Workplace insights that matter.

Login
Haufe Group Logo

Haufe 
Group
Bewertung

Mehr Schein als Sein

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Haufe Akademie GmbH & Co. KG in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen waren toll, die Kantine war gut, das Angebot von Hansefit und Jobrad

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter werden zuviel kontrolliert, kritische Äußerungen gegenüber Führungskräften sind nicht erwünscht, Optimierungsvorschläge in Prozessen werden angehört, aber fast nie umgesetzt, zu wenig Wertschätzung zu den Leistungen der einzelnen Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mit den Kollegen haben ich mich eigentlich immer wohl gefühlt. Natürlich gibt es wie in jeder Firma auch die Ellenbogen Menschen, die nur für sich das Beste raus holen wollen.
Dennoch gab es überwiegend viel zu viel Arbeit für die Mitarbeiter und zu wenig Zeit diese zu bearbeiten, weshalb Überstunden ganz normal waren. Leider hat dadurch auch oft die Qualität der Arbeit darunter gelitten, mehr Masse statt Klasse. Wertschätzung war für die Führungskräfte auch eher ein Fremdwort, worunter auch die Motivation der Mitarbeiter gelitten hat.

Kommunikation

Kommunikation mit den Kollegen war überwiegend gut und verlief reibungslos

Kollegenzusammenhalt

Das Miteinander im Team war überwiegend positiv, dennoch gibt es eine hohe Fluktuation der Mitarbeiter, was einen guten Zusammenhalt im Team nicht ermöglicht hat

Work-Life-Balance

Gute Angebot seitens des Arbeitgebers

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte überwiegend in vielen Terminen, wenig Zeit um Dinge zu besprechen, Kontakt verlief überwiegend per E-Mail,
Mitarbeiter waren oft auf die gegenseitige Mithilfe von Kollegen angewiesen. Mitarbeiter hatten dennoch wenig Entscheidungsfreiheiten, teilweise wurden die Arbeit der Mitarbeiter von der Führungskraft kontrolliert und kommentiert, obwohl die Person nicht in dem Tagesgeschäft mitgearbeitet hat.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeit

Gleichberechtigung

Man könnte den Eindruck gewinnen, das Männer bei Beförderungen bevorzugt werden. Darüber hinaus werden die Personen, die sich gut mit den Führungskräften verstehen, bevorzugt behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

lockerer Umgang, auch mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind gut ausgestattet

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kann besser sein, vor allem werden Gehaltsverhandlungen nicht gerne gesehen. Mitarbeiter, welche gut in Verhandlungen sind, sind da im Vorteil

Image

Image und Realität der Firma stimmen nicht 100% überein, es gibt eine lockere Du-Mentalität, ein nettes Miteinander, Hansefit und Jobrad Mitgliedschaften sowie eine schöne Weihnachstfeier und den jährlichen Akademietag.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird angeboten, aber oftmals fehlt die Zeit, diese zu absolvieren.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen