Navigation überspringen?
  

HUK-COBURG Versicherungsgruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
HUK-COBURG VersicherungsgruppeHUK-COBURG VersicherungsgruppeHUK-COBURG VersicherungsgruppeVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 369 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (229)
    62.059620596206%
    Gut (77)
    20.867208672087%
    Befriedigend (40)
    10.840108401084%
    Genügend (23)
    6.2330623306233%
    3,95
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    61.904761904762%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    4.7619047619048%
    Genügend (4)
    19.047619047619%
    3,72
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,51

Firmenübersicht

Wir arbeiten an der Zukunft.

12 Millionen Kunden vertrauen der HUK-COBURG. Weil wir als großer deutscher Versicherer täglich daran arbeiten, das Leben der Menschen sicherer zu machen. Mit Erfolg. Seit 85 Jahren stehen wir für die bedarfsgerechte Absicherung privater Haushalte und stellen uns Tag für Tag den Herausforderungen, die nicht nur in der digitalisierten Welt auf uns warten. Verursacht das Auto der Zukunft weniger Unfälle? Oder, Wie muss eine Altersvorsorge aussehen, wenn alle 100 Jahre alt werden?

Das sind Fragen, die uns alle betreffen. Und hierfür suchen wir Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns Lösungen finden. Die ihre eigenen Ideen entwickeln und diese bis zur Umsetzung verfolgen. Die motiviert sind, sich in unser Team einzubringen und uns helfen, unsere Ideen und Visionen umzusetzen. Denn wir blicken optimistisch in die Zukunft, weil wir besondere Mitarbeiter haben. Experten ihres Fachs, die ihr Können gemeinsam in die Waagschale werfen.

Dazu gehören neben den klassischen Versicherungsberufen wie Versicherungskaufleuten, Mathematikern, Informatikern, Juristen und Wirtschaftswissenschaftlern viele Experten weiterer Fachrichtungen. Vom Vertriebler und Personalverantwortlichen über Kundenberater und Drucker bis hin zu Ingenieuren, Architekten und Kommunikationsfachleuten. Vom Sachbearbeiter bis zur Führungskraft. Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Kunden als Partner in den wesentlichen Bereichen ihres Lebens zu begleiten und Lösungen zu entwickeln, die auch morgen noch zählen. Das nennen wir: Arbeiten an der Zukunft. 

Möchten Sie mehr erfahren? Dann vernetzen Sie sich am besten gleich mit uns auf Facebook, Instagram, XING oder LinkedIn oder suchen direkt nach offenen Stellen auf unserer Karriereseite.

Wir freuen uns auf Sie!

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

2018: ca. 7,7 Mrd. Beitragseinnahmen

Mitarbeiter

2019: über 10.000 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Ein großer deutscher Versicherer für private Haushalte

Seit über 85 Jahren stehen wir für die bedarfsgerechte Absicherung privater Haushalte. Innovative Branchenlösungen und ein enges Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden und Mitarbeitern haben uns unter anderem zu Deutschlands größtem Kfz-Versicherer gemacht. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind wir noch dazu allein dem Wohl unserer Mitglieder und Kunden verpflichtet – unabhängig von den wechselhaften Bedingungen der Kapitalmärkte.

Doch im oberfränkischen Coburg wartet weit mehr auf Sie als ein sicherer Arbeitsplatz. In der Stadt mit der Veste kommen Kulturinteressierte genauso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber, Freunde des guten Geschmacks ebenso wie Sportbegeisterte, Familien in gleicher Weise wie Singles, kurz: Zwischen Thüringer Wald und Fränkischer Schweiz erwartet Sie eine Region, in der es sich nicht nur arbeiten, sondern auch vorzüglich leben lässt.

Benefits

Darauf können Sie sich verlassen

Flexibilität | Zeitwertkonto | Gleitzeit | Gehaltsumwandlung in Freizeit | Homeoffice | Telearbeit | Finanzen & Vorsorge | Fahrtkostenzuschuss | Altersvorsorge | Mitarbeiterrabatte | Jubiläumszahlungen |Gesundheit & Freizeit | Bezuschussung von Fitness-Studio-Beiträgen | Dienstfahrräder | Sporteinrichtungen | Beratungsangebote | Betriebssportgruppen | Weiterentwicklung & Karriere | Förderung & Unterstützung außerberuflicher Bildung | Schulungs- & Weiterbildungsangebote | Selbstinitiative Bildung | Förder- & Feedbackgespräche | Beruf & Familie | Ferienbetreuung | Tarifliche Elternzeit | Unterstützung für pflegende Mitarbeiter | Unterstützung bei der Kinderbetreuung

Sie sehen, wir haben Ihnen einiges zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst!

Standort

Impressum

HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a. G. in Coburg

Hausanschrift: Bahnhofsplatz, 96450 Coburg, Postanschrift: 96444 Coburg

Für Bewerber

Videos

Arbeiten an der Zukunft – Ausbildung bei der HUK-COBURG
Arbeiten an der Zukunft – Karrieremöglichkeiten für Berufserfahrene
HUK-COBURG - Herzlich willkommen
Arbeiten an der Zukunft – Karrieremöglichkeiten für...

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Die besten Mitarbeiter von morgen

Der Schlüssel zu unserem Erfolg? Jeder einzelne unserer 10.000 Mitarbeiter. Und in Zukunft vielleicht auch: Sie!

Denn wir suchen motivierte Mitarbeiter mit vielen verschiedenen Talenten, Interessen und Fachkenntnissen. Dazu gehören neben den klassischen Versicherungsberufen wie Versicherungskaufleuten, Mathematikern, Informatikern, Juristen und Wirtschaftswissenschaftlern viele Experten weiterer Fachrichtungen. Vom Vertriebler und Personalverantwortlichen über Kundenberater und Drucker bis hin zu Ingenieuren, Architekten und Kommunikationsfachleuten.

Ergänzt wird diese Erfolgsmannschaft von unseren selbstständigen Vertriebspartnern vor Ort. Denn alle zusammen machen Arbeiten an der Zukunft erst möglich.

Der perfekte Einstieg für Berufserfahrene, Absolventen, Studenten und Schüler!

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die besten Bedingungen für Ihr Engagement

Möchten Sie in einem beständig wachsenden Unternehmen eigenverantwortlich arbeiten und sich heute schon mit den Herausforderungen von morgen beschäftigen? Und legen Sie gleichzeitig Wert auf ein partnerschaftliches Miteinander, ein gutes Betriebsklima und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben? Dann sind Sie bei der HUK-COBURG genau richtig.

Weil wir wissen, wie wichtig das passende Umfeld für die Arbeit ist, haben wir die optimalen Bedingungen geschaffen. Das belegen die guten Ergebnisse unserer Mitarbeiterbefragungen zum Betriebsklima. Und natürlich die langjährige Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Sind Sie noch unsicher, worauf es uns in Ihrer Bewerbung ankommt?

Dann haben wir hier ein paar nützliche Tipps:

Bleiben Sie authentisch – Uns ist wichtig, dass Sie mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Qualifikationen zur ausgeschriebenen Stelle und in unser Unternehmen passen. Schätzen Sie daher ganz realistisch Ihre Stärken und Schwächen ein. So können Sie ganz natürlich mit Ihrer Persönlichkeit punkten!

Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zu und bereiten Sie sich gut vor – Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vorab über unser Unternehmen zu informieren, zum Beispiel auf www.HUK.de. Prüfen Sie Ihre Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse auf Vollständigkeit. So können wir uns am besten ein Bild von Ihren Fähigkeiten machen.

HUK-COBURG Versicherungsgruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,95 Mitarbeiter
3,72 Bewerber
4,51 Azubis
  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund seit Jahren stetig anhaltendem Arbeitsdruck (Wachstum ohne Personalanpassung) wird die Arbeitsatmosphäre zunehmend schlechter!

Vorgesetztenverhalten

Sind überwiegend nur noch Controller! Vorgesetzte werden trotz schlechtem Führungsverhalten (Gruppenmitglieder sind dadurch krank geworden) von Abteilungsleitern weiter gehalten.

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert häufig nur zwischen den älteren Kollegen. Jüngere Kollegen (waren grundsätzlich über längere Zeit in Zeitverträgen)haben sind eher angepasst, weil ihnen immer wieder vermittelt wird, dass sie dankbar für den Arbeitsplatz sein sollen.

Interessante Aufgaben

Arbeitsinhalte/Tätigkeiten reduzieren sich inzwischen auf einfache Anwender-und Callcenter-Tätigkeiten. Umfangreiche abwechslungsreiche Tätigkeiten gibt es wegen der taylorisierten und industrialisierten Arbeitsteilung kaum. Das Unternehmen spricht selbst von einer Versicherungsfabrik.

Kommunikation

Widersprüchliche Arbeitsanweisungen. Keine Transparenz der Unternehmensentscheidungen. Zukunftsstrategien unkonkret in Bezug auf die Sicherung der Arbeitsplätze!

Gleichberechtigung

Es gibt überhaupt keine speziellen Anstrengungen zu diesem Thema.

Umgang mit älteren Kollegen

Älteren Kollegen wird angeboten sich über ihren Rentenstatus zu informieren und gefragt ob sie das Unternehmen nicht vor Eintritt der Rente schon gehen wollen. Finanzielle Anreize sind nicht vorhanden. Es wird keine Rücksicht darauf genommen, ob und wie diese Mitarbeiter die vorgegebenen Ziele erreichen. Altersgerechte Arbeitsplätze gibt es nicht und sind ausdrücklich nicht vorgesehen.

Karriere / Weiterbildung

Nur in der Hauptverwaltung in Coburg ist es ggf. noch möglich.
Die betriebliche Weiterbildung orientiert sich nicht an der Förderung der Mitarbeiter sondern ausschließlich an den Anforderungen, die für die Ausübung der Tätigkeiten erforderlich sind. Für einen beruflichen Aufstieg gibt es für Standard-Sachbearbeiter do gut wie keine Angebote. Die Qualifizierungen finden überwiegend durch sog. WBT‘s (allein am Bildschirm) statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht dem unteren Ende des Manteltarifvertrages und liegt unterhalb der Branche. Seit Jahren gibt es den sog. Standard-Sachbearbeiter, dieser erhält eine Standard-Tarifgruppe. Darüberhinaus kommt keiner. Soziale Leistungen sind sehr spartanisch. Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld entsprechen dem MTV. Die Betriebsrente ist gegenüber der Branche ein Armutszeugnis!!

Arbeitsbedingungen

Alles standardisiert. Eine Prüfung der Arbeitsbedingungen durch z.B. die gesetzlich vorgesehene Gefährdungsbeurteilung wird aktiv vom Unternehmen verhindert. Quantität, Produktivität und Flexibilität sind die Maßstäbe. Handlungsspielräume sind für die Mitarbeiter so gut wie gar nicht vorhanden. Kostenminimierung und Leistungssteigerung bestimmen den Arbeitsalltag. Arbeitsanweisungen heißen: GEBOTE

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier sind keine Aktivitäten erkennbar

Work-Life-Balance

Nur im Rahmen der Unternehmensinteressen möglich.

Image

Das Image ist im allgemeinen ganz gut. Im Bezug auf die Arbeit zunehmend schlechter. Junge Leute verlassen zunehmend reihenweise das Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine menschengerechte Arbeitsgestaltung: Arbeit soll ausführbar sein- Arbeit muss so gestaltet sein, dass diese erträglich ist. Das körperliche und psychische Schädigungen ausgeschlossen werden.

Pro

Das das Gehalt pünktlich kommt.

Contra

Das Mitarbeiter als Produktivitätsfaktor gesehen werden und nicht als Individuum mit Stärken und Schwächen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    HUK-COBURG
  • Stadt
    HUK-COBURG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für die ausführliche Schilderung Ihrer Sicht auf Ihr Arbeitsumfeld in der HUK-COBURG. Auch wenn wir unternehmensweit eine andere Wahrnehmung haben, die wir unter anderem auf die überdurchschnittliche Mitarbeiterzufriedenheit zurückführen, die bei der letzten Mitarbeiterbefragung attestiert wurde, nehmen wir Ihre Rückmeldung natürlich sehr ernst und möchten deshalb gerne mit Ihnen ins Gespräch zu den Handlungsfeldern kommen. Ich würde mich freuen, wenn Sie zu diesem Zweck die Möglichkeit nutzen und sich mit mir unter teresa.heyder@huk-coburg.de für einen vertraulichen Austausch in Verbindung setzen. Viele Grüße und ein schönes Wochenende Teresa Heyder

Teresa Heyder
Referentin Personalmarketing (Grundsatzfragen Personalpolitik/Arbeitsrecht)
HUK-COBURG Versicherungsgruppe

  • 02.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mal sehr gut und mal nicht. Es herrscht aber irgendwie eine seltsame Stimmung die man nicht in Worte fassen kann. "Strange" würde manch Teenie wohl sagen. Es fehlt die Begeisterung.

Vorgesetztenverhalten

wenn mehr Menschenverstand verwendet würde statt Arbeitsanweisungen wie ein Gebot zu behandeln, wären 5 Sterne möglich

Kollegenzusammenhalt

Durch die reine Zielvorgaben durch Zahlen der Gruppe (statt durch tatsächlich Erreichtes und Qualität des Einzelnen) wird der Zusammenhalt immer schlechter. Manche leisten sehr viel, andere kaum etwas oder mit fraglicher Art und Weise und keine Würdigung derer, die viel und qualitativ gut arbeiten. Spätdienste werden kaum noch getauscht da die Bedarfe immer mehr werden und keiner noch einen zusätzlichen Dienst machen will bzw. kann

Interessante Aufgaben

durch immer mehr Standardisierung und Abgabe von interessanten Aufgaben an Fachabteilung etc. werden die Aufgaben immer eintöniger. Durch Digitalisierung fällt Sachbearbeitung mehr und mehr weg. Immer mehr Telefonie und oft die gleichen Anliegen und in zu schneller Zeit zu erledigen. Ideen des Einzelnen werden bisher zu wenig beachtet. Begeisterung durch Kollegen, Vorgesetzte und durch die HUK fehlt. War mal ein Versicherer nur für Beamte, ist noch zu spüren. Schade. Das Potenzial ist enorm wenn man wirklich neue Wege mit allen geht. Leider Entscheidungen/Ideen oft nur über Coburg.

Kommunikation

könnte ein wenig lockerer und moderner sein. Hierarchiedenken zeigt sich auch noch sehr stark in der Kommunikation

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin jünger und habe den Eindruck dass Ältere nicht mehr so geschätzt werden wie es früher war. Da war es top. Daher 4 statt 5 Sternen

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist fast nur in der Zentrale Coburg möglich/realistisch

Gehalt / Sozialleistungen

es wird viel verlangt für das Geld und insbesondere in den Monaten Oktober bis Februar sehr viel. Dann Geld sehr gut durch Bonuszahlung wenn Ziele erreicht werden. Grundgehalt etwas unter marktüblichen Zahlungen

Arbeitsbedingungen

Es hat sich einiges gebessert. Räume sind zwar alle erneuert, aber wie zuvor absolut leblos. Graue hässliche Schallschutzwände zu dicht vor einem direkt hinter dem Monitor. Denoch laut wenn mehrere gleichzeitig im Raum telefonieren. Für Wohlfühlen wird kaum etwas geboten (zwei/drei Bilder und drei/vier Blumen im Raum. Das war es dann auch schon). Klima der Räume eher schlecht. Beleuchtung ist nun ok, blendet ein wenig. Super sind die Stehtische. Neue Monitore und die Maus schlechter als zuvor obwohl alles neu ausgestattet wurde. Den Aufenthaltsraum für Pausen würde ich sogar so bewerten: nicht lange aufhalten. Schnell wieder an die Arbeit. Zweck erfüllt. Den Kaffee und Getränke (Wasser) muss man selbst kaufen. Kein Scherz. Meine Freunde lachen darüber. Ich nicht. Was Wohlfühlen angeht muss die HUK noch sehr sehr viel tun.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial ok. Umweltbewusstsein lässt aber zu wünschen übrig. Wenn Kunden und Greenpeace wüssten wieviel umsonst gedruckt wird durch Werbung, falsche Dokumente (aufgrund Fehlern der Sachbearbeiter) und teils unlogischen Arbeitsanweisungen wäre das sicherlich ein Minuspunkt beim Image.

Work-Life-Balance

sehr flexible Arbeitszeiten. Gute Urlaubsplanung. leider manche Woche zu viele Spätdienste, was mit einzubeziehen ist beim Urlaub. sonst wären 5 Sterne möglich

Verbesserungsvorschläge

  • Die tatsächliche Leistung und Qualität des Einzelnen sollte mehr beachtet und gewürdigt werden. Weniger auf "welcher Wert" erreicht wurde sondern "wie und was" schauen. Es wäre deutlich mehr (Abschluss) möglich bei Kunden wenn mehr Zeit da wäre. Mehr Menschenverstand statt alles zu regeln und Mut zum Handeln und Entscheiden des Einzelnen fördern statt einzuschränken. Mehr Begeisterung und Kreativität fördern statt mit Zahlen zu jonglieren. Ps: Viele Telefonate und Angebote sagen nicht aus, dass der Kunde überzeugt wurde und wirklich etwas abschließt. "Wenn keine Bestätigung und Motivation da ist, warum soll ich den Kunden überzeugen" denkt da so mancher wohl. Wichtig ist auch, dass die Mitarbeiter sich wohlfühlen. Das fängt mit kleinen Dingen an wie Getränke stellen oder ein Obstkorb. Nichts Großes aber mit Aha-Effekt. Kann sogar steuerlich abgeschrieben werden. Ps zu Kununu: Standartantworten auf Bewertungen sind nichtssagend. Habe mir so einige angeschaut. Bitte auf den Einzelnen wirklich und individuell eingehen.

Pro

die flexible Arbeitszeit (Gleitzeit etc.), das gute Gehalt (immer pünktlich!) guter bis sehr guter Urlaubsanspruch, zusätzlich freie Tage durch Überstunden und Zeitwertkonto möglich. Gute Kommunikation im Unternehmen, keine Angst um den Job haben zu müssen (sehr gute Marktpositierung durch super Preis-Leistungs-Verhältnis und durch innovative Ideen)

Contra

Die ungleiche Verteilung der Spätdienste. Dienste schränken theoretische sehr gute Flexibiltät wieder sehr ein.

Mangelnde Bestätigung und Belohnung des Erreichtem.

Das ausschließliche Effizienzdenken der HUK und Zahlen bedienen. Mitarbeiter fangen daher an immer zügiger zu arbeiten und die Arbeitsqualität wird schlechter. Behauptet wird der Kunde stehe im Mittelpunkt, dabei stehen nur die Zahlen im Mittelpunkt. Und es ist scheinbar egal, wie die erreicht wurden. Sehr fraglich, unfair, ungleich, und auch schlecht für die Wirtschaftlichkeit der HUK-Coburg

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    HUK-COBURG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Kollegin, hallo lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese ausführliche und konstruktive Bewertung genommen haben. Die Meinung unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Nur so können wir Schwachstellen aufdecken und konkret Veränderungen vornehmen. Deshalb bedauern wir sehr, dass Sie mit einigen Punkten Ihres aktuellen Arbeitsumfeldes weniger zufrieden sind. Unter dem Punkt „Interessante Aufgaben“ erwähnen Sie unter anderem, dass ein enormes Potential besteht, wenn neue Wege gegangen werden. Auch erwähnen Sie, dass Entscheidungen oft nur über die Zentrale entschieden werden. Da Sie selbst als Mitarbeiter vor Ort betroffen sind, würde uns hier Ihre Meinung sehr interessieren. Wie könnte das Potential bestmöglich ausgeschöpft werden? Auch wäre spannend zu erfahren, wie wir Ihrer Meinung nach zu einer besseren Arbeitsatmosphäre in Ihrem Bereich beitragen können. Melden Sie sich deshalb gerne bei mir unter teresa.heyder@huk-coburg.de um gemeinsam die einzelnen Punkte zu besprechen, um somit den ersten Anstoß zu einer Veränderung zu geben. Gleichzeitig freuen wir uns aber natürlich auch sehr, dass Sie die HUK-COBURG insgesamt als einen guten Arbeitgeber bezeichnen und unter anderem die Gleichberechtigung, das Image der HUK-COBURG sowie die flexible Arbeitszeit oder auch die hohe Jobsicherheit als besonders positiv empfinden. Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche Ihnen bis dahin für Ihre berufliche und private Zukunft alles Gute. Damit einen guten Wochenstart und viele Grüße aus Coburg, Teresa Heyder

Teresa Heyder
Referentin Personalmarketing (Grundsatzfragen Personalpolitik/Arbeitsrecht)
HUK-COBURG Versicherungsgruppe

  • 20.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt ist die Atmosphäre sowieso angespannt, wie in eigentlich momentan allen Berufen mit viel Softwarekontakt. Die starken Marktbewegungen der v.a. asiatischen Konkurrenz wurden erkannt und es wurde deshalb ein s.g. Zielbild erarbeitet. Das Zielbild zeigt zwar logische Schritte und log. Aufbau auf, jedoch trägt das nicht gerade zu einer positiven Arbeitsatmosphäre bei , zu sagen man will interne Stellen weniger ausbauen und mehr auf Extern setzen . Wer die Entscheidung getroffen hat , den würde ich gerne mal sehen, wie derjenige versucht , Externe einzuweisen und an die IT (u.a. Sicherheits-) Richtlinien und fachlichen Strukturen heranzuführen. Konsequenz externer Arbeit ist immer, es werden Aufgaben "verpfuscht" und die Internen baden das aus. Externer hat sein Geld bekommen und ist raus aus der Nummer. Was genau haben wir damit "agil" oder im Sinne des Zielbilds oder des Kunden erreicht ?

Vorgesetztenverhalten

Siehe Argumentation unter "Kommunikation"

Es wird mit befristeten Mitarbeiter gespielt. Entfristung ist ein Prozess, der sich über mehrere Monate zieht. Immer wieder kommen widersprüchliche Aussagen, wie denn der Stand der Dinge ist . Wie mit solchen Prozessen ein Unternehmen agil werden soll , bitte fragen Sie mich nicht :-) ..vielleicht können es die Externen Berater beantworten? Oder man setzt einfach den nächsten auf die befristete stelle , und wenn der mal fachlich was kann, naja dann darf er schon wieder gehen.

Dazu kommt dann, dass das IT-Geschäft im Moment Führungskräfte braucht, die für die Mitarbeiter Vorbild sind und die Mitarbeiter inspirieren (dies ist ein DevOps Ansatz). Da sind wir aber sooooowas von meilenweit entfernt ...

Kollegenzusammenhalt

Man steckt ja im selben Boot ..

Interessante Aufgaben

Das passt. Man will innovative Sachen tun , auch wenn man noch zu viel an veralteten Systemen (Host) hängt .

Kommunikation

Die Führungsebene ist bemüht sich um Problemstellungen zu kümmern. Ohne konkreten Lösungsvorschlag "mach mal das , schreib da mal ne Mail hin " sind sie aber mehr oder weniger hilflos.

Gefühlt wird nach jedem Meeting alles wieder vergessen wenn man den Raum verlässt. Es fällt mir leider kein Beispiel ein, wo mal etwas konkret verbessert wurde in Folge eines Problems.

Die Folge ist man vermeidet eher den Kontakt mit der Führung. Wenn man das jedoch tut , wird seitens der Führung gedacht, man hat gerade keine Arbeitsbelastung, da man ja keine Probleme artikuliert. Warum jedoch soll man Probleme artikulieren, wenn die dann sowieso nur verschlimmbessert werden. In vielen Fällen hat man sehr viel weniger Aufwand, wenn man etwas selbst löst. Das wird aber nicht honoriert, im Gegenteil.

Gleichberechtigung

Es gibt ein Ziel und Bonussystem, über welches man hier einen Aufsatz schreiben könnte. Die Bewertung der Ziele ist nicht wirklich transparent. Mitarbeiter vergleichen sich untereinander, und was da teilweise für Sachen ans Tageslicht kommen , das will man sich bitte nicht ausmalen.
Jemand der effektiv wenig beiträgt, nur in pseudo-wichtigen E-Mail-Verkehren auftaucht und gerne im Büro der nächst höheren Instanz mehrere Stunden verbringt, ist ein absolutes Vorbild und hat auf jeden Fall die volle Punktzahl verdient :-).

Ernsthaft , bitte überlegen Sie sich dringendst, wie sowas transparent und gleichberechtigt gemacht werden kann. Man verzichtet ja lieber auf die Belohnung , als sich so ein Theater anzutun.

Umgang mit älteren Kollegen

Die sitzen halt auf ihrer Stelle , und da bekommt man die auch nicht so einfach weg :-), auch wenn da jemand junges, flexibles und belastbares sitzen könnte...

Karriere / Weiterbildung

Wenn man eine Schulung besuchen will Bucht man die einfach und besucht sie.

Man müsste halt mal die Auswahl an Schulung ein wenig anpassen an das Zielbild.

Gehalt / Sozialleistungen

Da gibt es viel Positives. Fitnessstudio wird bezuschusst ,es gibt Jobrad, gute BAV und noch zig andere Goodies.

Work-Life-Balance

Gleitzeit ist super soweit. Auch sonst ist man sehr flexibel unterwegs, wenn der Terminplan es hergibt.

Image

Wenn's so weiter geht , werden hier die Sterne immer weniger sein .

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte überarbeiten Sie dringendst das Zielsystem und verschnellern Sie Prozesse. Die HUK wird ihre Marktmacht nicht halten können , wenn bei solchen Dingen immer "weiter so" gemacht wird. Es wird weder Agilität geschweige denn irgendein Ansatz von DevOps gelebt. Verbessern Sie den Führungsstil sodass Wertschätzung ankommt, v.a. bei Mitarbeitern die selbst Probleme lösen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe
  • Stadt
    Coburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Kollegin, hallo lieber Kollege, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und die Verbesserungsvorschläge, unter anderem zum Zielsystem. Ich entnehme Ihrer Bewertung, dass Sie mit einzelnen Punkten Ihres Arbeitsverhältnisses nicht zufrieden sind. Gerne können Sie sich diesbezüglich mit mir für einen vertraulichen Austausch in Verbindung setzen unter teresa.heyder@huk-coburg.de, um sich darüber auszutauschen, wie zum Beispiel der Führungsstil oder die Kommunikation konkret verbessert werden kann. Auch fände ich es spannend zu erfahren, welche Ideen Sie rund um die Steigerung und Haltung der Mitarbeitermotivation haben. Denn zumindest die interessanten Aufgaben, das Gehalt und die Karriere- sowie Weiterbildungsmöglichkeiten sind bei Ihnen gar nicht so schlecht bewertet – vielleicht haben wir hier Potential zur Motivation liegen ? Ich wünsche Ihnen für Ihre berufliche sowie private Zukunft alles Gute und freue mich, wenn Sie die Chance nutzen, sich bei mir zu melden. Viele Grüße , Teresa Heyder

Teresa Heyder
Referentin Personalmarketing (Grundsatzfragen Personalpolitik/Arbeitsrecht)
HUK-COBURG Versicherungsgruppe


Bewertungsdurchschnitte

  • 369 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (229)
    62.059620596206%
    Gut (77)
    20.867208672087%
    Befriedigend (40)
    10.840108401084%
    Genügend (23)
    6.2330623306233%
    3,95
  • 21 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    61.904761904762%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    4.7619047619048%
    Genügend (4)
    19.047619047619%
    3,72
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,51

kununu Scores im Vergleich

HUK-COBURG Versicherungsgruppe
3,94
393 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,45
58.001 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.815.000 Bewertungen