Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG Logo

Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

112 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

112 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

77 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 34 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Beruf und Familie sind gut vereinbar, starkes Unternehmen mit viel Potential und tollem Team

3,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Durch die Möglichkeit mobil zu arbeiten (seit Corona) ist es einfacher, Familie und Betreung der Kinder mit dem Job zu vereinbaren, das ist toll!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist durchschnittlich, eher unter durchschnitt im Vergleich zu ähnlichen Jobs. In Kombination mit Dienstwagen, Ausstattung und Weiterbildungsmöglichkeiten aber ok. Der Fokus sollte allerdings nicht verloren gehen bei diesem Thema, da die Wechselbereitschaft der Mitarbeiter durch unterdurchschnittliche Löhne höher ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier passierte viel die vergangenen Jahre, allerdings ist gerade im Bereich Fuhrpark sicher noch Luft nach oben

Kollegenzusammenhalt

Top

Vorgesetztenverhalten

Management Ebene trifft Entscheidungen oft spät oder zögerlich, anpacken statt disskutieren wäre in vielen Fällen agiler und würde den Mitarbeitern mehr Sicherheit und Vision vermitteln

Kommunikation

Im Bereich HR wird viel "verschleiert" oder schlecht/spät kommuniziert. Dies fördert die Glaubwürdigkeit nicht unbedingt


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

#BONDING - MORE THAN MATERIALS

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kulturwandel & der damit verbundene Fokus auf das Miteinander
Bereitschaft in Personal, Technologie, Expansion und Infrastruktur zu investieren.

Verbesserungsvorschläge

Eher die Ermutigung und Bestätigung den Eingeschlagenen Weg bzgl. interner Transparenz unserer Performance fokussiert und nachhaltig weiter zu verfolgen

Work-Life-Balance

freie Zeiteinteilung in Abstimmung mit Vorgesetztem / Team
Vertrauensarbeitszeit mit der Möglichkeit anteilig im Homeoffice zu arbeiten

Karriere/Weiterbildung

starker Fokus auf die Weiterentwicklung interner Fachkräfte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ständiges und nachhaltiges Engagement für Umwelt und Soziales.
Spenden / Projekte / Förderungen

Kollegenzusammenhalt

Tolles Miteinander welches durch Team Events kontinuierlich verbessert wird

Vorgesetztenverhalten

starker Fokus auf Weiterentwicklung der Führungskultur.
Unter anderem durch externe Weiterbildungen als gelebter Standard und die Culture Journey

Kommunikation

Transparenter Umgang mit Unternehmensergebnissen und Neuerungen

Gleichberechtigung

erfreulicher Weise sind mittlerweile auch wichtige Führungspositionen durch Frauen besetzt.

Der technische Bereich hat hier noch Potential :)

Interessante Aufgaben

Im Rahmen der gemeinsam definierten Ziele und Strategie besteht die Möglichkeit das Arbeitspensum selbstständig einzuteilen.
Jeder bekommt die Chance sich zu beteiligen.

Interesse und Begeisterung bei der Bearbeitung der Aufgaben sind gegeben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

...hat Potential...

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz der Größe ist es familiär. Kriesensicheres Unternehmen, hat man im letzten Jahr gemerkt und gesehen.

Verbesserungsvorschläge

(noch) offenere Kommunikation, gerade bei eher heiklen Themen.

Arbeitsatmosphäre

im Team sehr gut. In der Firma stellenweise angespannt.

Image

In letzter Zeit leidet das Image leider. Hier muss aktiv gegen gesteuert werden, sonst läuft es in die falsche Richtung.

Work-Life-Balance

Dank Corona endlich mobiles Arbeiten möglich. Bleibt hoffentlich nach Corona auch erhalten und es kommt nicht die Anweisung, mobiles Arbeiten nur an 1 Tag pro Woche wieder zu reduzieren.

Karriere/Weiterbildung

Wer will und dies auch zeigt, der bekommt auch.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist eher Branchendurchschnitt. Hier kann mehr gemacht werden, da man sich selbst als Marktführer sieht und seine Mitarbeiter dann auch so bezahlen sollte. Die Sozialleistungen sind sehr gut mit betrieblicher Altersvorsorge, ...

Kollegenzusammenhalt

sehr guter Kollegenzusammenhalt. Zwischen den Abteilungen eher mit Verbesserungspotential.

Umgang mit älteren Kollegen

Wandelnde Erfahrungs- und Wissensdatenbanken. Vorbildlicher Umgang mit den älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Bei meinem Vorgesetzten ist es super.

Arbeitsbedingungen

Man merkt, dass das Konzept der größeren Büros gerade aktuell nicht so gut war. Aber es ist trotzdem ein modernes und sehr gutes Arbeitsumfeld.

Kommunikation

Firmeninterne Kommunikation zu Themen, welche die Belegschaft beschäftigt eher weniger. Innerhalb der Abteilung ist sie gut.

Gleichberechtigung

Sehr gut. Kenne keinen Fall von Benachteiligung aufgrund des Geschlechts.

Interessante Aufgaben

Derzeit eher weniger interessant.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Unternehmen im Wandel vom kleinen Mittelständler zum mittlerweile globalen Player mit knapp 600 Mitarbeitern

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein Familienunternehmen bei dem die Gewinne immer wieder für die Modernisierung und Weiterentwicklung in das Unternehmen gesteckt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr kollegial und auch oftmals freundschaftlich. Sehr viele Kollegen sind per Du und das in allen Hierarchiestufen. Die Culture Journey treibt den Wandel im Unternehmen. Einzelne wenige trauern noch den Herangehensweisen von damals nach. "Wo es nicht läuft sollte man mal richtig reinschlagen und die Leute wieder strammstehen lassen". Ja, so war es teilweise damals und es wurde viel verbrannte Erde hinterlassen. Mal ganz ehrlich. Wenn es bei mir nicht läuft, dann will ich auch nicht strammstehen müssen sondern erwarte ein offenes Gespräch auf Augenhöhe. So ist es heute auch. Die Culture Journey lehrt den wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe.
Mitarbeiter, welche nicht fähig sind die auch auf der Homepage veröffentlichten Unternehmenswerte mitzuleben, dürfen sich nicht wundern, wenn es für Sie auf der Leiter des Erfolgs nicht mehr weiter geht.

Image

Sehr großes Ansehen des Unternehmens durch Spenden und soziales Engagement. Aktuell spendet die Familie den kompletten Neubau einer Schule in Pforzheim.
Man merkt das die Firma finanziell gut dasteht. Habe schon mal für eine Firma gearbeitet in der jeder Euro dreimal umgedreht wurde. Ist hier überhaupt nicht der Fall.
In der Corona Krise hat das Unternehmen durch gute Branchenaufstellung Rekordgewinne gemacht und jedem Mitarbeiter 1.000 Euro netto Sonderprämie einfach so ausgeschüttet.

Work-Life-Balance

Sehr modernes Firmengebäude und moderne Arbeitsplätze vornehmlich im Großraumbüro. Trotz Großraumbüro kann man ungestört arbeiten. Es gibt keine festen Pausenzeiten. Jeder kann jederzeit sich einen kostenlosen Kaffee oder Wasser holen. Es gibt täglich warmes Essen in der Kantine und sogar eine Dachterrasse bei schönem Wetter.
..... und dank Corona Erfahrung ist Homeoffice möglich.
Flexible Arbeitszeiten. Kernzeit 9 bis 15 Uhr. Alles davor oder danach kann ich selbst gestalten um auf 40 Std. zu kommen.

Karriere/Weiterbildung

Durch das Wachstum der letzten 10 Jahre gibt es immer wieder Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden mit meinem Gehalt. Ab einer gewissen Stufe gibt es die Möglichkeit einen Firmenwagen durch Gehaltsumwandlungsmodelle.
Jobrad kein Problem. Mit nur wenig Aufwand hatte ich innerhalb von nur 1 Woche mein Jobrad beantragt und beim Fahrradhändler abgeholt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firmendächer sind zugepflastert mit Photovoltaik damit ein Teil des Stromes selbst produziert wird.
Ladestationen für Elektroautos auf dem Parkplatz

Kollegenzusammenhalt

Es ist immer wieder beeindruckend, wie man trotz täglicher Herausforderungen im Team zusammenhält und es irgendwie doch wieder schafft den Kunden zu begeistern oder eine Aufgabe zu lösen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gutes Miteinander

Vorgesetztenverhalten

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Vorgesetzten aufgrund des kollegialen und wertschätzendem Umgangs. Ich habe viel Freiheiten.

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung am Arbeitsplatz. Laptop, Headset, 2 Monitore.
Die Firma hat sogar mein Homeoffice mit kostenlosem Monitor ausgestattet.

Kommunikation

Kommuniziert wird fast täglich mit neuem Informationen im Intranet. Der HR Newsletter erscheint monatlich mit Informationen zu neuen Kollegen und personellen Veränderungen.
Zweimal im Jahr informiert die Geschäftsleitung in einer ca 2 Std. langen Infoveranstaltung über die Unternehmensentwicklung.
Wer sich nicht traut etwas zu sagen, kann sich jederzeit an den Mitarbeiterrat wenden, der sich dann für die Belange der Mitarbeiter einsetzt.

Gleichberechtigung

Frauen sind vornehmlich im Marketing, Personal und Finanz, Einkauf sowie Vertriebsinnendienst. Auf jeden Fall gleichberechtigt, aber in den Technischen und Produktionsbereichen eher selten anzufinden.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer was Neues. Kein Tag ist wie der andere. Wer sich in Optimierungsprojekte einbringen will, der kann jederzeit mitwirken.
Gut ist, das die Anzahl der neu begonnen Projekte reduziert wurde.

War das mit Culture Journey gemeint? Quo vadis Herrmann Ultraschall?

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Seit der Culture Journey wird vorzugsweise das Bild des Spielfeldes für die Darstellung der Unternehmenswerte bemüht. Um bei diesem Bild zu bleiben stellt sich spätestens jetzt die Frage: Wenn so viele erfahrene und motivierte Spieler kurzerhand ausgetauscht wurden oder sogar von sich aus das Spielfeld verlassen haben - sollte man dann nicht mal über einen Trainerwechsel nachdenken?

Verbesserungsvorschläge

Wer mit seiner Personalpolitik Angst und Schrecken verbreitet, braucht sich nicht über schwerwiegende Vorwürfe beschweren.

Arbeitsatmosphäre

Trust no one

Work-Life-Balance

Was ist das?

Kollegenzusammenhalt

Da gibt es bestimmt Abteilungen, die notgedrungen zusammenhalten

Vorgesetztenverhalten

Abyssus abyssum invocat!

Kommunikation

Absolut oberflächlich und gerne mit Ablenkung von den eigentlichen Themen

Interessante Aufgaben

Wer Titel hat und sich gut verkauft, hat Chancen...


Gleichberechtigung

Teilen

Eine Insel der Zuversicht im stürmischen Corona-Meer

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der aktuelle Druck und die Lage um uns herum (allg. wirtschaftliche Lage) ist spürbar. Aber es wir positiv damit umgegangen und wir rudern in die gleiche Richtung.

Work-Life-Balance

Durch Vertrauensarbeitszeit kann man sich die Arbeit gut verteilen. Klar gibt es fixe Termine wie Shopfloor/Daily, aber Flexibilität wird groß geschrieben.
Gerade in der aktuellen Situation mit unklaren Situationen in den Schulen und KiGas ist dies sehr hilfreich.
Die Vorgesetzten aber auch die Teams haben ein Auge drauf das keiner auf der Strecke bleibt.

Karriere/Weiterbildung

In die Mitarbeiter wird investiert. Intern und externe Weiterbildung ist möglich. Kollegen können sich fachlich und auch in der Führung weiterentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich empfinde die Bezahlung fair! Und trotz allen Unsicherheiten im letzten Jahr gab es bereits zu Beginn des Jahres die Zusage das alle Zulagen (variabler Anteil) entsprechend der Nominal Vergütung bezahlt werden - unabhängig von der Zielerreichung!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben. Neue Materialien und Verfahren... wir entwickeln die Technologie um diese Ressourcen schonend einzusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn es unterschiedliche Meinungen/Auffassungen/Positionen gibt, so halten doch alle an den gemeinsamen Zielen fest.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kollegen sind schon sehr lange dabei. Und sind immer noch geschätzte Kolegen & Ratgeber - z.T. wandelnde Archive. Aber nie verstaubt, immer auf dem Laufenden.
Leider ist das nicht mehr selbstverständlich so lange in der gleichen Firma zu bleiben. Das ist aber m.E. ein Trend der nichts mit Herrmann zu tun hat.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin froh das mein Vorgesetzter an Board gekommen ist. Er gibt mir den notwendigen Freiraum und die Rückendeckung. Er ist aber auch Coach und Mediator.

Arbeitsbedingungen

Top ausgestattet und Zugriff auf alles was benötigt wird. Auch wenn das Jahres Budget der Abteilungen detaillierer und "strenger" kontrolliert wird, so reagiert trotzdem der gesunde Menschenverstand.

Kommunikation

Es wird eine (zumeist) sehr offene und Transparente Kommunikation gepflegt. Informationen sind wo notwendig verfügbar. Manchmal nehmen die Informationen aber Umwege oder man geht davon aus, das die Info schon verteilt wurde.

Gleichberechtigung

Auch wenn wir leider nicht viele Kolleginnen in den Bereichen haben, so sind diese doch "gleich auf" mit den Kollegen. Bei der Neubesetzung einer Stelle ist mir das Geschlecht egal.

Interessante Aufgaben

Langweilig wird mir hier nie ;)


Image

Teilen

Selbstorganisation und Eigenkompetenz ist der Schlüssel

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Umkehrschluss bekommt man auch nicht viel "verboten". Solange man performt und seinen Job gut macht, hat man recht viel Flexibilität.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Führung, wenig Kommunikation und oft sehr langsame Entscheidungswege, wenn es denn Entscheidungen gibt.
In der aktuellen Situation ist das tatsächlich eher demotivierend.

Verbesserungsvorschläge

Führung und die damit einhergehende Verantwortung sollte mehr gelebt werden. Oft hat man das Gefühl auf sich selbst angewiesen zu sein. Unterstützung ist leider nicht oder nur wenig vorhanden. Warnhinweise oder Zeichen werden nicht gesehen.

Arbeitsbedingungen

Viele Überstunden nötig, da vakante Stellen unbesetzt sind und der Workload sehr hoch. Die Wertschätzung für die Mehrarbeit ist aber nicht gegeben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr zu empfehlen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Atmosphäre, offene Fehlerkultur, starke Zusammenarbeit

Kommunikation

Sehr effizient über alle etablierten Kommunikationskanäle


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

"Bonding - More than materials" das wird hier gelebt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unternehmenskultur

Arbeitsatmosphäre

Ein großartiges Miteinander. Man wird jederzeit von jedem unterstützt

Kollegenzusammenhalt

Eine ein geschworene Gemeinschaft, die es einem Neuen aber leicht macht integriert zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich

Kommunikation

"Feedback ist ein Geschenk" heißt es und so kann man auch dem Vorgesetzten Feedback geben und darf mit Konsequezen rechnen:
Er nimmt die Kritik an.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich fühle mich sehr gut aufgehoben

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern, Umgang mit Corona, Interessante Aufgaben

Arbeitsatmosphäre

Mir persönlich gefällt die Arbeitsatmosphäre sehr gut.

Es wird (zumindestens in meiner Abteilung - andere kann ich nicht bewerten) aufeinander Rücksicht genommen, wir sprechen auch negative Themen offen an und achten auf ein respektvolles Miteinander. Es passt einfach.

Das Großraumbüro trägt meiner Meinung nach nicht unbedingt zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei. Es gibt derzeit aber Pläne dieses wieder zurückzubauen und wieder kleinere Büros zu schaffen.

Image

Hat noch mit seinem "alten" und konservativen Image zu kämpfen. Durch die Culture Journey ist das Unternehmen auf einem guten Weg, moderne Denkweisen in das Arbeitsleben einzuführen.

Ich hoffe, die Culture Journey wird genauso weitergeführt und noch weiter verinnerlicht. So macht Arbeiten Spaß und man steht morgens gerne auf, um Abreiten zu gehen.

Work-Life-Balance

Man darf zwischen 6 und 21 Uhr seine 8 Stunden Arbeit ableisten.
Manche Arbeitnehmer stempeln, andere haben Verttauensarbeitszeit.

Anfangs war ich sehr skeptisch, was die Vertrauensarbeitszeit anging. Die Zweifel waren im Nachhinein unbegründet: Wenn mehr los ist, arbeite ich mehr, wenn weniger los ist, darf ich die Stunden abbauen. Hier gibt es nie Probleme und solange die Ergebnisse der Arbeit passen, kann ich mir nicht vorstellen dass es hier jemals Probleme geben wird.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen werden viele angeboten. Was das Angebot an externen Schulungen/Fortbildungen angeht, kann ich keine Aussage treffen. Wenn man an einer interessiert ist, muss man dies auf jeden Fall selbst antriggern.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein monatliches Gehalt mit dem ich zufrieden bin + eine Sonderzahlung (auf zweimal aufgeteilt, abhängig von gewissen Faktoren) und betriebliche Altersvorsorge

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung ist der Kollegenzusammenhalt sehr gut. Es wird von den Vorgesetzten auch nicht das Gefühl vermittelt, dass man andere Kollegen in den Schatten stellen muss, um selbst gut dazustehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Würde ich als fair betrachten. Es gibt viele langjährige und ältere Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten sind toll. Ein Stern weniger, weil ich schon öfters mitbekommen habe dass es auch Vorgesetzte gibt, die nicht immer fair sind.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice, zwei Bildschirme, Laptop, Kopfhörer, höhenverstellbarer Schreibtisch (wenn ärztlich benötigt),...

Kommunikation

Abteilungsintern ist die Kommunikation super. Das ist vor allem meinem Chef (Abteilungsleiter) und dessen Chef zu verdanken, da diese großen Wert darauf legen, dass alle Abteilungsmitglieder abgeholt werden.

Durch regelmäßige Mitarbeiterinformationsveranstaltungen und dem Mitarbeiterrat kriegt man auch wirklich mit, was sich im Unternehmen tut.

Gleichberechtigung

Offensichtliche Benachteiligung habe ich noch nicht erlebt/beobachten können.

Jedoch ist es leider eine Tatsache, dass deutlich mehr Männer in Führungspositionen sind als Frauen. Mir fällt spontan nur eine Frau in einer Führungposition ein, was für ein Unternehmen mit 500 Mitarbeiter wenig ist.

Ich fände es toll, wenn sich da in Zukunft etwas ändert.

Interessante Aufgaben

Von... bis!
Sehr interessante und herausfordernde Aufgaben... Liegt aber auch sicherlich am Berufsfeld!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN