Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

IFT 
Rosenheim
Bewertungen

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von IFT Rosenheim √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Zunehmender Know How Verlust durch Einsparungen an den falschen Stellen!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei IFT Rosenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer Zusammenhalt! Events des Sport und Spielvereins. Finanzielle Beteiligung am SSV.
Interne Veranstaltungen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt keine Personalstrategie/ Personalentwicklung. Bef√∂rderungen werden nur √ľber Nasenfaktor verteilt. Die Prokuristen haben keine Handlungskompetenz, aber Hauptsache regelm√§√üig ein neues Fahrzeug. Leider hat man das Gesp√ľr f√ľr die Mitarbeiter verloren.

Verbesserungsvorschläge

Feedback der Mitarbeiter Ernst nehmen! Wasserkopf in der Verwaltung reduzieren. Vern√ľnftige Geh√§lter zahlen. Mitarbeiter nach Leistung und nicht nach Nasenfaktor bewerten.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich angenehme Arbeitsatmosphäre. Kein Druck. Jedoch wird nicht gesehen wer Leistung bringt und wer nicht!

Image

Noch gutes Image in der Baubranche, dies ger√§t jedoch durch zunehmenden Know How Verlust in Gefahr. Dies wird von der Gesch√§ftsf√ľhrung nicht gesehen.

Work-Life-Balance

Man kann sich Zeiten selbst einteilen. Elternzeit ist mittlerweile auch kein Tabuthema mehr. Flexible Arbeitszeiten. In Corona-Zeiten Home Office möglich!

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen werden ermöglicht. Externe Schulungen sehr schwierig, es könnte ja Geld kosten!

Gehalt/Sozialleistungen

Gesicherte Altersarmut! Reguläre Gehaltserhöhungen werden systematisch mit Einmalzahlungen abgewendet. Der Betriebsrat sitzt auf verlorenem Posten. Gehalt ist nicht leistungsabhängig, wer regelmäßig jammert bekommt mehr, wie jmd. der Leistung bringt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier besteht Nachholbedarf. Man möchte nach außen nachhaltig sein und das Thema beim Kunden anbringen. Intern scheitert man aber an einfachen Sachen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegialer Umgang!

Umgang mit älteren Kollegen

Keine negativen Erfahrungen!

Vorgesetztenverhalten

Hier besteht definitiv Nachholbedarf. Social Skills sind hier nicht vorhanden. Entscheidungen werden auf die lange Bank geschoben.

Arbeitsbedingungen

Moderne R√§ume. Technik auf gutem Stand. Software ‚ÄěEnd of Support‚Äú

Kommunikation

Kommunikation kann definitiv verbessert werden. Flurfunk funktioniert besser als reguläre interne Kommunikation. Stark abhängig von Abteilungsleitern.

Gleichberechtigung

Frauenquote eher gering.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich hat man viele Möglichkeiten intern zu wechseln um in verschiedenen Bereichen zu arbeiten.

Solides Unternehmen mit Verbesserungspotenzial

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei ift Rosenheim GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sch√∂ne Veranstaltungen, wie Weihnachtsfeier, Abteilungsfeien, Sommerfest. Es werden √ľber einen Sportverein viele Aktivit√§ten angeboten und finanziell unterst√ľtzt und auch verschiedene Wochenendausfl√ľge.
Es gibt zusätzliche Sozialleistungen.
Gute Kollegialität innerhalb der Teams.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Denk- und Handlungsstrukturen sind in der Geschäftsleitung nicht mehr zeitgemäß.
Leider steht nicht der ganze Betriebsrat hinter den Mitarbeitern.
Manche Kollegen zeigen ein schlechtes Verhalten und es wird nichts unternommen.

Verbesserungsvorschläge

Den angemessenen Respekt und Wertsch√§tzung gegen√ľber den Mitarbeiter, die die Leistung f√ľr das Unternehmen erbringen, entgegenbringen. Fortbildungen im Bereich Mitarbeiterf√ľhrung / Social Skills w√§ren zu empfehlen.
Eine Frauenquote ist w√ľnschenswert.
Die betroffenen Mitarbeiter mehr in Entscheidungen mit einbeziehen.
Die Gehälter dem aktuellen Marktniveau und der erbrachten Leistung anpassen.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre. Austausch bei gemeinsamen Mittagessen.
Besondere Bem√ľhungen werden mit einem kleinen Bonus belohnt.

Image

Sehr gute Bekanntheit in der Baubrache.

Work-Life-Balance

Meistens können private Termine und Verpflichtungen, wie das Bringen und Abholen der Kinder, Arztbesuche, etc. gut in den Arbeitstag mit eingeplant werden.

Karriere/Weiterbildung

Es besteht immer die Möglichkeit sich weiterzubilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Geh√§lter sind definitiv ausbauf√§hig. Die Sozialleistungen in Ordnung. Der Lohn wird immer p√ľnktlich zum Monatsende ausgezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Nachhaltigkeit könnte verbessert werden. Hier könnte man z.B. Anreize schaffen mit dem Rad zu kommen.

Kollegenzusammenhalt

I.d.R. gibt es einen guten Zusammenhalt in den einzelnen Teams. Eine gegenseitige Unterst√ľtzung und Abstimmung untereinander ist selbstverst√§ndlich. Es gitb nur wenige Ausnahmen.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen der Vorgesetzten werden oftmals ohne Beteiligung der Mitarbeiter getroffen. Konflikte werden teilweise nicht gelöst, bzw. es wird nichts bei querschießenden Kollegen unternommen.

Arbeitsbedingungen

Die Aussattung am Arbeitsplatz ist in Ordnung.

Kommunikation

Die Informationen kommen teilweise sehr spät bei den Mitarbeitern an. Auch die Art und Weise ist teilweise nicht mehr zeitgemäß. Der Informationsfluss ist bei manchen Vorgesetzten sehr einseitig.

Gleichberechtigung

In der Gesch√§ftsf√ľhrung gibt es keine Frau.

Interessante Aufgaben

Es werden immer Möglichkeiten geboten, sein Aufgabenfeld durch zusätzliche Bereiche zu erweitern und interessanter zu gestalten. Auch ein interner Stellenwechsel ist möglich, wenn man es möchte.


Umgang mit älteren Kollegen

Meckern auf hohem Niveau - Bem√ľhter Mittelst√§ndler, jedoch mit Verbesserungspotenzial

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ift Rosenheim GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- gemeinschaftliche Ausfl√ľge der Abteilungen zum besseren Kennenlernen und f√ľr den Kollegenzusammenhalt
- Weihnachtsfeier und Sommerfest
- Sport- und Spieleverein, vom ift gefördert
- Gleitzeit
- Kaffee und Obst (Im Winter) frei
- unkomplizierte Teilnahme an hausinterne Weiterbildungsmöglichkeiten (Konferenzen, Seminare, Webinare)
- Rotation von Arbeitsplätzen bei passender Gelegenheit möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Die Gesch√§ftsf√ľhrung sondert sich von den Kollegen ab
- Der Mitarbeiter wird leider nur als Kostenfaktor gesehen, nicht als Leistungsträger
- Informationen die die Belegschaft bzw. das Unternehmen allgemein betreffen, kommen erst spät an
- Angebotene Leistungen werden dem Kunden verkauft, aber selber nicht angewendet (Glaubw√ľrdigkeit wird dadurch reduziert)
- Teilweise starre Firmenansichten / -vision, keine moderne Entwicklungen von Gesch√§ftf√ľhrung gew√ľnscht

Verbesserungsvorschläge

- Mitarbeiter mehr respektieren (f√ľr externe Weiterbildungsm√∂glichkeiten sorgen, anonyme Feedbackm√∂glichkeiten etablieren und dieses Feedback auch ernst nehmen)
- Kommunikation verbessern (insbesondere von oben nach unten, regelmäßige Abstimmungen, schnellere Informationsweitergabe)
- faire √úberstundenregelung einf√ľhren
- moderne Arbeitsmodelle (Home Office ausbauen)
- Gehälter entsprechend dem Markt anpassen
- Verweilzeit beenden (18 Minuten am Tage werden nicht bezahlt, wenn man √ľber dem Soll arbeitet).

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Kollegen, Gemeinsames Mittagessen, Mitarbeiterfeste, SSV. Punktabzug f√ľr den direkten Vorgesetzen, der Stress gerne an seine Teamverantwortlichen weitergibt.

Image

Das ift ist in der Baubranche bekannt, dar√ľber hinaus jedoch nicht.

Work-Life-Balance

Möglichkeiten werden angeboten (Home Office, Teilzeit), kann noch ausgebaut werden.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen, Intranet, Kongresse. Gutes internes Angebot, jedoch fehlen externe Angebote. Hier wird am Mitarbeiter gespart.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind auf einen guten Niveau (Urlaubsgeld, Erfolgsbeteiligung, Betriebliche Altersvorsorge, VWL)
Gehälter befinden sich unterhalb des Marktdurchschnitts. Teilweise starre Firmenansichten, dass es eine Ehre ist beim ift zu arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unternehmen bietet verschiedene Nachhaltigkeitsdienstleistungen an, keine hiervon wird im eigenen Unternehmen genutzt. Kompetenzen zur Anwendung im eigenen Unternehmen wären vorhanden, jedoch kein firmenseitiges Interesse. Verbesserungen sollten angestrebt werden.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Flache Hierarchien, kleine Teams, offene Kultur.
Einige Kollegen treiben quer. Hier wird leider nichts unternommen - sondern nur zugesehen (Punktabzug)

Vorgesetztenverhalten

Punktabzug f√ľr den direkten Teamverantwortlichen, der Stress gerne an seine Mitarbeiter weitergibt und dabei einen unm√∂glichen Tonfall anschl√§gt.
Vorgesetztenverhalten bildet sich ab, indem Vorgesetzte in Positionen sind, die sie schon länger besetzen, wodurch leider wenig Rotation in Vorgesetztenrollen herrscht.

Arbeitsbedingungen

Moderne B√ľror√§ume mit festen Pl√§tze f√ľr Mitarbeiter, regelm√§√üiger Austausch von Elektronikger√§ten, Pr√ľfm√∂glichkeiten auf neuestem Stand der Technik da In-House-Entwicklung / Produktion.

Kommunikation

Informationen die die Belegschaft bzw. das Unternehmen allgemein betreffen, kommen erst sp√§t an. F√ľhrungskr√§fte sollten Weiterbildungsm√∂glichkeiten f√ľr Social Skills erhalten (ab und zu unm√∂glicher Tonfall gegen√ľber Mitarbeiter).

Gleichberechtigung

Frauenquote in technischen Berufen könnte erhöht werden (z.B. Projektingenieurwesen)

Interessante Aufgaben

Falls Aufgaben nicht passen sollten, ist eine Rotation von Arbeitsplätzen bei passender Gelegenheit möglich. Weitgehend abwechslungsreiche Arbeit mit offenen und netten Kollegen.
Kompetenzen werden gerne auf eine Person geb√ľndelt. Breitere Aufstellung und √úbergabe von Verantwortung / Aufgaben wird nicht immer angestrebt.
Spaß an der Branche mussvorausgesetzt sein.


Umgang mit älteren Kollegen

Meine Ausbildung beim ift Rosenheim

4,5
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei IFT Rosenheim absolviert.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Ruhe bewahrt


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Leider nur Arbeitsplatz versprechungen und dann wenn √ľbernahme ansteht ,einen anderen einstellen und dann Tsch√ľss sagen

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei IFT Rosenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da√ü ab und zu mal auch ein paar Ausfl√ľge gemacht werden um sich besser Kennen zu lernen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie schon geschrieben ,Übernahme versprechen werden nicht eingehalten ,der Lohn den man Vorschlägt wird nicht anerkannt ist angeblich zu hoch angesetzt und nicht bezahlbar aber einen anderen Arbeiter der diese Arbeit noch nie gemacht hat dann den Vorzug geben und Einstellen,das ist dann Gerecht in den Augen der Geschäftsleitung.

Verbesserungsvorschläge

Besser zusammen Arbeiten mit der Zentrale in Rosenheim und keine leeren Versprechungen machen gegen√ľber den Zeitarbeitern die diese Firma zum Teil besser kennen als die Festangestellten.

Karriere/Weiterbildung

NurVersprechungen und leeres Gerede und keine Eier in der Hose bei der Geschäftsleitung um einen eingearbeiteten Menschen zu halten,lieber einen neuen Mitarbeiter hohlen und sich bis Er alles Richtig macht auch wieder Abzuschieben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

schlechte Kommunikation macht vieles kaputt

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ift Rosenheim GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten, Kaffee und Obst (im Winter) for free

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Gesch√§ftsf√ľhrung sondert sich von den Kollegen ab, typische Zweiklassengesellschaft. Der Mitarbeiter wird leider nur als Kostenfaktor gesehen, nicht als Leistungstr√§ger. Infos, die einen selber betreffen, kommen erst extrem sp√§t an, wenn √ľberhaupt. In meinem Bereich ist das extrem schlecht, man wird sogar angelogen und f√ľr dumm verkauft

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter mehr respektieren, Kommunikation verbessern, faire √úberstundenregelung einf√ľhren, PC Arbeitspl√§tze erneuern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Angenehmes Arbeiten, UN verbindet Tradition und Zukunft

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei IFT Rosenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgabenbereiche, Projekte, Netzwerke, Konferenzen
Rotation von Arbeitsplätzen bei passender Gelegenheit möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise starre Firmenansichten

Verbesserungsvorschläge

Gehalt anpassen.
Weiterbildungsm√∂glichkeiten f√ľr F√ľhrungskr√§fte bekr√§ftigen.
Firma ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Kollegen, Mitarbeiterfeste, Gemeinsames Ausgehen in Rosenheim und Umgebung

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen, Intranet, Kongresse, Arbeitsplanvorlagen. Gutes Angebot.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Verbesserungen sollten angestrebt werden. Grundsätzlich im Rahmen.

Kollegenzusammenhalt

Flache Hierarchien, kleine Teams, offene Kultur

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten bildet sich ab, indem Vorgesetzte in Positionen sind, die sie schon länger besetzen, wodurch leider wenig Rotation in Vorgesetztenrollen herrscht.

Arbeitsbedingungen

Moderne B√ľror√§ume, Pr√ľfm√∂glichkeiten auf neuestem Stand der Technik da In-House-Entwicklung/Produktion

Kommunikation

Kommunikation teils mangelhaft, durch diverse Projekte werden Verbesserungen der Kommunikation erzielt. Befindet sich im Aufbau.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Arbeit mit spannenden Aufgaben und mit offenen, hilfsbereiten und netten Kollegen, Spaß an der Branche mussvorausgesetzt sein..


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

leider nur Durchschnitt

3,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IFT Rosenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig echte F√ľhrungskr√§fte vorhanden - keine leistungsgerechte Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Nicht alle paar Monate umstrukturieren, klare Kommunikation von oben nach unten, es wird leider alles supergeheim gehalten - auch das, was eh schon jeder wei√ü. Endlich die "Verweilzeit" beerdigen. Man schenkt jeden Tag 18 Minuten her, wenn man √ľber dem Soll arbeitet.

Image

ift ist wohl zu wenig bekannt um wirklich das Image zu beurteilen

Gehalt/Sozialleistungen

Wer einen wirklich gut bezahlten Job sucht, sollte sich woanders umsehen.

Kollegenzusammenhalt

die meisten Kollegen sind echt super. Aber einige treiben echt massiv quer - nur wird da leider nichts dagegen unternommen - sondern nur zugesehen.

Vorgesetztenverhalten

Wenig "echte" Vorgesetzte. Viele kassieren nur selbstverliebt das Geld, √ľbernehmen aber null Verantwortung bzw. stehen zu ihren Aussagen. "Was st√∂rt mich mein Geschw√§tz von gestern"

Arbeitsbedingungen

zum Teil stickige und hei√üe B√ľros - teils sehr alte EDV Ausstattung

Gleichberechtigung

Es wird zwar immer gepredigt, daß alle gleich sind, leider nur Theorie.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Europaweit

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ift Rosenheim GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht alle Mitarbeiter werden gleich behandelt, Nasenfaktor

Verbesserungsvorschläge

Schulung f√ľr F√ľhrungskr√§fte im Umgang mit Mitarbeitern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine zufriedenstellende anständige Firma mit wichtigen Aufgaben

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ift Rosenheim GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN