Workplace insights that matter.

Login
Helios Kliniken Logo

Helios 
Kliniken
Bewertungen

931 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

931 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

442 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 387 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Helios Kliniken ├╝ber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Diabetesberaterin

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Helios Klinikum Bad Saarow in Bad Saarow gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungen werden gut genehmigt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschl├Ąge

K├╝rzere Wege bei der Beschaffung von Materialien.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut mit Luft nach oben

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HELIOS Aukamm-Klinik Wiesbaden GmbH in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kleine Aufmerksamkeiten zu Feiertagen heben die Laune und sind einfach ein nette Geste

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

F├╝r eine medizinische Einrichtung zu sehr auf Einnahmen fokussiert

Verbesserungsvorschl├Ąge

Gute Leistungen belohnen

Kommunikation

Personalabteilung reagiert zu langsam bis gar nicht , deswegen entstehen Fehler


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Viel Vebesserungspotential

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HELIOS Hanseklinikum Stralsund GmbH in Stralsund gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bereits bei den Verbesserungsvorschl├Ągen miteinbezogen.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Weniger wirtschaftlich orentiertes mehr patienorientiertes Denken, mehr Personal einstellen, mehr Entlastung f├╝r das Pflegepersonal (Stichwort: Patiententransport f├╝r alle Untersuchungen!) Mehr Gehalt + Zuschl├Ąge, mehr Fort- und Weiterbildungsm├Âglichkeiten anbieten. Es sollte mehr in aktuelle Technik investiert werden gerade Lifter, Waagen, Digitale Messger├Ąte etc.
Parkpl├Ątze f├╝r alle Mitarbeiter! Umkleiden f├╝r jeden Mitarbeiter, einige haben nicht mal nach einem halben Jahr einen Spint zur Verf├╝gung. Geeignete Pausenr├Ąume f├╝r die Mitarbeiter schaffen. Wenigstens eine warme Mahlzeit am Tag sollte durch den Arbeitgeber gestellt werden.

Arbeitsatmosph├Ąre

├ťberlastetes Personal, eine Leitung die sich zwar f├╝r uns einsetzt aber bei der F├╝hrungsebene gegen W├Ąnde redet. Dadurch leidet die Arbeitsatmosph├Ąre.

Work-Life-Balance

Viele Krankheitsf├Ąlle, eindeutig zu wenig Personal und trotzdem werden keine Stellen ausgeschrieben. Es wird versucht mit m├Âglichst wenig Personal alles abzudecken, darunter leidet das ganze Team, einspringen und ├ťberstunden sind dadurch vorprogrammiert.

Karriere/Weiterbildung

Es wird zwar viel versprochen aber nicht eingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt und gerade die Zuschl├Ąge sind minimal bemessen, gerade Fachkr├Ąfte sind Mangelware und sollten nicht mit so einem Hungerlohn abgespeist werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist ausbauf├Ąhig aber dennoch gut.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Die ├Ąlteren Kollegen sollten keine Nachtdienste mehr machen m├╝ssen, weniger Dienste am St├╝ck, mehr Freizeitausgleich. Kein Mensch kann diesen Beruf 45 Jahre am St├╝ck k├Ârperlich und psychisch unbeschadet ├╝berstehen, gerade bei dieser Belastung. Altersvorsorge und Gesundheitsangebote sollten Standard sein.

Vorgesetztenverhalten

Die Stationsleitung macht einen guten Job

Arbeitsbedingungen

Schlechte technische Ausstattung, es wird an unserer Sicherheit gespart und auch an der Versorgung der Patienten.

Kommunikation

Offen kommuniziert wird nur innerhalb des Teams, alles was dar├╝ber hinausgeht steht au├čen vor und sollte verbessert werden


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewertung meines Arbeitsplatzes

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HELIOS Klinikum Krefeld GmbH in Krefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine positive Arbeitsatmosph├Ąre und die Diversit├Ąt der Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Anerkennung der Arbeitsleistung, besonders in Zeiten von Corona

Verbesserungsvorschl├Ąge

Mehr Anerkennung der Arbeitsleistung durch Sozialleistungen und vor allem ein h├Âheres Gehalt!!! Moderner Arbeitsmaterialien,die den Arbeitsalltag erleichtern und weniger billiges Arbeitsmaterial f├╝r ein sicheres Arbeitsumfeld. Deutlich weniger Verwendung von Plastik und weniger Verschwendung von Papier! Bereitstellung von Hygieneartikeln f├╝r weibliche Mitarbeiter in den Sanit├Ąranlagen.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

sehr gutes Praktikum, das alles tuvor abgesprochene erf├╝llte

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Helios Kliniken GmbH in Erfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr gutes Feedback, M├Âglichkeit Fragen zu stellen, stetige Unterst├╝tzung


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Diversit├Ąt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Super Team und guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei helios klinik m├╝nchen pasing in M├╝nchen gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es ist immer viel zutun, aber eine Work-Life-Balance ist m├Âglich! Auch die M├Âglichkeit, dass man Freitag fr├╝her gehen kann, wei├č ich sehr zu sch├Ątzen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im Team super. Jeder hat ein offenes Ohr und es wird zusammengehalten und sich gegenseitig geholfen.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich durchweg positiv was ich sehr sch├Ątze. Offene Kommunikation zum Vorgesetzten mit klaren Vorgaben. Wenn es sein muss, wird schnell eine Entscheidung getroffen und auch dahintergestanden.

Arbeitsbedingungen

Die B├╝ros sind nicht die neusten, aber v├Âllig in Ordnung! Wir haben Einzelb├╝ros, was wirklich super und viel wert ist. Die IT funktioniert meistens sehr gut.

Interessante Aufgaben

Jede Woche kommen neue interessante Aufgaben auf uns zu.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Danielle vomTeam Mitarbeitermarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege aus M├╝nchen,

vielen Dank f├╝r die Bewertung hier auf kununu. Es freut uns, dass Sie mit uns als Arbeitgeber in so vielen Bereichen zufrieden sind!
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.
Viele Gr├╝├če
Danielle vom Team Mitarbeitermarketing

Schlimmer geht es nicht!!! Absolut unprofessionelle, asoziale und wertsch├Ątzungsfreie Arbeitsumgebung!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei helios klinik m├╝nchen pasing in M├╝nchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So gut wie alles!

Verbesserungsvorschl├Ąge

-Management mit f├Ąhigen, empathischen und gesund (normal) sozialisierten Mitarbeitern besetzten
-Mehr Mitarbeiter einstellen (wird schwierig, da fast keiner dort arbeiten m├Âchte)
-Das eigene Handlen reflektieren und lernen, dass Menschen keine Ware sind
-Wertsch├Ątzender Umgang mit den Mitarbeitern, Leistungen anerkennen und auch ein kurzes L├Ącheln hat noch nicht geschadet
-Eine positive Grundeinstellung zur eigenen Arbeit haben, sowie einen Anspruch an Professionalit├Ąt und Effizienz

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Arbeitsatmosph├Ąre ist an Unprofessionalit├Ąt und Wertsch├Ątzungsfreiheit nicht zu ├╝berbieten. Asoziales und unfaires Verhalten gegen├╝ber den Angestellten ist an der Tagesordnung. Man macht die Arbeit f├╝r zwei, was als ganz normal angesehen wird und der pers├Ânliche Einsatz wird absolut nicht anerkannt, geschweige denn wertgesch├Ątzt (weder monet├Ąr noch pers├Ânlich).

Image

Helios hat einen extrem schlechten Ruf, nicht nur in der eigenen Branche und das absolut zurecht.

Work-Life-Balance

Ist nicht vorhanden. Bei einem 40 Stunden Vertrag arbeitet man gerne mal 50-60 Stunden in der Woche. Honoriert oder anerkannt wird das jedoch nicht - im Gegenteil. Man bekommt noch zu h├Âren, warum dies oder jenes noch nicht fertig ist. ├ťberstunden gibt es nicht und es gibt auch keinen Freizeitausgleich. Lediglich Freitagnachmittag durfte man etwas fr├╝her gehen, wenn man die wichtigsten Arbeiten erledigt hatte.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es in begrenztem Ma├če - betrifft aber prim├Ąr die Pflegekr├Ąfte und die ├ärzte.

Gehalt/Sozialleistungen

L├Ącherliches Gehalt f├╝r einen hohen Workload mit viel Stress. Bestimmte, sehr ausgew├Ąhlte Mitarbeiter bekommen aber ohne Probleme Gehaltserh├Âhungen (l├Ącheln, kuschen und nach dem Mund des Vorgesetzten sprechen). Sehr intransparent und ebenfalls in einem hohen Ma├č unprofessionell und ungerecht. Es gibt eine Kooperation mit corporate benefits. Mitarbeiter erhalten beim B├Ącker (externer Anbieter) einen kleinen Personalrabatt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein - was ist das? Es wird gespart, wo es nur geht - vor allem bei den Mitarbeitern. M├╝ll wird mehr oder weniger getrennt (vor allem Papier). Eine von der Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit aufgestellte Papierbox neben dem Drucker f├╝r Fehldrucke oder anderweitigen Papierm├╝ll wurde intern bel├Ąchelt. Auch hier fehlt es wieder an Wertsch├Ątzung gegen├╝ber Menschen, die sich f├╝r das Unternehmen einsetzen wollen.

Kollegenzusammenhalt

Eine wirkliche Einarbeitung hat es nicht gegeben. Stellt man Fragen, wird man von der ein oder anderen Person dumm angemacht. Echter Kollegenzusammenhalt sieht anders aus. Ist bei der angespannten Situation (Arbeitslast, Missstimmung, Druck und Missgunst) nicht verwunderlich. Jeder sitzt in seinem B├╝ro und arbeitet die Berge so schnell es geht ab.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Wirklich erfahrene Mitarbeiter werden nicht unbedingt. Auch hier fehlt einfach die Wertsch├Ątzung vor der Leistung der Menschen, die f├╝r das Unternehmen (oder deren Vorg├Ąnger) viel geleistet haben. Jeder ist eine Nummer, die Austauschbar ist. Das diese Rechnung nicht aufgeht, wurde vom tollen Management noch nicht erkannt.

Vorgesetztenverhalten

Die absolute Katastrophe! Der Fisch stinkt vom Kopf! Die oberste F├╝hrungsetage hat nur die Zahlen im Kopf - die Mitarbeiter, welche das Geld erwirtschaften und den Betrieb am Laufen halten, sind absolut unwichtig und ersetzbar. Normale, soziale Umgangsformen existieren in der Welt der direkten Vorgesetzten offenbar nicht oder wurden nie gelernt. Ein morgendliches "Guten Morgen" kommt nur - wenn ├╝berhaupt - ├Ąu├čerst schwerf├Ąllig ├╝ber die Lippen. Das Verhalten grenzte h├Ąufig an Mobbing, bzw. war Mobbing. Man konnte sich zu keinem Zeitpunkt "Willkommen" f├╝hlen. So kann man leider keine Mitarbeiter halten. Der Anspruch an die Arbeit lautet wortw├Ârtlich: "80% reichen, der Rest f├Ąllt hinten runter". Bei einer solchen Einstellung zur eigenen Arbeit ist es offensichtlich, dass Prozesse nicht verbessert werden k├Ânnen und "Altlasten" immer wieder zu Tage gef├Ârdert werden. Zudem wird hinter verschlossenen T├╝ren ├╝ber Mitarbeiter schlecht gesprochen, was absolut unprofessionell ist. Der Wille und vorallem das K├Ânnen, aus der verstaubten Abteilung etwas zu machen ist ebenfalls nicht da. Stagnation und absolute ├ťberforderung as its best!

Arbeitsbedingungen

Veraltete B├╝ros in einem Asbestgeb├Ąude mit dunklen Flecken an den Fensterrahmen (Schimmel, Stockflecken), heruntergewirtschafteten Fu├čb├Âden und W├Ąnden. Die IT ist sehr langsam und veraltet. Die B├╝roausstattung ist nicht ergonomisch, geschweige denn entspricht sie den Anforderungen des Arbeitsschutzes. Die B├╝ros werden sehr schlecht gereinigt. Staub und diverser Schmutz aus vergangenen Jahren haftet am Boden. Eine digitale Personalakte existiert ebenso wenig wie ein modernes Ablagemanagement.

Kommunikation

Kommunikation ist nicht existent. Anf├Ąngliche Jour-fixe Termine wurden aufrgund der absoluten ├ťberforderung der Vorgesetzten nicht mehr angeboten, was jedoch f├╝r die Organisationsentwicklung essentiell w├Ąre (aber darauf wird kein Wert gelegt). Informationen werden von einem B├╝ro zum n├Ąchsten getragen, man muss sie sich aktiv einholen und am Ende hei├čt es: "Ja wissen sie das nicht?". Auch hier, Unprofessionalit├Ąt auf ganzer Linie.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist hier ein Fremdwort und existiert nicht.

Interessante Aufgaben

Ich konnte in meiner kurzen Zeit bei Helios fachlich viel neues lernen und das ist auch der einzige Punkt, f├╝r den ich wirklich dankbar bin. Ansonsten ist es sehr viel Sachbearbeitung, da f├╝r andere Aufgaben schlichtweg die Zeit fehlt. Das sinkende Schiff wird gerade so ├╝ber Wasser gehalten.

Arbeitgeber-Kommentar

Lynn vomTeam Mitarbeitermarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

herzlichen Dank f├╝r Ihre offenen und, wie ich finde, auch nachvollziehbaren Worte. Ihre Ausf├╝hrungen machen mich betroffen, denn wir legen besonderen Wert auf unsere F├╝hrungskultur bei Helios und achten auf eine wertsch├Ątzende Zusammenarbeit aller Kolleginnen und Kollegen. Wir m├Âchten Sie dazu ermutigen, gerne auch nochmal direkt mit uns in den Austausch zu gehen. Mit Ihren konkreten Verbesserungsvorschl├Ągen sind wir in der Lage uns zu verbessern. Schicken Sie uns daf├╝r gerne eine E-Mail an karriere@helios-gesundheit.de mit der Betreffzeile ÔÇ×Kununu FeedbackÔÇť.

Viele Gr├╝├če

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine fr├╝here Version der Bewertung.

Arbeit an sich macht Spa├č nur durch den Kollegen zusammenhalt

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Helios Kliniken in Herzberg am Harz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der einzigste Vorteil ist die Helios + Karte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Bezahlung, kein R├╝ckhalt, keiner der hinter einem steht. Ungerechtigkeit, 2 Klassen Gesellschaft, Mitarbeiter der Servicegesellschaften sind geduldetes ├ťbel und d├╝rfen sich in der Klinik nirgends aufhalten ausser im Keller. Man muss schon Angst haben wo man ist und was man sagt sonst wird man angeschissen.

Verbesserungsvorschl├Ąge

F├╝r die Mitarbeiter da sein, R├╝ckhalt geben, Wertsch├Ątzung zeigen. Die Mitarbeiter rei├čen sich den Hintern auf. Das sollte der Arbeitgeber auch f├╝r seine Mitarbeiter machen.

Vorgesetztenverhalten

Ist f├╝r die Mitarbeiter nicht da. Arbeitet teilweise gegen die Mitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt liegt knapp ├╝ber dem Hartz IV

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es nicht


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Stabiler Arbeitgeber

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Helios in Bad Schwalbach/ Idstein gearbeitet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Notaufnahme ist anstrengend, Verbesserungspotential vorhanden

Kommunikation

Auf kluge Fragen gibt es kluge Antworten...
Manchmal fehlt der Feinschliff


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Danielle vomTeam Mitarbeitermarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege Bad Schwalbach,

vielen Dank f├╝r Ihre Bewertung hier auf kununu. Es freut uns, dass Sie mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind!
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.
Viele Gr├╝├če
Danielle vom Team Mitarbeitermarketing

Es war eine Erfahrung wert. Habe viel gelernt und die Arbeit war abwechslungsreich. Leider zu chaotisch das Haus.

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei HELIOS Kliniken GmbH in Idstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

P├╝nktliche Bezahlung
Benefitz Angebote
Mitarbeitergeschenke
Weihnachtsgeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verhalten Vorgesetzte
L├Ąstereien
Druck von Kollegen
Schlechte Launen
Fast alle Personen ├╝berarbeitet

Verbesserungsvorschl├Ąge

Mitarbeitergespr├Ąche
Mitarbeit auf Station von PDL und co.
Schulung Personalabteilung

Arbeitsatmosph├Ąre

Die meisten Kollengen sind nett und freundlich.
Einige Kollegen sind mit sich selbst unzufrieden und ├╝berarbeitet und lassen ihre schlechte Laune an anderen aus.

Image

Alle reden schlecht und beschweren sich untereinander ├╝ber die Klinik.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt stimmt nur gibt es keine Wechselschichtzulagen.
Fehlendes Update wurde mir gesagt.

Kollegenzusammenhalt

L├Ąstereien gibt es leider ├╝berall.
Es wird geschn├╝ffelt und an Vorgesetzte getragen.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gibt ├Ąltere Kollegen, aber die haben sich kaputt geschafft und sind fix und fertig.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht.
Schn├╝ffelreien durch angegliederte Firma.

Arbeitsbedingungen

8 Tage am St├╝ck arbeiten ist normal dort.
Technik funktioniert nicht immer.

Kommunikation

Schlechte Kommunikation mit Vorgesetzten.
Besteht keine Interresse auf ein Gespr├Ąch,was in meinen Augen sehr wichtig gewesen w├Ąre.

Gleichberechtigung

Urlaubsanspr├╝che sind sehr unterschiedlich.
Tragen von Schmuck von Vorgesetzten erlaubt, aber den kleinen nicht.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN