IHK für München und Oberbayern Logo

IHK für München und 
Oberbayern
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score149 Bewertungen
64%64
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,7Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 86 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in5 Gehaltsangaben
Ø60.000 €
Sachbearbeiter:in4 Gehaltsangaben
Ø39.900 €
Jurist3 Gehaltsangaben
Ø65.400 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IHK für München und Oberbayern
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Bürokratisch auf Regeln achten und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IHK für München und Oberbayern
Branchendurchschnitt: Dienstleistung
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Gemeinsam unternehmen wir Verantwortung!

Wir bieten Service und Beratung für unsere 410.000 Mitglieder in München und Oberbayern. Dabei handelt es sich um ein breites Spektrum an Themen, in denen sich das aktuelle wirtschafts- und gesellschaftspolitische Geschehen widerspiegelt. Wir vertreten das Gesamtinteresse unserer Mitglieder und fungieren als Sprachrohr der regionalen Wirtschaft. In der Tradition des Ehrbaren Kaufmanns treten wir für ein verantwortungsvolles Wirtschaften ein.

Unsere IHK ist bunt! Hier kommen Experten aus unterschiedlichen Bereichen in vielfältigen Fragestellungen zusammen. Sie setzen ihr Wissen und ihren Gestaltungswillen für den langfristigen und nachhaltigen Erfolg unserer Mitgliedsunternehmen ein.

Dafür stehen wir:

  • Mehrwert für unsere Mitglieder
  • Partner für Politik und Verwaltung
  • Übernahme staatlicher Aufgaben
  • Sinnstiftende Tätigkeiten

Perspektiven für die Zukunft

Wir geben Ihnen Freiraum für Ihre Ideen und Ihr fachliches Engagement, zugleich bieten wir Sicherheit und klare Strukturen eines öffentlichen Arbeitgebers - ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld in der Größe eines Mittelständlers. Zeigen Sie, was in Ihnen steckt. Bringen Sie Ihre Ideen ein – egal ob in Ihrem Aufgabengebiet oder in den vielen bereichsübergreifenden Expertengruppen und Projekten.

Kennzahlen

Mitarbeiter550

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 94 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    81%81
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    72%72
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • EssenszulageEssenszulage
    63%63
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • RabatteRabatte
    38%38
  • DiensthandyDiensthandy
    37%37
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    35%35
  • HomeofficeHomeoffice
    35%35
  • InternetnutzungInternetnutzung
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • CoachingCoaching
    16%16
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    14%14
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • ParkplatzParkplatz
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2
  • FirmenwagenFirmenwagen
    1%1

Was IHK für München und Oberbayern über Benefits sagt

Finanzielle Pluspunkte: Neben einem Fixgehalt, einem 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld genießen Sie bei uns eine attraktive betriebliche Altersvorsorge. Zusätzlich können Sie im Rahmen der Entgeltumwandlung privat vorsorgen. Ergänzend gewähren wir vermögenswirksame Leistungen.
Flexibles Arbeiten und Urlaub: Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten im Rahmen unserer gleitenden Arbeitszeit Ihre Arbeit bei uns flexibel und familienfreundlich zu gestalten. Neben dem Jahresurlaub (28 Tage, ab 3. Jahr 29 und ab 6. Jahr 30 Tage) gelten als arbeitsfreie Tage Heiligabend, Silvester und Faschingsdienstag-Nachmittag.
Seminare und Weiterbildung: Wir stehen für Aus- und Weiterbildung – profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren mit methodischem, fachlichem und persönlichem Bezug. Auch bei berufsbegleitenden Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir Sie gern.

Mobilität: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit für den Bezug eines Jobtickets mit dem MVV oder der Deutschen Bahn.

Gutes Arbeitsklima: Das Miteinander fördern wir durch Gemeinschaftsangebote wie unsere Fußballturniere, den Firmenlauf, Skifreizeiten, die Weihnachtsfeier und andere Teamevents. Für (gemeinsames) soziales Engagement gewähren wir Teil-Freistellungen.

Weitere Vorzüge: Eine moderne und offene Arbeitsumgebung erwartet Sie. Am Standort München können Sie unser Mitarbeiterrestaurant besuchen. An den Standorten in Ingolstadt, Mühldorf, Rosenheim und Weilheim bieten wir Ihnen Restaurant-Tickets.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Am Puls der Zeit:

Sinnstiftende Tätigkeit und vielfältige Aufgaben nah am gesellschaftspolitischen Geschehen.
Raum für Ideen:
Persönliche und fachliche Entwicklung durch aktive Mitwirkung und Wertorientierung in einer zukunftsfähigen Institution
Persönlich und vielfältig:
Entwickeln von Ideen für und aus der Region durch breites Expertenwissen in heterogenen Teams.
Bodenständige Institution:
Attraktive Sozialleistungen und die Sicherheit eines öffentlich rechtlichen Arbeitgebers.
Nah am Geschehen:
Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere IHK ist bunt! Bei uns sind Bewerber/-innen mit einer soliden Berufsausbildung genauso willkommen wie Bewerber/-innen mit einem abgeschlossenem Hochschulstudium. Ebenso sind wir sowohl offen für Berufseinsteiger/-innen als auch für Expertinnen und Experten mit langjähriger Berufserfahrung. Unser Aufgabengebiet und die damit verbundenen Stellen sind divers und erfordern somit unterschiedliches Know-How und Erfahrungen.

Gesuchte Qualifikationen

Grundsätzlich sind Sie bei uns genau richtig, wenn Sie sich mit folgenden Werten identifizieren können:

Serviceorientierung und Unternehmergeist: Sie legen Wert darauf, Kunden und Partnern freundlich, aufmerksam und unterstützend zu begegnen und beweisen verantwortliches, unternehmerisches Denken im Sinne unseres Leitbilds.

Teamgeist: Sie arbeiten gern partizipativ und halten Netzwerken für selbstverständlich.

Motivation: Sie finden es spannend an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft zu wirken und lassen sich von einem sinnstiftenden Betätigungsfeld inspirieren.

Social Media & Co: Sie sind aufgeschlossen für digitale Formen der Zusammenarbeit.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei IHK für München und Oberbayern.

  • Nicole Charytoniuk
    Haben Sie Fragen rund um Ihre Bewerbung bei der IHK für München und Oberbayern? Dann kontaktieren Sie mich gerne.

    E-Mail: charytoiniuk@ihk.muenchen.de
    Telefon:
    089 5116-1296

  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Uns ist wichtig, dass Sie sich gleichermaßen mit der ausgeschriebenen Stelle und auch mit der IHK für München und Oberbayern und ihren vielfältigen Aufgaben identifizieren.

  • Für die Erstellung der Bewerbungsunterlagen haben wir folgende Tipps für Sie:

    Anschreiben: Wählen Sie einen ansprechenden Einstieg und beschreiben Sie auf einer Seite, warum Sie sich genau auf diese Position bewerben. Schildern Sie bitte kurz, welche Erfahrungen und Fähigkeiten Sie für die Stelle mitbringen und wo Sie Ihr Potenzial sehen.

    Lebenslauf: In Ihrem Lebenslauf bringen Sie Ihre Ausbildung sowie die Dauer und Tiefe Ihrer Berufserfahrung kurzgefasst zum Ausdruck. Durch die klare Struktur und die übersichtliche Gestaltung erschließen sich uns die wesentlichen Inhalte auf den ersten Blick.

