Navigation überspringen?
  

HORNBACH Baumarkt AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

HORNBACH Baumarkt AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,32
Spaßfaktor
4,16
Aufgaben/Tätigkeiten
3,92
Abwechslung
4,17
Respekt
4,20
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,32
Ausbildungsvergütung
4,21
Arbeitszeiten
4,32
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 18 von 25 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 11 von 25 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 22 von 25 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 16 von 25 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 25 Bewertern Kantine bei 16 von 25 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 23 von 25 Bewertern gute Anbindung bei 14 von 25 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 5 von 25 Bewertern Mitarbeiterevents bei 19 von 25 Bewertern Internetnutzung bei 18 von 25 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 15 von 25 Bewertern Betriebsarzt bei 14 von 25 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 25 Bewertern Parkplatz bei 22 von 25 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 25 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Die Ausbilder

Unser Ausbilder stand uns für Fragen stets zur Verfügung. Auch telefonisch war dieser gut erreichbar.

Spaßfaktor

Die Ausbildung sowie die Weiterbildung waren mit einer Menge Spaß verbunden.
Unternehmensinterne Seminare mit anderen Auszubildenden haben nicht nur fachlich viele Inhalte vermittelt, sondern auch persönlich.

Nach den Seminaren konnte die freie Zeit genutzt werden, um mit den anderen Auszubildenden in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Während meiner Ausbildung wurden mir vielfältige Aufgaben übertragen. Auch gab man mir die Möglichkeit, früh Verantwortung für mein Handeln zu übernehmen.

Respekt

Ich wurde nie wie ein "Azubi" behandelt, sondern immer als Mitarbeiter. Somit fand stets ein äußerst respektvoller Umgang statt.

Karrierechancen

Nachdem die erste Ausbildung "sehr gut" absolviert wurde, folgte die zweite. Ebenso mit "sehr gut" absolviert. Als Belohnung für mein Engagement wurde mir ermöglich, den Handelsfachwirt sowie Ausbilderschein direkt im Anschluss zu machen.

Nach der Ausbildung wurde mir dann ein unbefristeter Arbeitsvertrag vorgelegt.

Sehr vorbildlich!

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Gelsenkirchen
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu HORNBACH Baumarkt AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 18.Jan. 2019
  • Azubi

Verbesserungsvorschläge

  • Besser gegliederte arbeitszeiten Bei seminaren leute ausuchen die uns auch was beibringen wollen und können und nicht gelangweilt eine folie nach der anderen durchtippen und nichtmal hoch gucken obs fragen gibt

Pro

Sogut wie alles

Kündigungsschutz bei krankheit

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    HORNBACH-Baumarkt-AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Mai 2018 (Geändert am 14.Juni 2018)
  • Azubi

Die Ausbilder

Es gibt keinen Ansprechpartner im Baumarkt, der einen unterstützt oder auch mal ein Paar Dinge erklärt. Das war gerade in den ersten Wochen völlig chaotisch, da ich quasi keine Produktkenntnisse hatte und dementsprechend keinem Kunden helfen konnte.

Spaßfaktor

Es war für mich wirklich die Hölle! Die Arbeit besteht zu 90% nur aus verräumen und zu 10% aus kommissionieren. Gerade in den ersten zwei Monaten (Als ich noch keine Hornbach-Kleidung tragen durfte) war ich nur ein besserer Leih-Arbeiter , der von Kollegen sehr schlecht behandelt worden ist.

Aufgaben/Tätigkeiten

Überwiegend Ware verräumen. Das hieß für mich: Leimholzplatten, Holzleisten, Küchenplatten, Baustoffsäcke usw.. einräumen. Ab und zu mal eine Kommission oder ein Verkaufsgespräch, was ich aber mangels Information zu den Produkten nicht führen durfte/ konnte.

Hier gebe ich zwei Sterne, weil ich nur persönlich enttäuscht war und es vielleicht dem ein oder anderen Spaß macht nur zu verräumen.

Abwechslung

Man hat die Chance auch in andere Bereiche mal reinzuschnuppern, wobei man aber nicht den Baumarkt verlässt und Am Ende nur im Verkauf eingesetzt wird (und nicht bspw. im Service)

Respekt

Absoluter Horror. Die Kollegen haben mir keine Chance gegeben, mich zu integrieren. Waren überwiegend sehr unfreundlich und haben mich zu 0% unterstützt. Bei jeder Frage, die ich gestellt habe, war man sofort genervt und hatte grundsätzlich kein Interesse daran, einem neuen Kollegen zu helfen. Stattdessen hatte man schon früh angefangen hinter meinem Rücken über mich zu lästern und mich runter zu machen. "Nichtskönner" und "Flasche" waren da noch verträglich. Aber mich hinter meinem rücken als "Schwuchtel" beleidigen zu lassen, fand ich dann schon sehr heftig. Letzteres habe ich von einer Kollegin erfahren, mit der ich mich etwas besser verstanden habe. Vielleicht mochten mich die Kollegen nicht, weil ich eine AFD-Wahlkampftasse, die ein Kollege euphorisch verteilt hatte, nicht haben wollte und auch nicht begeistert davon war.

Ich könnte hier noch viele kleine Geschichten erzählen, wie man mich runtergemacht hat. Ich denke aber, dass meine Botschaft angekommen ist. Ich schreibe das übrigens nicht aus Rache-Gefühlen. Ich habe mich schon vor 6 Monaten von Hornbach getrennt und bin inzwischen glücklich woanders.

Karrierechancen

Nach den 3 Jahren soll man nach Plan Teilbereichsleiter werden. Ein Teilbereichsleiter ist am Ende auch nur ein Verkäufer, der ein paar mehr Kompetenzen hat. Sehr gute Studierende haben auch die Chance "Assistent Manager" zu werden. Das ist schon ganz interessant, da man hier auch Mitarbeiterverantwortung trägt und nicht mehr im Verkauf zuständig ist. Man muss allerdings dazu sagen, dass man nur in der Markt-Hierarchie eine Chance hat und nicht in die Konzernzentrale kommen kann. Außerdem ist der Bedarf nicht unbedingt hoch und die "Konkurrenz" bei 30 Dual-Studierenden (pro Jahr) sehr groß ist. Am Ende wird man also mit an 100% grenzender Wahrscheinlichkeit ein besserer Verkäufer, den man Teilbereichsleiter nennt.

Betriebsklima

Es gab keine anderen DH-Studenten und keine Azubis in meiner Abteilung. Die Kollegen waren alle 45+. Arbeitsatmosphäre war verheerend schlecht. Meine Kollegen und mein Vorgesetzter waren nicht informiert und mit einem Abiturienten im Allgemeinen überfordert. Auch meine Versuche den Teilausbildungsplan zu erfüllen wurde nicht anerkannt. Am Ende wurde ich für die billige Arbeit missbraucht und konnte nie etwas substantielles für mich mitnehmen.

Ausbildungsvergütung

1. Jahr: 800
2. Jahr: 100
3. Jahr: 1200

Arbeitszeiten

Zwischen 7-20 Uhr. Dazu fast immer am Samstag.

Verbesserungsvorschläge

  • -Einen festen Ausbilder einplanen -Kollegen besser auf den Studenten einstimmen -Sich an den Ausbildungsplan halten -besser kommunizieren ....

Pro

Die Projekttage in der Zentrale waren ganz nett gemacht..

Contra

Im Prinzip alles, was ich angesprochen habe

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
2,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    HORNBACH-Baumarkt-AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Apr. 2018
  • Azubi

Pro

die Ausbilder nehmen sich viel Zeit für dich; "du bist hier, um was zu lernen, und nicht, damit du wie eine billige Arbeitskraft behandelt wirst"

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

betr. Altersvorsorge wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 29.März 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Gutes Verständnis für Azubis. Immer hilfsbereit und gute, lehrreiche Tipps.

Spaßfaktor

Viel Variation, da unterschiedliche Arten von Aufgaben anstehen können. Allerdings gibt es ab und zu natürlich auch "zähe" Aufgaben.

Aufgaben/Tätigkeiten

Wie bereits erwähnt, ist es im Großen und Ganzen abwechslungsreich. Aber es gibt auch Zeiten wo es etwas eintönig sein kann. Es gibt eben Aufgaben, die gemacht werden müssen.

Abwechslung

Da wir Unternehmens-Intern arbeiten, haben natürliche alle Aufträge mit HORNBACH zu tun, d.h. es gibt Gestaltungselemente die eben immer wieder verwendet werden.

Respekt

Jeder wird hier mit Respekt behandelt. Ich habe mich persönlich nie beleidigt oder unwichtig gefühlt.

Karrierechancen

Mit Engagement und guter Leistung sind hier Aufstiegschancen möglich.

Betriebsklima

Locker und spaßig.

Ausbildungsvergütung

In dieser Branche bezahlt HORNBACH eine gute Ausbildungsvergütung.

Arbeitszeiten

Gleitzeit. 7 1/2 Stunden am Tag bei einer halben Stunde Pause (Kommt auf das Alter des Azubis an!). Arbeitszeiten können mit eigenverantwortung flexibel gestaltet werden.

Pro

- Atmosphäre
- Umgang mit Mitarbeitern
- Bezahlung
- Arbeitszeiten
- Tätigkeiten

(Bitte darauf achten das dies im Bezug auf den Mediengestalter gemeint ist)

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG Zentralverwaltung
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 21.März 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr freundlich und nett, immer für uns Auszubildende da wenn es Fragen oder Probleme gibt.

Spaßfaktor

Ich habe viel Spaß bei meiner Arbeit und fühle mich sehr wohl.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, da wir alle zwei bis drei Monate unsere Abteilung wechseln.

Abwechslung

Wir lernen sehr viele verschiedene Abteilungen in unserer Ausbildungszeit kennen und dadurch viele verschiedene Aufgaben.

Respekt

Die Kollegen sind nett zu mir, trotzdem bekommt man ab und zu seine eigentliche Position als Azubi zu spüren.

Karrierechancen

Zuerst gibt es eine befristete Übernahme nach der Ausbildung, vorausgesetzt man erhält eine Stelle. Für die Stelle muss man sich erst mal wieder "bewerben", intern natürlich. Aber wenn man erst einmal drin ist dann hat man sehr viele du gute Karrierechancen.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre ist in jeder Abteilung bis jetzt sehr gut und angenehm gewesen. Wir sind in diesem Lehrjahr 6 Auszubildende. Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten zum Beispiel den "Lauf für mehr Zeit" oder den "Freiwilligentag".

Ausbildungsvergütung

Wir bekommen sowohl Urlaubs- als auch Weihnachtsgeld bezahlt. Es ist fast immer am letzten Arbeitstag des Monats auf dem Konto. Die Bezahlung ist meiner Meinung nach fair.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind flexibel. Je nach Abteilung darf man zwischen sieben und neun Uhr morgens anfangen zu arbeiten und das acht Stunden am Tag mit einer vorgeschriebenen halb-stündlichen Pause.

Pro

Man fühlt sich hier wie ein Teil von etwas Großem, man wird akzeptiert. Es gibt eine Extraleistung wie den Shuttle-Service, mit dem man zwischen beiden Verwaltungsstandorten wechseln kann.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 21.März 2018
  • Azubi

Pro

Gute Betreuung und stetige Hilfeleistung gewährleistet.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.März 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Super nett, haben immer ein offenes Ohr und ehen auf deine Wünsche ein

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 19.März 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Es finden regelmäßige Feedbackgespräche statt, man wird gefördert, hat die Möglichkeit Workshops zu machen und man hat immer einen kompetenten Ansprechpartner bei beruflichen und schulischen Fragen.

Spaßfaktor

Meine Kollegen sind humorvoll. Auf der Arbeit wir oft gelacht. Es finden auch regelmäßig Events statt (Weihnachtsfeier, Sommerfest, Grillfeste etc.)

Aufgaben/Tätigkeiten

Schon während meiner Ausbildung kann ich eigenverantwortliche Projekte übernehmen. Mein Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und HORNBACH ist immer offen für neue Ideen.

Abwechslung

Mein Aufgabenspektrum ist breit gefächert. Ich lerne immer mehr neue Aufgaben dazu.

Respekt

Ich werde immer respektvoll behandelt. Ich habe selten das Gefühl "nur Azubi" zu sein.

Karrierechancen

gute Übernahme- und Weiterbildungschancen nach der Ausbildung.

Betriebsklima

ich gehe täglich gerne zur Arbeit. Das Arbeitsklima ist super!

Ausbildungsvergütung

ich bin zufrieden. Man wird übertariflich bezahlt.

Arbeitszeiten

Gleitzeitmodell.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG Zentralverwaltung
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Spaßfaktor

Es kommt immer auf die Abteilung und auf die Leute dort an, aber im großen und ganzen sind die Leute lustig drauf.

Aufgaben/Tätigkeiten

Je nach Abteilung hat man mal mehr oder weniger Aufgaben zu erledigen.

Pro

Flexible Arbeitszeiten, man geht in der Ausbildung Abteilung für Abteilung durch und kann sich später nach der Ausbildung entscheiden, in welche Abteilung man möchte

Contra

Dass man sich nach der Ausbildung nochmal bewerben muss, auf die Stelle für die man sich entschieden hat.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung