserungsvorschläge

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hervorragender Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Hager & Meisinger Gesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was ich bisher erfuhr: Alles Top!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix

Verbesserungsvorschläge

Bin erst 5 Monate dabei und fühle mich wie in einer großen Familie...sehr wohl!
Man kann so sehe ich es im Moment nichts besser machen oder verändern!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr familiäres Unternehmen.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Hager & Meisinger Gesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man darf seine Meinung äußern und es ist auch erwünscht. Gleitende Arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Engagierter Arbeitgeber mit vielen Ambitionen

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hager & Meisinger gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr schnell reagiert. Jederzeit transparente, nachvollziehbare Handlungen der Geschäftsführung. In diesem Punkt gute Kommunikation.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Auf die konsequente Umsetzungen der erarbeiteten Verhaltensregeln achten.

Arbeitsatmosphäre

Im größten Maße freundliche und kameradschaftliche Arbeitsatmosphäre. Sehr angenehmer Umgangston auf Führungsebene. Moderne Führungsteams, die meiner Meinung nach, hervorragend funktionieren. Es wird einem auch nach kurzer Zeit viel Vertrauen geschenkt.

Image

Hat ein gutes Ansehen in der Branche.

Work-Life-Balance

Es wird sehr auf eine gute Work-Life-Balance geachtet.

Karriere/Weiterbildung

Relativ flache Hierarchien. Aufstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten sind jederzeit gegeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verbesserungspotential bei der hohen Müllproduktion.
Großes Plus im Sozialbewusstsein! Es gibt die Chance auf individuelle Elternzeiten. Extrem flexible Arbeitszeiten. Jegliche Art von Diskriminierung hat bei Meisinger keinen Platz und dies wird auch so nach außen getragen. Es gibt ein internes Deutschtraining.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen versuchen sich teilweise gegenseitig auszustechen anstatt im Team zu arbeiten. Es gibt wiederum auch andere Beispiele, bei denen sehr gut abteilungsübergreifend unterstützt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden respektiert.

Vorgesetztenverhalten

Top.

Arbeitsbedingungen

Ein Mix aus alten und neuen Maschinen. Alte Maschinen überwiegend stark überholungsbedürftig. Interne Instandhaltung und IT wirkt oft überfordert und unstrukturiert. Büroarbeitsmittel sind in Ordnung. Alles in allem könnte die Ausstattung moderner sein.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte an manchen Stellen besser sein, woran allerdings kontinuierlich gearbeitet wird. Dadurch verlangsamen sich Prozesse und Abläufe unnötig. Teilweise lange Laufwege.

Gleichberechtigung

Nichts auszusetzen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Leider manchmal zu viele administrative Aufgaben, sodass für die wirklich interessanten weniger Zeit investiert werden kann.


Gehalt/Sozialleistungen

Ein solider Arbeitgeber

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Hager & Meisinger Gesellschaft mit beschränkter Haftung gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im Unternehmen ist durchgehend positiv. Mit den Ansprechpartnern mit denen ich zusammen gearbeitet habe, war auch immer die Zeit und das Interesse an ein paar netten Worten gegeben.

Image

Die Firma stellt hochwertige Produkte her und genießt einen guten Ruf in der Branche. Auch was die Ausbildung angeht achtet die Firma regelmäßig auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Mehr Work als Life. Es herrscht ein großer Leistungsdruck. Es wird selbstverständlich erwartet das Überstunden gemacht werden. Wirkliche Wertschätzung gibt es selten.

Karriere/Weiterbildung

Positiv: Die Firma legt sehr viel Wert auf Weiterbildung.
Negativ: In meinem Bereich wurde nur in Ausnahmefällen kostenpflichtige Weiterbildungen gewährt. Aufstiegschancen gibt es kaum. Meisinger hat eine flache Organisationsstruktur. Das bedeutet aber auch das es fast keine Möglichkeit gibt sich als Sachbearbeiter hoch zu arbeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist oft zu niedrig für das was gefordert wird. Als Arbeitnehmer musste ich immer belegen was ich alles mache und warum ich mehr verdienen möchte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird alles mögliche umgesetzt um so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Es werden mehre Soziale Einrichtungen unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur für meine Ex-Abteilung sprechen, da war der Zusammenhalt großartig. Untereinander wurde sich unterstützt, und wenn ein Kollege/-in Probleme hatte oder unter ging, war es selbstverständlich das die Kollegen eingesprungen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt jährliche Rentnertreffen, damit die Beziehungen zu ehemaligen Kollegen nicht abbricht.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter war fair. Er hat immer ein offenes Ohr für die Probleme oder Wünsche der Mitarbeiter gehabt. In meinem Fall war mein Vorgesetzter nicht offen für Kritik oder andere Vorgehensweisen als die von Ihm vorgegebenen. Leistung war alles was zählte.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind für die Belegung teilweise zu klein. Es gibt keine Klimaanlagen in den Büros und bei 40 Grad im Sommer ist ein produktives Arbeiten kaum möglich.

Kommunikation

Die Firma kommuniziert viel und auf Augenhöhe mit den Arbeitnehmern. Das führt Phasenweise zu einer Welle von Informationen und Aushängen. Da werden schon mal wichtige Informationen in den Hintergrund gedrückt weil "unwichtigere" Mitteilungen im Wochentakt verschickt werden.

Gleichberechtigung

Meisinger ist einer der wenigen Arbeitgeber die ich kennengelernt habe wo der Anteil an Frauen in Führungspositionen beinahe 1 zu 1 ist. Die Geschäftsführung achtet auf Kompetenz und nicht aufs Geschlecht.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgaben war vielseitig und interessant. Ich habe viel gelernt und feste Aufgabenteilung gab es kaum.

Mehr Bewertungen lesen