  • Online über unser Bewerbermanagementsystem

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Vielfalt ;) und Inhalte der Aufgaben
Kantine, Kollegen, zur Pandemie gezeigte Agilität, Homeoffice-Möglichkeiten
Bewertung lesen
Teamspirit, Offenheit für neue Ideen, Sozialleistungen, gute Verkehrsanbindung.
Bewertung lesen
Ich habe den Arbeitgeber nach vielen Jahren gewechselt, weil ich ein lukratives Jobangebot erhalten habe, ich wurde abgeworben. Ich hatte die Möglichkeit erhalten mein Wissen zu erweitern und mich neuen Aufgaben zu stellen. Musste jedoch feststellen, dass meine alte Position bei der IHK mehr meinem Wesen entspricht. Ich war mit der IHK als mein Arbeitgeber mehr als zufrieden und würde auch gerne wieder zurück kehren, sollte sich die Gelegenheit ergeben.
Bewertung lesen
Gute Zusammenarbeit, hohes Qualifikationsniveau der Mitarbeitenden auf allen Hierarchiebenen. Tolle Weiterbildungsmöglichkeiten, auch aufgrudn einer eigenen Weiterbildungstochtergesellschaft.
Bewertung lesen
Man fühlt sich sehr schnell in der neuen Arbeitsumgebung aufgenommen und erhält viele interessante Einblicke. Von der Ausbildung kann man aufjedenfall viel mitnehmen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 59 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Aufgrund des hohen Arbeitsvolumens wäre in manchen Teams dringend eine Aufstockung des Personals nötig, jedoch werden dieses Stellen meist nicht oder nur langsam geschaffen.
Bewertung lesen
Wenn Arbeitgeber Personalkosten einsparen, das auf dem Rücken von Praktikanten austragen und daraus auch keinen Hehl machen. Auszug aus meinem Abschlussgespräch:
"Sie haben einen wirklich guten Job gemacht. Wir schätzen ihre hohe Fachexpertise. Eigentlich hätten wir Sie ja gerne langfristig behalten, aber dank der SPD geht das nicht."
Warum nicht?
"Sonst müssten wir Ihnen ja Mindestlohn bezahlen."
Danke für großzügige 5€ die Stunde. Danke dafür, dass wir 40 Std./Woche exkl. unbezahlter Überstunden für Sie arbeiten und Ihnen auch mal bis ...
Zumindest in der Vergangenheit wurden meinem Empfinden nach zu viele (strikte) Vorgaben seitens Personalabteilung (oder Geschäftsführung?) gemacht und damit wurde die Verantwortung und Flexibilität bei den Fachbereichen bzgl. Personalthemen zu sehr eingeschränkt. Ich kenne von meinen früheren Arbeitgebern anders, nämlich dass die Personalabteilung zwar die "groben äußeren Leitplanken" festlegt, aber die Fachbereiche/Vorgesetzten die freie Entscheidung und Verantwortung über die Personalmaßnahmen innerhalb ihres Bereiches und natürlich innerhalb der gesetzten Leitplanken haben. Aber - dank Corona - wandelt sich die IHK in ...
Die IHK für München und Oberbayern hat in der Corona-Krise bewiesen, welch schlechter Arbeitgeber sie ist und wahllos junge Mitarbeiter in der Probezeit gekündigt - ohne Strategie und Weitsicht. Der Betriebsrat hat das nicht kritisch gesehen. Wenn man sich gleichzeitig den neuen "Prunkbau" (das Stammhaus in der Max-Joseph-Straße) anschaut, fragt man sich, was hier mehr zählt: Image oder die eigenen Mitarbeiter, die die Mitgliedsunternehmen kompetent beraten können. Die IHK ist somit kein krisenfester Arbeitgeber, während sie gleichzeitig ihren Mitgliedsunternehmern empfiehlt, ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 48 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Informationsfluss zwischen den verschiedenen Bereichen verbessern. Nutzen digitaler Lösungen zum verbessern/vereinfachen von Arbeitsschritten, damit z. B. keine E-Mails mehr ausgedruckt werden müssen.
Bewertung lesen
Aufstiegsfortbildungen in gewisser Weise ähnlich anerkennen wie ein Hochschulstudium.
Bewertung lesen
Nach der Pandemie zur Ruhe und dem eigenen Kern zurück finden.
Bewertung lesen
- Ausbildungsleitung in dem fachspezifischen Bereichen ansiedeln.
- Veraltete Strukturen bezüglich Ausbildungsablauf ändern und anpassen
- Juniorstellen abschaffen
- Regelmässiger Austausch mit den Auszubildenen und versuchen Wünsche und Anregungen aufzunehmen und bestenfalls umzusetzen
Bewertung lesen
Die Organisationsstruktur ist mit externer Unterstützung (neutralitätswahrend) dringend anzupassen bzw. stark zu komprimieren.
Regelungen mit den Mitgliedsunternehmen sind klar, übersichtlich und unmissverständlich zu gestalten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 58 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von IHK für München und Oberbayern ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen war super, bereichsübergreifende Veranstaltungen wie z.B. Skifahren schweißen die Truppe zusammen
5
Bewertung lesen
Sehr gut. Die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen auch aus anderen Bereichen/Abteilungen ist sehr gut.
Bei >400 MA gibt es immer auch faule Äpfel unter den vielen Guten. In Gänze aber ein sehr kollegiales und wohlwollendes Umfeld.
4
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt sowie die Zusammenarbeit hat mir in meiner Abteilung besonders gut gefallen.
5
Bewertung lesen
Gerade während der Krise zeigte sich, wie eng die Kollegen zusammen stehen und gemeinsam für die Sache kämpfen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 40 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IHK für München und Oberbayern ist Karriere/Weiterbildung mit 2,9 Punkten (basierend auf 48 Bewertungen).


Personalentwicklung kaum (mehr) vorhanden, Fortbildungen müssen selbst gesucht und durchgeboxt werden, proaktive Entwicklung und Bindung durch den Arbeitgeber erfolgt nicht, auch zieht man mögliche Entwicklungswege nach extern (AHK, DIHK, Politik,..) nicht in Betracht und greift eher Qualifikationen ab, fördert dann aber nicht weiter sondern nimmt Fluktuation als natürlich hin, statt intern weiter zu entwickeln und Perspektiven zu bieten oder mögliche Entwicklungsschritte einzubeziehen... Man denkt hier stets sehr klein, statt einmal einen Rahmen und Wege hinter das ganze zu legen..
3
Bewertung lesen
Weiterbildungen und Seminare werden gefördert sowie finanziell unterstützt. Durch die IHK Akademie als Tochtergesellschaft hat man einen guten Sparringspartner. Leider ist es ohne abgeschlossenes Hochschulstudium schwierig intern aufzusteigen.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung war vor Corona häufig möglich und wurde sogar seitens Geschäftsführung gefördert. Das verdient 4-5 Sterne.
Allerdings gibt es für mich deutliche Punktabzüge hier, weil keine "Fachkarriere" in der IHK angeboten wird (obwohl seit vielen Jahren über deren Einführung auf Folien geplant wird).
Ich finde es sehr schade, dass Karriere (und damit "spürbare" Gehaltssprünge) in der IHK nur verbunden mit Führungsaufgaben möglich ist - anstatt auch mit verantwortungsvollen Aufgaben ohne Führung.
2
Bewertung lesen
Sind gegeben wenn man sich mit einer Juniorstelle zufrieden gibt...
Diese beinhaltet ein geringeres Lohnniveau als der Abteilungsdurchschnitt für 3 Jahre, mit geringer jährlicher Steigung...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 48 Bewertungen lesen