Workplace insights that matter.

Login
Haufe Group Logo

Haufe 
Group
Bewertung

Sehr dezentrales Unternehmen, landet man am richtigen Ort, ist es in der Summe sehr gut - für Techis beste Bedingungen!

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Haufe Group in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Wissensaufbau
- Technisch am Puls der Zeit
- Vielfalt an Aufgaben und Themen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umweltengagement
- Lohnentwicklung
- Karriereentwicklung
- Nicht jeden Trend mit machen
- Strategien und Ziele klar kommunizieren

Verbesserungsvorschläge

- Klarere Kommunikation von der GF bzgl. organisatorischen Änderungen und UN-Strategie Ausrichtung
- Weniger überzeichnete Emonationalität, mehr Balance
- Konkrete Personalentwicklung
- Konkretes Engagement im Bereich Umweltschutz
- Mit "Selbstorganisation" den Mitarbeiter nicht alleine lassen

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel Wert auf gute Atmosphäre gelegt. Teilweise wird von Führungskräften mittlerer Ebene das Thema überstrapaziert mit "Shushu"-Aktionen und überladener Emotionalität. Im Allgemeinen aber sehr gut!

Kommunikation

Die neue Geschäftsführung hält regelmäßige Fragerunden für die Mitarbeiter, was sehr gut ist. Die Antworten dieser Runden und die Kommunikation von organisatorischen Änderungen haben m.E. aber eher etwas von politischen globalem Charakter, wie konkrete Erklärungen. Ansonsten ist es das Unternehmen sehr dezentral, und daher auch unterschiedlich in der Kommunikation aufgestellt.

Kollegenzusammenhalt

Konnte ein Netzwerk aus super Leuten aufbauen und man half sich stets gegenseitig, hat Spass gemacht!

Work-Life-Balance

Ich konnte noch wählen zwischen fixen Arbeitszeiten mit Stempeln und flexiblen Modell, war aber auch immer zu 100% selbstverantwortlich meine Zeiten in Balance zu halten. Keine schlechte Stimmung, wenn man dann einfach mal früher geht.

Vorgesetztenverhalten

Persönlich, gute bis sehr gute Erfahrungen! Habe aber auch einige Teamleiter und Bereichsleiter in Projekten gesehen, die ich weder menschlich noch fachlich als tatsächliche Führungskräfte erlebte, sondern thematisch in Metaebenen verschwanden und keine Bindung zu ihren Teams aufbauten. Wenig Führungskräfte erlebt die ihre Leute wirklich fachlich und menschlich weiter brachten. Alte Schule mit Mikro-Controlling, gibt es noch hier und da.

Interessante Aufgaben

Techis haben viele Freiheiten und viele Möglichkeiten, top!

Gleichberechtigung

Gibt auf allen Ebenen auch weibliche Führungskräfte bis zur CEO Position.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe auch schon mitbekommen, dass der ein oder andere ältere Kollege auf das Abstellgleis gestellt wurde. Hier kein ehrliches Verhalten.

Arbeitsbedingungen

Top! Gerade neue Gebäude auch mit Höhen verstellbaren Tischen. Leasing Laptops von Apple oder Dell. Windows oder Mac, unter bestimmten Bindungen auf Linux und Sandbox Account für AWS und Azure möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weder schlecht noch besonderes hervorzuheben

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsentwicklung eher mäßig.

Image

Mittlerweile ein gutes Image als "Digital Champion" in der Region und darüber hinaus. Das Image ist hier aber auch teils besser, als der tatsächliche Zustand.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung waren intern durch Tech Day, Brownbags, Online-Angeboten etc. immer gegeben. Ich konnte auch auf Konferenzen fahren. Man muss sich allerdings um alles selbst kümmern, Personalentwicklung im klassischen Sinne gibt es nicht!

Arbeitgeber-Kommentar

Eda Cömert, Praktikantin Talent Acquisition & Employer Branding
Eda CömertPraktikantin Talent Acquisition & Employer Branding

Liebe Ex-Kollegin/ lieber Ex-Kollege, vielen Dank für dein ehrliches und reflektiertes Feedback. Nur durch vielfältige Bewertungen können wir uns im Handeln stetig verbessern.
Es freut uns, dass das zwischenmenschliche Miteinander optimal funktioniert hat. Deine Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst und sind deshalb jeder Zeit dazu bereit, über deine Verbesserungsvorschläge zu sprechen. Bitte schreibe uns eine E-Mail an employerbranding@haufe-lexware.com