Workplace insights that matter.

Login
HERMES Arzneimittel Holding GmbH Logo

HERMES Arzneimittel Holding 
GmbH
Bewertung

Kein Vertrauen mehr

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Hermes Arzneimittel GmbH in Großhesselohe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man weiß nicht mehr, wem man vertrauen kann. Private Informationen über Mitarbeiter werden von allerhöchster Stelle ausgeplaudert.
Der Umgang mit den Mitarbeitern, Beispiel Reinigungskräfte (s. Image).
Immer mehr fragwürdige Personalentscheidungen, die in ihrer Art und Weise nicht nachvollziehbar sind.

Verbesserungsvorschläge

Am Umgang mit den Mitarbeitern arbeiten.

Kommunikation

Die Information der Mitarbeiter läuft hauptsächlich übers Intranet, aber man benötigt die Zeit dazu und bekommt sie eigentlich nicht.
Abteilungsübergreifende Kommunikation in der Verwaltung und im Betrieb läuft nur bedingt, das hängt stark von den Abteilungsleitern ab - wen sie mögen und wen nicht. Im Bereich OTC läuft es da deutlich besser.

Kollegenzusammenhalt

Man weiß eigentlich nicht mehr, wem man noch trauen kann.
Bei den Vorgesetzten werden Kollegen, die sie nicht mögen, offensiv schlecht gemacht. Besonders in der Verwaltung, aber auch im Betrieb.

Vorgesetztenverhalten

Keine vertraulichen privaten Angelegenheiten anvertrauen, wird alles nach oben weiter getragen und von ganz oben ausgeplaudert.
Fordern, fordern, fordern. Die eigenen Fehler werden auf Mitarbeiter oder Kollegen geschoben.
Gehen immer mehr auf Distanz zu ihren eigenen Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Je nach Job mehr oder weniger abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

Nur sehr wenige weibliche Vorgesetzte im Unternehmen.

Arbeitsbedingungen

Die Bürosituation wird immer nicht besser, da immer enger.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist noch deutlich Luft nach oben.

Image

Früher viel besser. Selbst in der Personalabteilung ist große Unruhe, permanente Wechsel seit 1,5 Jahren. Wem soll man da noch vertrauen und als Ansprechpartner sehen. Es gibt ja keinen Betriebsrat, an den man sich wenden kann.
Die Reinigungskräfte 'durften' vor Kurzem eine Woche lang externe Reinigungskräfte zur Unterstützung einarbeiten und nach der Woche wurden die internen Reinigungskräften dann informiert, dass die Externen ihren Job übernehmen und haben ihre Kündigung erhalten. Das hat Stil, aber keinen guten.

Karriere/Weiterbildung

Nur für bestimmte Kreise ...


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HERMES HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank für Ihr offenes und kritisches Feedback. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für das Unternehmen zu reflektieren.
Basierend auf unseren Unternehmenswerten, arbeiten wir gerade aktiv daran bestimme Bereiche und Felder unserer Organisation weiterzuentwickeln. Dies wird in nächster Zeit sichtbar und spürbar sein.
Der offene Dialog mit unseren Kolleginnen und Kollegen liegt uns dabei stets besonders am Herzen.
Um Ihre Aspekte noch besser verstehen und nach Möglichkeit mit in unsere Entwicklungsaktivitäten einbeziehen zu können, laden wir Sie herzlich zum offenen Austausch ein.
Sie können sich jeder Zeit an Ihre Personalabteilung, als stabiler und vertrauensvoller Ansprechpartner, wenden. Die Tür steht immer offen.
Alternativ steht Ihnen ebenso unsere Geschäftsführung gerne für einen vertrauensvollen und transparenten Austausch zur Verfügung.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns in direkten Kontakt treten.
Uns ist sehr wichtig, dass Sie sich bei der Arbeit wohlfühlen und wir gemeinsam Verbesserungsmöglichkeiten erörtern können.

Herzliche Grüße aus Pullach