Workplace insights that matter.

Login
HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH Logo

HASOMED Hard- und Software für Medizin 
GmbH
Bewertungen

69 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

69 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

58 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mein Praktikum bei der Hasomed

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders schätze ich das angenehme Arbeitsklima und die Unterstützung der Kollegen bei jeglichen Fragen. Sollten Fragen zu Themen auftreten oder auch Unterstützung bei Aufgaben benötigt werden, findet sich immer ein Kollegen der einem weiterhelfen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Arbeitsatmosphäre

Die eigene Arbeit wird von den Kollegen wertgeschätzt und auch regelmäßig gelobt.

Work-Life-Balance

Trotz meines Praktikums in Vollzeit ist es mir möglich in meiner Freizeit weiter ohne Einschränken meinen Aktivitäten im Sportverein nachzugehen.

Karriere/Weiterbildung

Auch als Praktikant wurden mir ermöglicht Workshops zu besuchen, um mich weiterzubilden.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten haben mir gegenüber stets ein freundliches und zuvorkommendes Verhalten an den Tag gelegt.

Interessante Aufgaben

Es gab bisher viele spannende Aufgaben und auch "selbst gestellte" Aufgaben werden gerne gesehen. Dadurch konnte ich bereits in viele Bereiche reinschnuppern.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Innovation sieht anders aus

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grundsätzlich den Familiengedanken und das Streben nach finanzieller Unabhängigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teils provinzielle Ansichten, die durch extern eingestellte High Profs ggf. aufgeweicht werden könnten. Aber die will/kann man sich nicht leisten.

Verbesserungsvorschläge

Listen to the employee voices and not to yourself.

Arbeitsatmosphäre

Jeder macht irgendwie sein Ding, unmittelbaren Zusammenhalt abteilungsübergreifend sehe ich keinen.

Image

Schon Wahnsinn, was man inzwischen mit guter PR und Kommunikation alles machen kann. Preis hier. Auszeichnung da. Wow. Aber Vorsicht, zwecks wahrer Innovation wird hier ganz schön gemogelt.

Work-Life-Balance

Man muss nicht mehr arbeiten also notwendig, wird auch so von der Geschäftsleitung vorgelebt. Durch mangelhaftes Controlling bleibt Uneffektivität meist unentdeckt...gut für die Freizeit...

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance, zumal extern angeignetes Wissen ja auch zur internen Reibungspunkten führen könnte.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr als deutlich unter Branchenschnitt. Da darf auch der Standort keine Ausrede sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Corona-Kampagnen sind bemerkenswert, ja. Sowas macht nicht jeder. Unweltbewusstsein...naja. Ein AMG als Dienstwagen ist in Zeiten von E-Mobilität und Job-Rad wohl das falsche Zeichen.

Kollegenzusammenhalt

Nur innerhalb der Abteilungen

Vorgesetztenverhalten

Wow, wie toll bin ich als Vorgesetzter. Alles ist so schön....und wenn du das nicht so siehst, bist du der Vaterlandverräter. Und 50 Euro Gehaltserhöhung? Gott bewahre, wir sind doch hier in Magdeburg, da geht das nicht.

Arbeitsbedingungen

Das neue Gebäude macht schon was her, zieht sicher auch neue Leute an. Moderne Arbeitsmittel bekommen die, die sich gut anbiedern können.

Kommunikation

Nach außen auf externen Plattformen wird die schöne Welt erzählt, tolle Innovationen etc. Intern werden die Leute klein gehalten, Informationsfluss wird gefiltert.

Interessante Aufgaben

Wie gesagt, produktseitig gibt es schlichtweg keine Innovationen und demnach auch keine vertrieblichen Herausforderungen. Die beiden Umsatzträger in der Medizintechnik sind seit 8 Jahren ohne Weiterentwicklung...


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Familienunternehmen HASOMED

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Familie steht im Mittelpunkt und der Geschäftsführer möchte, dass allen die Arbeit Spaß macht und sich jede/r weiterentwickeln kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

/

Verbesserungsvorschläge

Bei den Arbeitsmitteln noch mehr auf Nachhaltigkeit achten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Insgesamt habe ich HASOMED rundum positiv als Arbeitgeber für mein 10-wöchiges Praktikum erlebt.

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Der einzige negative Punkt wäre von meiner Seite, dass ich als Praktikant keine langfristige Aufgabe hatte die einen Zeitraum von 10 Wochen annähernd füllen würde. So wurden mir dann spontan Aufgaben zugeteilt, die irgendwo angefallen sind. Hier wäre es gut, sich im voraus mehr Gedanken zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Neben Strava Challenges und einer social Media Plattform der Firma gibt es noch vieles mehr, wo Bemühungen angestellt werden die Kollegen zusammen zu bringen.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten haben sich mir gegenüber immer sehr freundlich und zuvorkommend verhalten. Dadurch konnte ich auch mal etwas wichtiges für die Uni erledigen wenn gerade Zeit dafür war.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft auch während der Pandemie sehr gut. Teilweise ist nur wenig Zeit zwischen den Online Meetings um Feedback vom Vorgesetzten zu erhalten aber ich denke das ist ganz normal.

Interessante Aufgaben

Hier muss ich sagen, dass ich häufig große Datensätze in excel prüfen und ergänzen musste, was streckenweise etwas langweilig war. Im großen und ganzen waren meine Aufgaben aber auch recht vielfältig wodurch ich Einblicke in viele verschiedene Bereiche erhalten habe.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Vielmehr Schein als sein. Schade, war schon mal anders.

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was soll man da sagen. Vielleicht : der Arbeitsort?

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wo soll ich da anfangen.........

Verbesserungsvorschläge

Zurück zu den Wurzeln. Aber das wird bei dem jetzigen Geschäftsführer unmöglich sein. Profit ist Alles.

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich selbst der Nächste. Dieses Verhalten wird seitens der Geschäftsführung brutal gefördert. Es ist unglaublich, aber leider wahr.

Image

Nach außen ein top Unternehmen, man darf aber nicht hinter den Kulissen schauen. Aber die Fassade bröckelt langsam. Ein Lebenswerk wird ohne Rücksicht auf Verluste zerstört.

Gehalt/Sozialleistungen

In einigen Bereichen unter aller S....! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen..., doch, SKANDALÖS.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Praktisch nicht vorhanden. Moral ist ein Fremdwort.

Kollegenzusammenhalt

Ist noch in Ordnung aber ein Dorn im Auge der Geschäftsführung.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Kollegen werden mit fragwürdigen Methoden systematisch aus dem Unternehmen gemobbt. Assozialer geht es wohl in keiner anderen Firma zu.

Vorgesetztenverhalten

Fast alle Vorgesetzten haben deutliche Führungsschwächen und soziale Inkompetenz.

Arbeitsbedingungen

Nicht zeitgemäß.

Kommunikation

Muss deutlich verbessert werden.

Gleichberechtigung

In Bezug auf die einzelnen Bereiche lachhaft.

Interessante Aufgaben

Abhängig von den Bereichen.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa KleineHR-Managerin

Puh…! Deine Bewertung hat uns wirklich etwas aus den Socken gehauen. Danke dennoch, dass du uns dieses ungeschönte Feedback gibst. Dadurch können wir nur besser werden.

Organisationen verändern sich stetig und müssen sich immer neuen Situationen anpassen, um in der Zukunft erfolgreich zu sein. Die nötigen Veränderungen empfindet jeder anders, je nach individueller Veränderungsbereitschaft. Es ist in jedoch unser aller Interesse, das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Deine Antworten sind bisweilen leider sehr pauschal, was es für uns schwierig macht, einigen Punkten nachzugehen. Wenn du aber das Gefühl hattest, systematisch gemobbt worden zu sein, steht und stand dir jede Tür offen, beispielsweise die der Personalabteilung, um vertraulich darüber zu sprechen und ggf. Hilfe zu bekommen.

Wir wissen, dass nichts nach außen Bestand hat, was intern nicht vorhanden ist oder gelebt wird. In einigen Dingen sind wir schon recht weit und in anderen noch auf dem Weg. Deshalb haben wir uns mehrfach externen Mitarbeiterbefragungen unterzogen – freiwillig, um zu wissen, woran wir sind und wo unsere Verbesserungspotenziale schlummern. Bis heute konnten wir bereits gute Resultate erzielen und wurden mit mehrere Preisen als mitarbeiterorientiertes Unternehmen gewürdigt.

Schade, dass du dich mit uns nicht arrangieren konntest. Wenn du noch Fragen und detailliertere Hinweise hast, melde dich gern bei uns unter personal@hasomed.de.

Viele Grüße
Theresa

Ein mittelmäßiges Unternehmen mit mittelmäßigen Perspektiven, mittelmäßiger Bezahlung und mittelmäßiger Führung.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe lange überlegt, was hier eingetragen werden kann. Es will mit aber einfach nichts einfallen, was besonders gut war. Alles ist irgendwie mittelmäßig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Lohndumping von alleinerziehenden Müttern. Die mangelhafte Bereitschaft geeignete Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen. Das mangelhafte Verständnis von Führung. Die fehlende Bereitschaft zu investitieren.

Verbesserungsvorschläge

180° turn around

Arbeitsatmosphäre

In Abhängigkeit von Position und Team kann die Arbeitsatmosphäre wechseln. Der Umgang mit Kollegen war in Ordnung. Sobald man jedoch den Sinn von Anweisungen und überholten Prozessen hinterfragt, hat man Stress. Stumpf ist Trumpf.

Karriere/Weiterbildung

Es ist faktisch nicht möglich in eine Führungsposition zu gelangen. Die Weiterbildung beschränkte sich auf einfache IHK-Kurse.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehaltsniveau ist bezogen auf den Standort mittelmäßig. Bezogen auf die Branche ist das Niveau schlecht. Als besonders schlecht empfand ich die Bezahlung von alleinerziehenden Müttern. Hier wurde die Situation der Frauen schamlos ausgenutzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessiert den aktuellen Geschäftsführer nicht.

Kollegenzusammenhalt

War zu Beginn meiner Festanstellung gut, hat aber stark nachgelassen.

Vorgesetztenverhalten

Kann leider nur als mangelhaft bewertet werden. Das Prinzip "das Vorbild ist stärker als der Tadel" ist nicht verstanden. Vorgaben wurden oft selbst konterkariert. Für den Misserfolg wurden oft einfache Angestellte verantwortlich gemacht. Man lügt sich gern die Taschen voll.

Arbeitsbedingungen

Standart Büroausstattung. Nix innovatives, nix erwähnenswertes.

Kommunikation

Wie in vielen anderen Unternehmen. Nicht besonders gut und nicht besonders schlecht.

Gleichberechtigung

Ein von konservativen Männern geführtes Familienunternehmen.

Interessante Aufgaben

Ist abhängig von Position und Team.


Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa KleineHR-Managerin

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, uns zu bewerten. Auch wenn du leider nur mittelmäßige Erfahrungen gesammelt hast. Das tut uns leid und dennoch sehen wir das ehrlicherweise anders.
Wir möchten daher gern in aller Deutlichkeit klarstellen, dass wir keinerlei Unterschiede zwischen Geschlechtern und der Herkunft machen und auch ganz gewiss niemanden schamlos ausnutzen. Das bestätigen im Übrigen zahlreiche Arbeitgeberpreise, die wir zuletzt durch extern durchgeführte  Mitarbeiterbefragungen erhalten haben.

Wir bedauern daher umso mehr, dass du so empfindest. Grundlage für unsere Stellenbewertungen sind Kompetenzen, Erfahrungen und Leistungen. Aus diesem Grund kann nicht jede Stelle gleich vergütet werden, was unter Umständen zu einem Gefühl der Ungleichbehandlung führt. Jedoch ist dies im Sinne der Einheitlichkeit, Vergleichbarkeit und Transparenz unerlässlich.

Wir sind erstaunt, dass du das Thema der fehlenden Investitionsbereitschaft offenbar so anders siehst: In unserem Neubau wurde zum Beispiel die gesamte Büroausstattung mit allen Mitarbeitern gemeinsam ausgesucht, getestet und letztlich bestellt. Höhenverstellbare Schreibtische sind bspw. bei uns in jedem Büro Standard.

Wir finden es schade, dass du deinen Bedarf nicht direkt an uns, bspw. der Personalabteilung, herangetragen hast, wenn dir etwas gefehlt hat. Ebenso, wenn du das Gefühl hattest, dass du mit den Vorgesetztenverhalten nicht zufrieden warst.

Wenn du noch Fragen hast oder weiteren Klärungsbedarf siehst, melde dich gern bei uns unter personal@hasomed.de.

Viele Grüße
Theresa

Trotz schlechter Bezahlung gutes Arbeitsklima

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Gleitzeit
-Arbeitsklima
-Selbsteinteilung der Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Gehaltsstruktur nicht angemessen
-Weiterbildung nicht wirklich vorhanden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa KleineHR-Managerin

Vielen Dank für dein ehrliches Feedback.
Wir bedauern sehr, wenn du mit uns nicht zufrieden warst. Wir haben uns intensiv mit deinen Hinweisen befasst. Wir arbeiten aktuell daran, die jeweiligen Kompetenzen und Leistungen unserer Mitarbeiter für alle nachvollziehbarer bewerten zu können, um so eine Grundlage für die Anpassung unserer Gehaltsstrukturen zu schaffen. Darüber hinaus arbeiten wir nicht nur an diesen Strukturen, sondern auch an nicht-monetären Anreizen, um so individuell wie möglich auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter eingehen zu können.

Dazu gehören u.a. auch Weiterbildungen: Wir fördern und leben New Work sowie eigenständiges, agiles Denken. Dafür bieten wir jeden erdenklichen Raum, den alle eigenverantwortlich nutzen können und sollen. Sinnvolle Weiterbildungen wünschen wir uns und fördern entsprechende Initiativen unserer Mitarbeiter gezielt, selbst dann, wenn es sich mal um Themen handelt, die eher der persönlichen Weiterentwicklung dienen. Corona-bedingt konnten wir hier zuletzt leider jedoch nicht alle Wünsche erfüllen. Die Erweiterung des Wissens unserer Mitarbeiter ist die Basis für unser Wachstum und das von dir positiv empfundene Arbeitsklima und die Selbsteinteilung der Arbeit.

Wenn du noch Fragen hast oder weiteren Klärungsbedarf siehst, melde dich gern bei uns unter personal@hasomed.de.

Viele Grüße
Theresa

Mehr Schein als Sein.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine angemessene Gehaltsstruktur, dadurch schafft das Unternehmen seit Jahren nicht seine Mitarbeiter dauerhaft zu motivieren. Gute Mitarbeiter verlassen regelmäßig das Unternehmen, andere nehmen sich zurück. Weiterbildungsmöglichkeiten nicht vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

Die beste Aussenwirkung mit dem Ziel gute Fachkräfte zu gewinnen erzielt ein Unternehmen mit zufriedenen Mitarbeitern und nicht mit Lobhudelei wie auf dieser Plattform.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Familienfreundliches Unternehmen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Gleitzeit, die Familienfreundlichkeit und Gesundheits-Maßnahmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt/Sozialleistungen Facharbeiter nach Tarif und nicht Mindest Tarif bezahlen

Verbesserungsvorschläge

Gehalt/Sozialleistungen Facharbeiter nach Tarif und nicht Mindest Tarif bezahlen Karriere/Weiterbildung wäre schön wenn es nicht nur leere Versprechungen sind


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

ausgezeichnet

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei HASOMED Hard- und Software für Medizin GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

modern, Mitarbeiterorientiert


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN