Navigation überspringen?
  

Helabaals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Helaba Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,29
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,17

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,20

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,50
Vollständigkeit der Infos
2,50
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
2,50
Zufriedenstellende Antworten
2,75
Erklärung der weiteren Schritte
2,50
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Feb. 2016
  • Bewerber

Kommentar

Bewerbung im Oktober 2015 auf zwei Stellen im Bereich AHF an verschiedenen Standorten. Automatisierte Eingangsbestätigungen erhalten. Trotz mehrfacher Rückfragen keine Rückmeldung erhalten. Ende Januar 2016 nach nochmaliger Rückfrage zwei Kurz-Absagen per Brief, ohne Referenz, ohne Betreff, erhalten.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Helaba - Landesbank Hessen-Thueringen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Bereich Außenhandelsfinanzierung
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu Helaba? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Juni 2015 (Geändert am 21.Juni 2015)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Kaum
  • Kaum

Kommentar

Das Interview wurde zu 90 % von der Personalabteilung und zu 10 % vom Fachbereich geführt, wobei sich 5 Minuten vor Schluss auf Nachfrage herausstellte, dass die anwesende Person aus dem Fachbereich nicht der eigentliche zukünftige Vorgesetzte war, wie eigentlich vorauszusetzen gewesen wäre,
Position wurde in keiner Weise vorgestellt, man war nur darauf aus, mein Wissen abzugreifen und herauszufinden wie ich diverse Situationen in der Bank angehen würde, ich stellte fest, dass die Helaba im Vergleich zu meinem aktuellen Arbeitgeber mindestens zehn Jahre in meinem Fachgebiet hinterher war. Über einen Insider hörte ich hinterher, dass ich Ihnen zu selbstbewusst gewesen war, und dass man einen Mann bevorzugen würde...

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Helaba - Landesbank Hessen-Thueringen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Einkauf
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage
  • 04.Mai 2015 (Geändert am 22.Mai 2015)
  • Bewerber

Kommentar

Auf die Bewerbung habe ich keine Rückmeldung erhalten. Erst einen Monat später wurde mir geantwortet. Dann wieder acht Wochen lang Funkstille. Mit einer Antwort rechne ich auch nicht mehr. Die Stelle war inzwischen auch wieder ausgeschrieben.

Die Reaktion auf meine Bewerbung war nicht zufriedenstellend. Das Verfahren erschien mir als außenstehendem zu unstrukturiert und hat zu viel Zeit in Anspruch genommen. Wie jetzt mit meinen Daten verfahren wird ist mir auch noch unklar.

Im Nachgang konnte ich durch erneute Nachfrage feststellen, dass die Helaba meine Bewerbung angeblich nicht erhalten hat. Einen Sendebericht mitsamt Originaldokument (einschließlich E-Mail-Header vom Januar 2015) und einer Bitte um Nachforschung habe ich übermittelt. Bisher gab es noch keine Resonanz. Ich bezweifle nunmehr auch, dass ich je eine Antwort erhalten werde. Wie meine Daten nun gemäß BDSG behandelt werden sollen werde ich wohl auch nie in Erfahrung bringen können.

Fest steht für mich als Informatiker, dass die Bewerbungsdaten an den Mailserver der Helaba übermittelt wurden. Dem entsprechend nehme ich sehr an, dass diese Daten nicht nach "/dev/null" gewandert sind sondern noch in den Rechensystemen der Bank vorliegen.

Von einer Bewerbung bei der Helaba kann ich allen Kollegen des Fachs aufgrund des o.g. Sachverhalts daher nur auf das schärfste abraten!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Helaba Pension Trust
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Systemadministrator
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 03.Dez. 2012
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Eine spannende Frage war: Wie gehen Sie mit Konflikten um?

Kommentar

Der gesamte Bewerbungsprozess war ungewöhnlich professionell gestaltet. Beginnend bei der Vereinbarung eines Vorstellungsgesprächs nach ca. 1 Woche, über das erste und zweite Bewerbungsgespräch, bis hin zur Rückmeldung (jeweils nach 2 Tagen).
Im Bewerbungsgespräch hat man sich auf das wesentliche beschränkt, also nicht das "übliche" Herunterbeten des sowieso vorliegenden Lebenslaufs, sondern gezielte Fragen zu einzelnen fachlichen und persönlichen Punkten des Lebenslaufs. Die Atmosphäre empfand ich als entspannt und sehr offen. Es wurde nichts über den grünen Klee gelobt und alle Angaben zur Tätigkeit und zur Helaba an sich hatten Hand und Fuß. Im Nachhinein denke ich, dass es für die Abteilung wichtig war jemanden zu finden, der die notwendigen Skills hat, gleichzeitig auch ins vorhandene Team passt und an einer langfristigen Tätigkeit interessiert ist.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Helaba - Landesbank Hessen-Thueringen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Mitarbeiter Meldewesen (IT)
  • Jahr der Bewerbung
    2012
  • Ergebnis
    Zusage
  • 14.Apr. 2016
  • Bewerber

Kommentar

Es gibt tatsächlich relativ wenige Unternehmen die, aus welchen Gründen auch immer, auch nach Monaten keine ordentliche Absage verschicken. Die Helaba gehört aber leider dazu.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
  • Firma
    Helaba Pension Trust
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Trainee Credit Risk Management
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 26.Juni 2013
  • Bewerber

Kommentar

Die Personalabteilung der Helaba scheint das Ergebnis des eigenen Auswahlverfahrens zu sein: unprofessionell. U.a.: Das Auswahlverfahren hat keine klare Linie. An eigene Zeitvorgaben wurde sich nicht einmal im Ansatz gehalten. Zwei Stunden Stressinterview. Grenzwertige Fragen ...

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Helaba - Landesbank Hessen-Thueringen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Jurist
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    Absage
  • 18.Aug. 2011
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Die klassischen Fragen, weil die Personalerin anwesend war.
  • das übliche, auch Fachfragen

Kommentar

Das Gehaltsangebot war unterdurchschnittlich, wie ich hörte, ist dies aber durchaus nicht unüblich.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Helaba - Landesbank Hessen-Thueringen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Kreditanalyst
  • Jahr der Bewerbung
    2011
  • Ergebnis
    Absage