Workplace insights that matter.

Login
Helios Kliniken Logo

Helios 
Kliniken
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,8Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,5Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.008 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 1.008 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Willkommen bei Europas führendem privaten Krankenhausbetreiber.

Zu unserem Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. In Deutschland finden Sie Helios an 86 Klinikstandorten, 126 Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren.

Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 69.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Potentiale entwickeln und Chancen entdecken:
Machen Sie Karriere bei Helios

https://www.helios-gesundheit.de/karriere/

Produkte, Services, Leistungen

Unser Ziel: Ihre Gesundheit

Dafür sind wir in unseren Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen in ganz Deutschland rund um die Uhr für Sie da.

Kennzahlen

Mitarbeiter73.000

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 928 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    73%73
  • KantineKantine
    62%62
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    56%56
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    47%47
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    40%40
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    35%35
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    30%30
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    15%15
  • CoachingCoaching
    15%15
  • DiensthandyDiensthandy
    15%15
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • HomeofficeHomeoffice
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    12%12
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    <1%0

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Durch alle Hierarchieebenen hinweg finden sich Menschen, die pragmatisch, konstruktiv und lösungsorientiert sind. Insgesamt sehr flache Hierarchien und Arbeit auf Augenhöhe. Unter dem Strich: Es macht einfach unheimlich viel Spaß!
Bewertung lesen
Onboarding Process war sehr menschlich und nah. Einarbeitung geht sehr auf meine Wünsche und Bedürfnisse ein. Ich kann meinen Arbeitstag selbst gestalten. Ich kann mich in Projekte einbringen, an denen ich Spaß habe.
Bewertung lesen
Pünktliche und absolut verlässliche Gehaltszahlung, Klinikgeschäftsführer für Gespräche bereit und unterstützt bei Verbesserungsvorschläge, freundliches aber wachsames Auge des GF ohne Vorurteile
Bewertung lesen
Schrittweise Gehaltserhöhung, Möglichkeit zum Ansparen einer Betriebszusatzversorgung als zusätzliche Rente, Arbeitgeberzuschlag mit Kindern, Arbeitgeberzuschlag im Krankheitsfall.
Aus der Sicht eines Praktikanten und aus den privaten Bereich des Gesundheitswesen kommend, empfinde ich diesen Arbeitgeber sozial und Mitarbeiterfreundlich.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 549 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Keine klare Kommunikation und was kommuniziert wird, wird nicht eingehalten. Zudem werden gute und engagierte Mitarbeiter überlastet und alleine gelassen.
Aufgabenaufteilung werden oft, Angst vor Protest, Konfrontation oder Krankmeldung, nicht an die Mitarbeiter übertragen die es machen sollten.
Weiterbildung muss man selber organisieren und in Vorschuss gehen. Das Geld erhält man ca. 2 Monate später.
Keine Beteiligung an der „Betriebliche Altersvorsorge“ oder sonstiges.
Für Berufseinsteiger sehr gut, aber nicht für erfahrene, engagierte und/oder Karriereorientierte.
Bewertung lesen
Alles hat sich der Gewinnmaximierung und der verlogenen Aussendarstellung unterzuordnen. Mangel an Allem, immer. Pflegekräfte werden behandelt wie billiges Kanonenfutter und völlig verheizt. Kultur des Verdrängen s, Verschweigens und Schönredens. Gefahrsituationen und gravierende Fehler an der Tagesordnung. An letzter, aber auch allerletzter Stelle steht der Patient.
Bewertung lesen
Die meisten Ärzte halten sich NICHT an die Maskenpflicht während der Corona-zeit und das auf INTENSIVSTATIONEN! Es gibt Regelungen dass in den Aufzügen nur eine bestimmte Anzahl von Leuten darf, diese werden von fast Allen (Dienstleister, Pflegekräfte und Ärzten) ignoriert.
Keine Wertschätzung der Arbeit bzw Arbeitskraft.
Bewertung lesen
Schlechte Bezahlung, kein Rückhalt, keiner der hinter einem steht. Ungerechtigkeit, 2 Klassen Gesellschaft, Mitarbeiter der Servicegesellschaften sind geduldetes Übel und dürfen sich in der Klinik nirgends aufhalten ausser im Keller. Man muss schon Angst haben wo man ist und was man sagt sonst wird man angeschissen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 518 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

-Management mit fähigen, empathischen und gesund (normal) sozialisierten Mitarbeitern besetzten
-Mehr Mitarbeiter einstellen (wird schwierig, da fast keiner dort arbeiten möchte)
-Das eigene Handlen reflektieren und lernen, dass Menschen keine Ware sind
-Wertschätzender Umgang mit den Mitarbeitern, Leistungen anerkennen und auch ein kurzes Lächeln hat noch nicht geschadet
-Eine positive Grundeinstellung zur eigenen Arbeit haben, sowie einen Anspruch an Professionalität und Effizienz
Bewertung lesen
Mehr Anerkennung der Arbeitsleistung durch Sozialleistungen und vor allem ein höheres Gehalt!!! Moderner Arbeitsmaterialien,die den Arbeitsalltag erleichtern und weniger billiges Arbeitsmaterial für ein sicheres Arbeitsumfeld. Deutlich weniger Verwendung von Plastik und weniger Verschwendung von Papier! Bereitstellung von Hygieneartikeln für weibliche Mitarbeiter in den Sanitäranlagen.
Bewertung lesen
Ich würde mich freuen, wenn mehr alternative Medizin bzw. Naturheilkunde Einzug in die Kliniken halten und allgemein eine bessere Akzeptanz dafür da ist. Da könnte man mit einfachen Mitteln und Maßnahmen eine bessere Zufriedenheit bei den Patienten und ggf. mehr Wohlbefinden bei den Patienten erreichen. Da ist besonders im Norden noch großer Nachholbedarf.
- Moderne und kompetente Führungsstrategien einführen. Autoritäres Top- down- Management ist out und kontraproduktiv.
- Geschäftsführung geniesst wenig Vertrauen in der Belegschaft. Der letzte GF war plötzlich verschwunden und die Gerüchteküche brodelt
-Spaltung der Belegschaft in ' die Ärzte' und 'das Pflegepersonal' ist kontraproduktiv
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 436 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,5

