Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

home24 
SE
Bewertungen

290 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

290 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

128 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 110 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von home24 SE √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolles und lehrreiches Praktikum bei Home24 SE

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei home24 SE in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sehr gute interne Kommunikation
- Tolle Teamatmosphäre und flache Hierarchien
- Hohe Wertschätzung der Praktikanten
- Umfangreicher und interessanter Aufgabenbereich f√ľr Praktikanten
- Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit auf Remote Working
- Teamevents
- Anspruch auf Urlaub während dem Pflichtpraktikum

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu vielen anderen großen sowie kleinen Unternehmen eher schlecht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Alles in ein top Job.

4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Home24 eLogistics GmbH & Co. KG in Ludwigsfelde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

P√ľnktlich Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Mehr sitz möglichkeiten im Pausen Raum

Arbeitsatmosphäre

1 Stern Abzug f√ľr Platz bei der Pause.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Home24

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Home24 AG in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosph√§re war im Gro√üen und Ganzen sehr gut, auch der Zugang zu den F√ľhrungskr√§ften

Image

Einige sprechen so andere so, es gibt aber auf jeden Fall noch einige verbesserungsw√ľrdige Punkte.

Work-Life-Balance

Die Flexibilit√§t l√§sst stark zu w√ľnschen √ľbrig, Familienfreundlich ist definitv anderst und eine Kl√§rung z.B. bez√ľglich 2 freier Samstage im Monat, dauert sehr lange bzw habe ich bis zur K√ľndigung keine Antwort erhalten. Im Vorstellungsgespr√§ch wurdde mir allerdings gesagt, dass es nach Absprach kein Problem darstellen sollte.

Karriere/Weiterbildung

Wenn nicht grade die Stelle als Floormanager frei wird, ist es schwierig in irgendeiner Art aufsteigen zu können. Es gibt kleinere Weiterbildungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Verdienst im Gegensatz zur Arbeitsleistung ist gering.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden teilweise M√∂bel in den Outlets rapriert und zu Unikaten verarbeitet, jedoch geht auch vielen in den M√ľll.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mein Team geliebt, ich/es war immer sehr lustig und hatte spaß.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkte Vorgesetzte war immer zugänglich, fachlich und freundlich, die Storemanager waren da eher unzugänglich, haben bei Problemen jedoch schnell gehandelt

Arbeitsbedingungen

Hätten auf Grund schnlechter Kommunikation und langer Wartezeiten auf Antworten aus Berlin besser sein können.

Kommunikation

Die Teaminterne Kommunikation war gut, allerding ist die Kommunikation √ľber das Sucess Faktors sehr schlecht, die Zugangdaten kamen erst nach 10 Wochen. Dar√ľber wird aber alles erledigt -Urlaub -Abrenungen -Krankmeldungen usw.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren recht abwechslungsreich, man muss aber auch ein Umsichtiger Mensch sein und aktiv auf Kunden zugehen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Ich komme sehr gern zur Arbeit!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei home24 elogistics gmbh & co.kg in Halle / Saale gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

home24 entwickelt sich immer weiter und will nicht stehen bleiben

Work-Life-Balance

Wir arbeiten im Einschichtsystem! Nachmittags kann ich super planen!

Gehalt/Sozialleistungen

Ich erhalte einen Zuschuss zum Busticket und auch Altersvorsorge wird angeboten!

Kollegenzusammenhalt

Einfach großartig

Kommunikation

Offene Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich bin sehr zufrieden!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei home24 SE in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich f√ľhle mich im Unternehmen sehr wohl, was ma√ügeblich daran liegt: wir haben eine kompetente und nahbare Gesch√§ftsleitung, ich habe tolle Vorgesetzte und Kollegen, meine Aufgaben machen mir gro√üen Spa√ü und ich kann mich einbringen, auch meine Arbeitsbedingungen (Flexibilit√§t, usw) sind toll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

/

Verbesserungsvorschläge

Weiterhin ganzheitlich die Unternehmenskultur auf dem Radar behalten, besonders in remote-Zeiten. Wir haben tolle Values f√ľr unsere Mitarbeiter und F√ľhrungskr√§fte :-).

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit mit meine Kollegen, F√ľhrungskr√§ften und "Schnittstellen" ist kooperativ, hilfsbereit und wertsch√§tzend. Ich f√ľhle mich wohl.

Work-Life-Balance

Mir bietet home24 sehr viel Flexibilität, meine Arbeitszeit und Aufgabne (mit-) zugestalten.
Grunds√§tzlich wird schnell und arbeitnehmerorientiert auf Bed√ľrfnisse der Mitarbeiter reagiert. Ob durch Teilzeitmodelle, Arbeitszeitverteilung oder Ausnahmeregelungen f√ľr pers√∂nliche Termine, bei Urlaubsplanungen usw.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich finde es toll zu sehen, dass hier nach und nach dran gearbeitet wird, sowohl hinsichtlich mentaler und körperlicher Fitness der Mitarbeiter, als auch an einer umweltfreundlichen Lieferkette.

Kollegenzusammenhalt

Ich sch√§tze den Austausch mit meinen Kollegen sehr. Es besteht ein starkes Interesse, gut zusammenzuarbeiten. Das zeigt sich am zwischenmenschlichen und beruflichen Interesse unteinander. Wir sind Alle freundlich miteinander und man f√ľhlt sich angenommen und gesch√§tzt. Ich habe nicht das Gef√ľhl, dass man jemals allein mit seinen Themen da steht. :-)

Vorgesetztenverhalten

Ich bin mit meinem Vorgestzten sehr zufrieden. Ich kann mich in meinem Job einbringen und immer wieder neue Herausforderungen annehmen. Dabei erfahre ich von meinem Vorgesetzten Unterst√ľtzung und Rat. Au√üerdem erhalte ich regelm√§ssig Feedback und Informationen rund um unser Unternehmen und den Einfluss auf meinen Job.
Au√üerdem ist mein Vorgesetzter auch f√ľr pers√∂nliche Themen ansprechbar.
Das Alles weiß ich auch sehr zu schätzen!

Arbeitsbedingungen

Ich bin mit der Arbeitsumgebung und -ausstattung zufrieden. Wenn man etwas braucht, kann man immer danach fragen und findet (auch kreative) Lösungen.

Kommunikation

In meiner Abteilung wird transparent und regelm√§ssig kommuniziert. Wir haben regelm√§ssig Team-Meetings, einzelne Gespr√§che mit unseren Vorgesetzten, themenbasierten Austausch und (auch und besonders) in Corona-Zeiten besteht eine informative und regelm√§ssige Kommunikation von der Unternehmensf√ľhrung.

Interessante Aufgaben

Mein Job macht mir riesen Spaß und bringt immer wieder neue Themen mit sich!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Es war die schlimmste Zeit in meinem Leben. Sie versuchen einem das Leben zu ruinieren.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Home24 in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolut gar nichts. Es war die schlimmste Zeit in meinem Leben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie mit Mitarbeitern umgegangen wird , dem Arbeitnehmer wird nichts erzählt , keine Einarbeitung , man bekommt keine lohnabrechnungen, auch nicht nach mehrmaligem nachhaken. Die Leitung schreit einen an , und erniedrigt einen einfach nur.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe in Köln in Home 24 Outlet gearbeitet. Die Geschäftsleitung war die reinste Katastrophe. Tägliche Erniedrigungen , mobbing , Erpressung , Beleidigungen und und und gehörten zum Altag.

Gehalt/Sozialleistungen

Geh√§lter werden nachdem man k√ľndigt nicht ausgezahlt, trotz mehrfacher Bitte. Aber das ist mir egal geworden. Ich m√∂chte diese Arbeit und alles was einem dort widerfahren ist einfach nur vergessen.

Arbeitsbedingungen

Schrecklich , es haben gef√ľhlt t√§glich Mitarbeiter gek√ľndigt. Neue Mitarbeiter gingen am selben Tag schon wieder Nachhause und waren schockiert. Ich kann einfach nur immer wieder erw√§hnen , es war die schlimmste Zeit in meinem Leben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Andrew ThomasLead Talent Acquisition & Employer Branding

Liebe/r ehemalige/r Kolleg*in,

wir danken dir f√ľr dein Feedback.

Es tut uns leid, dass du negative Erfahrungen bei home24 gemacht hast. Wir w√ľrden gerne auf ein paar deiner Punkte eingehen und dich bitten, gern mit unserem People and Organizations Team (P+O) Kontakt aufzunehmen, um etwaige offene Themen zu kl√§ren.

Es ist uns wichtig, zwischen allen Mitarbeitern*innen und F√ľhrungskr√§ften eine offene und respektvolle Kommunikation zu pflegen, welche wichtiger Bestandteil unserer home24 Values (Unternehmensleitlinien), als auch diverser Trainings ist. Bei Unzufriedenheiten und W√ľnschen kann die direkte F√ľhrungskraft kontaktiert werden. Ebenfalls kann unser People and Organizations Team jederzeit unterst√ľtzen.

Gern kannst du f√ľr offene Themen, wie zur Lohnabrechnung, unsere Kollegin Maria Gorczak (maria.gorczak@home24.de) kontaktieren.

Wir danken sehr f√ľr die Offenheit und w√ľnschen dir alles erdenklich Gute f√ľr die Zukunft!

Dein home24 People and Organizations Team

Danach braucht man eine Therapie

2,7
Nicht empfohlen
Ex-F√ľhrungskraft / ManagementHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei home24 SE in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die sch√∂ne Verkaufshalle und die sch√∂nen Produkte, Die interessanten und herzlichen Kollegen au√üerhalb der F√ľhrungsebene.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis auf diese zwei Punkte: Alles!

Verbesserungsvorschläge

Der F√ľhrungsstil ist aus dem vorletztem Jahrhundert. Mit Angst und Druck kann man nur auf Zeit herrschen, besser w√§re ein Miteinander, denn die Kollegen sind motiviert und qualifiziert, d.h. es besteht √ľberhaupt kein Anlass, ein derartiges Schreckensszenario aufzubauen. Man bietet Sadisten und Misanthropen eine Plattform und verliert daf√ľr wertvolle Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Es wird st√§ndig vermittelt, dass niemand den Anforderungen von home24 entspricht. Ziel ist, die Mitarbeiter zu manipulieren, um noch mehr Leistung abzufordern, sie Angst und in einer Art unterw√ľrfiger Abh√§ngigkeit zu halten. Toxisch.

Image

F√ľr Kunden ist das Image schick.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit, aber in der vorhandenen Zeit machbar.

Karriere/Weiterbildung

Soll es geben.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt auf der gleichen Ebene war super. Schicksalsgemeinschaft.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden alle gleich schlecht behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch und bei einigen Vorgesetzen w√ľrde ich pers√∂nlich sogar sagen: Niedertr√§chtig. Pers√∂nliche Angriffe dienen dem eigenen Machterhalt.

Arbeitsbedingungen

Im Vergleich zum Showroom und in Anbetracht das es sich um ein Möbelhaus handelt, eher schlecht.

Kommunikation

Anweisungen wurden sehr oft halb oder auch widerspr√ľchlich √ľbermittelt, gerne nur m√ľndlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich konnte aufgrund meiner Position meine Miete bezahlen, im Vergleich zu anderen Firmen ist das Fixgehalt erb√§rmlich. Getr√§nke gab es f√ľr gratis.

Gleichberechtigung

Es werden alle gleich schlecht behandelt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind tatsächlich interessant. Die Arbeit an sich hat Spaß gemacht.

Nicht mehr als eine Zwischenstation

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Home24 in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viel positives, solange man noch nicht mit den internen Regeln vertraut ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mach deine Arbeit und beschwere dich nicht und vor allem frage erst gar nicht nach einer Gehaltserhöhung.

Verbesserungsvorschläge

Es wird keine Zeit, geschweige denn ein anst√§ndiges Budget daf√ľr investiert qualifizierte Vorgesetzte einzustellen. Stattdessen bef√∂rdert den erstbesten Schleimer, ohne ausreichende Vorerfahrungen

Arbeitsatmosphäre

Anfangs durchaus gut aber als die "guten Kollegen" gefl√ľchtet sind und nur die "Schleimer" blieben, war es fast nicht auszuhalten. Die Fluktuationsrate ist enorm hoch, da sich die meisten Mitarbeiter einfach ungerecht behandelt f√ľhlen, was auf die Vorgesetzen zur√ľckzuf√ľhren ist, die mit "wichtigere" Dingen besch√§ftigt sind.

Image

Sehr schlecht.

Karriere/Weiterbildung

Keine Karriere/Weiterbildung f√ľr meinen Bereich.
Länger als 1-2 Jahre hält man es aber auch nicht aus

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr den normalen Mitarbeiter absolut unterirdisch.
Die langj√§hrigen Manager verdienen f√ľr ihre Inkompetenz daf√ľr EXTREM gut und durchaus √ľberdurchschnittlich. (Irgendwo muss das ganze √ľbersch√ľssige Gehalt, von Mitarbeitern die das Unternehmen verlassen haben, ja reinvestiert werden)

Kollegenzusammenhalt

Wie in jeder anderen Firma

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter verlassen keine Unternehmen, sondern ihre Chefs!
Ich hatte schon einige schlechte F√ľhrungskr√§fte aber bei home24 haben sich die unqualifiziertesten zusammengerottet.
Mitarbeiter werden nur dann befördert wenn sie sich gut mit den Vorgesetzen verstehen.

Kommunikation

Sehr, sehr viel unnötige Kommunikation

Interessante Aufgaben

F√ľr Berufseinsteiger auf jeden Fall geeignet.
Die Aufgaben sind nach einer Weile langweilig und Weiterbildungen wurden f√ľr meinen Bereich nicht angeboten. Gehaltserh√∂hungen gibt es NICHT.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Unterirdisch

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Home24 in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder Tag von Anfang bis Ende war frustrierend. Es gab nicht einen einzigen Tag, den ich positiv in Erinnerung behalten werde - das muss man auch erst einmal schaffen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ALLES! Absolut alles und ich habe Mitleid mit der unbekannten Person, die mich ersetzen wird.

Verbesserungsvorschläge

Allein in dem "Team", in dem ich arbeitete waren zumindest 3 Menschen, die nicht auf den Stuhl geh√∂ren, auf dem sie sitzen. Einer ist mit Menschen wie mir und einem Kollegen (also Menschen mit Charakter) vollkommen √ľberfordert. Die andere schien aus irgendwelchen Gr√ľnden immer die Bulldogge des Leads zu spielen und wieder ein anderer hat als XY-"Manager" keine Ahnung von Excel-Grundlagen. Geht halt alles irgendwie gar nicht.

Arbeitsatmosphäre

Wenn ich mal im B√ľro war, war ich sowieso allein. Alle anderen waren st√§ndig in ihren super wichtigen Meetings.

Image

Es ist witzig, dass auf unterster Ebene irgendwie alle √ľberarbeitet und unterbezahlt werden, es aber nie jemand zugibt. Es sei denn, man verl√§sst die Firma. Dann k√∂nnen auf einmal alle die Beweggr√ľnde verstehen. Ja nee, is klar.

Work-Life-Balance

Ich hatte quasi flexible Arbeitszeiten, weil sich kein Mensch f√ľr mich interessierte. W√§re ich nicht am Laptop gewesen, h√§t's auch niemand gemerkt. 3 Sterne f√ľr die Freiheit. Auf der anderen Seite "nur" 3 Sterne, weil man mich halt nicht integrierte.

Karriere/Weiterbildung

Ich glaube, Karriere kann bei home24 nur mit A*schlecken gemacht werden, was nicht meins ist. Daher wohl keine Karrierechancen f√ľr Menschen mit Prinzipien.

Kollegenzusammenhalt

In anderen Teams wahrscheinlich gut. Mein Team kannte ich kaum. Man redete wohl auch gerne hinter meinem R√ľcken. H√§tte ich nicht ab und zu die Initiative ergriffen, w√§re nicht ein Wort mit mir gesprochen worden.

Vorgesetztenverhalten

Ja, das geht halt gar nicht. Hier k√∂nnte ich einen Roman schreiben. Wie dem auch sei, an den n√§chsten, der mich abl√∂st: nimm die negativen Bewertungen ernst! In vielen wird das Vorgesetztenverhalten negativ beurteilt und nein, *du* wirst in deinem Team kein Gl√ľck haben. Sie sind alle Roboter ohne Empathie und w√ľrden dich f√ľr home24 auf dem Karriere-Altar opfern.

Arbeitsbedingungen

W√§hrend man in der Corona-Zeit von zu Hause gearbeitet hat, habe ich es gehasst, wenn ich wegen irgendeinen Schwachsinn ins B√ľro fahren musste. Gro√üraumb√ľro, aber nicht im angenehmen und modernen Sinne. Als h√§tte jemand eine Lagerhalle mit billigen M√∂beln vollgestellt - von den Teppichen, die da rumliegen, fange ich lieber erst gar nicht an. Der Wasserkocher in der "K√ľche" auf dem Stockwerk: mit Kalk verkrustet bis an den Deckel. Nee nee, im Vergleich dann lieber zu Hause. Dann hol ich mir zumindest nichts weg, wenn ich einen Tee trinken will.

Kommunikation

Ich wei√ü nicht, wie oft ich ins B√ľro gefahren bin, weil jemand "vergessen" hat, mir Bescheid zu geben, dass es nicht n√∂tig ist, weil eh keiner da sein wird. Generell Null Einbindung ins Team-Geschehen. Bis heute habe ich keine Ahnung, was die anderen eigentlich von Montags bis Freitags gemacht haben.

Gehalt/Sozialleistungen

Sagen wir mal so: wenn man Single ist und sich eine eigene Mietwohnung und Essen leisten m√ľsste, kann es sehr eng werden. Und der "Bonus" ist ja nun wirklich ein Witz.

Interessante Aufgaben

Da kann ich ja nur von mir sprechen und ich war nur abgestellt, Tickets zu bearbeiten. Sterbens langweilig und zu keinem Zeitpunkt im Geringsten interessant. Ich hatte immer das Gef√ľhl, dass ich die Arbeit mache, f√ľr die sich alle anderen zu schade sind.

Arbeitgeber-Kommentar

Andrew ThomasLead Talent Acquisition & Employer Branding

Liebe/r ehemalige/r Kolleg*in,

vielen Dank f√ľr dein Feedback. Es tut uns leid, dass du so eine negative Erfahrung bei home24 gemacht hast. Wir w√ľrden gerne auf ein paar deiner Punkte eingehen.

Sollte ein/e Mitarbeiter*in das Gef√ľhl haben, dass keine klare Kommunikation stattfindet, ist es immer von Vorteil, die jeweilige F√ľhrungskraft direkt anzusprechen. Das Gleiche gilt f√ľr die generelle Atmosph√§re im Team / im B√ľro. Uns ist es sehr wichtig, eine offene Gespr√§chs-/Feedbackkultur zu leben, daher k√∂nnen grunds√§tzlich alle Themen bei dem Team Lead angesprochen werden.
Sollte sich ein/e Kolleg*in nicht wohl damit f√ľhlen, bestimmte Themen bei der F√ľhrungskraft anzusprechen bzw. sollten gewisse Punkte die F√ľhrungskraft selbst betreffen, ist es jederzeit m√∂glich, sich vertrauensvoll an unser People and Organizations Team zu wenden. Die Kolleg*innen stehen allen Mitarbeiter*innen zur Seite, versuchen offene Fragen zu kl√§ren und geben jederzeit ihr Bestes, m√∂gliche Konflikte konstruktiv zu l√∂sen.

Mindestens so wichtig wie eine offene Feedbackkultur ist uns bei home24 die faire und faktenbasierte Bewertung der Performance. Daher f√ľhren wir zweimal im Jahr einen detaillierten Feedbackprozess durch, welcher von unserem People and Organizations Team begleitet wird. Dieser Prozess fungiert ebenfalls als Basis f√ľr etwaige Entscheidungen was Gehalt, Bef√∂rderungen etc. angeht.

Nochmals vielen Dank f√ľr deine Offenheit. Solltest du weitere Fragen oder Anmerkungen haben, wende dich gerne an unseren People and Organizations Kollegen Fabian unter fabian.bolg@home24.de.

Dein home24 People and Organizations Team

Junges Unternehmen, da läuft schon recht viel schief, aber ich mag Herausforderungen .-)

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei home24 SE in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

home24 ist ein innovatives Unternehmen mit einem riesigen und interessanten
Sortiment

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung ist an der unteren Grenze und Sozialleistung gibt es keine.
F√ľhrungskr√§fte k√∂nnen tun und lassen was die wollen ohne Konzequenzen.

Verbesserungsvorschläge

Das mittlere Management muss dringend mehr kontrolliert werden und braucht F√ľhrungsschulungen. Kritik am Management wird sehr ungerne geh√∂rt und hat auch Konsequenzen. Das Management sollte Vorbild sein, der Fisch stinkt halt nun mal vom Kopf her.

Arbeitsatmosphäre

Wir sind ein tolles Team

Image

Das Image von home24 hat sich schon sehr gebessert.

Work-Life-Balance

Im Verkauf muss man halt bis 20:00 Uhr arbeiten und kann sich seine Zeiten nicht aussuchen. Jedoch hat man sich ja auch daf√ľr entschieden

Karriere/Weiterbildung

Karriere und Weiterbildung war ein Thema das in der Vergangenheit nicht sehr angegangen wurde. Jedoch kommt home24 hier jetzt auch aus den Pötten.

Kollegenzusammenhalt

Das Team unterst√ľtzt sich gegenseitig in jeder Form

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten von Vorgesetzten ist nicht immer korrekt. Das Management nutzt seinen Status aus, deckt sich gegenseitig bei Fehlern. Es wir hier mit unterschiedlichem Maß gemessen.

Kommunikation

Im Team wird gut kommuniziert, von oben nach unten gibt es noch Handlungsbedarf

Interessante Aufgaben

Im Verkauf sind die Aufgaben sehr vielseitig das macht Spaß.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN