i22 Digitalagentur GmbH Unternehmenskultur

i22 Digitalagentur GmbH

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 8 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei i22 Digitalagentur die Unternehmenskultur als modern ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,1 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 52 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
i22 Digitalagentur
Branchendurchschnitt: Internet

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
i22 Digitalagentur
Branchendurchschnitt: Internet

Die meist gewählten Kulturfaktoren

8 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    100%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    100%

  • Gute Arbeitsqualität erwarten

    FührungTraditionell

    88%

  • Mitarbeitern vertrauen

    FührungModern

    88%

  • Die eigene Meinung sagen

    Umgang miteinanderTraditionell

    88%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

4,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Insgesamt ein gutes Betriebsklima, welches vor allem aus dem Team selbst heraus entsteht.
Es gibt natürlich immer Punkte die hier und da zu bemängeln sind. Aber in der Regel resultieren diese aus konkretem Anlass und sind eher temporär - gerade in Phasen die besonders stressig/belastend sind. Im Großen und Ganzen herrscht immer eine freundliche Gesamtstimmung und man ist gerne Teil des Teams.

4,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Neben bisher monatlichen Betriebsversammlungen, gibt es seit der Corona-Krise nun auch einen wöchentlichen Call zur allgemeinen Lage. Hier hat man als Mitarbeiter auch die Möglichkeit proaktiv Fragen zu stellen, welche von der Geschäftsführung dann öffentlich beantwortet werden.

4,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Wie in jedem Unternehmen gibt es Kollegen auf die man sich blind verlassen kann - aber auch solche, die man erst aktiv um Hilfe bitten muss und leider auch eben solche, die gekonnt in Deckung gehen, wenn es brennt. Von letzteren hört man dann auch öfters, wie ausgelastet sie wären - Zeit um beispielsweise über Artikel im Netz ausgiebig zu philosophieren und dann mit anderen Kollegen darüber zu diskutieren ist aber immer reichlich vorhanden. Seltsam...

5,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Eine der großen Stärken der Agentur: Der Workload ist zwar insgesamt hoch, aber durch (echte!) flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit je nach Bedarf auch Remote zu arbeiten, lässt sich Privates und Berufliches i.d.R. gut koordinieren. Urlaub ist in Abstimmung auch immer kurzfristig wahrnehmbar. Es gibt regelmässige Phasen im Jahr, wo man zwingend benötigt wird, aber auch hier gibt es keine offizielle Urlaubssperre oder sonstiges und in dringenden Fällen ist sogar auch hier Urlaub möglich (natürlich mit Rücksicht auf die Kollegen).
Während der Corona-Quarantäne war Remote-Arbeiten selbstverständlich und die durch die Notfall-Kinderbetreuung notwendige Arbeitszeit-Einteilung war ohne Probleme möglich. Durch die ohnehin vorhandene Ausnahmesituation musste man sich zumindest in diesem Punkt keinerlei Sorgen machen.

4,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es gibt klar definierte Erwartungshaltungen und einen (vergleichsweise kleinen) Rahmen an Regeln. Insgesamt setzt die Geschäftsführung auf Vertrauen und lässt den Mitarbeitern sehr viel Freiraum - am Ende zählt das Ergebnis!
Auch hat die Geschäftsführung immer ein offenes Ohr. Probleme/Kritik etc. werden ernst genommen und als Mitarbeiter fühlt man sich infolgedessen ebenfalls ernst genommen.
Natürlich gab und gibt es auch hier Entscheidungen, die eventuell nicht für jedermann nachvollziehbar sind, aber auch das ist eher die Ausnahme als Regel.

4,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Ist je nach Gewerk unterschiedlich - wie in jedem anderen Unternehmen auch. Auf der einen Seite gibt es Aufgaben bei denen man sich frei entfalten kann, auf der anderen Seite hingegen gibt es Tätigkeiten, die sich im regelmässigen Turnus wiederholen. Es ist also für jeden etwas dabei wie man so schön sagt.
Da die Agentur aus der Historie heraus größtenteils nur für einen Großkunden arbeitet, kann durchaus mal das Gefühl aufkommen, dass man nicht in einer Agentur, sondern eher in einer Tochterfirma des Kunden arbeitet. Das ist kann man finden wie man will, aber eine größere Diversität hinsichtlich Kunden wäre langfristig doch wünschenswert(er).