Der am besten bewertete Faktor von Helios Kliniken ist Kollegenzusammenhalt mit 3,5 Punkten (basierend auf 146 Bewertungen).


Ich habe noch nie ein Unternehmen erlebt, bei dem die Leistung anderer von (fast) allen so neidlos anerkannt wird. Man zieht an einem Strang. Ein "dafür bin ich nicht zuständig" habe ich bisher selten gehört. Man versucht immer gemeinsam eine Lösung zu finden. Das ist wirklich das Beste hier!
5
Bewertung lesen
Das ist einen Punkt wo ich unsere "ältere" und erfahrene Kollegen einfach loben muss. Alle sind super kompetent und korrekt und ich kann sehr viel lernen von denen.
Der Zusammenhalt im Team super. Jeder hat ein offenes Ohr und es wird zusammengehalten und sich gegenseitig geholfen.
5
Bewertung lesen
Mit meinen Kollegen arbeite ich gerne zusammen. Gehe sehr gerne zur Arbeit, auch weil die Kollegen so nett sind.
5
Bewertung lesen
Die die nicht zickig oder intrigant sind halten echt gut zusammen. Ansonsten wird sehr viel gelästert!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 146 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Helios Kliniken ist Image mit 2,8 Punkten (basierend auf 111 Bewertungen).


Katastrophal und wenn man sich die Bewertungen für die Klinik in München ansieht, kommt man momentan auf einen Kununu Score von 1,9 und einer Weiterempfehlung von 12%. Es ist für mich einfach nicht nachvollziehbar, dass der Konzern trotz dieser Bewertungen nicht eingreift.
1
Bewertung lesen
Aufgrund des Personalmangels und der komplett überarbeiteten und deshalb meist sehr unhöflichen Mitarbeiter ist die Klinik im Landkreis total verschrien. Selbst niedergelassene Ärzte raten einem als Patienten ab sich dort vorzustellen
2
Bewertung lesen
Helios hat den Imageverlust der Klinik, wie der private Vorgänger, weiter munter vorangetrieben und leugnet natürlich das der Pflegepersonalmangel etwas mit den Arbeitsbedingungen der vielen Jahre zuvor zu tun hat.
Ich denke falls jemand Estland schlechtes sagt ist dies meist Gefühlgesteuert. Und entspricht oftmals nicht der Wahrheit. Ich würde zu jeder Zeut meine Angehörigen bei uns behandeln lassen
3
Bewertung lesen
Im Internetauftritt viel schöner Schein, die Substanz für qualitatives Arbeiten wird personell aber nicht realisiert
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 111 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 116 Bewertungen).


Die Schicht muss laufen! Unklar ist wie Entscheidungsträger und Führungskräfte trotz mangelnder Kompetenz in ihre Position gelangt sind und dort kleben wie Kaugummi. Wenn schon Einarbeitung nicht möglich ist brauchen wir nicht von Karriere reden. Auszubildende müssen den Personalmangel kompensieren, Ausbildung im eigentlichen Sinne findet nicht statt.
1
Bewertung lesen
Karriere ist gegeben, aber eher außerhalb der Standorte.
Weiterbildung ist unterschiedlich gegeben. Hier muss man proaktiv den Vorgesetzten ansprechen und es am besten schriftlich halten.
Weiterbildung muss man selber organisieren und in Vorschuss gehen. Das Geld erhält man ca. 2 Monate später.
3
Bewertung lesen
Nach 30 jähriger Betriebszugehörigkeit habe ich fast alle Bereiche des Krankenhauses durchlaufen und werde unfreiwillig als Springer eingesetzt. Mehrere Veränderungen wurden abgelehnt . Nur wer sich etwas dumm anstellt oder irgendwas schwerwiegendes verbockt hat, wird von dieser Leitung gedeckt.
1
Bewertung lesen
Allen Mitarbeitern werden stest Fort- und Weiterbildungen angeboten, jeder hat ein eigenes Kontingent dafür. Aus einem riesigen Katalog kann man für sich relevante und interessante Weiterbildungen und Seminare auswählen
5
Bewertung lesen
Helios zahlt wirklich alle Fort- und Weiterbildungen, wenn man diese begründen kann! Habe noch nie eine Ablehnung mitbekommen!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 116 Bewertungen lesen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 907 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Krankenschwester/Pflegemitarbeiter97 Gehaltsangaben
Ø37.800 €
Chefarzt25 Gehaltsangaben
Ø152.000 €
Assistenzarzt14 Gehaltsangaben
Ø68.400 €
Gehälter für 30 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Helios Kliniken
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wirtschaftlich handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Helios Kliniken
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards