Workplace insights that matter.

Login
Holmes Place Deutschland Logo

Holmes Place 
Deutschland
Bewertungen

69 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 20%
Score-Details

69 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 47 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Holmes Place Deutschland über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Viel gelernt. Sprungbrett für die Karriere in der Fitnessindustrie

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Holmes Place Lifestyle Clubs GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe viel gelernt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die komunikation mit den Angestellten.
Eine Hand weiß nicht was die andere macht. HR macht immer einen überlastet Eindruck.

Verbesserungsvorschläge

Die Führung sollte Menschen überlassen werden, die was davon verstehen.

Karriere/Weiterbildung

Gibt regelmäßig neue Schulungen. Ich hab dort viel gelernt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn halt. Leider ohne Provision für mehr Arbeit. Im Gegenteil. Überstunden werden nur mit vielen wiederworten ausgezahlt. Da immer zu wenig Personal da ist, ist abbummeln auch nicht drin.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nope

Umgang mit älteren Kollegen

Eine Kollegen sollte aufgrund einer Krankheit nach 6 Wochen ohne Ankündigung gekündigt werden. Obwohl sie bereits seit 12 Jahren für das Unternehmen arbeitete.
Unter aller Sau! Menschen sind hier wirklich nur Nummern.

Vorgesetztenverhalten

Die unmittelbaren Vorgesetzten sind meist wirklich cool und unterstützen wo es geht. Aber die obere Führung setzt die meist so unter Druck, dass die Atmosphäre sehr darunter leidet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vorsicht

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Holmes Place Lifestlye Clubs GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles.

Verbesserungsvorschläge

Dafür reicht der Platz hier nicht.

Image

Hätten sie gerne.

Work-Life-Balance

In dieser Firma unbekannt

Karriere/Weiterbildung

Fehlanzeige, könnte ja was kosten.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen gibt es nicht, bis auf die Tatsache, dass man umsonst in die Clubs darf. Wer neu anfängt staunt, dass so wenig Urlaubstage in Deutschland überhaupt legal sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Welche älteren Kollegen. Die wenigen, die es gibt, versuchen verzweifelt jünger zu wirken um mitzuhalten.

Vorgesetztenverhalten

Würdelos, arrogant, verlogen

Arbeitsbedingungen

Abgeranzte Büros, alles möglichst billig. Noch nicht mal Wasser wird gestellt.

Interessante Aufgaben

Gibt es durchaus, werden aber durch mangelnde Kommunikation und Organisation schwierig.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Mobbing-Kultur im Office

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Holmes Place Health Club GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenfreie Nutzung des Gyms

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mobbing wird geduldet, bzw. es wird drüber hinweggesehen.
Es herrscht keine gesunde Mitarbeiter-Kultur,

Verbesserungsvorschläge

Führung sollte sich mehr für die Mitarbeiter einsetzen und auch Mobbing unterbinden.
Viele gute Mitarbeiter sind gegangen, weil sie es einfach nicht ertragen konnten.
Die eigene Inkompetenz lässt sich nicht verstecken, indem man andere klein macht!

Arbeitsatmosphäre

Bei Kolleginnen wird Mobbing groß geschrieben, zum Teil geht das auch in Richtung Rassismus. Die Teamleitung ignoriert das.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

miserable Clubführung in Berlin.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Holmes Place Health Club GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zum jetztigen Zeitpunkt nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geiz ist geil Mentalität

Verbesserungsvorschläge

Da ist nichts mehr zu retten. Corona tut sein Übriges.

Arbeitsatmosphäre

könnte besser sein

Image

Es war einmal....

Work-Life-Balance

nicht besonders

Karriere/Weiterbildung

No

Gehalt/Sozialleistungen

schlecht,Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

eher nicht

Kollegenzusammenhalt

Jeder für sich

Umgang mit älteren Kollegen

werden gemobbt,dann gibt es ein Problem weniger

Vorgesetztenverhalten

desinteressiert,arrogant,ignorrant,zum Teil hilflos

Arbeitsbedingungen

geht

Kommunikation

Geredet wird hier nicht gerne,lieber gemobbt.

Gleichberechtigung

Dummchen werden bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Nein

Katastrophe

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei holmes place in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Die arroganz zu Hause lassen. Anstatt zu mobben reden!

Arbeitsatmosphäre

Mobbing. Hinterückskomunikation

Kollegenzusammenhalt

Weniege halten zusammen

Vorgesetztenverhalten

Arroganz

Kommunikation

Nur durch dritte


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schöner aufstrebender Club mit Schwächen

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei holmes place lübeck in Lübeck gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein geplantes Gespräch wegen dem Verlassen des Arbeitnehmers wurde nicht wahrgenommen oder wenigstens gecancelt - fehlende Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Verbesserung der Kommunikation und der Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

wen es drauf ankam funktionierte es mit einigen Schwierigkeiten

Vorgesetztenverhalten

Meist schlecht gelaunter und nicht kommunikativer Vorgesetzter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Von Premium keine Spur...

1,7
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bei Holmes Place Lifestyle Clubs GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man selbst fleißig ist, kann man auf eigene Faust einiges rausholen und gute Kontakte zu Mitgliedern knüpfen...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Bezahlung, Mitarbeitermotivation

Verbesserungsvorschläge

Definitiv die Bewerbungsprozesse optimieren und nicht nur nach Sympathie entscheiden.
Die Kommunikation und den Umgang mit den Mitgliedern verbessern. Ständig muss man sich für das Management, fehlerhafte Abbuchungen, etc entschuldigen, auf die man keinen Einfluss hat.

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn deutlich besser als zum letzten Zeitpunkt...

Image

Definitiv mehr Schein als Sein. Das erkennen auch viele Mitglieder mittlerweile...

Work-Life-Balance

Da mittlerweile durch den Systemwechsel als Freelancer nur noch Personal Trainings gegeben werden und keine Flächenbetreeung mehr stattfinden darf, werden Stunden nur noch selbst ausgemacht und die können gut flexibel gelegt werden.
Eine Frechheit ist allerdings, dass man als Trainer, der in der Regel monatlich mindestens 1000 Euro in die Kassen spült, nicht umsonst trainieren darf! Vorher konnten Lücken so gut überbrückt werden. Jetzt ist man selbst in der Lobby ungern gesehender Gast...

Kollegenzusammenhalt

Gegrüßt wird man insbesondere auf der Trainingsfläche von Kollegen nur noch in Ausnahmefällen. Kollegen schwärzen einen hinter dem Rücken beim Vorgesetzten an, während sie dir vorherum freundlich ins Gesicht lachen...

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten, insbesondere in den Managementbereichen, fehlen oft jegliche Qualifikation, sowohl auf fachlicher als auch menschlicher Ebene... Mitarbeitermotivation gleich Null, Sprachniveau insbesondere in Schriftform gruselig, unfreundliches Verhalten, Friss-oder-stirb-Mentalität...
Wer schleimt, kommt nach oben. Wer oben ist, zeigt schnell sein wahres Gesicht... Vetternwirtschaft vom feinsten!

Kommunikation

Gleich Null.

Gehalt/Sozialleistungen

Vom Personal Training bleibt im Verhältnis zu dem, was die Mitglieder zahlen, sehr wenig übrig...

Interessante Aufgaben

Wer interessiert ist, nachbohrt und sich selbst mit den verschiedenen Gerätschaften vertraut macht (Cardioscan, Egym, Flexx,...) hat sicherlich gute Möglichkeiten diese für die eigenen Kunden gezielt einzusetzen...


Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Teilen

Mitarbeiter werden ausgebrannt, Mitglieder werden ausgenommen

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Holmes Place Lifestlye Clubs GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Aufstiegsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dieser Arbeitgeber möchte professionell sein, gibt aber viel zu wenig Geld aus, sodass weder gute Arbeitskräfte lange bleiben, noch das angebotene Produkt in Stand gehalten werden kann.

Verbesserungsvorschläge

„Geben und Nehmen“ sollte immer beidseitig geschehen. Motivierte Arbeitnehmer sind motiviert, wenn sie sich wertgeschätzt fühlen.

Arbeitsatmosphäre

Kommt drauf an, wie dick dein Fell ist. Kommst du mit Sexismus und Mobbing klar, kann es der lustig werden. Gehen dir die Dinge nah, ist es schwer.

Kommunikation

Kommunikation erfolgt ungeplant, unstrukturiert und unregelmäßig.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Außen (will man) HUI (sein) und innen PFUI!!!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Holmes Place Health Club GmbH in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

:D

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Am besten die Butzen gar nicht erst aufmachen, Bzw wieder schließen. Wenn sich das schon die meisten Mitarbeiter wünschen, weil jeder die Ruhe genießt, dann sagt das mehr aus als alles andere.

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre existiert da nicht!

Image

Ewig mosernde Mitglieder, Kündigungen am laufenden Band sagen hier wohl einiges aus.

Work-Life-Balance

Holmes Place wird Dein Leben. Privatleben gibt es nicht mehr. EMails um 2 Uhr Nachts, Anrufe am Wochenende, alles ganz normal. Das nennt man Loyalität. Aha!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessiert keinen

Karriere/Weiterbildung

Weiterentwicklung, etc gibt es hier nicht. Wer Karriere machen will, der muss den “hohen Herren” richtig tief in den Hintern kriechen. Das befriedigt dann die Profilneurose. Können, Erfahrungen und Fähigkeiten sind maximal uninteressant. Vetternwirtschaft ist dagegen harmlos.

Kollegenzusammenhalt

Eine Horde von Lemmingen, von denen jeder für sich selbst kämpft. Ausnahmen bestätigen hier lediglich die Regel.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht viele davon.... die wären auch zu intelligent und nicht naiv genug, um sich hier an der Nase herumführen zu lassen.
Man sollte hier eher nach dem Umgang mit Alleinerziehenden zB fragen. Rücksicht? Nein. soziales Gewissen? Nein. Eher werden diese Mitarbeiter rausgemobbt, weil zu unflexibel und nicht 24 Std einsatzbereit.

Vorgesetztenverhalten

Arroganz, Druck, Unterstellungen, Lügen, Heuchelei, Mobbing und Intrigen - besser an der Stelle wäre Authentisches Verhalten, Wahrheit und Mitarbeitermotivation. Aber da ist man in dem Unternehmen an der absolut falschen Adresse.
Außer die Manager unter sich, die feiern sich übertrieben und vor allem sehr gerne selbst. Aber das soll ja funktionieren, wenn man sich dieses ganze Geseihe einfach oft genug selbst erzählt, dann glaubt man das irgendwann. Aber Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.

Arbeitsbedingungen

Siehe Überschrift!
Immer wieder befristete Verträge um den Druck zu erhöhen. Mitarbeiter werden gegeneinander ausgespielt.

Kommunikation

Von oben nach unten:
Wenn der Kuchen spricht, haben die Krümel Pause. Das könnte man sich als Kommunikationsleitspruch auf die Fahne schreiben.
Von unten nach oben:
Wer schleimt, der bleibt.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut unterbezahlt und für diesen Hungerlohn wird erwartet dass man 24 Std auf Abruf bereit steht. Mindestlohn bei Aushilfen.
Kaum möglich von dem netto seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Interessante Aufgaben

Könnte Interessant sein, wenn es nicht ausschließlich darum ginge die Profilneurosen der Managerebene zu befriedigen.

Heuchelei ohne Ende

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Holmes Place Health Club GmbH in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Gar nicht

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Sollen sich einfach an Gesetze und Vorgaben halten und nicht alles auf „Überlastung“ schieben

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Hat es lange klein geredet. Losung: So lange wie möglich Filialen offen halten

Arbeitsatmosphäre

Mehr Schein als sein

Work-Life-Balance

Inzwischen katastrophal, Mehrarbeit wird erwartet aber Unternehmen will nicht zahlen, wer sich weigert wird angeprangert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles dem Profit untergeordnet, teilweise Vetternwirtschaft

Kollegenzusammenhalt

Gering, eher jeder Einzelkämpfer

Vorgesetztenverhalten

von wenigen Ausnahmen abgesehen egoistisch

Arbeitsbedingungen

Druck und ständige Umfangerhöhung ohne Verhaltensregeln, Mitarbeiter werden nahezu allein gelassen

Kommunikation

Findet faktisch nicht statt


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN