Navigation überspringen?
  

HPC Aktiengesellschaftals Arbeitgeber

Deutschland,  2 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

HPC Aktiengesellschaft Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,43
Vorgesetztenverhalten
3,74
Kollegenzusammenhalt
4,33
Interessante Aufgaben
4,19
Kommunikation
3,89
Arbeitsbedingungen
4,25
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,63
Work-Life-Balance
4,04

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,04
Umgang mit Kollegen 45+
4,17
Karriere / Weiterbildung
4,07
Gehalt / Sozialleistungen
3,98
Image
3,85
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 22 von 24 Bewertern Homeoffice bei 22 von 24 Bewertern Kantine bei 3 von 24 Bewertern Essenszulagen bei 20 von 24 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 14 von 24 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 24 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 7 von 24 Bewertern Betriebsarzt bei 6 von 24 Bewertern Coaching bei 8 von 24 Bewertern Parkplatz bei 17 von 24 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 18 von 24 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 5 von 24 Bewertern Firmenwagen bei 22 von 24 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 22 von 24 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 10 von 24 Bewertern Mitarbeiterevents bei 20 von 24 Bewertern Internetnutzung bei 19 von 24 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 24 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Sep. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit offizieller Stellungnahme
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
0,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit Kollegen 45+
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 26.Aug. 2013 (Geändert am 29.Aug. 2013)
  • Mitarbeiter
  • Mit offizieller Stellungnahme

Vorgesetztenverhalten

Bloßstellungen vor versammelter Mannschaft kommen insgesamt zu oft vor; mangelnder Einbezug der Fachberater bei bestimmten Entscheidungen; häufige Schnellverurteilung anhand des Nasen-Faktors, der dann zu entsprechender Förderung oder Blockade der Mitarbeiterentwicklung führt; Führungswechsel ist dringend anzuraten

Kollegenzusammenhalt

meist gut, teils schwierig auch durch die räumlich verteilte Arbeitssituation und Charakterschwächen einzelner Mitarbeiter

Offizielle Stellungnahme vorhanden