Workplace insights that matter.

Login
Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG Logo

Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

101 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

101 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

69 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 31 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Noch dümmer? Geht es nicht mehr....

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Wozu wird andauernd externe Stellen geschaltet als Technischer Einkäufer, wo sowieso keiner eingestellt wird? Handelt es sich hier um eine nichtseriöse Personalpolitik? Seit ca 3 Jahren ist diese Stelle freigeschaltet....


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es handelt sich nicht um die gleiche Stelle, die über einen längeren Zeitraum ausgeschrieben war, sondern um mehrfache Neubesetzungen im Einkauf aufgrund des Unternehmenswachstum. Aktuell läuft der Auswahlprozess für eine erneute und zusätzliche Stellenbesetzung und wir sind daran interessiert, für diese Stelle einen geeigneten Kandidaten (m/w/d) zu finden, der das bestehende Team optimal unterstützen kann. Über eine Gesprächsmöglichkeit, um Missverständnisse auszuräumen, würden wir uns freuen.

Sehr gut

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Entwickler Ultraschall

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Wertschätzung für Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Bessere Führungskräfte mit Wissen und Erfahrung- keine Blender!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Wir bedanken uns für Ihre Bewertung und finden es schade, dass Sie so empfunden haben. Wir sind daran interessiert, das gemeinsame Miteinander zu fördern und entwickeln uns als Unternehmen stetig weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Solider Technologieführer mit hoher Fluktuationsrate

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Technologie mit großem Zukunftspotenzial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Führungsriege hat schon lange den Kontakt zu den Mitarbeitern verloren. Als Folge nimmt dieser die hohe Fluktuation einfach hin, statt dieser entgegen zu wirken.

Verbesserungsvorschläge

- Umdenken der gesamten Führungsriege
- fachliche Weiterentwicklung der Führungsriege, denn die Zugpferde sitzen allein gelassen unter ihnen

Arbeitsatmosphäre

Der kollegiale Umgang und Zusammenhalt ist sehr gut. Ein offener und ehrlicher Umgang wird leider nicht bei jeder Führungskraft groß geschrieben.

Image

Karlsbader Technologieführer mit hoher Fluktuationsrate

Work-Life-Balance

Faire und flexible Arbeitszeitregelung. Leider hat der „Life-Anteil“ bei manchen Führungskräfte einen wesentlich höheren Stellenwert wie bei ihren eigenen Mitarbeitern.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein schmales Schulungsangebot in der internen Akademie, möchte man sich jedoch extern fachlich weiterbilden wird dies vom Vorgesetzten aufgrund der Budgetvorgaben oft abgelehnt.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer gut im verhandeln ist hat Glück, wer nicht hat Pech.

Kollegenzusammenhalt

Der kollegiale Zusammenhalt war immer da.

Umgang mit älteren Kollegen

War immer sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Keine offene und ehrliche Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz und Equipment war immer in guter Qualität vorhanden.

Kommunikation

Leider habe ich keine offene und ehrliche Kommunikation meiner Führungskräfte erlebt. Es wird zwar immer damit geworben, dass man Probleme und Herausforderungen jederzeit ansprechen soll, leider findet dies dann kein Gehör.

Gleichberechtigung

Wird leider nicht groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Ja, im Grunde gibt es sehr viele interessante Aufgaben. Ressourcen werden jedoch aufgrund fehlender Kapazitäten oftmals hin und her geschoben, ohne dass ausführlich mit dem Mitarbeiter darüber gesprochen wird.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Wir bedanken uns für Ihre Rückmeldung. In einem stetig wachsenden Unternehmen stellen wir uns täglich neuen Herausforderungen, um uns weiterhin als Technologie-Marktführer zu behaupten. Im Rahmen unserer Culture Journey arbeiten Führungskräfte und Mitarbeiter zusammen, um Maßstäbe für ein gemeinsames Miteinander zu definieren. Insbesondere sollen Feedback-Schleifen gefördert werden. Wir bedauern, dass dies während Ihrer Anstellung nicht zu Ihrer Zufriedenheit umgesetzt wurde. Für Ihren weiteren Werdegang wünschen wir alles Gute und viel Erfolg!

Zukunftsicherer Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mann Spürt sehr stark das HUG ein Familienbetrieb ist drotz seiner Größe.
Man kommt sich definitv nicht vor wie eine Nummer unter vielen.
Für mich war der Wechsel definitiv die Richtige Entscheidung.

Arbeitsatmosphäre

Sehr Kompetente und vorallem sehr nette Kollegen in jedem Bereich des Unternehmens.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann an dieser Stelle nur meine Abteilung Bewerten und muss dazu sagen das ich echt froh bin das alle Leute da wirklich gut drauf sind.

Arbeitsbedingungen

Alles ist auf dem Neusten Stand der Technik und vorallem ist auch in der Produktion so Sauber wie ich es noch nie in einer anderen Produktion gesehen hab.

Kommunikation

Soweit Gut , ist in jedemfall noch ausbau fähig.

Interessante Aufgaben

Wer bei HUG in der Produktion anfängt wird schnell merken das alles was dort Produziert wird sich wirklich massiv unterscheidet von dem was man aus z.b einer Lohnfertigung kennt. Also jedentag eine Neue Herausforderung.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Wir freuen uns sehr darüber, dass Ihnen die Arbeitsatmosphäre gefällt und Sie für sich Chancen zum Wachstum entdecken. Weiterhin viel Erfolg!

Unterirdisch, lieber was anderes suchen!!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

An die GF: Respekt und Mitarbeitermotivation gehören auch dazu!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte, die nicht gleicher Meinung mit der GF sind müssen gehen

Kommunikation

Ohne Flurfunk erfährt man nichts oder erst viel zu spät


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Wir bedanken uns für Ihre Rückmeldung. Um die Kommunikation stetig zu verbessern, gibt es im Unternehmen viele neue Ansätze, wie regelmäßige Neuigkeiten im Intranet, abteilungsinterne Shopfloor-Meetings und firmenweite Informationsveranstaltungen. Ein HR-Newsletter informiert über Aktuelles im Personalwesen. Wir bedauern Ihre Unzufriedenheit. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg!

Ich bin rundum zufrieden bis auf die Örtlichkeit Großraumbüro

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir sind und bleiben ein Familienunternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch die Größe dauern Entscheidungen viel zu lange.

Verbesserungsvorschläge

Kleinere Gruppen mit mehr Selbstverantwortung. Bessere Räumlichkleiten

Arbeitsatmosphäre

nur 3 Sterne wegen Großraumbüro

Umgang mit älteren Kollegen

In meinem Fall sehr gut

Arbeitsbedingungen

Früher war mein Arbeitsplatz um Welten besser

Gleichberechtigung

Man muss nur aufpassen die GB nicth zu übertreiben


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Vielen Dank für Ihr Feedback und den Verbesserungsvorschlag. Als stetig wachsendes Unternehmen stellen wir uns täglich neuen Herausforderungen. Das Großraumbüro wurde bewusst als multifunktionale Arbeitswelt geschaffen, in der sehr auf eine niedrige Geräuschkulisse und die Möglichkeit zum Rückzug geachtet wurde. Hierzu dienen vor allem die Kopfhörer und die Silent Corners. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg!

Ich finde im allgemeinen Meinung Job in der Firma gut und Das Klima und alles passt.

3,2
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er gibt jungen Menschen so wie mir eine Chance was aus sich zu machen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

manchmal sind die chefs sehr eingebildet

Verbesserungsvorschläge

Internet Zugang und Kantinemehr Flexible arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre

gute Atmosphäre unter den kollegen

Kollegenzusammenhalt

ist wichtig

Kommunikation

manchmal schwierig


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team Internet & Social Media

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns, dass wir Ihnen Chancen im Unternehmen bieten können und Sie sich wohl fühlen.
Seit April 2020 gibt es ein umfangreiches und regionales Essensangebot, auch mit vegetarischer Variante. Wir würden uns freuen, wenn Sie dies ausprobieren!

Insgesamt anstrengend!

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2018 im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt finde ich das Thema Ultraschall nach wie vor als das spannendste was man als Maschinenbautechniker oder Ingenieur tun kann.
Man sieht sich immer zweimal im Leben :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man hat meiner Meinung nach im Maschinenbau, auch wenn er nur einen Bruchteil des Umsatzes ausmacht, den Zug verpasst.
Dies sage ich aber schon seit Jahren, und habe das auch so offen in der Firma kommuniziert, es hat nur niemanden interessiert. Man hätte mit derselben Manpower sehr viel mehr erreichen können wenn man es gewollt hätte.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte sich weiter öffnen und auch Kollegen die etwas jünger sind zuhören und diese Ihre Innovationen einbringen lassen, es gibt immer noch viele Defizite im Maschinenbau die man nicht in den Griff bekommt wenn man so weitermacht wie bisher. Dies war auch mit ein Kündigungsgrund meinerseits.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilung war es sehr angenehm zu arbeiten, man hat meine Erfahrung in diesem Bereich sehr gerne angenommen. Was jedoch die alten Hasen betrifft war es eher schwer bis unmöglich an einem Strang zu ziehen. Die Tatsache dass man mit Ultraschallvorbelastung teilweise automatisch aneckt lässt sich leider nicht von der Hand weisen. Man hat offensichtlich gewisse Vorurteile gegenüber Ex-Mitbewerberkollegen und man hat dies auch oft gespürt. Dies war unter dem Strich frustrierend, man fühlte sich nicht wertgeschätzt. Wobei dies natürlich ein subjektiver Eindruck war und bei jedem individuell ist.

Image

Nach aussen hui, innen wird oft viel negatives geredet. Shine and glory.

Work-Life-Balance

Das Thema Work-Life-Balance war zu meiner Zeit etwas schwierig, auf meine Wünsche wurde damals nicht eingegangen, was unter dem Strich auch mit ein Kündigungsgrund war (leider). Ich habe aber gehört dass es inzwischen besser wurde trotzdem gebe ich aufgrund meiner Erfahrung nur 2 Sterne.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist nur in der internen Akademie verfügbar. Externe Weiterbildungen wurde nur schwerlich genehmigt. Aber auch hier habe ich gehört dass es besser geworden ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war zumindest bei mir sehr gut. Keiner der Mitbewerber bezahlt solche Gehälter. Zumindest nicht bei Mitarbeitern mit meiner Erfahrung und dem Backgroundwissen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Selbstdarstellung ist absolut on Top, da kommt keiner der Mitbewerber mit. Meiner Meinung nach sollte man hier aber doch noch mehr tun.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt innerhalb meiner Abteilung konnte ich insgesamt als sehr gut bezeichnen. Aussreisser gab es leider auch hier. Stichwort "alte Hasen".

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen, Ich denke aber dass dies in Ordnung war

Vorgesetztenverhalten

Während meiner Aktivität bei HU habe ich insgesamt 3 Abteilungsleiter gehabt, unter dem Strich war der Erste der Beste, und der Dritte mit ein Kündigungsgrund. Schade. Ich denke man sollte mehr auf Kompetenz achten wenn man technische Positionen besetzt. Zumindest in meinem damaligen Bereich.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind, was die Ausstattung betrifft auf absolutem Topniveau (jeder bekommt ein mobile Phone, Rechner sind zumindest im CAD Bereich auf dem neuesten Stand, Software auch super).
Trotzdem gibt es hier nicht die volle Punktzahl da man leider im Neubau Großraumbüros geschaffen hat. Ich persönlich mag diese Konstellation überhaupt nicht, da dies aber ein individuelles Thema ist gebe ich hier trotzdem 4 Sterne aufgrund der ansonsten tadellosen Ausstattung.

Kommunikation

Hier muss ich sagen dass es mit der Kommunikation nicht weit hergeholt ist. Was man hören soll bekommt man entweder durch die 2mal pro Jahr stattfindenden Mitarbeiterveranstaltungen mit oder eben über den "Buschfunk". Dass ein Geschäftsführer nach 35 Jahren Betriebszugehörigkeit von heute auf morgen gekündigt, und dies nicht einmal kommentiert wurde, ist nicht nur mir damals bitter aufgestossen.

Gleichberechtigung

Absolut vorhanden.

Interessante Aufgaben

Insgesamt ging es sich bestens an bei HU. Ein Job fürs Leben war denkbar. Aber meistens kommt es anders als man denkt....
Die Aufgaben sind grundsätzlich sehr interessant wenn man den Mitarbeiter gewähren liesse, und da sind wir wieder beim "alten Hasen" :-). Ich habe bis dato noch nie erlebt wie man hier logische und erhebliche technische Verbesserungsmöglichkeiten mit Halbweisheiten die man nicht einmal belegen konnte einfach so vom Tisch gefegt hat. Auf Dauer frustrierend und demotivierend.

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht und das Feedback.
Seit Ihrem Weggang in 2018 gibt es im Unternehmen viele neue Ansätze, die der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und der Verbesserung der Kommunikation dienen.
Wir stellen uns täglich den technischen Herausforderungen, um für die Zukunft im Zeitalter von Industrie 4.0 und dem digitalen Wandel gerüstet zu sein.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen für die weitere berufliche Zukunft alles Gute und bleiben Sie „vom Ultraschallvirus infiziert“.

Schein genauso wie Sein

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den nicht einfachen Spagat zwischen Menschlichkeit und wirtschaftlicher Effektivität mit einer hohen Schlagzahl bekommt HUG hervorragend hin. Als hidden champion hat HUG noch großes Potential für die Zukunft. Gerade der neue Bereich metal birgt weitere Wachstumsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

im Moment nichts.

Verbesserungsvorschläge

Was hier viele schon erwähnt haben: die Infrastruktur darf nicht unter dem immensen Wachstum leiden, beziehungsweise muss mitgezogen werden, soweit möglich.

Arbeitsatmosphäre

Es gab/gibt ein nicht ganz einfaches Thema mit HUG und meiner Person. Wie aber hier HUG, im speziellen EUK, agiert ist beispiellos. Von meinem Bekanntenkreis bekomme ich regelmäßig (unabhängige, neutrale) Komplimente, wie HUG mit mir umgeht, und Möglichkeiten schafft. Näher möchte ich hier nicht drauf eingehen.
Das Thema ist noch nicht gelöst, trotzdem möchte ich – egal wie es hier mit mir weitergeht – ein großes Kompliment an meine VorgesetztEN und HR richten. Es ist absolut nicht selbstverständlich mit welchem Entgegenkommen sich hier HUG präsentiert. Und dies trotz prall gefüllten Auftragsbüchern, und chronisch unterbesetzten Bereichen.
Ich hoffe für mich, dass es ein gutes und nachhaltiges Ende gibt. Aber auch wenn nicht, liegt es zum jetzigen Zeitpunkt in keinster Weise an HUG.
Zumindest kann ich meine Ausführungen ausnahmslos für meinen Bereich zuordnen.
Ich denke viele negative Bewertungen hier beruhen auf subjektive Probleme mit einzelnen Personen und werden hier verallgemeinert, vielleicht auch nur wegen persönlichen, einzelnen Enttäuschungen.

Es gibt viele junge, dynamische Kollegen, die als homogenes Team mit den "alten Hasen" agieren.

Die Mitarbeiterversammlungen push

Image

Es stimmt, dass HUG großen Wert auf Imagepflege legt, macht aber dafür auch einiges – weit mehr als heiße Luft – um den Bogen wieder zur Überschrift zu spannen. Diese Imagepflege kann nur gut sein um nachhaltig Kunden zu behalten und neu zu gewinnen. Und zudem macht es einen auch auf eine Weise stolz, bei solch einem Unternehmen zu arbeiten, das eine hervorragende Reputation bei Lieferanten sowie Kunden besitzt.

Work-Life-Balance

Durch die grundlegenden Änderungen im Zuge von „great place to work“ wurde hier viel verbessert, kurze Stichpunkte:
- HomeOffice Möglichkeit
- Grundlegend überarbeitetes Arbeitszeitmodell
- culture journey für jedes Team ermöglicht

(der Bewertungswert gilt für die neue Ausrichtung)

Karriere/Weiterbildung

Durch die firmeneigene Herrmann Akademie ist eine fundierte Erlernung der komplexen Ultraschallscheiß-Technik möglich. Diese ist teilweise auch für Kunden offen, um diese mit der Materie vertraut zu machen. Damit spart man oft unnötige Schleifen später in der Ausführung

Gehalt/Sozialleistungen

Vor dem "great place to work" war/ist hier Potential vorhanden. Durch die neuen Arbeitskreise und Ansätze verbessert hier sich einiges, was aber auch nötig ist. Es wurde so das alte Arbeitszeitmodell grundlegend überarbeitet und zudem wird in diesem Jahr noch eine Mitarbeitermitbestimmung installiert. Man wird sehen wie die neuen Ansätze sich entwickeln

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Die Technik an sich
- Ehrenamt-Unterstützung
- Förderung der E-Mobilität (Ladestellen) mit Möglichkeit der Nutzung der firmeneigenen E-Autos
- Job-Rad Möglichkeit

Kollegenzusammenhalt

Auf gleicher Ebene und auch Hierarchien darüber ist der Zusammenhalt und gegenseitiger Respekt absolut vorhanden. Man hat das Gefühl, man sitzt im gleichen Boot. Ich erfuhr bisher kein Neid oder Mobbing.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen haben Wissen das für junge und neue Kollegen unersetzlich ist. Somit ist auch hier Respekt vorhanden: Man freut sich von diesen Kollegen ohne einen dummen Kommentar an das Wissen zu kommen

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich bekommt man Freiheiten, hat aber somit auch mehr Verantwortung, was nach einer Eingewöhnungszeit auch pusht. Das Verhalten ist rücksichtsvoll, aber man merkt einfach das immense Wachstum in den letzten Jahren. Es gibt mehr Aufträge und Projekte als Manpower, somit ist oft eine Priorisierung schwierig.

Explizit bei meinem persönlichen Thema konnten die Vorgesetzten meiner Meinung nach nicht besser und rücksichtsvoller handeln.
An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die beiden Personen - die wissen, dass Sie gemeint sind.
Ebenso HR gehört hier erwähnt.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut ausgestattete Arbeitsplätze. Es wurden Festnetz-Apparate durch Handys ersetzt. Leider gibt es nicht an allen Arbeitsplätzen höhenverstellbare Tische. Lean wird in vielen Punkten umgesetzt

Kommunikation

Das was man wissen soll oder muss, wird kommuniziert, manches auf Nachfrage. Weiteres erfährt man auf dem Flurfunk, wenn man weiß wen man fragen muss.

Gleichberechtigung

Wegen großem männlichem Überschuss kann ich hier keine Aussage tätigen, habe aber noch nie zu diesem Punkt etwas Negatives gehört

Interessante Aufgaben

Ultraschallschweißen ist zwar in vielen Bereichen noch ein Nischenprodukt, aber diese Technik hat gerade im ökologischen und wirtschaftlichen Bereich großes Zukunftspotential. Die Aufgaben sind abwechslungsreich sowie interessant. Manche behaupten Ultraschall sei sexy:-)

Arbeitgeber-Kommentar

Wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung.
Wir wissen Ihr öffentliches Statement zu schätzen, denn es geht auf Themen ein, die bisher oft in der Kritik standen.
Vielen Dank.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN