Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
igus GmbH Logo

igus 
GmbH
Bewertungen

217 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

217 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

93 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 61 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von igus GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Gute Ausbildung mit vielen Chancen

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei igus gmbH in Köln abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenloses Essen, viele Freiheiten, man kann viele verschiedene Schulungen machen

Karrierechancen

Fast alle Azubis werden übernommen. Ich kenne viele die auch lange nach der Ausbildung noch bei igus sind.

Arbeitszeiten

Azubis können Gleitzeit nehmen, so kann man flexibel entscheiden. Man hat 30 Tage Urlaub.

Ausbildungsvergütung

Sehr fair. Man bekommt als Azubi ebenfalls Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Prämie und alle Schulmaterialien und Arbeitskleidung werden bezahlt.


Arbeitsatmosphäre

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Top Arbeitgeber mit noch verstecktem Potenzial (BGM)

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- angemessene Vergütung
- Kostenlose Verpflegung für die Mitarbeiter
- Strukturierter Onboarding-Prozesses für die neuen Mitarbeiter
- Vielfalt an Weiterbildungsangeboten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Dem Thema "Gesundheit" sollte mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden (s.o. Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements)

Verbesserungsvorschläge

- wünschenswert ist die Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements bei einer Mitarbeiterzahl über 2.000

Arbeitsatmosphäre

- Angenehme Arbeitsatmosphäre im Büro (manchmal ist es allerdings etwas laut, wenn zu viele Kollegen telefonieren)
- Optimal einstellbare Arbeitsplätze

Work-Life-Balance

- Homeoffice Möglichkeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- Einsatz für Nachhaltigkeit

Kollegenzusammenhalt

- Arbeiten auf Augenhöhe
- Wir-Gefühl

Vorgesetztenverhalten

- strukturierte Einarbeitung
- gewünscht wäre ein wenig mehr Kommunikation bzw. Feedback

Arbeitsbedingungen

- angenehme Arbeitsbedingungen im Büro

Kommunikation

- Tolle Kommunikation zu den Trainern und den neuen Mitarbeitern

Interessante Aufgaben

- vielfältiges Aufgabenspektrum
- Möglichkeit für eigenen Gestaltungsspielraum (Entwicklung eigener Teilprojekte)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michelle Haas*HR Business Partner

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast unser Unternehmen und unsere Prozesse zu bewerten. Wir wissen, dass dies viel Zeit in Anspruch nimmt und freuen uns deshalb um so mehr über Dein insgesamt positives Feedback.

Danke auch für Deine kritischen Anmerkungen, auch durch diese Hinweise können wir uns langfristig wirklich verbessern. Wir geben Dir recht, dass Thema Gesundheitsmanagement soll in Zukunft effektiver umgesetzt werden. Wir haben bereits einige Themen umsetzen können, z.B. einer Unfallversicherung für all unsere Mitarbeiter, kostenlose Nutzung von igus-Rädern etc. arbeiten aber an noch mehr Themen um dieses Ziel langfristig zu erreichen.

Wir hoffen, dass Dir die Zeit bei igus weiterhin in guter Erinnerung bleibt und freuen uns wenn sich unsere Wege nochmals kreuzen sollten.

Bis dahin wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

Dein igus HR-Team.

xxxx

2,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

managemnt sehr schlecht

Arbeitsatmosphäre

sehr schlecht

Work-Life-Balance

GUT

Vorgesetztenverhalten

Katastropf

Kommunikation

schlecht die alle als SAMBI

Interessante Aufgaben

Überhaupt nicht


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Schlechter Umgang und Ausländerfeindlichkeit

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Igus gmbh in Köln-Porz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Rassismus

Verbesserungsvorschläge

Hört auf Menschen in Schubladen zu stecken.

Arbeitsatmosphäre

Ausländer sind nur gut wenn sie über die Zeitarbeitsfirma kommen. Als Ausländer keine Chance aufzusteigen.

Image

Bekannt als ein Unternehmen das nicht hinter eigene Werte steht.

Work-Life-Balance

Schlecht weil man Stress nach Hause mitnehmt

Karriere/Weiterbildung

Nicht wenn man nicht Bio-Deutsch ist

Gehalt/Sozialleistungen

Ist gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man muss ja sein Schein wahren.

Kollegenzusammenhalt

Alle Nationen unter sich.

Umgang mit älteren Kollegen

Machen gleiche Arbeit

Vorgesetztenverhalten

Naja, die haben doch für kleine Fische keine Zeit

Kommunikation

Man wird nicht gehört. HR hat für keinen von der unteren Ebene Zeit.

Gleichberechtigung

Sei kein Schwarzkopf dann wirst du befördert.

