Navigation überspringen?
  

Hotel Bayerischer Hofals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus/Gastronomie
Subnavigation überspringen?

Hotel Bayerischer Hof Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
3,40
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
3,80
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
3,40
Arbeitszeiten
2,60
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 2 von 5 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 1 von 5 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 5 Bewertern Kantine bei 3 von 5 Bewertern keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 2 von 5 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 5 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 5 Bewertern keine Internetnutzung Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 5 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 5 Bewertern keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Okt. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Uniformen wechseln und verschönern

Pro

Es ist immer abwechslungsreich

Contra

Zu wenig entgegen gebrachten Respekt von Führungspersonen

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Essenszulagen wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Hotel Bayerischer Hof
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Auszubildende, Lieber Auszubildender, herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung bezüglich der Ausbildung in unserem Hause. Vielen Dank auch für Ihre konstruktive Kritik bezüglich unserer Führungskräfte und den Uniformen. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir in den letzten beiden Wochen in zwei Bereichen neue Uniformen eingeführt haben. Dies wird zukünftig auch auf die Uniformen der Auszubildenden Einfluss haben, sodass es hier zu einer Verbesserung kommen wird. Bezüglich unserer Führungspersonen können wir Ihnen mitteilen, dass diese geschult werden und wir unser Unternehmensleitbild sehr ernst nehmen. Zukünftig werden wir dieses noch eingehender kommunizieren und trainieren. Gerne stehen wir Ihnen selbstverständlich zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bis dahin wünschen freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen. Beste Grüße Ihre Personalabteilung

Ihre Personalabteilung
Personalabteilung

Wie ist die Unternehmenskultur von Hotel Bayerischer Hof? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 12.Sep. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten
  • Firma
    Hotel Bayerischer Hof Gebrüder Volkhardt KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Azubine, lieber ehemaliger Azubi, vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns über Ihre sehr guten Bewertungen in Bezug auf Abwechslung, Karrierechancen und Ausbildungsvergütung und arbeiten selbstverständlich kontinuierlich daran, die Rahmenbedingungen weiter zu verbessern und freuen uns über Ihre Rückmeldung. Weiterhin wünschen wir Ihnen alles Gute, viel Freude und Erfolg für Ihren weiteren beruflichen wie privaten Weg. Mit freundlichen Grüßen Ihre Personalabteilung

Ihre Personalabteilung
Personalabteilung

  • 07.Dez. 2017
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    Hotel Bayerischer Hof Gebrüder Volkhardt KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Produktion
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Azubine, lieber ehemaliger Azubi, uns ist sehr viel daran gelegen, dass Sie als Azubi/ne bei uns im Hotel Bayerischer Hof eine sehr gute Ausbildung erhalten und sich wohl fühlen! Wir bedauern umso mehr, dass Sie dies gemäß Ihrer Bewertung nicht so wahrgenommen haben! Sehr gerne würden wir uns mit Ihnen hierzu austauschen, um zu verstehen, was es gebraucht hätte, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt hätten. Unsere Azubis sind für uns sehr, sehr wichtig, und wir arbeiten kontinuierlich daran, die Ausbildung und die Rahmenbedingungen weiter zu verbessern, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem unsere Azubis viel lernen und sich wohlfühlen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und das Gespräch mit Ihnen! Mit freundlichen Grüßen Ihre Personalabteilung

Ihre Personalabteilung
Personalabteilung

  • 29.Nov. 2017
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Leider gibt es keine so rechten "Ausbilder".
Oft wird man ins kalte Wasser geschmissen und muss schauen, wo man bleibt.
Auch wird das Einlernen oft von anderen Azubis übernommen.
Dass die Qualität darunter leidet ist selbsterklärend.

Oft sehen die Ausbilder dann nur das Endergebnis und wundern sich, warum das nicht perfekt ist.

Für ein Hotel, das einen gewissen Standard zu halten hat, finde ich persönlich das ein No-Go.

Spaßfaktor

Je nach Abteilung natürlich unterschiedlich.

Hier muss wirklich ein Lob den Angestellten im Bankett ausgesprochen werden!
Durch respektvollen Umgang und die richtige Menge Humor macht das Arbeiten hier wirklich Spaß.

Natürlich ist es oft stressig aber alles in allem hat man seinen Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

Wieder sehr abteilungsabhängig.

Während man in manchen Abteilungen interessante Aufgaben erledigen darf, ist man in anderen Abteilungen nur für Putzen, Kaffee holen und Besorgungen für Kollegen machen zuständig.

Leider kommt es häufig vor, dass durch Personalmangel die Azubis Aufgaben übernehmen müssen, denen sie nicht gewachsen sind bzw. für die sie auch nicht zuständig sind.
Dadurch leidet natürlich wieder die Qualität, da ein Azubi sich noch in der Lernphase befindet und nicht eine ausgebildete Arbeitskraft ersetzen kann.
Das der Azubi aber die günstigere Variante ist, wird leider immer häufiger darauf zurückgegriffen.

Abwechslung

Bei einem 5 Sterne Hotel mit 5 Restaurants, 6 Bars und interner Verwaltung kann man sich als Azubi über Variation nun wirklich nicht beschweren.

Schnell merkt man auch in der Berufsschule, das die Ausbildung hier doch um einiges abwechslungsreicher ist als in anderen Betrieben.

Respekt

Großer Kritikpunkt!

Man ist halt "nur" der Azubi. Dass ohne die circa 100 Azubis der Laden den Bach runtergehen würde, wissen alle, will aber niemand offen zugeben.

Vorweg wieder ein Lob an die Bankett-Abteilung:
Auch wenn es oft sehr stressig ist und man viele Überstunden macht, gehen die Leiter respektvoll mit einem um und bedanken sich für die Unterstützung.
Leider eine der wenigen Abteilungen, die Azubis zu schätzen weiß!

Leider ist sonst eher das Gegenteil die Regel.
Man ist halt nur "der Azubi". Und das ist man wortwörtlich, da Namen lernen für viele schon zu viel verlangt ist. Nach einem Monat in einer nicht allzu großen Abteilung ist das wirklich das Mindeste.

Karrierechancen

Wenn man nach der Ausbildung übernommen werden will, ist das in der Regel kein Problem.

Betriebsklima

Je nach Abteilung unterschiedlich, jedoch überwiegend schlecht.

In der Küche wird nur rumgeschrien.
Empfang und Housekeeping sind so frauenlastig, dass der Zickenkrieg kaum zu ertragen ist.

Die Verwaltung hält sich meistens für was besseres und so herrscht eine ständige Spannung zwischen ihnen und der Operativen.

Durch den Personalmangel sind alle immer im Stress. Es muss ein gewisser Standard gehalten werden und das ist so nur durch Überstunden im abnormalen Bereich möglich. Die Leitung spart überall, ob das immer so sinnvoll ist sei mal dahingestellt.

Ausbildungsvergütung

Man wird nach Tarif bezahlt.
Ab dem zweiten Jahr bekommt man Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Also ganz normal.

Arbeitszeiten

Dass 10 Stunden zwischen zwei Schichten liegen müssen, ist vielen Abteilungsleitern im Bayerischen Hof wohl fremd. Wenn man darauf besteht wird das oft mit einem "Haben Sie sich mal nicht so, das hier ist die Gastronomie" abgetan.
Auch kommt es oft vor, dass man zu Beginn seiner Schicht in die Pause geschickt wird (wenn man überhaupt geschickt wird) und dann über 9 Stunden durcharbeitet.
Die Arbeitszeiten sind halt Gastrozeiten. Einen normalen Schlafrhythmus wird man hier nicht haben.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Sparen um jeden Preis muss langsam ein Ende haben! Wenn sogar Gäste Witze über weitere Sparmaßnahmen machen, ist ein Punkt erreicht, an dem man sich Gedanken machen sollte. Anstatt Geld in neue Bauteile zu stecken, sollte mehr und auch qualifizierteres Personal eingestellt werden. Als Gast in einem deutschen 5 Sterne Hotel will man mit den Angestellten kein Englisch reden müssen, weil diese kein Deutsch können.

Pro

Nach 3 Jahren in diesem Unternehmen ist man wirklich abgehärtet!
So schnell schockiert einen da nichts mehr

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
4,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
2,00
  • Firma
    Hotel Bayerischer Hof Gebrüder Volkhardt KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Azubine, lieber ehemalige Azubi, uns ist sehr daran gelegen, dass Sie als Azubi/ne im Hotel Bayerischer Hof eine sehr gute Ausbildung erhalten und sich bei uns wohl fühlen! Wir freuen uns sehr, dass Sie die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns mit unseren verschiedenen Restaurants, Bars und den ganz unterschiedlichen Abteilungen schätzen! Ebenso freuen wir uns, dass Sie die Arbeit in der Bankett-Abteilung als wertschätzend, respektvoll und mit einer Menge Humor erlebt haben! Umgekehrt bedauern wir natürlich sehr, dass Sie viele Punkte als nicht adäquat wahrgenommen haben! Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Rahmenbedingungen zu verbessern und werden Ihre Anregungen dabei gerne berücksichtigen. Insbesondere unsere Auszubildendenbetreuerin steht unseren Azubis mit Rat und Tat zur Seite und ist Ansprechpartnerin für alle Themen, die unsere Azubis bewegen, damit unsere Azubis weiterhin eine sehr gute Ausbildung erhalten und sich bei uns wohl fühlen. So freuen wir uns über eine regelmäßig hohe Übernahmequote der Azubis von über 60%. Sie sind sowohl während, als auch nach der Ausbildung herzlich eingeladen, sich bei allen Themen rund um die Ausbildung an unsere Auszubildendenbetreuerin zu wenden! Für Ihren weiteren beruflichen Weg wünschen wir Ihnen alles Gute, viel Freude und viel Erfolg! Mit freundlichen Grüßen Ihre Personalabteilung

Ihre Personalabteilung
Personalabteilung

  • 28.Jan. 2014
  • Azubi
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Hotel Bayerischer Hof Gebrüder Volkhardt KG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2014
  • Unternehmensbereich
    Sonstige