Welches Unternehmen suchst du?
IFA Group Logo

IFA 
Group
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,8
kununu Score159 Bewertungen
36%36
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,4Image
    • 2,3Karriere/Weiterbildung
    • 2,8Arbeitsatmosphäre
    • 2,3Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 2,5Work-Life-Balance
    • 2,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,9Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 143 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Maschinenführer:in10 Gehaltsangaben
Ø27.100 €
Schichtführer:in8 Gehaltsangaben
Ø37.000 €
Dreher:in7 Gehaltsangaben
Ø31.100 €
Gehälter für 18 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IFA Group
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen und Intransparent sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IFA Group
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

WIR SIND IFA.

Antriebswellen und Gelenke sind unser Kerngeschäft. Wir sind in der Top 3 der weltweit größten Längswellenhersteller. IFA liefert an alle großen Hersteller in Europa, Asien und Nordamerika.

Neben unserem Stammsitz in Haldensleben (Sachsen-Anhalt) sind wir mit Vertrieb, Entwicklung oder Produktion in Stuttgart, Hanau, Irxleben (Deutschland), Novi (USA), Charleston (USA), Shanghai (China) und Ujazd (Polen) in den größten Automobilmärkten der Welt vertreten.

Unsere Kunden sind die führenden Anbieter von vierradgetriebenen oder heckgetriebenen Fahrzeugen. Diese Fahrzeuge dominieren die Premiumklasse. Wir bieten unseren Kunden in deren Nähe kompetente Ansprechpartner des Vertriebs, des Projektmanagements, der Entwicklung, der Erprobung, der Qualitätssichtung und der Fertigung. Wir sind dort, wo unsere Kunden uns benötigen.

Produkte, Services, Leistungen

Die IFA Gruppe bietet ein Portfolio von Antriebswellen mit Kreuz- und Gleichlaufgelenken für den Einsatz in Fahrzeugen mit Verbrennungs-, Hybrid- oder Batterieantrieb an. Rund 100 Ingenieure arbeiten an den acht IFA Entwicklungs- und Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und China in unmittelbarer Nähe der Kunden. IFA nimmt die Anforderungen der Kunden auf, erstellt ein Konzept für die Antriebswellen, simuliert deren Eigenschaften, baut Muster und erprobt diese unter kundenspezifizierten Last- und Prüfbedingungen.

IFA prüft auf Wunsch des Kunden auch den Einbau und die Funktion der Welle im Fahrzeug. IFA beliefert neben den europäischen und amerikanischen Massenherstellern auch die großen italienischen und deutschen Sportwagenhersteller. IFA Wellen sind auf dem Stand der Technik bzgl. Leistung, Dauerhaltbarkeit, Gewicht, Korrosionsbeständigkeit, Geräusch, Vibration und Teleskopierbarkeit im Crashfall.

Kennzahlen

Mitarbeiter3.200
Umsatz680 Mio. Euro

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 154 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    68%68
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    65%65
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    51%51
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    45%45
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    32%32
  • DiensthandyDiensthandy
    31%31
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    29%29
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    27%27
  • HomeofficeHomeoffice
    25%25
  • InternetnutzungInternetnutzung
    22%22
  • KantineKantine
    18%18
  • RabatteRabatte
    15%15
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8
  • CoachingCoaching
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei IFA Group.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Positive Perspektive der deutschen Standorte mit den neuen Eigentümern und der aktuellen Geschäftsführung.
Bewertung lesen
Regionaler Arbeitgeber, gute Bezahlung, gutes Corona-Management
Bewertung lesen
Er liegt vor meiner Haustür. Mir geht es nicht schlecht. Viele entspannte gut gelaunte Kollegen zu denen man ein freundschftliches Verhältnis hat.
Bewertung lesen
Möglichkeiten für Work-Life-Balance werden angeboten, stets auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
Vorbildliches Krisenmanagement während der Pandemie.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 81 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es wird immer nur geredet das alles Besser wird , aber der Gegenteil ist der Fall.
Es geht immer weiter bergab.
Zu viel Druck, zu viele Aufgaben auf immer weniger Schultern
Bewertung lesen
Man hat das Gefühl, dass keiner mehr einen Durchblick hat.
Bewertung lesen
12 Euro Stundenlohn für Autoindustrie
Der Betriebsrat ist ein Witz. Es wird alles durchgewunken. Für wen seid ihr da? Für die Mitarbeiter bestimmt nicht. Es wird von Woche zu Woche schlimmer. Es wird nichts unternommen. Kurzarbeit-Mehrarbeit, Schichtstreichung- noch mehr Mehrarbeit. Von Montag bis Samstag arbeiten und dann Sonntag wieder in die Nachtschicht. Was hier passiert ist unterste Schublade
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 83 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsaufgaben und Arbeitszeiten der Führungskräfte überprüfen. Dort kann bestimmt der eine oder andere eingespart werden, bevor Leute entlassen werden, die auch wirklich arbeiten und nicht ihre ganzen Privatsachen während der Arbeitszeit erledigen.
Bewertung lesen
Da gibt es viele, die alle aufzuzählen wäre eine Tagesaufgabe.
Leute mit Durchblick und nicht nur Abteilungsdenken, wäre aber ein Anfang.
Schafft endlich die Zeitbuden und Verleiher da ab und stellt wieder selber ein!
Verbesserungswürdig sind noch Gehaltsstruktur, Kommunikation, Weiterbildung
Bewertung lesen
Es sollte nicht mit der Ausbildung zur Industriekauffrau beim dualen Studium groß werben, wenn dies optional ist und die Vorbereitung größtenteils selbstständig erfolgen muss.
Zudem ist es schade, dass man als kaufmännischer Mitarbeiter keinen großen Kontakt zu den anderen Auszubildenden (m/w/d) hat. Hier wären regelmäßige Treffen wünschenswert.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 73 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von IFA Group ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 55 Bewertungen).


… jeder versucht irgendwie nicht zur Zielscheibe zu werden…
3
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt in der Schicht funktioniert.
4
Bewertung lesen
Durch eine gute Vernetzung innerhalb der Firma fühle ich mich unter den Kollegen sehr wohl. Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen empfinde ich persönlich als sehr respektvoll und zielführend. "Wie es in den Wald hineinschallt, so schallt es auch zurück."
5
Bewertung lesen
In der Abteilung, ja. Jedoch die verschiedenen Abteilung zueinander leider nicht mehr. Jeder guckt nur mehr auf sich. Was den Mitarbeitern nicht zu verdenken ist.
3
Bewertung lesen
Mein Team hat gut funktioniert, wir haben uns gegenseitig unterstützt.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 55 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IFA Group ist Karriere/Weiterbildung mit 2,3 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Viele Führungskräfte sind immer noch fehl am Platz.
Ich würde mal sagen das Peter Prinzip:
„ In einer Hierarchie neigt jeder
Beschäftigte dazu, bis zu seiner
Stufe der Unfähigkeit aufzusteigen“
Interne Qualifikation halten sich in Grenzen, was nicht immer so war.
Es gab Zeiten, da wurde sehr viel gefördert und geschult
3
Bewertung lesen
Weiterbildungen wurden schon seit mehreren Jahren nicht mehr angeboten.
1
Bewertung lesen
Kaum noch Schulungen, es wird seit Jahren gespart
2
Bewertung lesen
Gibt keine Personalentwicklungsabteilung mehr..
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 49 Bewertungen lesen