Interessante Aufgaben

Monoton


Arbeitsbedingungen

Teilen

Hoher Workload mit super spannenden Aufgaben. Gestaltungsmöglichkeiten und gutes Gehalt.

4,6
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Produktion bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Möglichkeit selbst Projekte voranzutreiben.
Die vielfältige Arbeit war mit Abstand das beste an der Tätigkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das extrem hohe Arbeitspensum belastet die Mitarbeiter langfristig. Das Personal muss stark aufgestockt werden, um die Mitarbeiter zu entlasten.

Verbesserungsvorschläge

Durch den starken Wachstum waren Stellflächen in der Fertigung stark begrenzt. Die Produktionsfläche sollte meiner Meinung nach erweitert werden.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Arbeitsklima zwischen den Werkern und auch dem Top-Management.
Teilweise extrem hohe Auftragslast, was das Arbeitsklima kurzfristig etwas dämpfen kann.

Image

Durch die innovativen und hochqualitativen Produkte genießt das Unternehmen in der Industrie einen guten Ruf.

Work-Life-Balance

Durch die hohe Auftragslast sind Überstunden und Samstagsarbeit indirekt gefordert. Die vorhandene Gleitzeit ist auch etwas unflexibel. Urlaub lässt sich nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten auch sehr kurzfristig festlegen, was sehr gut war.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne Schulungen für sämtliche Fachbereiche. Außerdem ist igus auch offen für externe Fortbildungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Grundgehalt war verhältnismäßig niedrig, da es keinen Tarifvertrag gibt. Jedoch wurden die geleisteten Überstunden extrem gut bezahlt, wodurch man noch mal einen enormen Hebel hatte.
Weiterhin gab es regelmäßige Sonderzahlungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele ökologische und soziale Projekte werden vom Unternehmen vorangetrieben. Auch innerhalb der Fabrik wird stark auf das Umweltbewusstsein geachtet.

Kollegenzusammenhalt

In sämtlichen Bereichen sind hilfsbereite Kollegen und man kann sich aufeinander verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetze war absolut offen für sämtliche Verbesserungsvorschläge. Dadurch konnte man viele Projekte umsetzen.
Bedingt durch den hohen Workload war der Vorgesetzte logischerweise auch fordernd. Ich habe persönlich extrem viel während meiner Anstellung gelernt.

Arbeitsbedingungen

Neue IT
Da meine Fachabteilung in der Produktion positioniert war, war man sehr stark dem Fabriklärm ausgesetzt.

Kommunikation

Die HR-Abteilung informiert immer zeitnah über alle relevanten Informationen.
Der CEO wendet sich ebenfalls regelmäßig an die Belegschaft.
Mit der Fachabteilung finden zudem tägliche Regelmeetings statt.

Interessante Aufgaben

Die Tätigkeit war unglaublich vielseitig. An jedem Tag gab es neue unerwartete Themen, die den Job wahnsinnig spannend gemacht haben. Neben der reinen Arbeit in der Produktion ist man zudem auch oft extern zu Kunden und Lieferanten gefahren.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michelle Haas*HR Business Partner

Lieber ehemaliger Kollege, liebe ehemalige Kollegin,

erstmal möchten wir uns für Deine Bewertung und die damit verbundene Mühe bedanken!

Danke auch für Deine vielen positiven Anmerkungen, wir freuen uns darüber natürlich sehr.

Wir geben wir vollkommen recht, der Platz bei igus wird immer knapper und wir arbeiten aktuell an vielen verschiedenen Lösungen. Darunter ein Neubau auf der gegenüberliegenden Seite, der Erwerb neuer Gebäude und die Optimierung der uns aktuell zu Verfügung stehenden Flächen.

Wir hoffen durch neue Flächen und neue Menschen bei igus unserer täglich Arbeit zu bessern und natürlich auch die Menschen bei igus weiter zu entlasten.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie eine frohe Weihnachtszeit!

Liebe Grüße

Michelle Haas

Es schmeckt mir nicht, wie ich mit den Menschen um gehen soll, aber das ist nun mal mein Job hier !!!

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Generationswechsel hat’s verschlechtert

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Menschen zu gehen besonders die Produktion.
Weniger herab schauen, mehr Wertschätzung zeigen.
Verhalten gegen MA verbessern, evtl. einen Weiterbildung zur Human Management!!!

Arbeitsatmosphäre

Der Druck muss nach unten gerichtet werden

Image

Alle im Umkreis von 100 km kennen Igus schon

Work-Life-Balance

Schicht Dienste, ohne Rücksicht auf Alleinerziehende, daher zeige ich mich auch nicht aufgeschlossen wenn die MA mal nach Schicht Änderung fragt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Plastik for longier life????
Nach außen hin viele soziale Projekte auf dem Rücken der MA

Kollegenzusammenhalt

Feuern oder gefeuert zu werden, also wähle Ichbewusstsein erster

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Kommentare

Vorgesetztenverhalten

Fängst schon von ganz oben negativ an, daher gebe ich auch nur so weiter

Arbeitsbedingungen

Wer nicht mag, dann raus

Kommunikation

Wer nicht gut Deutsch kann, der hat’s schwer

Gleichberechtigung

Zu wenige Frauen und Leibe Ausländer als leitende Manager

Interessante Aufgaben

Monoton, ist aber Normal hier in der Produktion


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Spannendes Unternehmen mit spannenden Produkten

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Vertriebs meist sehr kollegial, hier und da im Vertrieb wird auch Mal "gebissen".
Abteilungsübergreifend grundsätzlich auch kollegial aber merklich mehr ihr-wir Denken

Work-Life-Balance

Würde das Gleitzeitmodell noch weiter geöffnet und die Kernzeit etwas verkürzt wäre es perfekt, so "nur" gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr drauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Gut, spezielle Kollegen hat jede Firma

Vorgesetztenverhalten

Personenabhängig. Als Familienbetrieb mit langen Betriebszugehörigkeiten oftmals weniger objektiv in manchen Entscheidungen als in manchem Großkonzern und mehr nach Nase.

Arbeitsbedingungen

Technik und Equipment hervorragend, die komplett offenen Büroflächen muss man mögen und haben sicherlich einige Vor- wie Nachteile.

Kommunikation

Von der Spitze aus sehr offen und transparent. Bei manchen Firmeneigenheiten manchmal verschlossener.

Interessante Aufgaben

Kunden aus jeder Branche, breites Produktspektrum, viele jährliche Neuheiten


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michelle Haas*HR Business Partner

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Dein positives und offenen Feedback! Danke auch für Deinen Hinweis zur weiteren Ausweitung der Kernarbeitszeit, wir arbeiten aktuell an einer möglichen Anpassung :)

Wir hoffen auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Liebe Grüße
Dein igus HR-Team

Meckern auf hohem Niveau - Ja bitte...

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Komplettpaket stimmt einfach
Die Kombination aus Gehalt, Sozialleistungen und freiwilligen Zusatzleistungen ist meiner Ansicht nach schwer zu überbieten.

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und ganzen gute Atmosphäre, wobei es immer wieder Ausreißer gibt, die versuchen, Stimmung zu machen. Das hat man aber in jeder anderen Firma auch.

Work-Life-Balance

Man investiert viel Zeit für die Firma - Word dafür aber auch entlohnt. Das ist aber subjektiv und es kommt ganz auf die Person an.
Es gibt auch Kollegen die pünktlich den Stift fallen lassen...

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung möglich, aber bitte nur, wenn es zu deinem Job passt.
Über den Tellerrand hinaus wird etwas schwieriger.

Gehalt/Sozialleistungen

Es könnte immer mehr sein, aber das komplett-Paket, vor allem die Sozialleistungen stimmen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man ist auf einem guten Weg.

Kollegenzusammenhalt

Wenns drauf ankommt, lässt keiner den anderen hängen.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation, Gesprächsbereitschaft usw. Top.

Kommunikation

Man bemüht sich alles transparent zu gestalten und viel zu kommunizieren.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michelle Haas*HR Business Partner

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir haben uns über Dein ehrliches Feedback sehr gefreut, vielen Dank für Deine Mühe!
Wir nehmen Deinen Hinweis bzgl. unserer igus Akademie / Weiterbildungsmöglichkeiten gerne auf. Unsere Ambition ist es, jeden:r Mitarbeiter:in die Möglichkeit zu eröffnen sich auch über das jeweilige Kernarbeitsgebiet hinaus fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Sollte dies bei dir nicht der Fall sein, dann meld dich doch gerne nochmal bei uns!

Bis dahin hoffen wir auf eine weiterhin positive Zusammenarbeit.

Liebe Grüße
Dein igus HR-Team

Ekelhaft

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Produktion bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles außer Gehalt war ok

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter wertschätzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michelle Haas*HR Business Partner

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin,

wir sind etwas verwirrt über den Widerspruch in Deiner Bewertung. Du hast uns bei jedem Kriterium nur einen Stern gegeben, schreibst jedoch, dass bis auf Dein Gehalt ansonsten fast alles ok war. Gegebenenfalls ist bei der Formulierung ein Fehler passiert oder wir haben Deine Bewertung einfach falsch verstanden. Vielleicht kannst Du uns Deine Interpretation von „ekelhaft“ nochmal genauer erläutert.

Wir freuen uns auf den Austausch mit dir.

angestellte in der produktion sind verschleißmaterial, hohe fluktuation im büro, narzisstischer führungsstil

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei igus gmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das produkt, das unternehmen wächst sehr gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

angestelltenverhältnis, arbeitsplatzsituation, bezahlung, kommt mit dem wachstum nicht zurecht

Verbesserungsvorschläge

fair bezahlen und nicht zeitarbeiter aus der unterschicht suchen, die keine motivation haben. "you get what you pay for"

Arbeitsatmosphäre

spritzguss in der produktionshalle, teils riecht die luft nach verbranntem plastik, chaotischer aufbau, zu schmale gänge. lautes großraumbüro welches hinzu schlecht klimatisiert ist. arbeitsplätze sind offen, sodass man jederzeit transparent ist

Image

zum kunden hui, innen pfui

Work-Life-Balance

gleitzeit gibt es nur auf dem papier. wer diese in anspruch nimmt ist unten durch. überstunden sind ungeschriebene pflicht.

Karriere/Weiterbildung

intern werden viele schulungen angeboten, externe schulugen und bildungstage werden selten bis gar nicht genehmigt

Gehalt/Sozialleistungen

es wird mit prämie etc. geködert, jährlichen gehaltserhöhungen usw. außerplanmässige erhöhungen sind fast unmöglich, prämie wird nach brauner nase und nicht nach leistung bemessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

keine saubere mülltrennung, kein solar trotz großer dachflächen, viel müll durch verpackungen, auf den klos papiertücher, hohe wasserverschwendung...

Kollegenzusammenhalt

man selbst ist sich der nächste. hinterhältig, kollegen ausspielen, sich selber profilieren und zum teil mit fremden federn schmücken

Vorgesetztenverhalten

narzistische Führungsstil, über kollegen wird hinterrücks gelästet, ausländerfeindliches reden, denken und handeln

Arbeitsbedingungen

kostenloses essen welches einem immer als bonus aufgezeigt wird. auswahl und qualität vom essen hat über die jahre schwer nachgelassen. möglichkeiten eigenen essen aufzuwärmen gibt es nicht.

Kommunikation

es gibt rundmails, mitarbeiterzeitungen etc. positiv
zwischen team und führungskraft ist eher ein rauer ton

Gleichberechtigung

Männer die in Elternzeit gehen sind unten durch, kein weiterer aufstieg. frauen sind in einigen tätigkeitsfeldern ungern gesehen, auf grund von schwangerschaft.
zwei, drei klassen gesellschaft -> zeitarbeit, produktion, büro, führungskraft

Interessante Aufgaben

das unternehmen hat tolle produkte und es gibt viele aufgaben. ebenfalls ist im büro das tätigkeitsfeld vielfältig


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Michelle Haas*HR Business Partner

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

danke für Deine Bewertung und die offenen Anmerkungen.

Gerne möchten wir an dieser Stelle zu einigen der genannten Punkte Stellung nehmen.

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind uns sehr wichtig. Aus diesem Grund ist in der Vergangenheit bereits viel passiert z.B die fabrikweite Aufstellung von gekennzeichneten Müllcontainern, die wir zur Trennung des Abfalls eingeführt haben. Die ersten Schritte zur CO2 neutralen Produktion am Standort Köln sind bereits gemacht. Ein eigenes Team arbeitet bereits daran, auch an Solarenergie.

Wir distanzieren uns sehr klar von Rassismus, Ausgrenzung und Benachteiligung. Entsprechende Passagen findest Du in unserem Code of Conduct, der unser Grundgesetz ist. (In diesem ist das Thema ausführlich aufgeschrieben und wird von jedem Mitarbeiter unterzeichnet.) Solltest Du die Erfahrung gemacht haben, dass diese Wertvorstellungen von Deinen Kolleginnen oder Kollegen nicht gelebt werden, stehen wir Dir gerne für ein vertrauensvolles Gespräch zur Verfügung.

Wie jedes Unternehmen brauchen wir gute und geschulte Mitarbeiter:innen und bieten natürlich externe Schulungen an, wenn wir ein Thema inhouse nicht darstellen können. In unserem Akademie-Heft kannst Du Dir eine Übersicht über interne und externe Schulungsangebote verschaffen.

Transparenz ist uns in jeder Hinsicht sehr wichtig und ist einer der bedeutenden Pfeiler unserer Firmenphilosophie. Aus diesem Grund bieten wir Dir gerne eine persönliche Erläuterung der Prämien-Berechnung an.

Dein igus HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN