Headmatch Unternehmenskultur

Headmatch

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 5 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Headmatch die Unternehmenskultur als modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 33 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Headmatch
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Headmatch
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Die meist gewählten Kulturfaktoren

5 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Nach Leistung beurteilen

    FührungTraditionell

    100%

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    100%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    100%

  • Wirtschaftlich handeln

    Strategische RichtungTraditionell

    80%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    80%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ist okay, alle haben einen freundlichen Umgang miteinander.
Ich habe dennoch selbst gekündigt, da die Stimmung und der Umgang bereits vor der Krise nicht schön war und in der Corona-Zeit noch weniger.

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Die Kommunkation vor allem vom Management zu den Mitarbeitern lässt oft zu wünschen übrig. Vieles erfährt man gar nicht oder muss man hinterfragen. In einigen Abteilungen läuft die Kommunikation sehr von oben herab.
Zudem muss ich der vorletzten Bewertung zustimmen. Die Managment-Ebene spricht viel Schlechtes über ihre längsten Mitarbeiter, aber auch über Neuankömmlinge und dieses Geläster trägt sich durch die ganze Firma.

2,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ist okay, aber natürlich gibt es viele Rivalitäten. Die Führung macht es einem gut vor, indem sie selbst bei neuen Mitarbeitern nicht nach den Richtlinien spielt. Diese unrechte Misgunst zieht sich durch die Mitarbeiter.

2,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ist okay. Am Anfang gibt kein Home Office und keine flexiblen Arbeitszeiten, aber wenn man ein bestimmtes Umsatzziel erreicht hat, erhält man Freiheiten.

1,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wie bereits erwähnt, ist das Vorgesetzenverhalten alles andere als zuvorkommend. Ich habe neue motivierte Mitarbeiter zugrunde an dem Verhalten gehen sehen.

Ich war längere Zeit da, um das gut beurteilen zu können. Auch muss man sagen, dass zwar nur 4 Kollegen in der Zeit der Pandemie gekündigt wurden, aber mit mir ca. 14 aus allen Bereichen von sich aus gekündigt haben und das spricht für sich selbst.

1,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Aufgaben wiederholen sich erwartungsgemäß bei einer Personalberatung immer wieder.