Hermes Germany GmbH Unternehmenskultur

Hermes Germany GmbH

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 69 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Hermes Germany die Unternehmenskultur als eher modern ein, während der Branchendurchschnitt zwischen traditionell und modern liegt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 438 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Hermes Germany
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Hermes Germany
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die meist gewählten Kulturfaktoren

69 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    48%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    45%

  • Andere Meinungen respektieren

    Umgang miteinanderModern

    38%

  • Kundenorientiert handeln

    Strategische RichtungModern

    35%

  • Kooperieren

    Umgang miteinanderModern

    35%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Die Kommunikation innerhalb der Abteilung war meistens gut und wertschätzend. Allerdings ließ das Kommunikationsverhalten anderer Mitarbeiter*innen gegenüber Praktikanten*innen zu wünschen übrig.
Oft musste man als Praktikant zwei bis vier Mal nachfragen um überhaupt eine Antwort zu erhalten und dann war diese häufig sehr knapp. Außerdem sind Aussagen am Telefon gegenüber anderen Mitarbeiter*innen wie "Sag deinem/r Praktikanten*in sie soll nicht andauernd nerven" nicht förderlich, gerade unter dem Gesichtspunkt, dass der/die Praktant*in sich die Aufgabe nicht ausgesucht hat.

Auch ist es ein absolutes Unding, wenn ein Abteilungsleiter, der bei einer eingehenden Bewerbung eines Praktikanten*in auf eine langfristige Stelle darauf besteht diese selbst an die Personalabteilung weiterzuleiten, dies dann nicht tut. Als Begründung wurde dann "Wenn du den Job wirklich gewollt hättest, hättest du nochmal nachgefragt" genannt.

5,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Der Umgang war stets sehr wertschätzend und aufbauend. Wenn man sich selbst nicht gut gefühlt hat, wurde darauf immer Rücksicht genommen, Unterstützung angeboten und Einfühlungsvermögen gezeigt.

3,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Die Aufgaben waren zunächst sehr spannend jedoch auch überfordernd. Leider änderten sich die Aufgaben im Laufe des Praktikums nicht ausreichend, sodass nach ein paar Monaten die Aufgaben eher langweilig waren.

5,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Alle wissen das wir alle im gleichen Boot sitzen und darum helfen sich auch alle

4,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es wird viel über das interne Forum über die aktuelle Situation kommuniziert

5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Oh ha. Wir lachen viel, dass sagt doch alles