Workplace insights that matter.

Login
Hamburger Schulverein von 1875 e.V. Logo

Hamburger Schulverein von 1875 
e.V.
Bewertungen

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

18 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Hamburger Schulverein von 1875 e.V. über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mitarbeiter arbeiten alle für die Kinder

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Neue Leitung

Arbeitsatmosphäre

Normales Team mit allen Ecken und Kanten

Work-Life-Balance

Teilzeit ist ok für mich

Karriere/Weiterbildung

Ist ok

Gehalt/Sozialleistungen

Besser als andere

Vorgesetztenverhalten

Unsere Leitung ist nicht total unfähig

Kommunikation

Wie immer und überall. Manchmal viel Gejammer.

Gleichberechtigung

Keine Ungerechtigkeit


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Versuch der Verbesserungen durch neue Geschäftsführung endet zum Teil in "Verschlimmbesserungen"

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Wille zur positiven Veränderung ist da. Eine Modernisierung in Teilbereichen ist angeschoben-es ist klar, dass dies Zeit braucht. Aber nicht zu Lasten von Verschlechterungen/Einsparungen in anderen Bereichen..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Transparenz, Hierarchien, schlechte Stimmung in der Geschäftsstelle, unklare Zuständigkeiten.Einsparungen auf dem Rücken der Erzieher und Kinder/Eltern. Überlastung obwohl seit über 6 Monaten bekannt, wird nicht Rechnung getragen...

Verbesserungsvorschläge

Unbedingt an den Zuständigkeiten arbeiten, nicht so viel Wechsel beim Personal in der Geschäftsstelle, zumindest 1 FB alle 2 Jahre sollteselbst gewählt werden dürfen. Es müssen unbedingt in den entsprechenden Kitas wieder Küchenkräfte eingesetzt werden. Der Personalmangel führt zur Überlastung/Gefährdung der Aufsichtspflicht und zu Ausfällen bei den Angeboten. Die Erzieher sind überlastet. Pausen in ruhiger Umgebung sind nicht möglich.

Arbeitsatmosphäre

Im Kita-Team selbst ganz gut, zur Geschäftsstelle weniger gut. Unklarheiten der Zuständigkeiten, zäher Informationsfluss, hohe Hierarchien

Image

Der Ruf des Hamburger Schulvereins scheint eher mittelmäßig zu sein. Es bleibt abzuwarten, ob die Veränderungen gerade in der Besetzung, Kommunikation und

Work-Life-Balance

Oft Überstunden, Personalknappheit, keine regelmäßigen Pausen, keine Küchen-/Hauswirtschaftskraft, kaum Aushilfen

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen werden gesteuert oft vorgegeben. Zumindest keine freieWahl Mehrheit den Themen/Interessen.

Gehalt/Sozialleistungen

Der HSV zahlt gut nach Tarif und es gibt Weihnachtsgeld. Eine Fitnesskette bietet günstigeren Eintritt und mit dem Profiticket kann man Geld beim Arbeitsweg sparen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir durften auf Mülltrennung umstellen und haben ein kleines Gemüsebeet. Es gibt ein Firmenauto. Die Angestellten dürfen das Profiticket für den Nahverkehr nutzen.

Umgang mit älteren Kollegen

In unserer Kita gut. Zum Teil werden ältere Kolmegen, die sich zu Recht über Missstände auslassen mit fadenscheinigen Abmahnungen konfrontiert. Die Geschäftsführung führt scheinbar nachweislich Gerichtsverfahren u.A. gegen den BR-Vorsitzenden.

Vorgesetztenverhalten

Einige Mitarbeiter in der Geschäftsstelle bemühen sich sehr. Leider sind diese (für uns vor Ort am Kind arbeitenedn Erzieher so wichtig) oft schnell wieder "weg".

Arbeitsbedingungen

Reparaturen um die gebeten wird am Gebäude/Gelände werden verschleppt. Dies fällt auch den Eltern auf.

Interessante Aufgaben

Oft bleiben die Angebote wie Vorschule, Sprachförderung aufgrund von Personalknappheit auf der Strecke. Manchmal "verwaltet" man die Kinder nur
Fortbildungen wurden in den letzten beiden Jahren meist vorgegeben (auch um fehlendeQualifizierung nachzuarbeiten, was verständlich und sinnvoll ist) und es werden nicht jedes Jahr Fortbildungen angeboten.


Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR- TeamRecruiter

Hallo und vielen Dank für die Bewertung. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, damit wir über Ihr Anliegen sprechen können. Sie erreichen uns unter der 040 229475-0. Ihr Hamburger Schulverein von 1875 e.V.

Die Arbeit als Teampartner macht mir sehr viel Spaß :)

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung für den 450 EUrojob ist sehr gut...ich arbeite lediglich 8 Stunden in der Woche und habe einen super Verdienst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Teampartner- Verträge sind immer erst einmal befristet, bevor sie unbefristet werden. Vielleicht sollte man gleich unbefristete Anbieten?

Verbesserungsvorschläge

Ich arbeite als Teampartner an einem GBS Standort. Es macht mir sehr viel Spaß und jeder Tag ist wie ein anderer. Die Kinder sind ZUCKERSüß und mir wird warm ums Herz, wenn ich mit Ihnen meine Angebote machen kann. Besonders gut kommt töpfern an - vielleicht kann der Arbeitgeber hier Materialien zur Verfügung stellen???


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber! Ich möchte gerne nach meiner ausbildung hier bleiben :-)

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass sich jetzt alle Auszubildenden regelmäßig treffen können. Das ist eine gute Idee.

Karrierechancen

Nach meiner Ausbildung möchte ich übernommen werden. Die Möglichkeit besteht, habe ich in einem Telefonat mit der Personalabteilung erfahren. Vielleicht werde ich später noch studieren.

Ausbildungsvergütung

tarifgebunden.

Die Ausbilder

Mein Ausbilder ist meine Leitung. Neu entwickelt wurde gerade, dass alle Auszubildenden sich regelmäßig in der Zentrale treffen. Es tut gut, die Kollegen zu treffen!

Spaßfaktor

Wir sind voll eingebunden. Ich habe Glück, dass meine Leitung mir viel beibringt. Ich höre öfters bei meinen Klassenkameraden, dass sie nur abwaschen müssen. Mir wird zum Glück viel beigebracht!

Aufgaben/Tätigkeiten

Es wechselt ab. Viel mit meiner Erzieherin / Mentorin aber die Leitung zeigt mir auch Sachen am PC.
Ab und an gehört natürlich auch Küchendienst dazu..

Respekt

Wir haben ein Klasse Team... Die Leitung liest immer Informationen der Zentrale vor. Es werden alle Gruppen / Geschlechter usw. berücksichtigt.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Variation

Teilen

Wurde übernommen!!!

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Spaßfaktor

Ich lieeeeeebe meine Arbeit!

Variation

Ich konnte fast alle meine Ideen umsetzen.

Respekt

Ich war sofort Teil des Teams.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Aufgaben/Tätigkeiten

Teilen

bin froh das ich da weg bin

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Wertschätzung ,kein Interesse, alleine die Finanzen zählen

Verbesserungsvorschläge

seine Angestellten besser behandeln, respektieren, wertschätzen

Arbeitsatmosphäre

Leitungen inkompetent

Karriere/Weiterbildung

keine Fortbildungen,man kann sich nichts selber aussuchen,Fortbildungen stets ausgefallen

Kollegenzusammenhalt

keiner mochte etwas sagen

Umgang mit älteren Kollegen

kein Unterschied zu jungen Kollegen

Vorgesetztenverhalten

inkompetent, bestimmend

Kommunikation

alles gefiltert

Gleichberechtigung

nein

Interessante Aufgaben

Arbeit mit Kindern ist immer interessant


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Ehrlich, dynamisch, herausfordernd

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Weiß ich gerade nicht.

Verbesserungsvorschläge

Weiß ich gerade nicht.

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich auf den Arbeitstag. Man weiß wie, was der nächste Tag so bringt - das ist spannend!

Image

Das Kerngeschäft sind unsere Einrichtungen: Kitas, GBS und Kinder- Jugend-Gästehäuser. Der Bildungs- und Erziehungsauftrag wird professionell umgesetzt. Wir stehen für familiäre und zauberhafte Lernumgebungen und arbeiten in allen Vereinsbereichen Hand in Hand, um diese Ziele auch weiterhin gut zu erfüllen. Unser neues Branding ist super - wir sind die mit den Wichteln :-).

Work-Life-Balance

Je nachdem, in welchem Bereich man arbeitet, ist die WLB stärker oder weniger stark ausgeprägt. Wichtige Aufgaben müssen in meinem Bereich erledigt werden, da kann es auch mal später werden, jedoch gibt es auch immer einen Ausgleich!

Karriere/Weiterbildung

Also, hier geht was ;-)

Gehalt/Sozialleistungen

Ich sage nur: TV-AVH! Bin zufrieden!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine solide Basis!

Kollegenzusammenhalt

Egal, wen man wann fragt, man wird immer unterstützt! Bei Missverständnissen kann ehrlich miteinander gesprochen werden und Feedback gibt es von den Kollegen und Vorgesetzten, sodass man sich nicht auf dem Holzweg befindet und jederzeit weiß, was man verbessern sollte und was gut läuft - so muss es sein!

Umgang mit älteren Kollegen

Wie gesagt: Gleichberechtigung!

Vorgesetztenverhalten

Offen, ehrlich, dynamisch. Einem wird viel Vertrauen geschenkt, sodass man sich sehr gut entwickeln kann. Fortwährende Feedbacks sorgen für eine gute Einschätzung der eigenen Skills - das ist mir sehr wichtig.

Arbeitsbedingungen

Es wird einem alles zur Verfügung gestellt, was man zur Arbeitserfüllung benötigt.

Kommunikation

Da ist definitiv noch Luft nach oben - aber kann ja auch nicht jeder so gerne kommunizieren , wie ich ;-) Wichtige Infos und Vereinbarungen müssen zwischen den Bereichen und den Einrichtungen besser kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist sehr ausgeprägt: Egal, wie alt man ist, welcher Nationalität man angehört, welche Kleidung man trägt - ob Kleid oder Jeans, oder ob man sich die Fingernägel Grün oder Rot lackiert - man wird hier angesehen als Mensch und Mitarbeiter. Es gibt keine Vorurteile - hier darf man so sein, wie man ist! Auf dieser Grundlage ist es möglich, gute Leistungen und Motivation für seine Arbeit aufzubringen. Was will man mehr?!

Interessante Aufgaben

Traumjob! Nächste Frage... ?!

Leider kann ich meinen Arbeitgeber nicht empfehlen

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Personalabteilung hilfsbereit und nett.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe meine Kommentare.
Man hat das Gefühl das die Geschäftsleitung keine richtiges Interesse an seinen Mitarbeitern hat.

Verbesserungsvorschläge

Wie wäre es mit einer Anonymen Umfrage, um Unzufriedenheit herauszufinden und zu verbessern?

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird leider immer schlechter.Weil nicht mehr sowas wie Teamgespräche,Fortbildungen,Interesse an der Zufriedenheit der Mitarbeiter seitens der Geschäftsführung besteht.

Work-Life-Balance

Es wird versucht irgendwie das Beste daraus zu machen.
Aber da oft Unterbesetzt oft nicht möglich auf Wünsche einzugehen.

Karriere/Weiterbildung

Wird scheinbar nicht viel wert drauf gelegt.wie

Gehalt/Sozialleistungen

So wie bei den meisten Trägern.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bislang nicht aufgefallen das es sowas gibt.

Kollegenzusammenhalt

Wird auch nicht viel dafür gemacht. Ist aber von den jeweiligen Kollegen abhängig.

Umgang mit älteren Kollegen

Wird wenig Rücksicht drauf genommen.

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil gut, der andere Teil oft Unprofessionell.

Arbeitsbedingungen

Sehr laut.Liegt auch an den Räumlichkeiten.Kein Schallschutz.

Kommunikation

Leider so wenig weil so gut wie keine Gelegenheit dazu ist.

Gleichberechtigung

Das läuft gut.

Interessante Aufgaben

Ist von einem selber sehr abhängig.Bei Ideen bekommt man manchmal auch das Geld um die Tools dafür zu kaufen.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR- TeamRecruiter

Guten Tag! Vielen Dank für die Bewertung, wenn auch leider negativ. Es tut uns leid, dass Sie nicht zufrieden sind. Wir nehmen Ihre Meinung ernst und werden uns Gedanken zur Verbesserung für die Zukunft machen. Gerne können Sie uns Ihre Anregungen zur Verfügung stellen unter der 040 229475-0.

Ich arbeite seit Jahren beim Hamburger Schulverein und kann die ganzen negativen Bewertung NICHT verstehen.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bin sehr zufrieden, sonst wäre ich schon längst weg!

Verbesserungsvorschläge

Der HSV hat in den letzten Jahren viel verändert und ich bin gespannt was noch alles kommt. Es ist der RICHTIGE Weg, endlich ALT Strukturen abzulegen und neue Wege zu gehen.

Arbeitsatmosphäre

Es ist ein sehr angenehmen Klima

Kollegenzusammenhalt

geht nicht besser

Kommunikation

Man hat immer ein offenes Ohr


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR- TeamRecruiter

Vielen Dank für Ihre langjährige Mitarbeit im Verein sowie Ihr Vertrauen in uns!

Der schlechteste Arbeitgeber..Psychoterror inklusive!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Null Wertschätzung und fehlender Respekt seinem Personal gegenüber.

Verbesserungsvorschläge

Dieser Arbeitgeber muss sehr an sich arbeiten, damit nicht noch mehr Erzieher gehen! Denn gutes Gehalt hilft nicht bei schlechtem Arbeitsklima!

Arbeitsatmosphäre

Nicht auszuhalten!

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen finden nur selten statt!

Vorgesetztenverhalten

Wirklich schlimm! Kann über die positiven Bewertungen nur lachen...

Kommunikation

Findet nicht statt.

Gleichberechtigung

Ein Fremdwort.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR- TeamRecruiter

Guten Tag! Vielen Dank für die Bewertung, wenn auch leider negativ. Es tut uns leid, dass Sie nicht zufrieden sind. Wir würden uns gerne der von Ihnen beschriebenen Situation annehmen und versuchen eine individuelle Lösung für Sie zu finden. Gerne stehen wir Ihnen unter der 040 229475-0 zur Verfügung. Ihr Hamburger Schulverein von 1875 e.V.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN